Spieltagsthread: Hamburger SV - Werder Bremen (UEFA-Cup Rückspiel, Derby #3)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von Christian Günther, 5. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus?

  1. Werder gewinnt (mögliche Verlängerung + Elfmeterschießen eingerechnet) und steht im Finale

    170 Stimme(n)
    80,2%
  2. Werder spielt Unentschieden und scheidet aus

    21 Stimme(n)
    9,9%
  3. Werder verliert und scheidet aus

    21 Stimme(n)
    9,9%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ***Spieltagsthread zum Halbfinal-Rückspiel des UEFA-Cups 2008/2009 ***
    Donnerstag, 7. Mai 2009, HSH Nordbank Arena, 20:45 Uhr

    Hamburger SV- - - SV Werder Bremen


    Die Begegnungen des Halbfinals:

    Donnerstag, 30.4.2009, 20:45 Uhr

    Werder Bremen – Hamburger SV 0:1 (0:1)

    Donnerstag, 30.4.2009, 18:30 Uhr

    Dynamo Kiew – Shachtjor Donezk 1:1 (1:0)

    Donnerstag, 7.5.2009, 20:45 Uhr

    Hamburger SV – Werder Bremen

    Donnerstag, 7.5.2009, 18:30 Uhr

    Schachtjor Donezk – Dynamo Kiew

    Der weitere Turnierverlauf:

    Das Finale im Istanbuler Şükrü Saraçoglu Stadion ist auf den 20. Mai terminiert.

    TV-Übertragung:

    Im Free-TV wird das Spiel auf Sat1 übertragen. Dort moderiert Oliver Welke. Kommentator ist Erich Laaser. Ebenfalls ab 20:15 Uhr berichtet PREMIERE live vom UEFA-Cup Halbfinale. Dort wird das Spiel von Wolff Fuss kommentiert. Sat 1 sendet das Spiel auch im kostenlosen Internet-Stream aus.

    Historische Spielstatistik gegen den Hamburger SV [nur Europapokal; aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 1
    Siege: /
    Unentschieden: /
    Niederlagen: 1
    Tore: 0:1

    Historische Spielstatistik gegen den Hamburger SV [Bundesliga, DFB-Pokal und Ligapokal; aus Werder-Sicht]:

    Spiele: 98
    Siege: 35
    Unentschieden: 32
    Niederlagen: 31
    Tore: 149:147

    Historische Spielstatistik gegen deutsche Teams [nur Europapokal; aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 11
    Siege: 3
    Unentschieden: 2
    Niederlagen: 6

    Auswärts:

    Spiele: 5
    Siege: 1
    Unentschieden: 0
    Niederlagen: 4

    Hamburgs Statistik gegen deutsche Teams [nur Europapokal; aus HSV-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 7
    Siege: 4
    Unentschieden: 2
    Niederlagen: 1
    Zu Hause:

    Spiele: 3
    Siege: 3
    Unentschieden: 0
    Niederlagen: 0

    Randnotizen:

    • Rein deutsche Duelle im UEFA-Pokal haben fast schon Tradition. Es ist das siebte rein deutsche Halbfinale, 1979/80 kamen gar alle vier Teams in der Vorschlussrunde aus Westdeutschland. Im ersten Halbfinale setzte sich damals Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München durch, im anderen schlug der VfL Borussia Mönchengladbach den VfB Stuttgart. Die Eintracht holte sich dann nach einem 2:3 in Gladbach und einem 1:0-Heimsieg dank der Auswärtstorregel den Pokal.

    • Das letzte rein deutsche Halbfinale im UEFA-Pokal gab es 1988/89, als Stuttgart den SC Dynamo Dresden mit einem 1:0-Heimsieg und einem 1:1 in Dresden ausschalten konnte. Im Endspiel unterlagen die Schwaben dann dem von Diego Maradona angeführten SSC Napoli.

    • Ein Jahr zuvor traf Bremen im Halbfinale auf Bayer 04 Leverkusen und schied nach einem 0:1 in Leverkusen und einem 0:0 im Weserstadion aus.

