Spieltagsthread: FC Schalke 04 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 17. Dezember 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Schalke!

    50 Stimme(n)
    46,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    14,0%
  3. Werder!

    42 Stimme(n)
    39,3%
  1. Schon mal erlebt, dass ein Trainer der sein Team auf Platz 5 in der Hinrunde geführt hat, in der Winterpause gehen musste? Also ich nicht. :wall:
     
  2. PEGO

    PEGO

    Ort:
    Bremen
    Wenn die Verträge nicht verlängert werden, könnten sie bis zum Saisonende Bestand haben. Mehr als Platz 8-10 ist dann aber nicht drin, d.h. wieder keine Internationalen Platzierungen und das 2 Jahre hintereinander.

    Ruinös und nicht mehr zu dulden....! Hier vollzieht sich nicht nur ein sportlicher Niedergang sondern auch eine wirtschaftliche Katastrophe: "Ich bin mir sehr sicher, dass der Aufsichtsrat handeln muß...!"
     
  3. Ich hätte einen Gegenvorschlag zu bringen: Wie wäre es damit, abzuwarten auf welchem Platz Werder am Ende der Saison steht, oder zumindest so lange bis es einen wirklich nicht mehr tragbaren Verlauf nimmt.

    Aber ich mein abgesehen von den drei Klatschen, welche natürlich so nicht hätten passieren dürfen, hat Werder eine ganz passable Hinrunde abgeliefert. Nach einer Klatsche hat man im nächsten Spiel dann aber auch zumeist wieder bewisen dass man es doch kann. Von daher blicke ich nicht so pessimistisch auf die Rückrunde, wie die meisten anderen hier.
     
  4. Grütze? die hast du wohl zuviel gegessen!
     
  5. Wird also Zeit für etwas Neues-auch für dich
     
  6. @Der Werderaner:

    Vieles wurde treffend benannt: Fans, die sich z.T. selbstbeschwichtigend etwas in die Tasche lügen - genau wie die ratlose sportliche Leitung - Rückkehr in den bedeutungslosen Graue-Maus-Bereich der Liga, in weiten Teilen langweiliger Rumpelfußball und nicht zuletzt die Tatsache, dass es sich in Anbetracht der Rückrunden-Gegner mit dem Punktesammeln im Weserstadion gehabt haben dürfte.

    Mir ist es völlig schnuppe, ob wir Fünfter, Zweiter oder Zehnter sind, solange wenigstens attraktiver Fußball gespielt wird. Davon ist Werder aber seit ca. eineinhalb Jahren weit entfernt; nicht wenige Werder-Partien sind mittlerweile eine Zumutung für Freunde des gepflegten Kicks, Besserung ist nicht in Sicht. Der Moment, in dem die Qualifikation für europäische Wettbewerbe endgültig verfehlt werden dürfte, ist nicht weit weg. Spätestens ab dem späten Sommer werden daher Namen wie Wiese, Naldo und Pizarro in der Werder-Spalte auf dem Spielbericht vermutlich fehlen.
     
  7. :zzz:
    Leute, die Hinrunde ist gerade erstmal vorbei.
    Es sind noch 17 Spiele bis zum Ende der Saison. Also, alle erstmal gepflegt durch die Hose atmen. DIESE UNTERGANGSSTIMMUNG ZUR MITTE EINER SAISON NERVT.
    Außerdem steht Bremen auf einem guten 5. Platz (der zudem am Ende der Sison für das int. Geschäft reicht).
     
  8. Wir sind hier aber nicht beim FC Bayern!!!:rolleyes:

    Dämliche Diskussion. So etwas habe ich nach dem Sieg gegen Golfsburg hier nicht gelesen... Da freuten sich noch alle, dass wir TS haben.

    Ich denke, das Auswärtsproblem geht viel tiefer als nur der Trainer oder dieses vermaledeite orange Trikot (so schick ich das auch finde).
    Im Hemingways, wo ich das Spiel ertragen musste, meinte einer der älteren Anwesenden, dass bei Werder, anders als bei vielen der wirklich erfolgreichen Vereine, ein Festgehalt gezahlt würde, während eben andere Vereine ein Grundgehalt und dann einen leistungsbezogenen Zuschlag pro Spieler und Spiel zahlen würden.
    Das Problem mit dem Festgehalt sehen wir bei Auswärtsspielen von Werder prima demonstriert - da ist keiner (außer Naldo und evt. Piza), der sich ein Bein ausreist, um das Ding noch umzubiegen im fremden Stadion. Wozu auch. Egal ob der Kicker oder WK am Ende die Leistung im Spiel mit 'ner 6 oder 1,5 bewertet, das Gehalt fließt ja so oder so, wozu also so kurz vor Weihnachten noch den Arsch aufreißen?

