Spieltagsthread: Hannover 96 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 1. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hannover!

    22 Stimme(n)
    19,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    8 Stimme(n)
    7,2%
  3. Werder!

    81 Stimme(n)
    73,0%
  1. Das finde ich noch viel peinlicher. Nur weil ich anderer Meinung bin, brauchst du nicht gleich persönlich werden. Komm mal runter.:stirn:
     
  2. Werder ist nicht Barcelona!

    Ich bin derselben Meinung, Werder hätte nicht so offensiv auftreten dürfen um nicht ins offene Messer zu laufen gegen die allseits bekannt konterstarken Hannoveraner. Werder hat genau das angeboten was die sich gewünscht haben...:zweifeln:
     
  3. und ohne die schon mehrfach angesprochenen individuellen Fehler hätten wir das Spiel damit auch problemlos(!!) nach Hause geschaukelt.

    Nein, die offensive Spielweise war genau richtig, unsere Defensivleistung und die Fehlpassquote war einfach nur grottig.
     
  4. Es ist halt wie immer die anderen Patzen und Werder auch:wuerg:

    auch wenn die Welt jetzt nicht für mich unter geht bin ich doch etwas mies gelaunt...
     
  5. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Es ist schade, dass einige wohl nicht kapieren, warum Werder in der Vergangenheit soviel Erfolg hatte ... genau ... weil wir uns ständig an der Taktik des Gegners orientiert haben *hust*.
    Man kann jetzt hinterher leicht sagen, dass man hätte anders spielen sollen, aber im Grunde ist das nur Klugscheißerei. Soll bei Werder nun das Rad neu erfunden werden, oder wie ?
     
  6. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    :tnx: wer hätte ein anderes "6Pkt Spiel" erwartet? Aber geil ist auch Aussagen vor dem Spiel zu lesen wie: Das spiel bringen wir in HZ1 nach Hause usw.
     
  7. Werder steht zurzeit auf Platz 2, was eine Momentaufnahme ist. Wir haben in dieser Saison schon viel Glück gehabt, zB Hertha, Hoffenheim und auch Freiburg.
    Die Aussagen von Pizarro in Bezug auf Meisterschaft sind völlig überzogen und seiner Euphorie geschuldet. Realistisch steht Werder zwischen Platz 6 und 10.
    Es wird die offensive Spielweise gegen Hannover beklagt. Was sollten sie denn tun, nachdem PB Stindl völlig unmotiviert im Strafraumeck nach 67 sec umtritt?
    Die Spielweise mit der Raute braucht einen starken 10er, den Werder nicht hat. Marin rennt in drei Gegenspieler und bleibt erwartungsgemäß hängen und Ekici ist noch meilenweit von der Form einer Verstärkung entfernt. Auch KA Aussagen in seine Richtung, dass er jetzt schon weiter sei, als MÖ bei seiner Verpflichtung sind dort nicht richtig hilfreich.
    Ein Abdelloue trifft 3x gegen Werder. Bei Tor 1 und Tor 3 konnte er gar nichts dafür. Tor 2 war das typische Werdergegentor. Fehler von PB in der Vorwärtsbewegung, gute Hereingabe von Schlaudraff und die Abwehrspieler kommen zu spät, was in dieser speziellen Situation normal ist.
    So kann man auswärts nicht auftreten. Daher meine ich, den 2. Stürmer opfern, einen Wesley rein. Arnautovic wird ohnehin mind. 3 Spiele gesperrt werden.
     
  8. SVW Grün Weiß

    SVW Grün Weiß

    Ort:
    ilsenburg ( Sachsen Anhalt)
    Kartenverkäufe:
    +1
    Scheiß Hannover 96:wild:, vorallem Bremen wa phasen weisse das besser team hatte fast eine chance nach der anderen und hannover kommt kaum nach vorn und macht tore die man nicht geben muss, naja jetzt erst mal 2wochen pause und die kräfte jetzt stärken für das wichtige Heimspiel gegen Dortmund. Nur der SVW:svw_applaus:
     
  9. Es war ein Spiel der Aussetzer.

    Unnötig von Bargfrede, sah aus als wäre er noch nicht wach(Elfer)
    Ignjovski sollte die Murmel einfach raushauen
    Piza macht das Tor normalerweise mit verbundenen Augen
    Unnötig von Arnautovic :(

    ABER: die Welt geht nicht unter. 16/24 Punkten, Platz 2

    das Spiel gegen den BVB wird wichtig, danach weiß man wo man steht. Ich würde mir Wesley wünschen, zumindest für eine HZ, und ich würde gerne mal ein 4-2-3-1 sehen und Schmitz für Iggy.
     
  10. Christian72

    Christian72 Guest

    Diesen Schiri ganz besonders, der gehört mindestens für 10 Spiele gesperrt!!!!
    :thumb:
     
  11. Christian72

    Christian72 Guest

    Wir haben viele Chancen gehabt, aber sie nicht umgesetzt. Die Tore für Hannover waren Fehler unserer Abwehr.
    Ich hoffe gegen Dortmund wieder auf einen Sieg. Die Länderspielpause kommt auch gerade recht.
     
