Spieltagsthread: Hamburger SV - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 21. September 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hamburg!

    27 Stimme(n)
    24,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    13 Stimme(n)
    11,6%
  3. Werder!

    72 Stimme(n)
    64,3%
  1. Wenn es keine Unruhe gegeben hätte, wäre Eichin nicht an die Öffentlichkeit gegangen, oder?? Herrschte ja Weltuntergangsstimmung die letzten Tage.
     
  2. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Sorry, dass habe ich hier unten nicht so mitbekommen.
     
  3. No prob.... :tnx:
    Bin froh, bin so etwas von erleichtert!!! Mit 9 Punkten stehen wird doch ganz gut da!!! Da wir ja schon "fast als sicherer Absteiger" dastanden. Nun kann es weiter voran gehen. So ein Derbysieg ist immer Balsam für das Selbstvertrauen!
     
  4. Und die Mannschaft hat genau die richtige Antwort gegeben. Zwar konnte der HSV zu Beginn der HZ 2 plötzlich wieder Fußball spielen, echte Chancen haben wir aber trotzdem nicht zugelassen. In der letzten Saison hätten wir uns da wenigstens wieder ein Gegentor gefangen. Wobei man natürlich auch immer erwähnen muss, dass es ein sehr schwacher Gegner war. Ist halt schwer einzuordnen dieser Sieg, aber wie gesagt ein richtiger Schritt dahin, dass nun vielleicht mal eine Woche lang etwas mehr Ruhe herrscht.
     
  5. Wenn mans so sehen will, dann haben wir in den Spielen gegen unsere direkten Konkurrenten bislang gewonnen.
     
  6. Ich wage es kaum zu sagen, aber es war das allererste Mal, dass ich ein Spiel mit voller Absicht nicht gesehen habe, sondern nur anschließend - gaaanz vorsichtig im Teletext nachgeschaut habe;); meine Nerven hätten einfach nicht mitgemacht, wenn die ausgerechnet gegen Hamburg wieder das Ding in den Sand gesetzt hätten.

    :applaus::applaus:


    ".....Ich gebe den Spielern für ein dreitägiges Grillfest frei, die Jungs von Wiesenhof spendieren Broiler ohne Ende. Und Sabia hilft beim Tischdecken. Esst Euch ordentlich satt...."

    http://www.mopo.de/hsv/0-2-pleite-gegen-werder-der-hsv-albtraum-geht-weiter,5067038,24394592.html
     
  7. Super gemacht Werder..nicht so gut gespielt,doch gekämpft und 3 Punkte eingefahren..:applaus::applaus::applaus:
     
  8. Zunächst, Glückwunsch zum Sieg, drei ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg!

    Der Einäugige hat heute gegen den Blinden gewonnen!

    Eine unterirdischen Passquote von 53,81% bei Werder, unglaublich!
    Der HSV, war wirklich heute ein dankbarer Gegner und man kann nur hoffen, dass dieser Sieg der Truppe Mut, Inspiration & vor allem Selbstbewusstsein einhaucht!
     
  9. Lebt der Frustsaufen-Opa eigentlich noch, oder hat er sich schon tot gesoffen?
     
  10. Falls es hier schon geschrieben wurde, dann sorry.
    Hab grade mit jemanden gesprochen der vor ner halben Stunde im Radio gehört hat das es ne ziemliche Schlägerei vor dem Spiel gegeben haben soll.
    Weiß da jemand mehr?
     
  11. :daumen: erstmal Glückwunsch zum Sieg.
    Das Spiel war heute schon besser als die letzten Spiele.
    Am Ende war es ein glücklicher Sieg da sowohl der Elfmeter für HH nicht gegeben wurde als auch der Gegner nicht so in Tritt kam.
    Am Ende ein schönes Ergebnis ....
    Was die Mannschaft beim nächsten Spiel da mitnimmt werden wir sehen, ich bin gespannt...

    MFG aus Leipzig :wink:
     
  12. Ruby

    Ruby

    Ort:
    28205 Bremen
    Kartenverkäufe:
    +14
    Vermummte HSV-Fans in schwarz sind auf den Gästeblock zugelaufen, irgendwelche (ebenfalls vermummten -> wohl abgesprochen) Werderfans sind über den Zaun geklettert und haben sich mit den HSV-Fans geprügelt.
    Das sagte jemand, der direkt daneben stand, zu mir.
     
  13. "Vor der Partie hatten Randalierer die Polizei zum Eingreifen gezwungen. Etwa 30 vermummte Personen hatten versuchten, in den Block der Werder-Fans vorzudringen. Daraufhin sprangen Bremer Anhänger über die Zäune. Die Polizei trennte die rivalisierenden Gruppen und nahm einige Personen in Gewahrsam. Zudem wurde Pyrotechnik in Richtung der Ordnungshüter geworfen"
    http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-werder-bremen-gewinnt-derby-beim-hsv-a-923671.html
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das ist bemerkenswert. Dieser Sieg gibt Selbstvertrauen, dass ist sehr wichtig. Ich hab auch eine klare Steigerung zu den ertsen 5 Spielen gesehen.

    Bei den ersten beiden siegen stand Werder doch nur hinten drinn und hatte durch glücklichere Situationen 1:0 gewonnen. Gegen den HSV gab es drei 100% tige Chancen und man hat noch 2 Tore geschossen. Klar war das noch keine spielerische Offenbarung, aber mehr hab ich auch nicht erwartet in dieser Saison. Ich freue mich einfach über Siege, egal wie sie zustande kommen. Ich freue mich auch über einen Mittelfeldplatz und erkennbar positive Tendenzen.

    Werder muss konsolidieren und wenn dieser Trand anhält wird man dies auch schaffen.
     
  15. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx: Aber solche Spiele wie die ersten beiden, haben wir vergangene Saison noch verloren.
     
  16. Gherwin

    Gherwin Guest

    War der HSV noch schlechter bzw. genauso schlecht wie Braunschweig?
     
  17. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    ist denn deren Forum noch offen? :D
     
  18. Es ist relativ Simpel, es gibt aktuell nicht viele Vereine wo Ihr mit einer derartigen Leistung so locker gewinnen könntet.
    Verdienter Sieg für Werder, weil wir so abgrundtief schlecht und mutlos aufgetreten sind.
     
  19. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    So reden hier viele auch über unsere Mannschaft.
     
  20. Es war ein verdienter Sieg für Werder. Und ein sehr wichtiger dazu. Nach den Leistungen der letzten Spiele war es eine Steigerung, wobei ich hoffe das dieser Sieg nicht überbewertet wird. Dafür war der HSV größtenteils zu schwach und wir hatten diesmal auch ein bisschen Glück mit dem Schiedsrichter. Also jetzt heißt es auf die guten Teile des Spiels aufbauen und nächste Woche gegen Nürnberg nachlegen.