Spieltagsthread: Energie Cottbus - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Energie Cottbus - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 21. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. Februar 2009
  1. Cottbus!

    38 Stimme(n)
    27,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    17 Stimme(n)
    12,4%
  3. Werder!

    82 Stimme(n)
    59,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Es geht um die Marke WERDER, um den NAMEN!

    Es geht nur noch darum, den Schaden zu begrenzen!!!

    Es geht nur noch darum, den Herren Spieler klar zu machen, dass sie Leistung bringen müssen, wenn sie ordentlich Geld verdienen wollen.

    Es geht nur noch darum, nicht in den Abstiegbereich zu kommen. Internationale Wettbewerbe wird es zumindest 2009/2010 NICHT in Bremen geben.

    Es geht nur noch darum, den Herren Spielern klar zu machen, dass einige mit ihrer jetzigen Leistung keine Zukunft im Verein haben.

    Es geht nur noch darum, den Kader zu sondieren und nach den jetzt folgenden Leistungen zu beurteilen. Wer jetzt nicht mitzieht, der geht!

    Die nächsten Spiele sind gegen Bayern, Hoffenheim und Stuttgart. Das können auch 0 PUNKTE werden (jedenfalls so, wie WERDER zurzeit spielt).

    Dann werden einige erst merken, wie heftig der Baum (jetzt bereits) brennt!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    WAS genau hat Niemeyer denn verbrochen? WARUM hat er in unserem Kader nichts mehr zu suchen?

    Hier möchte ich jetzt detailliert ARGUMENTE für diese Forderung lesen! Wenn Du die nicht bringen kannst, dann lass solche Beiträge lieber sein!

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  3. Sicherlich ist er nicht so schlecht wie ein Fritz oder Tosic (siehe Kickernoten), aber dennoch bin ich der Meinung, dass er uns nicht weiterhelfen kann.
    Und das ist nun einmal meine persönliche Meinung.
     
  4. niemeyer ist genau so ein b - talent wie boenisch oder prödl.die so genannten "perspektivspieler" helfen uns vielleicht in 3-4 jahren und nicht jetzt.genau deshalb bin ich ebenfalls der meinung, dass solche spieler bei uns nicht gebraucht werden.wer sich auf die weste schreibt internationale qualität haben zu wollen, muss seinen kader auch dem entsprechend ausstatten. mit solchen spielern braucht man nicht zu glauben in der cl auch nur einen hauch einer chance aufs weiterkommen zu haben.
     
  5. An GREENCARD (ohne Zitat)
    Du hast ja Recht. Wir älteren Fans, oder sagen wir ruhig: Wir alten Säcke kennen noch ein anderes Werder, das vorottonische nämlich. Und wenn wir - was ich noch erlebt habe - in die Oberligazeiten zurückgehen: Ganz zweifelsfrei ging von Werder immer ein besonderes Air aus. 3 € fürs Phrasenschwein, aber es stimmt. Ich bin nicht in Bremen geboren oder auch nur in unmittlbaren Nähe aufgewachsen, aber bin Bremenfan seit meiner frühesten Kindheit. Scheißdrauf: Ich bin Jahrgang 1950. Werder stand immer für das ein, was es auch wahr: bestenfalls Mittelklasse, aber mit Blick nach oben. Das dramatische ist jedoch bei der jetzigen Misere, dass der SVW seinen Sympathiebonus verspielt. Ich kann dieses After-Dresche-gekriegt- aber- alle-sind -gesund-Gerede nicht mehr hören. Herr Born müsste jetzt, bei aller Hochachtung für die bisherige Leistung der Verantwortlichen, mal Tacheles reden. Und zwar so laut, dass die Fans, von denen viele, auch ich - aber was soll's? Vollmitglieder sind, mal hören, dass der Verein noch lebt.
     
  6. Vollste Zustimmung
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Was war an diesem Bericht sooo gut??? Ich fand ihn eher realitätsfremd. Meisteraute 2004 fordert: 2 neue AV, 2 neue DM, 2 neue 1 A Stürmer! Schön und gut, aber hat sich Meisterraute 2004 auch einmal gefragt, WIE DAS ALLES ZU FINANZIEREN SEIN SOLL????

    Diego werden wir wohl für so um die 20-25 Mios verschenken (ja verschenken, denn ich finde es traurig, mit welchen Beträgen sich manch deutscher Verein bei Wechseln von Topspieler ins Ausland zufrieden gibt), und dann? Ich würde auch am liebsten einige Spieler wie Almeida, Rosenberg,Sanogo, Tosic, Frings etc. loswerden, doch wer nimmt uns diese bei deren Gehältern ab und zahlt auch noch eine vernünftige Ablöse???

    Zudem werden wir mit Sicherheit NICHT in der CL spielen und wahrscheinlich auch nicht in der Europa-Liga (UEFA-Cup), ihr wisst hoffentlich, was uns die CL in den letzten fünf Jahren so an Einnahmen gebracht hat?

    Da bleibt nicht so viel Geld für Investitionen, leider! Deswegen sollte man sich auf das WICHTIGSTE beschränken! Ein Tziolis ist kein Fehleinkauf, das ist ein absolut solider, zweikampfstarker DM, zudem noch jung und entwicklungsfähig. Der hat das Pech, als Neuzugang in eine völlig desolate Mannschaft gekommen zu sein, und dafür hält der sich verdammt gut. Zudem haben wir einen Peter Niemeyer, der hat ein Riesenpotenzial, nicht weniger gering als das von Simon Rolfes, nur muß man ihn das auch mal zeigen lassen dürfen (was Thomas Schaaf aus mir völlig unerklärlichen Gründen nicht tut, was soll der eigentlich schlechter machen als ein Baumann, Frings oder Jensen zuletzt???).

    Ein neuer, erstklassiger Stürmer muß her, keine Frage. Auch ein neuer OM für Diego (wenn es nicht Alberto wird), auch keine Frage, zudem ein neuer AV.

    Das heißeste Thema sind die AV: Überhaupt keine Frage das Fritz und Boenisch derzeit eine einzige Katastrophe sind. Aber was verlangen wir bei unserem System eigentlich von den AV: Sie sollten idealerweise schnell sein, defensivstark, ständig die Seiten rauf und runter rennen und gute Flanken schlagen können. Leute, sind wir doch mal realistisch: Wo gibt es solche Spieler, die das alles beherrschen??? Wo??? Und wenn es solche gibt, warum sollten die ausgerechnet zum BL-11.ten wechseln? Und kosten dürfen die natürlich auch nicht viel.
    KATS sollten mal ernsthaft darüber nachdenken, ob man sein System nicht am vorhandenen Spielermaterial ausrichtet. Denn es bringt nichts, zwei Positionen zu besetzen, für die man keine geeigneten Spieler hat.

    Es gäbe zwei Alternativen:

    ein 4 3 3 : hier benötigt man zwei AV, die "nur" defensivstark sein brauchen (haben wir mit Pasanen, ggf Prödl auch schon welche), zudem haben wir für die Flügel mit Hunt, Harnik, Husejnovic, ggf. Rosenberg u. Fritz fast schon die Idealspieler für dieses System, bräuchten also für die Mitte nur einen Topstürmer, Pizarro oder ein neuer wenn er nicht bleibt)

    ein 3 5 2: Könnte man jetzt schon spielen lassen, Naldo, Mertesacker und Prödl/Pasanen hinten als Dreierkette, im MF gäbe es viele Varianten, auch eine mit Besetzung der Außen, also 2 DM, 2 Außen, 1 OM, für die -offensivere- Besetzung der Außen böten sich Harnik, Fritz,Hunt,Boenisch u. Husejnovic an, alles deren Idealpositionen. Denn auch das sollte man endlich mal beherzigen: Die Spieler auf ihren Idealpositionen spielen lassen!

    Soweit meine Meinung dazu.

    Gruß vom
    Werder-Oldie
     
  8. Es ist echt zum kotzen. Gegen Cottbus verlieren. Okay, habe auch geschätzt, dass es ein schweres Spiel wird, da Cottbus sich sicherlich hinten rein stellen wird. Aber das man gegen die verlieren sollte, hab ich nicht im Traum geglaubt.
    Aber, wie ich schon vor dem Mailand spiel geschrieben habe, wäre es schlecht, wenn man gegen mailand gewinnen sollte, da die spieler dann denken könnte, dass man dann Cottbus erst recht wegputzen kann. Ja, für ein Sieg gegen Mailand hat es nicht gasnz gereicht, aber anscheind hat das auch schon bei eineigen spielern gereicht um zu denken, dasss die Cottbus dann erst recht besiegen könnte. Echt zum Kotzen.
    Und wer jetzt noch nicht denkt, dass amn gegen den Abstieg spielt, ist sehr weit von der Realität entfernt.:wild::wild::wild:
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich auch bitte:tnx:
     
  10. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Naja, ich will ja nicht protzen, aber vor der Saison habe ich schon gesagt, dass der Kader nicht mehr gut genug ist, um oben mitzuspielen. Die Saison davor hatten wir sehr viel Glück, dass wir jetzt nicht mehr haben. Zudem sind andere Teams um Einiges stärker als letzte Saison.

    Fakt ist nun mal, dass es jetzt einen zweiten Umbruch in der Bundesliga geben wird, der mir persönlich gar nicht gefällt.

    Der erste Umbruch war, dass man mehr als 3 Ausländer einsetzten durfte. Mir persönlich gefiel die Bundesliga viel besser, als man nur 3 Ausländer einsetzen durfte.

    Der zweite Umbruch ist nun viel, viel krasser. Nämlich, dass einige Vereine Geld wie Heu haben, oder es zumindest ausgeben. Potente Sponsoren wie Hopp, Gazprom, Volkswagen usw usw treiben sie Sache soweit, dass Umsummen für Mittelklassespieler bezahlt werden. Die Fluktuation ist riesig.

    Die Folge kann man bereits in den anderen Ligen sehen. Es gibt ein paar große Vereine, die sich alles kaufen, was sie wollen und die anderen Vereine dienen mehr oder weniger als Kanonenfutter.

    Ich denke, dass Werder auf Dauer auch einen potenten Sponsor braucht, sonst wird man gegen Hoppenheim oder Golfsburg etc keine Chance mehr haben. Ein Diego und ein Pizarro reichen nicht, um Spiele zu gewinnen. Zumindest meistens nicht. Ich an Diegos Stelle hätte auch keinen Bock mehr, wenn nach jeder guten Aktion zwei katastrophale Abwehrfehler folgen.

    Insgesamt wird man sich wohl wieder damit anfreunden müssen, dass Werder nicht mehr als Mittelklasse sein wird. Leider....

    So ein Comeback wie beim HSV wird es bei Werder nicht geben.
     
  11. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Glück hatten wir, ja - regelmässig in der Endphase einer Saison. Aber ich glaube nicht, dass es nur Glück war. Denn im Gegensatz zu Dir bin ich durchaus der Meinung, dass der Kader stark genug ist, was er auch diese Saison schon bewiesen hat. Die traditionellen Probleme nach der Winterpause sind hausgebacken, wie gesagt. Hier wird das nicht aus der Mannschaft rausgeholt, was möglich ist. Oder warum verliert das Team nicht in 3 Spielen gegen AC und Inter Mailand, schenkt Hertha, Hoppenheim, Bayern und Frankfurt 5 Stück ein, gibt dafür aber gegen Bielefeld 5 von 6 Punkten, gegen Gladbach 5 von 6 und verliert gegen Cottbus und Karlsruhe, wie auch gegen Athen zu Hause?

    Unfug, wie oft leiten Diego`s Ballverschleppungen danach Konter ein?
    Das haben wir nun schon unendlich diskutiert, Diego ist ein individueller Klassespieler, aber für Schaaf`s System unnütz und falsch eingesetzt.
     
  12. Da bin ich Deiner Meinung. Oft ist er der kreative Kopf der Mannschaft, aber genau so oft nimmt er das Tempo aus dem Spiel. Und genau da sehe ich die Problematik, uns fehlt es an Tempo, Kreativität und Abstimmung. Ich denke die Mannschaft ist von der Qualität her ausreichend um im oberen Drittel zu landen. Die Schwachstellen sehe ich zur Zeit in Frings, Boenisch, Fritz und Baumann. Ich glaube sogar das TS es versäumt hat in der Vergangenheit die Neuzugänge richtig ins System einzuweisen. Er hat einfach dort weiter gemacht wo er nach der Meisterschaft aufgehört hat und wenn ich ständig nur Talentee einkaufe muss ich diese von Anfang an erst wieder ins System integrieren und nicht einfach das vorraussetzen was die alten Spieler schon unter Ihm gelernt haben.
     
  13. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Hehe, ohne Diego würde Werder noch weiter hinten stehen. Das ist aber auch sicher.

    Es freut mich, dass Du die individuelle Klasse noch als gut ansiehst, denn so besteht bei dir ja wenigstens noch die Hoffnung, die ich leider verloren habe.

    Habe einfach keinen Bock mir mehr Spieler wie Bönisch, Fritz, Baumann, Rosenberg u.a. anzusehen. Wenn man 20-30 Spiele und nichts bringt, dann kann man wohl kaum von Formkrise sprechen. Von Bönisch habe ich noch kein einziges gutes Spiel gesehen. Dafür 100+ Flanken ins Niemandsland und 300+ Ballverluste und Fehlpässe.

    Wenn die Stürmer wie angewurzelt rumstehen, kann Diego den Ball auch nicht weiterspielen. Stattdessen versucht er den Ball zu halten, bis er eine Anspielstation findet. Schnell spielen kann er nur, wenn die Stürmer in Bewegung sind. Ich meine Almeida ist zwar eine Wuchtbrumme, spielt aber Standfußball. Der passt noch weniger ins System als Diego. Bei einem Spieler wie Almeida, muß man über die Aussen spielen und flanken. Das kann aber keiner bei Werder.
     
  14. müßig drüber zu streiten und pure Theorie....


    wir haben 1 lächerlichen Punkt....

    und die starken Gegner kommen jetzt. toll....
    Wenn wir die nächsten 4 Matches "ähnlich erfolgreich" gestalten, sind der Puffer von 9 Punkten auf die Abstiegsränge im Nu aufgebraucht!

    Ich sehe keinen hier (bei den Verantwortlichen), dem das bewusst ist!
    Die sch. Schönrederei!

    Und; was bringt die Selbstkritik (z.B. Fritz), wenn er im nächsten Spiel wieder dieselben (haarsträubenden )Fehler macht!
    So kann es nicht weitergehen!
     
  15. So ähnlich sehe ich das auch. Und bei der Gelegenheit: könnte Werder auch bei den Freistössen mal etwas variieren ? Klar gab es schon schöne Schlenzer von Diego oder den einen oder anderen Hammer von Naldo, aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl, daß es nur noch darum gaht, daß Naldo so oft wie möglich in die Mauer ballert...
     
  16. Scheiß Milionäre!!!
    Haut doch so wieso ab wenn die Kohle nicht mehr stimmt oder der Erflog nicht da ist!!
    Nech DIEOGO!! Wir müssen da im Sommer mal drüber reden stimmts??
    Ah und TS mal zu dir!!
    Wann fängst du den an zu arbeiten???
    Denn die Fehler die wir gemacht haben, dass liegt nicht an den Spielern!!
    Das liegt 100% auch mit an DIR!!!
    Warum rum rennne wir immer ohne sinn und ohne verstand vorne an??
    Sehe keine Spielzüge und kein wirkliches Konzept!!
    Sehe diese Fehler nämlich nicht zum ersten mal!!!
    Was merte und Baumi da vorm 1:1 gemacht haben diesen scheiß habe ich schon öfter gesehen!!
    Ich schenke dir gerne ne BRILLE!!!!
    Ach ja und die Stellungnahmen nach dem Spiel vor der Kamera die kann ich auch gerne für dich mach!! Ist ja net schwer!! Immer der selbe Eintopf!!

    Ich bin FAN des SVW und nicht einzelner Personen!!
     
  17. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    jo voll cool ey, brauchst du nun aber nicht in jeden Thread zu kopieren.
     
  18. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    @Bastinov1984

    Du standest gegen den AC Milan nicht zufällig in Block 64 ganz außen, oder?
    Deine Floskeln kommen mir so bekannt vor:rolleyes:
     
  19. elvis71

    elvis71

    Ort:
    NULL
    Schuld hat eigendlich nur der vorstand weil die auf dem geld sitzenwarum holen wir nich die mio.vom konto und holen gomez und westermann.aber bremen hat nach fünf jahren cl kein geld die anderen vereine aber ja!!!!warum????
    hat die uefa das geld nicht überwiesen.
     
  20. wie sagte schon mein Trainer in der B Jugend: Haste Scheisse am Schuh, dann haste Scheisse am Schuh...
    in diesem Sinne..immer auch nach unten schauen....
    ..auch ein SVW kann absteigen...das wäre der Horror...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.