    Ich denke, da quietscht es gewaltig im Gebälk - und das ist nicht allein des Trainers Sache!
    Eher, dass Lemke (vor allem!!!) und Allofs (eventuell) den Hut nehmen und den Weg frei machen, für eine zukunftsorientierte Mannschaft, die sich irgendwann auch wieder international blicken lassen kann. Denn mit so einer Leistung wie gegen Gladbach, wie gegen die Bauer oder jetzt gegen Schlacke könnte sich dieser Haufen nicht international behaupten - zumal nicht, wenn Piza in der Winterpause weg geht (was ich völlig verstehen könnte, sofern die Gerüchte stimmen, dass der CL-Teilnehmer AC Mailand an ihm dran sei).
     
  9. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    So, So, Sie haben in Bremen alle Symphatien verspielt und die Bremer Fans merken es nicht das sie bei ihnen alle Symphatien verspielt haben?

    Also: Keiner in Bremen merkt das KATS die Symphatien verspielt haben obwohl es so ist?

    Darüber muß ich erst mal nachdenken....:thumb:
     
  10. Nun, letzte Woche noch gerufen: "Deutscher Meister wird nur der SVW" und jetzt wird KATS raus gefordert, wenn man das alles hier so liest.

    Die Niederlagen fielen deutlich zu hoch aus gegen Gladbach, Schalke und Bayern. Wenn sich in der Rückrunde keine Konstanz einspielt, ist von der Platzierung auf den internationalen Plätzen eher abzuraten. Jedoch zeigt die Mannschaft aber immer wieder, dass sie es auch "gut" kann. Ich denke, die Köpfe der Spieler sind in solchen Begegnungen wie gestern einfach nicht frei. Zumindest kann man die Aussage stehen lassen, dass es TS bislang nicht geschafft hat, den "permanenten" Kampfgeist in den Spielern zu wecken. Vor allem gestern war es ein absolut kampfloser Einsatz.

    Trotzdem reicht es für Platz 5, da Leverkusen und Stuttgart uns ja scheinbar die Bahn frei machen wollen. Ich denke auch, dass Werder in der Rückrunde gegen die Teams von Platz 1 bis 4 gewinnen kann. In der Rückrunde wurde Werder bislang immer zunehmend stärker. Zu Hause ist Leverkusen zu schlagen, Gladbach auch. Gegen Schalke und Bayern wirds eng (unentschieden). Und in Dortmund? Ein überraschender 2:1 Sieg.

    Und wenn ich mir ein Kommentar zu Pizarro erlauben darf: Interessanterweise ist er in dieser Saison so gut wie gar nicht verletzt. Liegt wohl (auch) daran, dass er alles daran setzen möchte, in Bremen weiterhin sein Geld zu verdienen. Das geht aber nur bei entsprechend internationaler Qualifikation. Wie auch immer, Pizarro hat verstanden, dass man Gas geben muss, wenn man Erfolg haben will!
     
