Spieltagsthread // CL: Werder Bremen - Anorthosis Famagusta

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Anorthosis Famagusta" wurde erstellt von Christian Günther, 15. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    125 Stimme(n)
    78,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    30 Stimme(n)
    18,8%
  3. Famagusta!

    5 Stimme(n)
    3,1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Nun heßt es wohl IN Famagusta und beide Spiele gegen Athen gewinnen. Sonst wird es ganz ganz eng! Mal sehen was gehen Inter geht :rolleyes:
     
  2. Dem stimme ich zu. Anspruch und Realität klaffen bei Werder mittlerweile meilenweit auseinander. Wenn man die Transferpolitik der letzten 1-2 Jahre betrachtet und demgegenüber die Ansprüche des Vereins (vorgetragen von Verantwortlichen, Trainer und Spielern) stellt, kann man eigentlich nur mit der Stirn runzeln.

    Nachdem ich 2-3mal gerunzelt habe, bleibt festzustellen, dass Werder derzeit auf einem "guten" Wege ist, seinen Status als Nummer 2 in Deutschland zu verlieren. Mannschaften wie Schalke, Wolfsburg, Leverkusen, aber auch der HSV werden über kurz oder lang an Werder vorbeiziehen.
     
  3. Gegen Inter wird gar nichts gehen. Die sind viel zu abgezockt für Werder. Ganz starke Defensive. Und der Sturm ist auch nicht gerade von Pappe. Da dürfte Werder in der Form von gestern keine Chance haben.

    Nein, nein, jetzt müssen sie gegen Athen eigentlich 6 Punkte holen, um wenigstens noch Dritter zu werden. Den zweiten Platz haben sie eigentlich gestern schon vergeigt.
     
  4. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Und wer wird dann deiner Rechnung nach Zweiter?
     
  5. Na, wer bleibt denn da noch über?
     
  6. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Glaubst du eigentlich das was du da schreibst? :rolleyes:
     
  7. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Nach deiner Rechnung sieht es aber eher nach Platz 2 aus. :D

    7 Punkte.
    Inter gewinnt das Rückspiel gegen Athen und laut dir beide gegen uns. Somit hätte Inter mindestens 12 Punkte und das ohne die Famagusta-Spiele.
    Geht man dann von 2 Siegen Athens gegen Famagusta aus, haben sie am Ende 6 Punkte.^^

    Famagusta müsste also 2mal gewinnen von 3 Spielen(Inter, Werder), um 2. zu werden.
    Ich nehme aber eher an, dass die gegen Inter einmal remis und einmal Niederlage haben werden. Wir gehen mal von einer Niederlage Werders gegen Famagusta aus.

    Ich kommen somit auf eine Abschlusstabelle, die so aussieht :

    Inter - 16
    Werder - 7
    Athen - 6
    Famagusta 5
     
  8. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Nomen est omen!

    :DEinmal stoffel, immer stoffel
     
  9. Schönen "Guten Morgen" ans Forum!
    Die Diskussion ist ja wieder oder besser noch immer im Gange. Hat jemand was gehört, ob es eine neuerliche Mannschaftssitzung gibt? " In Ruhe reden" und "aus dem Spiel die richtigen Schlüsse ziehen oder "nicht in Panik verfallen" scheint ja bei Werder ein Grundprinzip zu sein. Aber wenn bei den Verantwortlichen nicht langsam die roten Lampen angehen, dann verstehe ich diese Ruhe nicht mehr.
    Was bis dato von der Mannschaft abgeliefert wurde, grenzt an vereinsschädiges Verhalten und ist das fette Gehalt nicht wert!
    Keiner will, dass Panik ausbricht oder auf jemand mit dem Finger gezeigt wird, aber wenn an die Mannschaft jetzt nicht ein deutliches Signal ergeht, dass mehr von ihnen erwartet wird, dann "Gute Nacht" Werder.
     
  10. Na, prima! Gegen wen spielen wir denn im Achtelfinale?

    :D
     
  11. Die haben doch bestimmt heute wieder alle frei, um sich von den Strapazen zu erholen ... :lol:
     
  12. So ähnlich ist das wohl richtig. War gestern da und kann nur sagen, das Ggurke hat genervt. Die Mannschaft kommt überhaupt in die Gänge, und das bei dem Spielerpotential! Was machen die eigentlich??

    Die Saison wird so schwierig, Platz 1 (wieso eigentlich???) oder Platz 2 sind so illusorisch. Und in der CL sieht es auch nicht besser aus. Wie will diese leblose Mannschaft in Mailand und Athen punkten?

    Es lebe die HOFFNUNG!!
     
