Spieltagsthread: Hannover 96 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 1. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hannover!

    22 Stimme(n)
    19,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    8 Stimme(n)
    7,2%
  3. Werder!

    81 Stimme(n)
    73,0%
  1. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja. Ich denke die Lernfähigkeit bezieht sich wohl darauf, dass man auch mal vor der 60. Minute wechseln darf/muss, wenn ein Spieler einen schlechten Tag hat. Und das muss man nicht wie Magath celebrieren, um den Spieler runterzuziehen, sondern kann dem Spieler das durchaus in nem persönlichen Gespräch erklären.



    Mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig.
    :tnx: Nur muss man dann auch mal anfangen zu variieren und den in der Breite gut aufgestellten Kader zu nutzen. Das nicht alles stimmt hat man auch schon gegen Nürnberg und Hertha gut erkennen können.


    Dass jetzt die blöde Länderspielpause kommt nervt mich total. Sonst könnte man halt schon nächstes Wochenende entweder die Niederlage heute einigermaßen gerade biegen oder die Erwartungen wieder erstmal Richtung Mittelfeld mit mittleren Ambitionen auf die EL senken. So muss man jetzt wieder so lange warten bis man weiß wohin sich die Richtung entwickelt.
     
  2. Harlekin

    Harlekin Guest

    Dem ersten Teil stimme ich zu. Hannovers Spiel ist aber alles andere als schön und gerade als Fan gucke ich doch immer darauf, was meine Mannschaft investiert und was Ballbesitz und Zweikampfstärke ausmachen etc.
    So entsteht - natürlich rein subjektiv - der Eindruck, dass die Mannschaft die über mehr Ballbesitz verfügt auch mehr Aufwand betreibt ergo "belohnt" werden sollte. Ich persönlich mag solche Taktikten nicht, während des Spiels habe ich mehrfach von "Anti-Fußball" gesprochen. Natürlich ist das alles legitim und es liegt an uns das Spiel anders zu gestalten. Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass wir uns anpassen müssen. Das Ziel sollte es doch sein unsere spielerische Überlegenheit in Toren umzumünzen.

    Wir spielen aus meiner Sicht nicht die klassische Raute vergangener Tage, sondern agieren im Mittelfeld mit der ständigen Rotation der Positionen weitaus flexibler. Insofern brauchen wir keinen richtigen 10er. Ebenso wie Slomka seine Philosophie hat selbst zu Hause gegen spielstarke Gegner seinen Konterfußball zu zelebrieren, so lautet Schaafs Philosophie dem Gegner unseren Stempel aufzudrücken. Das hat heute phasenweise gut funktioniert, auch wenn und da sind wir wieder auf einer Linie, wir derzeit auf der 6er-Position alles andere als optimal besetz sind.
     
  3. @Peggy76
    ich wünsche mir enfach daas es fair zugeht , gestern war auch so eine szene elfmeterwürdig , also wenn sogar nicht WERDER fans es sehen dass heute der schiri komisch war dann stimmt irgedwas nicht mehr , und so oft wie der superstar zieler mit zeit schinden bescgäftig war hat er gelbe verdient
    sogar 2
     
  4. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Aha, und warum ist Slomka nicht schon locker 10 Jahre fest bei irgendeinen Verein und spielt immer international ? So einfach wie du es schreibst, ist es nicht.
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich hoffe, dass Hamburg gegen Schalke gewinnt, denn Hamburg ist weiter weg von uns als Schalke.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    na noch sind ja 45minuten zu spielen, also schön ruhig bleiben. Und beim nächsten Spiel bin ich wieder im Stadion und dann gewinnen wir auch:D
     
  7. Hallo, ich bin neu hier in diesem Forum und möchte/darf/kann jetzt auch meinen Senf dabei tun :D

    Als erstes gilt es festzuhalten, gegen H96 muss man nicht verlieren, kann man aber. Meiner bescheidenen Meinung gehen die Tore 1 und 2 auf Bargfrede, dass dritte muss Iggy verantworten, dass Bargfrede das Abseits aufhebt war nur die Konsequenz aus dem vertingeln des Balls von Iggy.

    Die Rote für Arno ist übertrieben, ich bin zwar auch dafür das Drüberhalten hart geahndet werden sollte, wird es aber nie. Warum nun ausgerechnet in diesem Fall? 1. HZ (Stindl war es glaube), macht genau das gleiche und bekommt gelb. Vollkommen berechtigt. Gelb wäre auch in Arnos Fall ausreichend gewesen.

    Wer auswärts 2 Tore schießt und dann nichts mit Heim nimmt hat sich einfach zu damm hinten angestellt. So wie der SVW heut.

    Fazit des heutigen Spiels. Verdient verloren, warum wieso weshalb wurde schon mehrfach geschrieben. Naja whatever, dumm gelaufen. Nächste Woche Bargfrede mal ne kleine Auszeit geben und hoffen das Rosenberg wieder trifft.