  11. Wenn ich ehrlich bin, habe ich genau so ein Spiel kommen sehen...Kennen wir ja irgendwie...Auswärts gegen ein Top-Team und dann patzen auch noch die Konkurrenten?! Diese Kombination liegt uns einfach nicht!
    Nach dem klaren Sieg gegen Wolfsburg dachten und redeten die Herren schon wieder von ganz Oben und der Schuss ging wie so oft nach hinten los.
    Aber sind wir doch mal ehrlich: Obwohl wir letzte Woche gegen absolut unterirdische Golfsburger gespielt haben, standen wir defensiv nicht 90 Minuten sattelfest. Der Gegner war nur einfach zu harmlos und daher ist es wohl einigen nicht aufgefallen. Trotzdem haben wir ein Gegentor bekommen...
    Außerdem war abzusehen, dass TS die gleiche Mannschaft gegen Schalke aufs Feld schickt (abgesehen von Sokrates - und dafür dann Prödl spielen zu lassen erschließt sich meinem Fussbalverstand überhaupt nicht). Die Mannschaft nach dem Gegner aufzustellen ist eindeutig nicht die Stärke von TS. Leider! Die Tatsache, dass TS den kompletten Kader auf Teufel kommt raus immer und immer wieder in das Rautenkorsett zwingen will, zeigt außerdem, dass unser System so flexibel ist wie Stahlbeton! Wenn man unbedingt so ein Konzept durchziehen will, muss man meiner Meinung nach auch die Spieler mit entsprechenden Qualitäten auf den Positionen haben!!! Die haben wir aber nicht!!! Warum wird ein Fritz zum Mittelfeldspieler umfunktioniert? Wohl eher nicht, weil er sich auf einmal dort aufgedrängt hat oder in der Jugend mal Stürmer war, sondern weil in der Raute jemand fehlt. Ein Wesley, der dort ursprünglich Löcher stopfen sollte, ist ja offensichtlich nicht bundesligatauglich und wird wohl im Winter gehen... Wieder ein Millionengrab! Wieso spielt ein Marin, der nachweislich seine besten Spiele über links außen gemacht hat, immer und immer wieder auf der Spielmacherposition? Weil wir da ja vorher Diego oder Özil hatten, also muss da auch wieder einer hin,oder was?! Hallo!?!?:wall::wall::wall: Wieso spielt man nicht mal mit 2 Sechsern, wo man doch weiß das die Viererkette löchrig ist. Wir haben 31 Gegentore!!! Wie oft laufen wir Rückständen hinterher! Das kostet Kraft und Pizarro kann nicht jedes Spiel drehen als Spielmacher und Mittelstürmer in Personalunion! Aber Hauptsache wir spiele mit der Raute... Zusammengefasst: Wir stehen durch einige glückliche Siege und zum größten Teil nur wegen Pizarro noch "so gut" da und nach der letzten Saison bin ich tabellenmäßig sehr zufrieden! Aber wenn sich in der kompletten Zusammenstellung der Mannschaft nicht grundsätzlich was ändert, dann geht es in der Rückrunde abwärts!!! KA und TS sind gefordert!!!
    Aslo dann - Hoffen wir das Beste für 2012!
    Frohe Weihnachten und guten Rutsch!!! :svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  12. Der 5. Platz sieht momentan wirklich gut aus. Die Rückrunde wird aber ohne Verstärkungen kaum wieder 29 Punkte bringen. Wir brauchen einen guten re. Verteidiger, dann kann Sokratis in der IV spielen. Vor allem muß im Trainingslager mehr als sonst passieren - Eckici - Wesley - Marin - Astronautovic. Das sind investierte 25 Mio, die m.E. in der Vorrunde zu oft auf der Bank saßen oder verletzt waren. Ich weiß nicht, ob es bessere Leute wie Th.Schaaf oder Klausi gibt. Auf dem Prüfstand gehört die Scouting-Abteil. (da habe ich komischerweise noch fast gar keine Post`s von Euch dazu gelesen).
    Wir sind im Umbruch - das wird schon.
    Auf geht`s Werder :dance::dance:
     
  13. Ich erlaube mir mal auf einen Teil zu antworten.

    Also bis auf die Bayern und mit Abstrichen Bayer haben sich die Mitbewerber um die internationalen Plätze auch nicht grade mit Ruhm bekleckert auswärts. Warum sollten wir gegen diese Mannschaften, und da fallen mir insbesondere Hoffenheim, Hannover und Gladbach ein, keine 3 Punkte holen, dazu haben wir noch ein Heimspiel mehr. Ich denke schon, dass wir aufgrund unserer Heimstärke weiter um die internationalen Plätze mitspielen werden.

    Desweiteren ist mir aufgefallen, dass im Zusammnehang mit unseren Heimspielsiegen meist vom schwachen Auftreten der Gegner gesprochen wird, aber andersrum meist bei unseren Auftritten die Gegner besonders stark gewesen wären. Es gehört für mich auch zu einer Stärke, Spiele zu drehen und bis zu letzt auf Sieg zu spielen und den entscheidenen Treffer noch zu wollen. Iwie fehlt mir da auch ein wenig das Differenzieren.

    Unabhängig davon bin ich aber auch der Meinung, dass die Zeit von TS abgelaufen ist. Zur neuen Saison sollte man einen Neuanfang mit einem neuen Mann und dem einen oder anderen neune Spieler wagen!
     
  14. aber nicht einer hat die Eier meine Wette auf einen Werder Sieg gegen 04 anzunehmen. Könnte man folgern sind alle sehr clever, die Fans, oder einfach nur geizig. Spaß beiseite.
    Jeder der selber spielt oder gespielt hat, weiß es gibt mal einen schlechten Tag. Ein Tag wo nix gelingt, der einfachste Pass landet im Nirwana, ein Einwurf rutscht durch die Hände usw. Hab ich alles Erlebt, aber nie, nie in 40Jahren gespielten Fussball hab ich erlebt das alle 11 bzw. 16 Spieler am gleichen Tag ihren schlechten Tag hatten. Wenn von den eingesetzten Spielern 80% die Note 6 bekommen hat das nix mit dem Trainer zu tun.
    Das hat mit Charakter zu tun. Aber wie weiter oben geschrieben warum Arsch aufreisen die Kohle kommt doch. Auch 250.000 oder 300.000 € im Jahr können die meißten von uns sich kaum vorstellen, oder? :stirn:
     
  15. Als wenn das die Leistung von Werder ist, dass man nach dem Gladbachspiel nicht direkt nach Bayern oder Schalke musste.
    Er hat doch gesagt, dass sie seine Symphatien verspielt haben. Was die Aussage natürlich auch nicht sinnvoller macht. Warum sollte sich die Bremer-Fanwelt Gedanken über PEGOs Symphatien machen? :confused:
     
  16. Sind wir inzwischen wirklich so hochnäsig, dass wir einen Trainer feuern wollen, der uns nach einer Graupensaison wieder an den Internationalen Wettbewerb herangebracht hat? Ihr wisst doch garnicht, ob Rangnick, Tuchel und Co. wirklich die Heilsbringer sind, wie sie hier genannt und betitelt werden.
    Wir stehen auf einem festen 5. Tabellenplatz - Mit der "veralteten" Raute! Wir sind nicht mehr im Abstiegskampf, zeigen aber immernoch dieselbe Moral wie vor einem halben Jahr!
    Es war doch von Anfang an klar, dass man diese Saison nicht alle Gegner mit 3:0 putzt, total überlegen und mit 70%+ Ballbesitz, sich mit Dortmund, Bayern und Co. auf Augenhöhe bewegt. Wir hatten unsere soueränen Siege, wir hatten Zittersiege, knappe Niederlagen und auch ein paar Klatschen dabei. Aber das passiert doch jeder Mannschaft, und dafür dass ihr uns Bayern vergleicht, dafür kann doch die sportliche Führung nichts.
    Nun kommt erstmal die WP, für Trainerstab die Zeit zu experimentieren und evtl. eine neue taktische Vorrichtung zu üben. Aber TS wird schon wissen wenn er auch in der RR auf die Raute setzt, er sieht den Spielern täglich beim spielen und trainieren zu, nicht Ihr! Gleiches wird schlussendlich auch (Nicht)Nominierungen o.ä. erklären, wenn ein Spieler im Training nichts zeigt spielt er nunmal nicht, ganz simpel.

    *Obiger Beitrag ist meine eigene Meinung (Gruß an Werder-Oldie!), wer damit nicht einverstanden ist: Mir
    egal*

    PS: PRO KATS!!!
     

  17. Im großen und ganzen schließ ich mich dir an, aber wo sind die Elf die sich im Training angeboten haben, haben die den Bus verpasst.? Wenn das die waren die auf dem Platz standen, haben wir ein Problem.
    OK, wir haben ein Problem!!!:wall:
     
  18. Nee,wusste ich nicht,aber gedacht hab ichs mir,denn für mich bringt der in der IV genauso wenig,kann froh sein,dass meistens ein stabiler IV an seiner Seite war(Merte,Naldo).Der steht immer dort,wo es eben nicht gefährlich wird und wenn doch, rutscht er meistens durch den Strafraum...versteh sowieso nich,warum die Scouts im Ösi-Land nach Talenten suchen,wahrscheinlich weils einmal geklappt hat(Herzi)...San Marino hat bestimmt auch noch Talente abzugeben:stirn:
     
  19. @koesek
    Vorsprung auf Rang 7 sind wieviel Punkte?
     
  20. stepotronic

    stepotronic Guest

    Jap, danke.