  12. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Hannover provoziert diese Fehler aber, dass sollte man wissen. Das war gestern ein Spiel im Mittelfeld, was Hannover sehr entgegen kam. Dortmund ist kommt so langsam ins Rollen. Das könnte bitter werden in zwei Wochen. Die anderen haben machbare Gegner.

    Zum Schiri. Besonders viel falsch gemacht hat er nicht. Trotzdem war seine lamentieren mit den Spielern nervig.
     
  13. Hat man gegen Marseille gesehen. Vor Dortmund müssen wir uns nicht verstecken.
     
  14. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Dortmund hat dort zwei mal individuell gepatzt, waren aber sonst das klar bessere Team. Nur der Ball landete nicht im Tor. Zum Zeitpunkt des 2:0 für Marseille hätten sie 3:1 oder 4:1 führen müssen. Inzwischen stimmt auch die Chancenverwertung, wie man gegen den FCA gesehen hat. Barrios ist zurück und Levandowski weiß inzwischen wo das Tor steht ;)

    Wir haben uns auch vor dem gestrigen Spiel sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Was hier für Ergebnisse getippt wurden. Das zeigt wie wenig manche Werderfans die BL kennen. Die Hannoveraner haben teilweise nicht ganz unrecht, wenn sie uns Arroganz vorwerfen. Ich sehe Werder als Kandidat für Platz 5 oder 6, aber nur wenn man in Zukunft konstanter spielt.
     
  15. Das einige hier gegen den Schiedsrichter meckern ist unnötig.Werder hat sich schlicht und einfach dumm angestellt.Das auskontern lassen in der 39.Min. darf nicht passieren,dies kann in der 88. Min. geschehen ,aber nicht so früh.Der Höhepunkt war aber das dritte Gegentor.Iggy holt sich den Ball und lässt ihn sich wieder wegnehmen ,wie ein Anfänger und zu allem Überfluss schläft auch noch Bargfrede.Wer jetzt an Gott glaubt sollte lieber beten das Pizzaro sich jetzt nicht verletzt,den MA ist ja gegen den BVB gesperrt.
     
  16. Und welche großen Erfolge haben wir in der Vergangenheit geholt? Dagegen könnte man ja mal die Chancen auf Meisterschaften und Pokale aufzählen, die durch eben genau jene Fehler und Fehlentscheidungen, wie sie heute auch noch passieren, liegengelassen wurden.

    Die CL Teilnahmen z.B. haben uns natürlich regelmäßig Geld in die Kassen gespült, doch wir haben dort ebenso regelmäßig verkackt. Sicher erinnert sich noch jeder an Glanzauftritte wie gegen Farmagusta, etc.

    Andere Vereine der Liga haben aufgeholt und wir stagnieren. Das ist meine Meinung. Der Fussball hat sich in den letzten Jahren eben verändert. Wir sind nicht mehr in 2004 oder 2005.
     
  17. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Wenn es ein Taktik von Werder für das Spiel gegeben hat, dann wurde sie schon in der 2. Minute über den Haufen geworfen. Werder hatte Gelegenheiten den Ausgleich zum 1:1 zu machen und noch größere Chancen das 2:2 zu machen. Hannover hat aber gut verteidigt und durch das komische Tor zum 3:1 war das Spiel gelaufen.

    Was ich ärgerlich finde ist, dass die Hannoveraner RuckZuck in den Bremer Strafraum gekommen sind. Da wurde vorher nicht konsequent dazwischen gegangen. Es ist ein alte Bremer Schwäche, dass die Spiele am Anfang zu lässig angegangen werden und man in Rückstand gerät!
     
  18. SVWBLN

    SVWBLN

    Ort:
    NULL
    ich war gestern nach der niederlage sehr frustrierend,weil wir das ganze spiel überlegend waren und trotzdem nichts daraus gemacht haben.Das war ärgerlich.den elfer von den 96ern hab ich gar nicht mitbekommen.ich bin erst in der 3 minute in stadion reingekommen.Ich saß neben friedliche fans der bremer und hannoveraner.Der Ordner hat zu mir gesagt.Ihr spielt ganz klar besser aber so ist fussball wenn du die dinger nicht reinmachst,dann wirst du bestraft,und das war leider bei uns der fall.Und zu dem platzverweiß von arno war keine rote karte wert.Naja jungs kopf hoch wir werden noch die wichtige punkte holen.
     
  19. Wir haben gestern auch nur aufgrund von individuellen Fehlern verloren. Wir waren klar das bessere Team. Die Hannoveraner können froh sein, dass wir ihnen gestern, vor allem in der Phase kurz nach der Pause, nicht drei oder vier eingeschenkt haben. Und deswegen rege ich mich auch so über diese Niederlage auf, weil sie unnötig war. Wir waren das klar bessere Team.
     
  20. Wieso ist die Abwehr wieder so anfällig?
    In den ersten Spielen der Saison stand die doch ziemlich sicher.
    Es kann doch nicht nur an dem Weggang von Per liegen.