  13. Werders Spiel war gestern wieder kreativ wie ein Tribal Tatoo auf dem Oberarm.

    Unsere Chancenverwertung ist nicht erst seit gestern absolut mangelhaft. Und ein Pizarro verschlimmert diese Tatsache derzeit nur, anstatt es zu verbessern.

    Am erstaunlichsten, wie man es schafft, nicht einen einzigen Konter zu setzen. Im gegensatz zum Cottbus Spiel gab es gestern sogar mehrfach die Gelegenheit dazu. Aber lieber wird der Ball noch ein wenig in den eigenen Reihen gehalten. Vielleicht noch ein Pass zurück in die eigene Hälfte, hauptsache der Gegner sortiert sich hinten wieder. Werder versucht zunehmend immer mehr, den Ball ins Tor zu tragen.

    Man muss den Gegner nicht erst um Erlaubnis bitten, ob man denn ein Tor schiessen dürfe.

    Die Wechsel von Schaaf waren erneut fragwürdig. Almeida und Sanogo können einfach keinen Fußball spielen. Sicherlich nicht das richtige Mittel gegen solch einen tief stehenden Gegner. Warum bleibt ein Özil, der nach spätestens nach 70 Minuten völlig ausgepumpt war (verständlich, er bekommt ja trotz seiner klasse Leistungen kaum Spielpraxis über so lange Zeit) auf dem Platz? Gibt es denn in unserem Kader keinerlei Alternativen? Was ist mit Harnik, Huseinovic?
     
  14. Ich hatte jetzt ne ganze Nacht Zeit, meinen Frust zu verdauen (allein es gelang mir nicht völlig...) und kann zu der Leistung (??) von gestern Abend nur sagen:

    Respekt! Gegen internationale Top-Leute wie Leiwakabessy und Dellas (der beim EURO-Titel schon gefühlte 5 Jahre zu alt war... :rolleyes: ) ein 0:0 zu erkämpfen, spricht für den unbedingten Willen, die spielerischen Qualitäten und die eiserne Moral einer Mannschaft, die sich die Deutsche Meisterschaft und das Erreichen des Achtelfinales der CL zum Ziel gesetzt hat!! :applaus: :applaus:

    Und mit den bisher gezeigten Leistungen (??) in der Liga, im Pokal und in der CL erscheinen diese Ziele mehr als realistisch. Immerhin verspielte man 3x einen Vorsprung (2x gg. Bielefeld, 1x gg. Schalke), holte achtbare 0 Punkte gegen bis dato punkt- und harmlose Gladbacher, kassierte 3 Gegentore gegen fünftklassige Nordhorner Feierabend-Fußballer und spielte 70 Minuten sinn- und planlos gegen eine Cottbuser Betonmauer an, um am Ende mit 2 Sonntags- und einem Abseitstor(en) die Kritiker zu beruhigen und die Weichen für einen erfolgreichen Start in die CL-Saison zu stellen...

    Darüber hinaus sorgt auch der in der sowohl Breite wie auch Qualität hervorragend besetzte (und vor allem verstärkte!) Kader für eine behagliche Ruhe. Top-Stürmer wie ein Boubacar Sanogo, der kaum 10 Meter mit Ball geradeaus laufen kann, ohne über die eigenen Gräten zu stolpern oder ein Hugo Almeida, der scheinbar nur "Drüber" oder "Daneben" kennt, jagen jedem Gegner Angst und Schrecken ein. Nicht zu vergessen ein Said Husejnovic, der in den bisher (gefühlt) gespielten dreieinhalb Minuten schon enormes Potenzial aufblitzen ließ. Oder ein Sebastian Prödl, der einer ohnehin wackeligen Viererkette noch zusätzliche Stabilität nahm. Selbst ein Claudio Pizzaro ist glücklicherweise nur noch ein Schatten seiner selbst und fügt sich somit nahtlos und unbemerkt in das Mannschaftsgefüge ein.

    Alles in allem muss man sagen, dass diese Voraussetzungen dazu gereichen, jedem zahlenden Fußballfan das Gefühl zu vermitteln, dass die Ausgaben für Eintrittskarten und Fanartikel gut angelegte Investitionen sind. Man merkt einfach jedem Beteiligten an, dass er bereit ist, sich für den Verein zu zerreißen und sein Gehalt durch unbedingten Einsatz voll und ganz zu rechtfertigen.

    In diesem Sinne:

    Leckt mich am Arsch! :svw_applaus:
     
  15. Es war tatsächlich eine Wiederholung des Rangers-Spiels.
    Und ich Träumer dachte tatsächlich, Werders Mannschaft hätte dazugelernt... :(

    Also nach dem Spiel kann man mal wieder wunderbar polemisch raushaun, dass man Rosenberg, Almeida und Sanogo getrost in der Pfeife rauchen kann. Die haben vllt gutes Bundesliganiveau aber mit Sicherheit keine internationale Klasse!