    • Eine der höchsten Heimniederlagen in diesem Wettbewerb kassierte Bremen 1982/83 gegen einen deutschen Verein, als man in der ersten Runde dem FC Vorwärts Frankfurt (Oder) mit 0:2 unterlag. Da Werder allerdings das Hinspiel in der damaligen DDR mit 3:1 gewonnen hatte, erreichten die Bremer dennoch die nächste Runde.

    • Für die Bremer war dies damals das erste Duell mit einer anderen deutschen Mannschaft im Europapokal. Ein Jahr später wurden sie im UEFA-Pokal in der zweiten Runde vom 1. FC Lokomotiv Leipzig ausgeschaltet (0:1 zu Hause, 1:1 auswärts). 1988/89 bekamen es die Bremer im Pokal der europäischen Meistervereine mit dem Ostberliner Klub Berliner FC Dynamo zu tun, eine 0:3-Niederlage in Berlin konterten die Bremer damals mit einem 5:0-Heimsieg.

    • Bremens jüngstes Duell mit einem deutschen Klub fand in der Saison 1992/93 statt, als der Titelverteidiger im Pokal der Pokalsieger gegen Hannover 96 in der ersten Runde im Weserstadion mit 3:1 siegte und in Hannover 1:2 verlor.

    • Das letzte rein deutsche Duell im Europapokal liegt kaum zwölf Monate zurück, im Achtelfinale des UEFA-Pokals traf Hamburg auf Leverkusen. Der HSV verlor in der BayArena mit 0:1 und schied trotz des 3:2-Sieges im Rückspiel aus. Davor hatte es Hamburg zweimal mit deutschen Klubs im Europapokal zu tun, einmal im UEFA-Pokal und einmal im Pokal der europäischen Meistervereine.

    • 1974/75 bekam es der HSV in der dritten Runde des UEFA-Pokals mit Dynamo Dresden zu tun, in Hamburg gab es einen 4:1-Sieg, in Dresden ein 2:2. Im Viertelfinale scheiterten die Hamburger dann an Juventus.

    • Im Meisterpokal trafen die Hamburger 1982/83 auf die Berliner, in der ersten Runde gab es auswärts ein 1:1, gefolgt von einem 2:0-Heimsieg. Der HSV holte schließlich durch einen 1:0-Finalsieg gegen Juventus den Pokal, Felix Magath erzielte in Athen das goldene Tor.

    • Bremen und Hamburg trafen in der Bundesliga bisher 89 Mal aufeinander. Dabei siegten die Bremer 29 Mal, die Hamburger 28 Mal, 32 Spiele endeten unentschieden. Das Torverhältnis lautet 130:135 zu Gunsten des HSV.

    • Im Weserstadion gewann Bremen 20 Spiele gegen den Nordrivalen, verlor neun und spielte 15 Mal Remis. Das Torverhältnis liegt bei 78:56 für die Bremer.

    • In der ewigen Bundesligatabelle liegt Bremen an zweiter Stelle, unmittelbar vor den Hamburgern. Obwohl Werder eine Saison weniger in der Bundesliga absolviert hat, haben die Bremer 2380 Punkte auf dem Konto, der HSV mit 2373 nur ganze sieben Zähler weniger.

    • In der Liga sind beide Klubs in dieser Saison einmal aufeinandergetroffen, die Hamburger siegten zu Hause mit 2:1, Torschützen waren José Paolo Guerrero und Ivica Olić für die Gastgeber sowie Diego für Bremen. Am 10. Mai steht dann im Weserstadion das zweite Spiel an, nur drei Tage nach dem Halbfinal-Rückspiel.

    • In den nationalen Pokalwettbewerben sind die beiden Klubs achtmal aufeinandergetroffen, siebenmal im DFB-Pokal, zuletzt am 22. April 2009. Die achte Partie fand im Ligapokal 2005/06 statt. Bremen gewann sechs der Duelle (1972, 1989, 1991, 1993, 2006 und 2009), Hamburg zwei (1935 und 1982).

