Spieltagsthread: FC Schalke 04 - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Schalke 04 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 17. Dezember 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Schalke!

    50 Stimme(n)
    46,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    14,0%
  3. Werder!

    42 Stimme(n)
    39,3%
  1. stimmt, leider nur gegen taktisch hilflose mannschaften wie ....

    Werder Bremen?
     
  2. Tee Es Schaaf :D Sportsklaus Werda Alofsa fällt mir dazu ein. Oder wie war das nochmal?
     
  3. hab gerade mal geschaut, seit der Saison 2010/11 haben wir in 60 Spielen 109 Gegentore kassiert, das sind mehr als 1,8 Tore pro Spiel....auswärts waren es sogar knapp 2,5 pro Spiel - das ist der absolute Wahnsinn
     
  4. Jede Statistik zeigt das, was sie zeigen soll. Damit überzeugst du mich zumindest nicht. Ich denke jeder weiß, dass ein Abwehrproblem vorhanden ist - Unbestritten. Bring doch mal lieber eine gute Idee, wie man jene abstellt, ohne "KATS RAUS!!!111" zu fordern.
     
  5. Und wir haben einen klasse Naldo, der viele Bälle raushaut...
     
  6. Dafür müsste ich zu weit ausholen, bei Transferfehlern in der Vergangenheit etc... aber davon mal abgesehen ist dass nicht meine Aufgabe, sondern eben die von KATS, die sind nämliche vernatwortlicher Sportdirektor und Trainer, nicht ich...
     
  7. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Was ist dir denn lieber ?
    Ab und zu mal ne Klatsche und dafür dann aber meistens 3 Punkte zuhause, oder aber oft unentschieden und dann die graue Maus werden ? Es ist nun mal so das momentan nicht alles paßt, aber wir haben trotzdem eine Marschroute und stehen deutlich besser da als vor einem Jahr.
    Wer von einer Mannschaft erwartet, die letztes Jahr gegen den Abstieg gespielt hat, und nun auf Platz1-3 stehen soll, der sollte doch am besten Bauern Fan werden. Da kann man sowas dann machen.
     
  8. Wieviel Jahre willst Du TS noch geben? Er ist verantwortlich für die Spielweise der Mannschaft. Besserung ist nicht in Aussicht...
     
  9. :tnx:
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und wo ist Babbel damals zum Topspieler geworden? In Hamburg, bei den anderen Fischköppen...:lol:

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  11. Praktisch gesehen ist das natürlich wahr. Doch seien wir mal ehrlich, jeder außerhalb und z.T. auch innerhalb des Forums kehrt sich einen Schei* um das hier Geschriebene. Alles was wir hier schreiben ist nur theoretisches Geschnackere, ich versuche damit das heutige Spiel sachlich und darüber hinaus die HR und folglich die RR zu bewerten. Was würdest du denn deinen Spielern sagen, wie hättest du entschieden? - Mit allen Berücksichtigungen, die Schaaf auch hat, die du zu wissen scheinst.
     
  12. Martin88

    Martin88

    Ort:
    NULL
    Ich fände es unfair, jetzt alles schlecht zu reden.
    Zugegeben, die letzten Auswärtspartien waren mehr als bescheiden. Und würde Werder auf einem Abstiegsplatz stehen, wären diese Leistungen wohl eine Bankrotterklärung, doch sie stehen auf Platz 5 und müssen daher etwas besser gemacht haben als ihre Gegner.
    In punkto Qualität schenkt sich diese Liga nicht viel. Einzig die Bayern und die Dortmunder mit Abstrichen sind klar über Werder zu stellen, der Rest naja….
    Aber mit rein spielerischen Mitteln (ohne dementsprechender Laufarbeit ging’s auch damals nicht) kann Werder schon lange keine Spiele mehr gewinnen, daher muss in jedem Match Einsatz und Wille 100%ig stimmen. Wenn das nicht der Fall ist, bekommt man eben die Rechnung in Form solcher Resultate präsentiert.
    Ich habe zwar keine Daten die das beweisen, doch gefühlt bewegten sich die Gegner doppelt so oft im Sprint über den Platz als die Werder-Spieler; und so hat man in der Buli keine Chance.
     
  13. Mir -und ich denke ihm auch- wäre es lieber, wenn man zuhause meist 3 Punkte holt und sich auswärts halbwegs vernünftig präsentiert -sprich sich nicht abschlachten lässt!!!

    Mal davon abgesehen, dass meine Meinung zu diesen Erfolgsfan-Posts ja bekannt ist :)wuerg:) zeigt dieser Satz, dass Du nicht ansatzweise verstanden hast, um was es uns hier geht.

