Spieltagsthread: FC Augsburg - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Weffe, 5. Oktober 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Augsburg!

    33 Stimme(n)
    36,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    9,9%
  3. Werder!

    49 Stimme(n)
    53,8%
  1. Nö, eher weil die Tendenz der letzten Jahre steil abwärts zeigt, weil er nicht in der Lage ist immer wiederkehrende Fehler abzustellen usw. usw, usw.. Musst mal im TS Thread reinschneien, da wurden sämtliche Gründe zigmal durchgekaut.
     
  2. Ja, aber das ist doch alles ziemlich plumpes Gelaber, was da gegen Schaaf geschrieben wurde.
    Abgesehen davon sollte die Tendenz der letzten Jahre keine Rolle spielen, sondern nur die Frage: "Trauen wir TS zu, dass er mit dieser Mannschaft die gesetzten Ziele erreichen kann?"
    Wenn man diese Frage mit "ja" beantworten kann, dann gibt es keinen Grund für einen Trainerwechsel.
    Ich bin da zuversichtlich. Wir sind auf einem guten Weg, auch wenn das Spiel gegen Augsburg eine Frechheit war.
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ich beantworte die Frage mit einem klaren : N E I N !
     
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Sag mir doch mal was er richtig macht !!!!:daumen:
     
  5. Woraus schliesst du das?
     
  6. In den ersten Spielen der Saison habe ich mehr Einsatz und Spielfreude gesehen als in der ganzen letzten Rückrunde. Dass es nicht die ganze Saison so weitergehen würde, war klar. Gegen Augsburg war es jetzt (hoffentlich) der Tiefpunkt. Es wird auch nicht der letzte sein. Aber insgesamt fand ich den Saisonstart bis auf fehlende Punkte vielversprechend.
     
  7. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Übrigens :

    letzte Woche waren wir vor dem Bayern -Spiel noch 3 Punte an der CL.
    Heute sind wir 3 Punkte vor dem Tabellenletzten !:applaus:
     
  8. Was soll uns das sagen?
    Letzte Woche war die Welt super und heute brauchen wir einen neuen Trainer?
     
  9. jjo

    jjo

    Ort:
    del
    Kartenverkäufe:
    +3
    wie lange müssen wir uns das noch anschauen ?
    schaaf ist nicht mehr tragbar. seine statements nach dem spiel, sind unterirdisch! immer das gleiche !z.b. wir müssen arbeiten , fehler abstellen etc.. was macht herr schaaf ? gibt den versagern fast 3 tage frei !!
    noch zu zwei personalien .
    1. wann wird arni endlich fristlos entlassen ? unfassbar diese mann.
    in jeder firma wäre der nach zwei wochen entlassen wurden !
    2.mit milietz haben wir den schwächsten stammtorwart ( ausser der ära borell )
    seit dem ich werder fan bin ( seit 1968 )
     
  10. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Warum sind alle Posts mit Überschrift gleich??? Ich sehe einen Beitrag mit Titel und weiß was drin steht... :face:
     
  11. :lol:

    So viel Müll auf einem Haufen ist auch eine Kunst.
     
  12. Was nun auch nicht gerade ein Armutszeugniss ist. Da bleiben ja auch gerade mal ein halbes Dutzend Stammkeeper über. Dass da Mielitz erstmal hinten ansteht, kommt jetzt nicht gerade sehr unerwartet. Das gleiche hätte man auch über Rost oder Reck nach 5 Spieltagen sagen können.
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Hab ich so ähnlich auch im threat von Werder -Gladbach gesagt.:daumen:
     
  14. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das mit dem Trainer sage ich schon seit drei Jahren, ist nichts Neues.
    Aber Schaaf ist ausgelutscht.:unfassbar:
     
  15. Moin erstmal!

    Ich hab das Spiel gar nicht gesehen, da ich gerade in Hamburg unterwegs war. Meinen "Werder"-Schal habe ich aufgrund des starken Windes aber trotzdem nicht angezogen, als ich via Handy das Ergebnis gelesen habe. Von Kollegen aus Bremen habe ich dann erfahren, das es von Seiten Werder eine Arbeitsverweigerung gewesen sein soll.

    Nun, TS wurde ja schon so oft in den letzten jahren in Frage gestellt. Anstatt eines Trainerwechsels bevorzugte der Verein den Neuaufbau der Mannschaft...so kann man es doch sagen. Die "neue" Mannschaft vermag ja auch erfolgreich zu spielen, aber es verbleibt doch ein entscheidendes Problem wie auch in den vergangenen Jahren: Wenn die Spieler schwache Leistungen abliefern, ist denen das scheinbar "egal", zumal keiner der Spieler etwas in Richtung Konsequenzen zu befürchten hat. Wo gibt es denn so etwas?? Auch in einem Sportverein muss jeder sich seiner Verantwortung stellen, wie auch bei jedem Arbeitgeber in der freien Wirtschaft. Jetzt könnte man natürlich argumentieren, dass der Trainer durch "Bestrafung" nichts erreicht. Aber TS hat aber auch irgendwie kein alternatives Mittel gefunden, den Spielern den unbedingten Einsatzwillen in die Köpfe zu hämmern. Stimmt das mit den 3 Tagen trainingsfrei??

    Am Samstag war ich dann in Bremen und dachte eigentlich, es würde mal so etwas wie eine Fan-Demo stattfinden oder ich könnte zumindest mal den Spielern beim Straftraining zusehen. Aber war nix...

    Ich denke, in Bremen läuft es weiter wie bisher, es wird also keine personellen Konsequenzen geben, weder bei Spielern noch beim Trainer. In Bremen nimmt man das alles hin...wie ich von einigen Einwohnern aus Bremen erfahren habe. Echt nette Leute da oben in Bremen!!! Können gut Feiern, selbst wenn Werder verliert!
     
  16. :daumen::tnx::beer::applaus:
     
  17. djdidi

    djdidi

    Ort:
    NULL
    Hallo .
    mit der gezeigten Leistung gegen Augsburg sind sicher alle unzufrieden. Wenn sich das gegen Gladbach nicht ändert, aber Thomas bekommt die Jungs wieder ins Ruder!!!!!
     

  18. habe gehört deine eltern sind künstler?! ;)

    ps. verwarnung bitte einfach so rausschicken (pn kannste dir sparen).:wink:

    ps.ps. jeder andere (den du net magst) hätte für solch einen satzt (den du da verbreitet hast) ne verwarnung von dir bekommen. :)
     
  19. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Vor drei Jahren hätte ich Dir noch heftig widersprochen, heute nicht mehr.

    Bleibt nur noch die leidige Frage, wer ihn ersetzen sollte, falls die Teppichetage von Werder tatsächlich eines Tages wirklich reagieren sollte. Die üblichen zur Verfügung stehenden Feuerlöscher halte ich jedenfalls nicht für eine gute Lösung...
     
  20. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Wenn der Post auf eine Person bezogen gewesen wäre, hätte ich Deinen Unmut verstanden - der Post hat sich aber auf die Aussage des Users bezogen, nicht auf den User selbst - das ist ein wesentlicher Unterschied.

    Der Rest Deines Posts ist schlichtweg falsch, denn es gibt mehr Moderatoren als einen in diesem Forum, so dass die Verwarnungen, die ausgesprochen werden, nicht auf der Einzelmeinung eines Moderators - oder gar der Sympathie/Antipathie eines einzelnen Moderators - basieren. Alles andere wäre schließlich auch nicht sachgerecht.