    • Hamburg empfing in der letzten Woche die Bremer zum DFB-Pokal-Halbfinale, die Gäste triumphierten nach Elfmeterschießen mit 3:1, nach 120 Minuten hatte es 1:1 geheißen. Per Mertesacker hatte Bremen in der Arena Hamburg mit 1:0 in Führung gebracht, Olić gelang im zweiten Durchgang der Ausgleich. Kurz vor der Verlängerung flog Hamburgs Kapitän David Jarolím mit Rot vom Platz. Im Elfmeterschießen wurde dann Bremens Torhüter Tim Wiese zum Helden und parierte drei Strafstöße und ebnete Werder so den Weg ins Finale gegen Leverkusen.

    • Bremens höchster Sieg gegen den Nordrivalen gab es 2003/04 in der Bundesliga, als Werder mit 6:0 triumphierte. 1979/80 sowie zwei Jahre später feierte der HSV mit jeweils 5:0 seine höchsten Siege gegen Bremen.

    • Hamburg hat noch nie ein Europapokalduell verloren, wenn man das Hinspiel auswärts gewinnen konnte (insgesamt 13 Mal). Vier dieser Partien endeten 1:0.

    • Bremen hat auf europäischer Bühne bislang dreimal ein Heimhinspiel verloren und ist dann auch immer ausgeschieden.

    Das sagen die Vereine zum Spiel:

    Die letzen 3 Punktspiele beider Teams:

    Werder Bremen: N-N-S

    1. FC Köln – Werder Bremen 1:0 (0:0) (Bundesliga)
    Werder Bremen – Hamburger SV 0:1 (0:1) (UEFA-Cup)
    Werder Bremen – VfL Bochum 3:2 (0:2) (Bundesliga)

    -------------------------------------------------------

    Hamburger SV: U-S-N

    Hamburger SV – Hertha BSC 1:1 (1:0) (Bundesliga)
    Werder Bremen – Hamburger SV 0:1 (0:1) (UEFA-Cup)
    Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0 (1:0) (Bundesliga)

    Der Weg ins Halbfinale:

    Werder Bremen:

    3. in der CL-Gruppenphase (hinter Athen und Inter, vor Famagusta)

    Zwischenrunde: 1:1, 2:2 gegen AC Mailand
    Achtelfinale: 1:0, 2:2 gegen AS St.-Etienne
    Viertelfinale: 3:1, 3:3 gegen Udinese Calcio

    Hamburger SV:

    1. in der UEFA-Cup Gruppenphase F

    Zwischenrunde: 3:0, 1:0 gegen NEC Nijmengen
    Achtelfinale: 1:1, 3:2 gegen Galtasaray Istanbul
    Viertelfinale: 3:1, 1:2 gegen Manchester City

    bwin Quoten

    Wer kommt weiter?

    Werder: 2,95
    HSV: 1,35

    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Frank de Bleeckere (Belgien)
    Linienrichter: Peter Hermans und Danny Huens (beide aus Belgien)
    Vierter Offizieller: Serge Gumienny (Belgien)
    UEFA-Delegierter: Adrian Titcombe (England)
    Schiedsrichterbeobachter: Bo Karlsson (Schweden)

    Es fehlen voraussichtlich:

    Werder Bremen

    [3] Petri Pasanen (Achillessehnenprobleme)
    [7] Jurica Vranjes (Rückenprobleme)
    [14] Aaron Hunt (Veletzung des Syndemosebandes)
    [20] Daniel Jensen (Achillessehnenentzündung)
    [30] Christian Vander (Kapselverletzung im Knie)
    [31] Kevin Artmann (Kreuzbandriss)
    [44] Philipp Bargfrede (Meniskuseinriss)

    Hamburger SV

    [3] Thimothee Atouba (Achillessehnenriss)
    [4] Bastian Reinhardt (Mittelfußbruch)
    [18] Romeo Castelen (Knieprobleme)
    [22] Eric Maxim Choupo-Moting (Meniskusschaden)