    Schalke seit der Rückkehr Stevens und vor allem Gladbach mussman ganz klar vor uns sehen,sich da etwas anderes einreden zu wollen, ist einfach Unsinn...
     
  14. Tu ich doch auch...das heutige Spiel war scheiße, die HR auswärts grottenschlecht und zuhause von der Ausbeute her zwar stark, von der spielerischen Qualität hingegen nur bedingt.... und was die ersten beiden Punkte angeht, empfinde ich "scheiße" und "grottenschlecht" durchaus als sachlich...

    Schau dazu bitte meine posts zu den letzten Spieltagen an, habe gerade keine Lust,wieder ein bis zwei DIN A4 Seiten zu schreiben, bin zu müde...Aber davon abgesehen bleibe ich bei meiner Aussage, ich bin kein ausgebildeter Fussballtrainer, darum ist es unwichtig, ob ich wüsste,was ich tun würde, denn ich werde dafür nicht bezahlt...;)
     
  15. Tja, was soll man zum Spiel sagen? In der ersten Halbzeit hatte es einen ja schon irgendwie an das Auftreten gegen Gladbach erinnert...und so kam es dann auch.

    Die Ergebisse gegen die Mannschaften von Platz 1 - 4 fallen einfach zu hoch aus (mit Ausnahme von Dortmund).

    Schalke hat doch erst in dieser Woche international gespielt. Sollte Werder da nicht in Sachen "Schnelligkeit" mithalten können, wo man doch ausgeruht nach Gelsenkirchen fährt? - in Beispiel: Da verliert doch Raul den Ball, fällt hin, der Ball fliegt gegen seine Laufrichtung von Raul sogar noch in Prödls Richtung, und siehe da: Raul steht schnell auf, rennt Richtung Ball und bekommt ihn! War Prödl etwa schon mit den Gedanken beim Auspacken von Weihnachtsgeschenken oder was?? Wie gut das Leverkusen und Stuttgart uns förmlich auf die internationalen Plätze schieben möchten - aber nun gut. Für internationale Stärke fehlt bislang noch die Konstanz. Aber trotzdem ist es kaum zu glauben, dass wir 29 Punkte haben und wahrscheinlich im Mai 2012 sogar auf Platz 4 stehen könnten! Von den oberen 4 wird Gladbach uns noch nach unten entgegenkommen, denke ich, so dass es für Platz 4 reicht.

    Trotz allem: Tut mir Leid für jeden, der heute im Stadion war! Das ist wie etwas, wo man nicht hingucken will aber du musst!

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Tim Wiese! Du hast heute echt schlimmeres verhindert.
     
  16. Martin88

    Martin88

    Ort:
    NULL
    Schalke und Gladbach spielen im Moment sicher konstanter, aber wenn ich die einzelnen Positionen vergleiche, sehe ich weder bei Schalke noch bei Gladbach viel bessere Fussballspieler. Aber man merkt bei denen jedesmal dass sie gewinnen wollen und das kann man von Werder auswärts wirklich nicht behaupten.
     
  17. Exakt das ist ja das Problem!
    Unsere Spieler können gar nicht so schlecht sein. Folglich muss man zu dem Schluss kommen, dass es TS nicht gelingt, alles aus den Spielern rauszuholen und dazu die richtige Taktik zu finden...Kann mir leider inzwischen gut vorstellen, dass Wesley, Arnautovic und andere bei anderen Vereinen absolute Leistungsträger wären...
     
  18. billybong

    billybong

    Ort:
    NRW
    Kartenverkäufe:
    +10
    Ich stimme meinen Vorrednern zu:

    "Verlieren kann man mal, aber entscheidend ist das WIE!!!"

    Und was das angeht macht die Mannschaft keinen sonderlich guten Eindruck. Da hängt sich nicht einer nur ansatzweise voll rein...
     
  19. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Ja hätt ich auch gerne.

    Dann reden wir wohl aneinander vorbei.
    Wahrscheinlich würdest du mich sogar für bekloppt erklären, wenn ich behaupten würde, dass diese ganzen letzten Auswärtsklatschen für einen positiven Lerneffekt in der Mannschaft sorgen könnte, der mehr Erfolg für die Zukunft verspricht.
     
  20. Ich habe es in der Tat aufgegeben, daran zu glauben, dass unsere Mannschaft lernfähig ist, aber für bekloppt halte ich Dich nicht, darf ja jeder seine Meinung haben :beer: