Spieltagsthread: FC Schalke 04 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 17. Dezember 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Schalke!

    50 Stimme(n)
    46,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    14,0%
  3. Werder!

    42 Stimme(n)
    39,3%
  1. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    *Gähn*
    Jau, z.b. Arno oder Wesley in Wolfsburg, und sie wären locker in den Top5, nech.
    *ironie aus*
    Glaub eher das Magath Wesley zu Fuß nach Brasilien schicken würde und der dann erst mal beim Arzt dort seine Knochen zusammen sucht.
     
  2. Martin88

    Martin88

    Ort:
    NULL
    Etwas anderes hab ich auch nicht behauptet. Mir gings ja um rein fussballerisches Können. Denn gegen Gladbach und Schalke waren ja nicht unbedingt schlechte Ballbehandlung, Passgeneuigkeit etc. augenscheinlich, sondern dieser fehlende Wille, Einsatz, Laufbereitschaft; und da geb ich dir Recht, da trifft TS sicher eine Mitschuld, anders sind diese Jekyll & Hyde Auftritte nicht zu erklären.
     
  3. Ich war im Stadion. Die Mannschaft war leblos, hat nichts gezeigt.Was sollte das mit Prödl als rechten Verteidiger. Es wird langsam Zeit, das TS sich als Trainer verabschieden.......
    Nach wie vor hat nichts geändert, die Abwehr ist genauso scheiße wie immer.
    TS danke für deine Verdienste, aber die mannschaft braucht neue impulse....hau ab.
    Bitte keine Vertragsverlängerung!!!!!
     
  4. Peinlich, peinlich, Werder. Aber so langsam werden einem solche Ergebnisse egal...
     
  5. Ich verstehe, den sich umgreifenden Pessimismus nach läppischen 14 Gegentoren gegen die Top-Teams Gladbach, Bayern und Schalke überhaupt nicht.

    Bedenkt, in der Rückrunde kommen diese Mannschaften ins Weserstadion. Und dann werden wir – bei unserer Heimstärke - mit Sicherheit maximal 8 Gegentore fangen und vielleicht sogar insgesamt 2 Tore erzielen können. Was immerhin eine Verdoppelung der geschossenen Tore im Vergleich zur Hinrunde bedeuten würde.

    Allen Pessimisten rufe ich das Heimspiel gegen Dortmund ins Gedächtnis. Gegen 10 Schwarz-Gelbe haben wir nur knapp mit 2:0 verloren. Und dies sollte auch der Maßstab für die Rückrundenspiele gegen Gladbach, Bayern und Schalke sein.

    Unser größtes Ziel sollte sein, dass wir Freiburg und Köln als Mannschaften mit noch immer Gegentoren auf Distanz halten. Dies ist sicherlich ein anspruchsvolles Unterfangen, da wir gegen beide Vereine in der Rückrunde noch auswärts antreten werden.

    Alles wird gut…
     
  6. "Dritter gegen Fünfter, Verfolgerduell: Das klingt nach Spitzenspiel, nach richtig gutem Fußball. Den gab es in der Partie zwischen Schalke und Bremen aber nur von den Gastgebern zu sehen, die 5:0 (2:0) gewannen. Was Werder vor rund 61.000 Zuschauern in der ausverkauften Schalker Arena zeigte, war nicht einmal Bundesliga-Mittelmaß."


    word
     
  7. blockzwerg

    blockzwerg Guest

    :thumb:
    Das war zumindest lustig und für mich das wort zu schlafen gehen.
     
  8. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +25
    so bin ich heute auch aus der arena.. nach gladbach schon in sie hinein.. ;) traurig...:rolleyes:
     
  9. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die Gewissheit kam aus den letzten Spielen und der letzten Saison.

    Wenn TS jedesmal nach einer Niederlage sagt, das die Spieler nicht das umgesetzt haben, was er vorgibt, dann hören sie nicht auf ihn. Man muß auch einmal einem Gegener das Spiel aufdrängen.
    :knutsch:
     
  10. meisterraute1988

    meisterraute1988

    Kartenverkäufe:
    +26
    Werder fehlt die Qualität im Kader um sich für die CL zu qualifizieren.
    Ob es am Saisonende für die Europaleague reichen wird, hängt davon ab,
    wie die Mannschaft in den noch ausstehenden Heimspielen der Rückrunde
    gegen Mönchengladbach, Bayern, Schalke und Hannover abschneidet.
    Der jetzige 5. Platz ist einem glücklichen Spielplan geschuldet und den Ergebnissen der
    Mitkonkurrenten Hannover, Leverkusen und Stuttgart.

    Wenn die Fehler nicht schnellsten abgestellt werden, sehe ich diesbezüglich schwarz.
    Ich wage zu behaupten, dass Schaaf nicht dazu in der Lage ist, das zu trainieren.
    Dazu gab es in der Vergangenheit wenig Dinge die mich hoffen ließen:
    Han - SVW 3:2, Bayern - SVW 4:1, Gladbach - SVW 5:0 und Schalke - SVW 5:0 = 17:3 Gegentore
    in der Fremde bei 4 Auswärtsspielen.
    In den Zeiten der 5 jährigen CL - Teilnahme hat die überragende Offensive die Mängel der Defensive kaschiert.

    Wie kann Werder drei eigene Spieler vom eigenen Strafraum bei Freistößen des Gegners fernhalten?
    Warum werden die Pfosten nicht abgesichert? Diese und andere Mängel hat Effe auf sky gnadenlos festgestellt. Solche Dinge können trainiert werden.

    Schmitz leistete sich wie Bargfrede katastrophale Abspielfehler.
    Wolf war eindeutig zu langsam und blieb in vielen Laufduellen nur zweiter Sieger.
    Prödl war als rechter AV hoffnungslos überfordert und nutzte die offenen rechte Seite der Schalker nicht,
    um dort Spielzüge einzuleiten, die für So4 Gefahr bedeutet hätten.
    Fritz und Ignovski konnten nur Löcher Stopfen und blieben unauffällig.
    Nur mit Spielern wie Rosenberg, Pizzaro, Arnautovic, Naldo und Wiese gewinnt Werder Spiele gegen stärkere Gegner nicht.:tnx::tnx::tnx:
     
  11. braendy62

    braendy62

    Ort:
    Barnstorf
    Kartenverkäufe:
    +48
    Machen wir uns doch nichts vor. Die Mannschaft ist max. tauglich für den
    8.-10. Tabellenplatz. Nach der letzten Saison und der bisherigen Hinrunde ( in der der SVW bei seinen ersten Heimspielen auch schon mächtig Dusel hatte) wäre ich mit diesen Tabellenplätzen am Ende auch schon zufrieden.
    Es werden noch ein paar Punkte in der Rückserie zustande kommen (max. 23 Pkt) und dann sollten wir die nächste Saison mit Verstärkungen in Angriff nehmen. Schluss Ende.
     
  12. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Sag ich nochmal : Wenn TS nach dem Spiel von sich gibt, das seine Spieler nicht dastun was er vorgibt, kann es nur sein, daß er seine Spieler nicht erreicht, oder die Spieler wollen nicht mehr auf ihn hören.
     
  13. Was soll den daran lustig sein? :confused:
     
  14. Fehler nicht gefunden, schau mal genau hin:lol:
     
  15. Jetzt kommt noch die RR und die bekannte Schwäche am Anfang, nachdem man in Belek "wunderbar" trainiert hat. Funktioniert seit Jahren, vor allem 2004 (dort wirklich), daher wird es auch ständig wiederholt.
    Erwartungsgemäß verliert man in Lautern, dann evtl. gegen Lev zuhause, um dann von irgendwelchen Serien zu träumen, um am Ende unter Platz 1-4 zu kommen???
    Wann begreift dieser Verein endlich, dass es mit TS keinen Sinn mehr hat? Wenn Sturheit zum Programm wird, ist es Zeit, die Reißleine zu ziehen.
    Ich glaube auch kaum, dass ein Pizarro, Wiese, Fritz wie ein paare Andere sich das eine weitere Saison geben werden. Es sei denn Werder zahlt ein extrem hohes Schmerzensgeld?
     
  16. Laut KA werden in der Winterpause keine nenneswerten Transfers gemacht. Die Mannschaft müsste nur Auswärts besser auftreten.
    Für mich ist das allerdings nicht so einfach. Natürlich haben wir viele Spiele im Weserstadion gewonnen. Aber sind wir deswegen wirklich so unheimlich Heimstark und müssen das Auswärts nur anwenden?
    Genau das denke ich nicht! 2 Mal haben wir zu Hause am Ende Glücklich gegen 9 Mann gewonnen. Hamburg kam zu einer Phase wo sie wohl gegen fast jeden Zweitligisten verloren hätten. Der Sieg gegen Freiburg war auch relativ Glücklich. Wolfsburg ist die schlechteste Auswärtsmannschaft der Liga.
    Ich möchte die Heimsiege nicht schlecht reden sondern nur relativieren.
     
  17. Nach langer Busfahrt mit vielen grölenden Schalkern wieder zu Hause. Ich hab einfach die Schnauze voll, will keinen Spieler einzeln bewerten, sondern nur mitteilen, wie peinlich es heute war, dieser Auftritt, diese Einstellung, eigentlich eine Frechheit den mitgereisten Fans gegenüber. Die Art und Weise wie gespielt und verloren wurde war so katastrophal, dass man annehmen mußte, die Mannschaft hätte in den 30igsten von Wiese reingefeiert. Alles in allem das schlechteste Spiel, was ich je im bezahlten Fußball gesehen habe und bei mir waren es etliche Spiele auch in anderen europäischen Ligen. In diesem Sinne möchte ich allen Werder Verantwortlichen mitteilen, dass sie sich auf das besinnen sollten, was einen erfolgreichen Fußballverein ausmacht und ihre persönlichen Eitelkeiten dabei mal schön in den Hintergrund stellen sollten und diese marode Mannschaft endlich wieder fit machen sollten für die Bundesliga und vielleicht dann auch für Europa.
    Habe fertig und das erst einmal für längere Zeit
     
  18. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Es ist wirklich amüsant hier.
    Wenn wir heute gewonnen hätten, 32 Punkte, Platz 3 und hier wäre eine um 180 grad gedrehte Stimmung. Und das alles nur wegen diesen einem Spiel *lol*
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Schalker im Bus??? Du arme Sau...:lol:

    Gruß vom
    Werder-Oldie