    Einsatz noch fraglich:

    Werder Bremen

    [23] Hugo Almeida (Risswunde)

    Hamburger SV

    /

    Sperren:

    Werder Bremen

    /

    Hamburger SV

    [9] Paolo Guerrero (Gelbsperre)

    Gelbsperre droht:

    Werder Bremen

    [8] Clemens Fritz (2)
    [9] Markus Rosenberg (2)
    [10] Diego (4)
    [11] Mesut Özil (2)
    [16] Alexandros Tziolis (2)
    [20] Daniel Jensen (2)
    [22] Torsten Frings (6)
    [23] Hugo Almeida (2)

    Hamburger SV

    [1] Frank Rost (2)
    [21] Jonathan Pitroipa (2)
    [40] Dennis Aogo (2)

    Werders vorläufiger Kader fürs Spiel (Ein Spieler muss noch gestrichen werden):

    Tor: Tim Wiese [1], Sebastian Mielitz [21]
    Abwehr: Sebastian Boenisch [2], Naldo [4], Dusko Tosic [5], Clemens Fritz [8], Sebastian Prödl [15], Niklas Andersen [27], Per Mertesacker [29]
    Mittelfeld: Frank Baumann [6], Diego [10], Mesut Özil [11], Alexandros Tziolis [16], Torsten Frings [22], Peter Niemeyer [25]
    Sturm: Markus Rosenberg [9], Hugo Almeida [23], Claudio Pizarro [24], Martin Harnik [34]

    Max Kruse [36] wurde nicht nominiert.

    Mögliche Aufstellungen:

    Werder Bremen

    Wiese – Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch – Baumann – Frings, Özil – Diego – Pizarro, Almeida

    Trainer: Thomas Schaaf

    Hamburger SV

    Rost – Boateng, Demel, Gravgaard, Mathijsen – Silva – Aogo, Jarolim – Trochowski – Olic, Petric

    Trainer: Martin Jol

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für Alle
    Motivationspic fürs Team


    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. ich bin das erste mal erster das kann nur klappen und das wird es auch jeder hat sich der arsch aufzureissen und das klappt das auch mit den nachbarn

    ein schönes 4:1 wäre geil
     
  3. Schwaches Motipic....

    Duke, los, hau rein!!! Dein Motipic muss vor dem Spiel kommen ;)
     
  4. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Von wegen schwach. Das ist ja geradezu symbolisch fürs Spiel. Heute haben wir kein Motipic mit viel Haut und großen Titten, sondern ein dezentes, wunderschönes. Also gewinnt nicht die größere, "billigere" Stadt/Verein, sondern die Stadt/der Verein der aufs Wesentliche und die wirkliche Schönhheit setzt das Spiel.
     
  5. :D Begründung ist ja nicht von schlechten Eltern. Aber auch die andersdenkenden wollen motiviert werden ;):beer:
     
  6. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Sieg
    :svw_schal:
     
  7. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    1. Seite - hat mir noch nie Glück gebracht
     
  8. Wird ein Sieg, ist ja klar.... :D

    Ich würde es gerne sehen wenn sich nach dem Spiel unsere Spieler alle vier Eckfahnen schnappen und damit ein paar Runden im Stadion drehen. Hugo natürlich vorne weg. :lol:
     
  9. Melly91

    Melly91

    Ort:
    593 km südlich vom Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +6
    Find das Frauen-Motipic super :applaus:

    2:0-Sieg und Werder ist weiter :svw_schal:
     
  10. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Ich habe ein ganz tolles Video für euch zur Motivation herausgesucht. [Ich möchte betonen, dass ich damals in der Halbzeit nicht ins Bett gegangen bin, mein Nachbar indes schon, der ärgert sich heute noch. :D -
    "...Da schreiben wir den Deutschen Meister zur Halbzeit schon ab..."]

    http://www.youtube.com/watch?v=Z7ivZJJFTTY&feature=related


    [Tore: Bratseth, "Kiwi" Rufer (2x), Hobsch und Bode. Damals spielte beispielsweise ein Luc Nilis noch beim RSC Anderlecht. Und unser Stadionsprecher war der unerreichte, einzigartige Christian Günther.]
     
  11. Niederlage.

    Aber nur, weil Pessimismus ein guter Ratgeber ist. :(
     
  12. Ich tippe auf ein 1-3 (1-0)
    1-0 Petric 8.
    1-1 Pizarro 49.
    1-2 Baumann(!!!!!!!!!!!!:beer:) 82. (Tor des jahres wird das!! Nicht verpassen;))
    1-3 Diego 90.+3
    Auf alle Fälle glaube ich das man auf beiden Seiten der Fanlager in der Schlußphase wieder um gefühlte 20Jahre altern wird...:beer:
     
  13. Jetzt hab ich Pipi in den Augen wegen dir! :svw_applaus::svw_applaus:

    Wir gewinnen das Ding und zwar mit 3:1!
     
  14. Ingo

    Ingo

    Ort:
    Walsrode
    Wir hauen die weg keine Diskussion.
     
  15. @CG: Schade, dass du meinen Frauen-Moti-Pic-Wunsch nicht berücksichtigt hast. Das Bild hätte mir den letzten Kick gegeben.

    Aber auch so bin ich einigermaßen optimistisch. Ich tippe auf ein knappes 2:1 für uns. Tore: Merte, Pizza
     
  16. Erste Seite!

    Das heißt Wiese köpft in der 90 +2 Min das 5:4:svw_applaus:

    Mist! Doch nur erster auf Seite 2, das bedeudet natürlich ein anderes Ergebnis:

    Tim köpft dann "nur" das 4:3. Nach Istanbul fahren wir trotzdem :svw_applaus:
     
  17. Fast. ;)

    Ich weiß überhaupt nicht, was ich tippen soll.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass wir das noch drehen, aber ich kann mir auch vorstellen, dass wir sang- und klanglos wieder nach Hause geschickt werden.

    Wir brauchen minimum 2 Tore um weiterzukommen.

    Auf jeden Fall ist es für uns gut, dass wir mit nem 0:1 ins Rückspiel gehen. Dann ist die Ausgangslage klar, wie beim DFB-Pokal-Spiel. Wir müssen einfach auswärts gewinnen.

    Ich hoffe, dass alle Spieler fit sind. Vor allem in der Offensive hoffe ich auf mehr Durchschlagskraft. Vor allem was den Sturm angeht, kam in den ersten beiden Duellen gegen Hamburg nicht viel. Ich hoffe, dass Pizarro jetzt endlich seine Tore macht!

    Wenn wir in Führung gehen, sehe ich uns im Vorteil. Bei nem Rückstand hingegen wird es sehr sehr schwer.

    Ich hoffe einfach, dass dies ein Spiel wird, in dem wir endlich mal wieder ne bessere Chancenverwertung zeigen, dann bin ich vorsichtig optimistisch.
     
  18. Ich glaube uns steht ein Herzkasperspiel bevor. Das wird hin und her gehen. Wir werden traurig sein und jubeln, traurig sein, jubeln, traurig sein, jubeln und jubeln. Macht also ein 3:4 für Grün - Weiß. :applaus:

    Das Youtube - Video ist geil. Da werden Erinnerungen wach. Ich war 12 und lag im Krankenhaus. Ich hatte bei den Schwestern nach zähen Verhandlungen es durchgeboxt bekommen, das ich das Spiel sehen durfte. Bin dann frustriert nach den ersten 45 Minuten ins Bett. Im Bett liegend habe ich mich gefragt wie es stehen würde. 0:5 - 0:6.
    Am nächsten Morgen meinte ein Pfleger zu mir Werder hat das Spiel 5:3 gewonnen. Ne is klar :stirn: :lol:
     
  19. 3:1 für Werder :svw_schal:
    Hoffe auf ein frühes Tor :beer: