Spieltagsthread: Hamburger SV - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 19. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hamburg!

    72 Stimme(n)
    40,9%
  2. Niemand. Unentschieden!

    19 Stimme(n)
    10,8%
  3. Werder!

    85 Stimme(n)
    48,3%
  1. Lucky

    Lucky

    Ort:
    uff Kleche oder heeme
    Kartenverkäufe:
    +1
    2:1 für Gladbach :wild: abgeschlagen ist da noch keiner!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und wir am 34. Spieltag auf dem Betze... Hoffentlich sind dann der SVW und der FCK rechnerisch beide bereits gerettet.
     
  3. Werder Man

    Werder Man

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +93
    suche Kaiserslautern - Werder Karten


    für den Gästeblock
     
  4. Reicht ja, wenn wir dann gerettet sind ;)

    mfg
     
  5. Ich hör immer "abgeschlagen"!? Sind wir hier bei der Apfelernte? Wenn wir so denken können wir schon mal für die Zweite Liga planen :(

    Wenn wir nicht endlich mal als Mannschaft zusammen stehen und im Kopf reaktionsschneller werden dann können wir unseren SVW demnächst gegen Augsburg und Union Berlin anfeuern! :(
     
  6. Den Klopfer der Woche hat heute ja wohl Clemens Fritz losgelassen.

    Wie sagte er so schön:

    "Die Fanaktion hat uns allen die Zugehörigkeit zu Werder verdeutlicht. Wir waren alle sehr frustriert und haben klar gemacht, dass wir uns im nächsten Spiel den Arsch aufreißen werden, weil uns niemand die Punkte schenken wird", sagte Clemens Fritz.

    :lol::lol::lol:
     
  7. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Mittlerweile in der Tat nur noch zum lachen. Der ganze scheiß der über die Medien kommuniziert wird, ist meiner Meinung nach nicht mehr ernst zu nehmen! Ich bin für absoluten Medienboykott, weil mich diese ewig wiederholenden Phrasen einfach nur noch ankotzen.
     
  8. :tnx::tnx::tnx:
     
  9. Kann mich Dir nur anschliessen! :tnx::tnx::tnx:

    Werde mir diese bodenlosen Frechheiten auch nicht länger anschauen! Is mir shiceegal was die gegen Leverkusen veranstalten! Ich werd mir diesen Dreck nicht länger ansehen, hab besseres zu tun als mich zu ärgern! :wild:
     
  10. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Da bin ich dann doch noch etwas anders, ich werde weiterhin zu jedem Spiel fahren.
     
  11. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Dann tu es doch. Wem solche Phrasen auf die Nerven gehen, sollte keine Zeitung lesen. Ist doch logisch, dass da nur Phrasen kommen. Das sind keine Interviews, sondern Fragen von nervtötenden Journalisten, die einen nach dem Training etc. belästigen. Da würde ich auch keine gescheiten Antworten mehr geben.

    Außerdem frag ich mich, wo bei einigen Leuten der Realitätssinn geblieben ist. Was sollen die Spieler und Verantwortlichen denn sagen?
    "Ja wir sind scheiße, machen alles falsch. Wir sollten sofort den Platz räumen für kompetente Leute."
    :applaus: Ist klar. :rolleyes:
     
  12. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Nichts!
     
  13. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich bin mir sicher, darüber würde sich hier auch beschwert werden.
     
  14. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Aber es wäre mal eine Veränderung. Gefühlt passiert leider gar nichts, was Hoffnung macht. Und zumindest ich hätte bei einem Medienboykott das Gefühl, dass man sich voll und ganz auf den Abstiegskampf konzentrieren will.
     
  15. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Im Prinzip ist es sowieso egal, was man bei Werder derzeit macht, solange keine 3 Punkte eingefahren werden, ist sowieso alles prinzipiell schlecht. Die Bild und andere Medien betreiben da ja gekonnt Meinungsmache. Von daher sollten eher die Fans die Medien boykottieren und nicht der Verein. ;)
     
  16. TGee56

    TGee56

    Ort:
    Bremen
    Wenn der Trainer noch einmal sagt: "Das sind Dinge wir ansprechen müssen. Das sind Dinge die wir ändern müssen. Wir müssen die Dinge entprechend angehen...." Ich kann es nicht mehr hören! Das runde Ding muss in das Eckige!

    So steigen wir sang und klanglos ab aber TS hat ja alle Dinge angesprochen. Ich will keinen neuen Trainer, aber bitte bitte TS fahre mal aus der Haut. Eine Wutrede brauchen wir vor der Presse.

    :confused:
     
  17. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Warum vor der Presse? Damit dein Gemüt befriedigt ist? Reicht es nicht, wenn er intern eine Wutrede bringt?
     
  18. TGee56

    TGee56

    Ort:
    Bremen
    Nein, das langt nicht mehr. Meiner Meinung bedarf es einer Art Aufbruchstimmung. Nichts darf mehr wie vorher sein. Der alte Trott muss raus - der alte Muff unter den Trainingsklamotten.
    Das gelingt durch einen neuen Trainer (ohne Erfolgsgarantie) oder dadurch, dass der Trainer die Mannschaft öffentlich kritisiert und vielleicht eine Trotzreaktion hervorruft.

    Wir können aber auch so weiter wie jetzt und uns dann auf die Montagabendspiele freuen, gegen Erzgebirge Aue...

    :confused:
     
  19. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich sehe nicht, was eine öffentliche Diffamierung der Spieler bewirken sollte. Noch mehr Verunsicherung? Unruhen?
     
  20. TGee56

    TGee56

    Ort:
    Bremen
    Auf was wollen wir noch warten??

    Unruhe - die ganze Mannschaft ist die Unruhe selbst
    Mannschaft - das ist keine Mannschaft mehr sondern ein Haufen egoistischer Spieler. Kein gemeinsames Ausgehen mehr, jeder hockt allein vor sich rum und wir haben genügend Stinkstiefel, die nicht in der Lage sind, das kleinste zur Gruppenbildung beizutragen (Marin).

    Mir fehlt das reinigende Gewitter - die frische Luft danach.

    Wer glaubt den allen Ernstes an einen Sieg am Sonntag?

    Ich habe einen Abstieg mitgemacht. Da war die Lage vollkommen anders. Es war einfach eine spielerisch schwache Mannschaft, die aber immer 5 cm über der Grasnarbe gefightet hat.
    Was haben wir heute? Schönspieler, die nicht mal einen Pass über zwei Meter zum eigenen Mann bringen können.

    Ich bin echt angefressen, sorry :stirn: