Spieltagsthread: Hamburger SV - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 23. November 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24. November 2014
  1. Der HSV!

    10 Stimme(n)
    21,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    8 Stimme(n)
    17,4%
  3. Werder!

    28 Stimme(n)
    60,9%
  1. Da hast du absolut Recht, aber wenn Wolf weiterhin im Tor steht, dann werden wieder solche Dinger reingehen und wir werden wieder verlieren. Die Abwehr spielt doch auch viel sicherer wenn ein Torwart dahinter steht der auch mal einen hält.
     
  2. Hatte das Gefühl, Dutt sitzt noch auf der Bank. Das war von Anfang an Angsthasen Fußball und ich hatte von Beginn an das Gefühl, das wir nur auf ein Unentschieden aus sind.Gegen so einen schwachen HSV nur zumauern ist für mich nicht mal ansatzweise nachvollziehbar.
    Der Wechsel Makiadi für Izet hat das nur bestätigt.Ich hoffe das dies eine Ausnahme war und Skripnik demnächst wieder Fußball SPIELEN lässt.
     
  3. Der ist völlig fertig...
     
  4. Ich kann ja verstehen, dass sich manche Fans schützend vor Wolf stellen, aber die Wahrheit liegt auf dem Platz, und dort wäre ich froh, wenn sich mal wieder einer schützend auf die Torlinie stellt.

    Wolf ist für mich auf einem Niveau mit Pascal Borel. Den hielt ich auch nicht für bundesligatauglich. Jedenfalls fällt Wolf im Vergleich zu den anderen 17 Stammkeepern der Bundesliga deutlich ab.
     
  5. Niemandem hilft's. Und deswegen sind durch VS und TF mit diesen Spielern keine Wunder zu erwarten. Aber Wolf jetzt so ziemlich allein im Wind stehen zu lassen, ist auch Quatsch. Es ist muss eine Mannschaft sein, die zusammen die Qualität hat. Aber die (Qualität) gibt es in dieser Mannschaft nicht. Die einzelnen Bausteine sind unterschiedlich gut (oder schlecht), aber ein Baustein allein macht nicht alles Negative aus.

    Diese Mannschaft kann und wird froh sein, wenn am Ende Platz 15 steht, aber da muss schon etwas passieren. Wir werden noch viel Angstsschweiß vergeuden.
     
  6. In der 1 Hz die 2 dinger zu halten soll man lobend erwähnen ?
    Das is sein verdammter Job sonst hat er nix zu tun nur Bälle halten !

    Oder bekommst du auch jeden Tag ein Schulterklopfen wenn du zur Arbeit kommst !

    Nix desto trotz dieses Gerümpel was da aufn platz rumeiert und nix aber auch wirklich nix hinbekommt was auch nur annähernd mit fussball zu tun hat gehört sowieso in die 4 oder 5 liga. Die sind so dermaßen langsam schon vom Kopf das man sich fragt was in diesem überhaupt los ist oder ob da nur Luft drin ist .

    Team : Toll ein anderer machts ! Das neue Motto des SV Lachnummer Bremen
     
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Bin jetzt kein Fachmann des Torwartspiels aber beim ersten ist er erneut zu zögerlich wobei das natürlich Lukys Ding war, beim Zweiten naja, das sah einfach blöd aus da muss er reaktionsschneller sein, das war aber auch nicht mehr wichtig.
     
  8. Problem ist, wenn Wolf einen guten Ball hält, "dann mußte er ihn halten oder wurde angeschossen". Hält er ihn nicht, ist er der Dumme... Kommt immer drauf an, wie man es sieht.
     
  9. Kleine Kinder haben immer die dicksten Fan-Brillen auf, vor allem wenn ein Vater mit starken Gläsern Vorbild ist ;)

    Ist ein langer Leidensweg bis man es schafft auch nur halbwegs neutral irgendetwas zu bewerten, weh tut es immer :(
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Was willst du denn jetzt von mir? :lol:
     
  11. Allerdings hat er diese Saison nur 1 Ball gut gehalten, dass war gegen Mainz, sonst hat er noch keine einzige gute Parade gezeigt.
     
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Leider ist es aber tatsächlich so, wenn du dir seine Paraden mal ansiehst, die meisten Bälle sind nämlich in meiner Erinnerung nämlich allesamt in seinem ganz nahen Umfeld. Hin und wieder freu ich mich mal wenn er rauskommt und einen wegfischt aber das ist doch oder sollte das kleine 1x1 des Bundesligatorwartspiels sein.
     
  13. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Das Problem ist doch nicht die Niederlage ansich. Meine Güte wir wissen doch alle, dass wir eine äußerst limitierte Mannschaft zur Verfügung haben. Das Problem war heute - ähnlich wie im Spiel gegen Köln - die Art und Weise wie wir aufgetreten sind. Und das ging imho mal gar nicht. Wir haben nicht mal ansatzweise den Versuch unternommen bei einem Gegner auf Augenhöhe zu gewinnen. Wir waren von Beginn an darauf gepolt irgendwie einen Punkt zu holen. Mit einer solchen Einstellung darf man einfach in kein Spiel gehen und schon mal gar nicht ins Derby. Geht in meinen Augen gar nicht.

    Zudem ist heute wieder eines überdeutlich geworden: Ohne Di Santo hängen wir vorne in der Luft. Man kann mir hier noch so oft erzählen, dass der Petersen nur mal wieder treffen müsste. Der Kerl ist schlicht und einfach bundesligauntauglich. Der bringt es nicht. Jeder Ball den Petersen berührt ist ein garantierter Ballgewinn für den Gegner. Dazu kommt seine unglaubliche Abschlussschwäche, die heute ja nicht mal unterBeweis stellen konnte. Selke braucht noch deutlich Zeit um sich an die Bundesliga zu gewöhnen. Gleiches gilt leider auch für Izet, wobei er für mich kein hoffnungsloser Fall wie der Kollege Petersen ist. Di Santo kann die Bälle vorne mal halten, weicht dazu auch mal gut auf die Flügel aus und wühlt sich auch mal durch. All das sieht man von den Kollegen nicht mal im Ansatz. Hinzu kommt, dass er dann auch noch die Tore macht.

    Bin vom heutigen Auftritt der Mannschaft mal wieder restlos bedient. Aber auch Skripnik muss sich fragen lassen, was er heute taktisch eigentlich vor hatte. Für mich alles nicht zu erklären.

    Es bleibt also insgesamt dabei, dass Werder bis zum Ende gegen den Abstieg kämpfen wird. Man kann nur hoffen, dass im Winter irgendwie ein paar Glücksgriffe auf dem Transfermarkt gelingen und man den ein oder anderen Klotz am Bein los wird. Ansonsten sehe ich diese Saison wirklich ganz schwarz.
     
  14. War irgenwann mal klar, daß wir wieder ein Derby gegen den HSV verlieren... Irgendwann geht jede Serie zu Ende. Es macht mich aber schon sprachlos, daß Skripnik schon nach seiner ersten Niederlage so "im Wind steht"...
    Eine eher unnötige Niederlage (war ein klassisches 0:0). Die Fehler haben Werderspieler gemacht. Nicht die Klasse des HSV hat das Spiel zugunsten der Stellinger kippen lassen....:D:D
    Alles was in den letzten 3 Wochen gut war ist doch jetzt nicht plötzlich schlecht!!!
     
  15. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich seh das bildlich vor mir. Der arme.
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    Bei manchen Usern frage ich mich auch, was überhaupt im Kopf vorhanden ist ... :roll:
     
  17. Es fehlt leider auch etwas die Überzeugung und der Wille entscheidenede Situationen für sich zu entscheiden.

    Lukimya hat leider wieder einmal gezeigt, warum er nur noch auf der Bank sitzt. Immer wieder solche Böcke kann man sich einfach nicht leisten, auch wenns sonst ein ordentliches Spiel war.

    Galvez richtig klasse!!!

    Was Elia sich wieder für Ballverluste geleistet hat, unglaublich. Man hofft ja immer, dass bei ihm die Explosion kommt....aber das wird nix mehr. Petersen war auch nicht zu sehen.....wir brauchen schon 11 Mann auf dem Platz.
     
  18. Beim ersten Tor sprechen und rauskommen,in der Reihenfolge.
    Und ohne das erste Tor fällt das zweite dann nicht!!
     
  19. Das sehe ich anders. Skrippo steht nicht im Wind, es wird lediglich Kritik an der heutigen Aufstellung und Taktik bemängelt. Im Wind steht er erst, wenn diese heutigen Fehler sich oft wiederholen würden.
     
  20. Ja der war voll drin und dann sowas