    Ich kann diese Spiele nicht mehr sehen, in denen Werder gefühlte 80% Ballbesitz hat, nur auf ein Tor rennt und dieses einfach nicht trifft! Ich weiss nicht wer da noch helfen soll?! Psychologen, die einem Sanogo die Angst vorm Einnetzen aus 5m nehmen?? Und wenn ja, wie viele?? Ich weiss es nicht!

    Werders Mannschaft hat nach 5(!!!!!) Jahren CL hintereinander, nicht das Format zu Hause eine Mannschaft mit Zweitliganiveau (denn so haben sie gestern gespielt) in der CL zu schlagen. DAS ist die bittere Wahrheit Freunde. Die Mannschaft stagniert. Und das ist auf CL Ebene ein großer Rückschritt.

    Es wird so kommen wie immer.
    Auswärts bei 'nem großen Namen verliert Werder, schafft mit Müh und Not einen Sieg zu Hause gegen Athen, nachdem man in Athen verloren hat. Zu Hause gegen den großen Namen Inter macht jeder das Spiel seines Lebens und gewinnt evtl sogar. Wir werden sie wieder sehen, alle Gesichter, die diese Mannschaft zu bieten hat. Alles..., nur keine Konstanz.

    P.S.: Der Frust in Naldos Gesicht nach der 100%igen von Sanogo sprach Bände!
     
  16. :tnx:

    Warum musste denn bitte Rosi raus?:wall:
    Der Einzige der Torgefahr ausgestrahlt hat!

    Ich verstehe die Aufstellungen und Wechsel von Schaaf in letzter Zeit äh oft nicht mehr!
     
  17. Dooley

    Dooley

    Ort:
    NULL
    Das war ja mal so schlecht gestern.
    Nach vorne nicht viel. Und bei jedem Angriff von Fama über die außen das zittern ob sich mal jemand bemüht den Ball zu bekommen und nicht nur nebenher zu laufen.
    Weiterhin weiß ich nicht ob Werder nur zweimal wechseln darf.
    Man muss natürlich sagen wenn man es dann mit der Brechstange versucht und man frisst noch das 0:1 sagen alle die können noch nicht mal ein 0:0 halten.
    Trotzdem hätte ich mir nach 70 min gewünscht das Harnik für Jensen oder Özil gekommen wäre.
    Wenn das so weitergeht muss man sich wirklich fragen ob der Kopf bei den Spielern frei ist und ob TS überhaupt noch die Mannschaft motivieren kann.
    Viele Spieler müssen ja gar nichts mehr beweißen sie werden halt einfach aufgestellt. Weil sie immer spielen. Erst wenn se mal drei Spiele wirklich schlecht gespielt haben. Denkt er mal nach. Wir sind doch mittlerweile viel zu durchschaubar geworden.
     
  18. @ SVWstoffel

    Ist aber schön, dass du noch über Meisterschaft nachdenkst. Sowas geht mir nach Spielen wie gegen Gladbach oder Pharma Gusta irgendwie ab...:mad:

    @ borowka6

    Nein, ich denke auch nicht, dass Werder im UEFA-Cup bis ins 1/2-Finale kommen könnte. Ein mögliches 1/8-Finale wäre eher sowas wie ein internationales Abschiedsstelldichein - bis auf Weiteres vieleicht sogar:mad:
     
  19. Bei der Auswärtsstärke die unser Team auszeichnet, stehen alle Türen nun offen.... für Famagusta und Athen. :eek:

    Die Leistung gestern war wieder unterirdisch und offensichtlich wurde alle mal wieder von dem mühevollen 3:0 gegen Cottbus geblendet. Die Mannschaft meinte wohl wieder, es iwann zu richten. Die Einstellung ist eine absolute Unverschämtheit.

    Wenn ich dann noch daran denke, dass der letzte Einlauf von TSKA gerade 2 1/2 Wochen her ist, dann wird mir wirklich Angst und Bange. Die Zügel müssen nun wirklich straffer gezogen werden und ich halte es auch für äußerst Notwendig, den Kader in der Winterpause weiter zu verstärken. Es muss einfach mehr Druck von der Bank auf die etablierten Spieler ausgeübt werden.

    Özil hat das hervorragend geschafft und war, bis auf die letzten 15min, ein echter Lichtblick. Viel in Bewegung und tolle Ideen. Leider hilft das nicht, wenn die restlichen Spieler - hier die Ausnahme Pizza und Rosi - sich einfach nicht bewegen wollen.

    Pizza wird noch einige Spiele brauchen, uns dann aber wirklich weiterhelfen. Bis dahin sollten wir noch ein wenig Geduld haben.

    Almeida ging gestern mal gar nicht. Sanogo auch nicht viel besser.

    Es ist echt zum :wild:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.