    Mfg Mü :svw_applaus:

    PS: wenn mir zu Beginn der Saison wer gesagt hätte, dass der SVW nach dem 8. Spieltag auf Platz 2 steht, hätt ich feundlich gelächelt und gedacht "dein Wort in Gottes Gehörgang" :D
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    hat man doch aber schon gegen Hertha gesehen das die Gelben Karten beim Zeit schinden des Torhüters nicht so locker sitzen. Und da hat sich Kraft meiner Meinung nach letzte Woche doch mehr verdient gemacht.
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ich hab mir grad gedacht: "mmh das Unentschieden damit könnte ich auch ganz gut leben. Hamburg bleibt da unten hängen und Schalke rückt uns nicht zu sehr aufn Pelz:p"
     
  10. So, wieder aus dem Stadion zurück. Zunächst einmal, die Truppe hat geil gekämpft! Kein Vergleich zu der Schmach hier letzte Saison. Die Stimmung im Gästeblock war auch saugeil!
    Der Sieg für 96 war hochgradig unverdient. Werder war besser, Hannover hat halt die Geschenke (von Werder und vom Schiri) angenommen. Aber wie Werder auch in (unberechtigter) Unterzahl immer an sich geglaubt hat und angerannt ist, das ist eine ganz neue Qualität in der Mannschaft.
    Die entscheidenden Szenen kann ich natürlich nur aus dem Stadion beurteilen. Beim Elfer sicherlich dumm angestellt von Bargfrede, aber Stindl sucht da auch ganz klar das Bein. Das ist so eine Situation, wo ein Marin niemals einen Elfer bekommen hätte und selbst hier im Forum für gelyncht worden wäre. Wie gesagt, Stadioneindruck, werds mir nachher nochmal ansehen. Beim 3:1 erst starke, dann dumme Aktion von Iggy. Ich dachte erst an Abseits, aber nach den Posts hier und den fehlenden Protesten Werders zu urteilen war es wohl keines.
    Die Rote gegen Arnautovic war absolut lächerlich. Für andere Fouls dieser Qualität hat es im ganzen Spiel maximal gelb gegeben. Arno geht da ohne böse Absicht rein und kriegt die Rote wohl, weil er halt einen gewissen Ruf angedichtet bekommen hat. Und aus einem Grund der mich zu einem Spieler bringt, der mir heute als absoluter Unsympath aufgefallen ist: Sergio Pinto. Tritt selbst ein paarmal wie ein Kesselflicker und macht aus jeder Berührung des Gegners gegen ihn ein Drama. Bei dem Foul von Arno fiel ihm erst nach einigen Sekunden ein, jetzt mal ganz starke Schmerzen haben zu müssen, damit der Schiri auch ja Rot gibt. Auch wenn einige so eine Spielweise clever nennen, für mich ist sowas grob unsportlich und ich kann es nunmal nicht ab.
    Unter dem Strich ein Spiel, in dem wir wie gesagt mindestens einen Punkt verdient gehabt hätten, aber durch eine Mischung aus Pech und Unvermögen bei den Chancen, dummen Fehlern in der Defensive (Bargfrede, Iggy) und ein bißchen Pech mit dem Schiedsrichter (vor allem die Rote gegen Arno) leider nicht den verdienten Lohn eingefahren haben. Bange ist mir vor dem weiteren Saisonverlauf nicht, dafür hat die Mannschaft heute bis zum Schluss zu stark gekämpft und sich auch zu viele Chancen herausgespielt.
    Nicht vergessen: Die Nr. 1 im Norden waren, sind und bleiben WIR!:svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  11. @Peggy76
    aber immerhin haben unsere versucht dagegen zu halten und etwas pech gehabt (2 mal alu , h96 1 mal alu )
     
  12. Lächerlich???? Villeicht etwas hart aber nicht lächerlich.

    Selbst Arnautovic hat sich über die rote Karte nicht gewundert. Er schaute hoch und war nicht mal überrascht das der Schiri ncht gelb zog.

    Kann man auf jeden Fall geben. Er nimmt in kauf das sich sein Gegenspieler verletzt. Für mich keine Fehlentscheidung, sry.
     
  13. Hannover spielt also modernen Fussball? Zu Hause hinten drinn stehen und nur kontern? Dann bin ich ja froh, dass ich nur 2 Hannover Spiele im Jahr sehen muss...:rolleyes:
    Wer keine Ahnung hat, hast du ja mehrfach in diesem Thread bewiesen...:wall:
     
  14. sehe das anders.
    anyway, schade um verlorene punkte:mad:
     
  15. Braucht jemand Aufmunterungspics? also quasi n Motipic für nach dem Spiel nach dem Motto "das Leben geht weiter"?
     
  16. :tnx::tnx::tnx:
     
  17. Lächerlich ist vllt. nicht das richtige Wort. UNBERECHTIGT trifft es eher, da solche Vergehen eine gelbe Karte gibt. Glatt Rot wäre nur berechtigt, wenn es der Schiedsrichter als klare Tätlichkeit beurteilt. Und das war es im Fall Arnautovic sicher nicht.


    MfG Mü :svw_applaus:
     
  18. Ich müsste es mir nochmal anschauen, aber:

    für mich ist das eine unnatürliche trittbewegung Richtung Schienbein, kein einfaches Schlappen draufhalten oder sowas.
    Das kann man schon als eine Art tätlichkeit einordnen.

    Ich schaus mir aber nochmal an ;)
     
  19. Doof find ich das, da wir gegen dortmund 2 wichtige Spieler ersetzen müssen. Ist zwar möglich aber dennoch ärgerlich:(
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :confused: