Spieltagsthread DFB Pokal Halbfinale: FC Bayern München gegen SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - SV Werder Bremen (DFB-Pokal)" wurde erstellt von bremer1701, 17. April 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. @ bremen: Es ging mir um das Zeichen. Es darf auch mal jemand die Dinge beim Namen nennen und dafür sorgen, dass die Bayern in diesem Fall als das dargestellt werden, was sie sind: Nutznießer einer eindeutigen Fehlentscheidung und moralische Verlierer. Das reicht mir schon. Und das mit den abgeholten Karten ist für mich die Kategorie "dummerweise ausgeplauderte Strategie, die jeder mal anwendet", während ich Vidals Flug der Kategorie "spielentscheidende Unsportlichkeit" zuordne. Das ist eine andere Nummer, finde ich.

    Und zu Madagon: Ich bin nicht der Auffassung, dass der Sieg "natürlich" in Ordnung geht. Klar hatten die Bayern mehr vom Spiel, aber das haben sie immer – egal wie der Gegner heißt. Die Phase vor dem Elfmeter hatte Werder das Spiel aber im Griff und den Ausgleich verdient gehabt. Die Fehlentscheidung genau zu dem Zeitpunkt: das war fast wie aus einem schlechten Drehbuch.
     
    svw1311 und tantekaethe72 gefällt das.
  2. wenn ich zudem diese affige, verlogene "hat der FC Bayern nicht nötig" shice höre könnte ich im Duett mit Dir im Strahl mitkotzen! :kotz::kotz::kotz:
    DOCH!!! Die Bayern hatten es in diesem Spiel nötig! Weil sie selber eine eher durchschnittliche Leistung gebracht haben, wir beim Stand von 0:1 in Schlagdistanz waren und ihnen der Kackstift ging das wir das 1:1 schiessen!!! Genau DESHALB hatten es die Bayern in diesem Spiel nötig zu bescheissen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2016
    neuman, DR AKR, celine1912 und 4 anderen gefällt das.
  3. Klingt zwar hart, aber mein Papa (Gott hab ihn seelig) hat mir zu dem Thema gesagt: Man darf immer die Wahrheit sagen! Heutzutage darf man das scheinbar nicht immer, da es da nicht mehr um Wahrheit und Wahrhaftigkeit geht, sondern nur noch um das Gesetzbuch/ das Beweisbare. Das Recht nicht unbedingt was mit Gerechtigkeit zu tun haben muss wissen wir ja alle ....
     
    svw1311 gefällt das.
  4. Madagon

    Madagon

    Ort:
    NULL
    Die Nummer mit Bilal Yusuf Mohammed aka Ribery und seiner 16-jährigen Prostituierten ist ja nun 1000mal erzählt. In Frankreich wird er sehr kritisch gesehen, bei uns (bei den Bayern natürlich sowieso) eher als "Schlitzohr" behandelt. Ich kann den Typen auch nicht ausstehen, weder auf dem Platz (wiederholte Tätlichkeiten) noch anderswo, aber ihn als KF zu beleidigen ist natürlich auch Quark!
     
  5. Madagon

    Madagon

    Ort:
    NULL
    Zugegeben, bleibt es beim 1:0 weil kein Elfmeter und wir erzielen tatsächlich den Ausgleich kann das Ding auch anders ausgehen. Mit "natürlich i.O." meinte ich nur, dass die Bayern über 90min objektiv besser waren, ist nun mal so. Wäre ja auch zu schön wenn eine der besten Mannschaften der Welt gegen uns über ein ganzes Spiel gesehen unterlegen wäre.
     
  6. War vielleicht zu drastisch, aber mir geht die Scheinheiligkeit auf den Sack
     
  7. Madagon

    Madagon

    Ort:
    NULL
    Das geht uns glaube ich allen so. Aber das Produkt Fussball muss nun mal glänzen. Da muss halt viel unter den Teppich gekehrt, dementiert, bzw. verharmlost oder auch mal totgeschwiegen werden. Dass man da gefrustet ist wenn die Herren Millionäre sich dann ab und zu alles ohne größere Konsequenzen rausnehmen ist verständlich. Off Topic: Als Kobe Bryant gerade sein letztes Spiel hatte wurde seine "angebliche Vergewaltigung"von 2003, die dann "aus der Welt bezahlt" wurde auch nicht mehr erwähnt. Ist eben so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2016
  8. @sascha: Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen. Oder stellst du dich gar nicht dumm?
     
  9. ROTE Karte Vidal!!!
     
  10. :D Naja okay, sieht lustig aus. Aber wenn das ne Schwalbe gewesen wäre, dann hätte man den ja schon alleine wegen Unzurechnungsfähigkeit vom Platz stellen müssen. Wäre natürlich nen Ding gewesen, wenn der Schiri das tatsächlich gepfiffen hätte. :)
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  11. Also ganz dicht ist der nicht!!! :D:D:D
     
  12. Hier auch nochmal:

    Erst einmal Glückwunsch zu der sehr ansprechenden Leistung. Da war tatsächlich mehr drin und führt zu der Frage: "Warum nicht immer so?".

    Zum Schiedsrichter: bis zum Elfmeter war das für mich eine gute Leistung. Das nicht gegebene Tor war für mich auch ein Foul von Bartels, er zieht ihn klar an der Schulter. Andersrum hättet ihr sicherlich auch Freistoß gegeben.

    Das Foul von Fritz an Coman war schon recht grenzwertig und dunkelgelb. Offene Sohle, frontal in den Gegner, das sah übel aus. Gelb geht aber in Ordnung, sonst wäre das Spiel da sicherlich schon entschieden.

    Der Elfmeter war dann aber natürlich ne Katastrophe. Wobei ich dem Schiedsrichter gar keinen so großen Vorwurf machen will. Mein Kollege meinte vorhin auch, dass man bei der Geschwindigkeit und dem Bewegungsablauf beider Spieler aus verschiedenen Perspektiven von einem Foul ausgehen kann. Vielleicht hätte Sternberg auch einfach nur stehen sollen, aber da fehlt vielleicht auch noch die Erfahrung. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass das ein absolut dreckiges Verhalten von Vidal war. Nicht nur, das er bescheißt. Nein, er nimmt ja auch billigend in Kauf, dass der Schiedsrichter, der es eh schon schwer genug hat (ich weiß, wovon ich rede), nach dem Spiel an die Wand gestellt wird. Dieses Verhalten ist für mich schlimmer als jede Kopfab-Geste und muss zwingend bestraft werden. Solche Aktionen und die Fallsucht der Bayern-Spieler, die gestern mal wieder bei jeder Berührung des Gegners zu Boden gegangen und gestorben sind, rauben mir echt die Lust am Fußball. Da wird gar nicht versucht weiterzulaufen, sondern sofort zum Tiefflug angesetzt. Am amüsantesten war eine Szene, in der Ribery ein wenig berührt wird, die Beine anzieht und sich auf den Hosenboden setzt. Dem Schiedsrichter bleibt im Endeffekt gar nichts anderes übrig als zu pfeifen, weil die Jungs das mittlerweile so perfektioniert haben, dass man von einem Foul ausgehen muss. Der hat nun mal keine Wiederholung.

    Schade für Euch, dass die Leistung nicht belohnt wurde. Allein schon, dass ihr tatsächlich mit erster Elf angetreten seid, hätte mehr verdient gehabt.
     
  13. Ne, obwohl doch. Ich dachte erst, der hätte mitm Fuss in den Boden geschlagen und er dachte wirklich, dass ihn einer umgesäbelt hatte. Aber könnte auch sein, dass er reklamiert, weil er meint, dass er erst durch den Zweikampf in Straucheln kommt und dadurch mitm Fuss in den Boden schlägt. Aber selbst dann, find ich dich Schwalbe von gestern noch dreister.
     
  14. Und dann nach dem Spiel das blöde Gegrinse von Vidal. Außerdem durfte er in der Mixed-Zone nix sagen. Und mit chilenischen Reportern hat er wohl irgendwo im Hintergrund rumgefeixt.

    Nicht ärgern, nur wundern!
     
  15. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +7
    Naja, jetzt wollen wir aber auch mal nicht so tun als ob nur die Bayern solche Dinger raushauen.
    Z.B. ein Juno fällt auch schnell.
     
  16. nein! hat der DFB bereits verkündet! angeblich wg. Tatsachenentscheidung!!!
    Die drehen sichs immer wie es gerade passt. gehts gegen uns wird nachverhandelt, gehts gg die "großen Bayern" sinds "Tatsachenentscheidungen" ...
     
  17. Robben und Vidal rennen sich im Strafraum über den Haufen. Konsequenz: 2 Elfer und rote Karrte für irgend jemand, der gerade in der Nähe stand. Ist doch im Sinne des DFB, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2016
  18. Man kann hier ruhig von vidalichem Verhalten sprechen.....:mad:
     
    neuman und PrinzHF gefällt das.
  19. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die Niederlage hat ja auch etwas positives. Man stelle sich vor, Werder stünde im Finale und würden nur den Relegationsplatz.erreichen:

    Relegation Hinspiel 19.05.
    Pokal-Finale 21.05
    Relegation Rückspiel 23.05.

    Das hielte ja kein Mensch aus :).