Spieltagsthread: Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 29. Januar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Gladbach!

    86 Stimme(n)
    37,9%
  2. Niemand. Unentschieden!

    16 Stimme(n)
    7,0%
  3. Werder!

    125 Stimme(n)
    55,1%
  1. Das Problem bei Frings ist für mich das er kein 6er mehr ist. Vor allem nicht wenn er diese Position alleine bekleiden muss. Bei der offensiven Ausrichtung die Werder spielt braucht er einen schnellen und laufstarken DM an seiner Seite. Mit Bargfrede hat das schon ganz gut geklappt. Als alleiniger DM ist mir Frings viel zu langsam. Entweder sollten wir mit einer Doppel6 agieren oder er müsste die RM Position im Mittelfeld einnehemen.
    Das DM ist eine Schwachstelle, die von mir und von sehr vielen anderen Usern hier schon seid 1,5 Jahren angesprochen wird. Anscheinend sehen das KATS anders, keine Ahnung warum!
    Dazu gibt es noch die 2 anderen Baustellen (LV und ST). Auch hier sehen KATS nicht den Handlungsbedarf den die meißten hier sehen.
    Ein weiteres riesen Problem ist die Bank. Wenn nicht mal einer Borowski (in seiner jetzigen Form) aus der Startelf verdrängen kann, wenn nicht mal ein Amateur stärker ist als Abdennour, wenn keiner für den seid 1,5 Jahren unterirdisch spielenden Rosenberg spielen kann, dann ist das wirklich etwas bedenklich wie ich finde.

    Es sollte nicht darum gehen die Köpfe von KATS zu fordern. Allerdings sollten sich beide sehr kritisch hinterfragen ob sie nicht auch die ein oder anderen Fehler gemacht haben. Auch sollten die Spieler etwas mehr in die Verantwortung genommen werden. Kein öffentliches niedermachen, aber ein paar kritische Worte (auch in der Presse) könnte vielleicht schon helfen. Der Schmusekurs (wenigstens nach außen; was in der Kabine passiert wissen wir ja nicht) zieht nicht mehr.
    KA hat mal gesagt das der Kader durchleutet werden soll. Passiert ist eigentlich gar nicht. Hoffe das passiert dann endlich zum Sommer. Wenn das so weiter geht kann er in ein paar Wochen ja auch schon planen, da wir dann vielleicht schon zu viel Rückstand auf die EL Plätze haben (auf den Pokal sollte man sich nicht jedes Jahr verlassen, denke das geht dieses Jahr schief, leider). Obwohl da mit etwas losglück noch sehr viel drin ist (Finale Bayern wäre genial).
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Du willst Prödl als AV einsetzten? Schonmal seine Spiele auf der Position gesehen. Die Niederlage hing an Abdennour und Frings? Äähmm was ist mit Özil, Borowski, Merte usw? Das war komplettes mannschaftliches Versagen. Und wenn man 4-2 hinten liegt, was ist so unklar daran Stürmer einzuwechseln? Und du machst hier ernsthaft Wiese nen Vorwurf, bei dem miserablen Defensivverhalten der kompleten Mannschaft. Ist schon ein leicht merkwürdiger Post von dir!
     
  3. Immer wider so ein scheiß....
    Ist doch kein wunder das die Fans schon Zünden oder rufen " Wir haben die schnautze voll"
    Die Tunesia Abdenour den würde ich von Gladbach nach hause kriechen lassen gegen Bayern alleine konnte der Robben machen was er wollte da kann man ruhig den Pasanen aulaufen lassen der macht das besser als diese tröte.Und gestern 3 dinger gehen ganz klar auf seine kappe ohhh Boenisch ersatz das ich nciht lache da stell Ich lieber eien Ziege hin die macht mehr als der Abdenour..
    Und Marins große Fresse ohhh bald sind es 9 Punkte bullshit Fresse halten und Leistung zeigen. Da fahre Ich von Osnabrück nach Gladbach und dann bekommt man so eine lächerliche Vorstellung zu sehen Und immer diese unruhe im Kader mit diesen scheiß wechsel problemen bringt nur Probleme.
    SOWAS VON SCHLECHT WIR SIND NUR NOCH MITTELMAß könnte echt kotzen
    An Schaaf: Machst deine sache richtig gut ABER LASS BITTE DEN ABDENOUR NICHT MEHR SPIELEN
     
  4. werder_ffm

    werder_ffm

    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kartenverkäufe:
    +1
    @ NilsSVW: normalerweise denke ich auch, dass man jungen spielern zeit lassen sollte, sich einzugewoehnen, aber was hilft es denn, wenn diese spieler total ueberfordert sind und deswegen das spiel verloren geht. Ich bin mir sicher, dass sogar ein Spieler der U23 oder auch der U21 besser ausgesehen haette als abdennour, warum gibt man denen nicht mal eine chance, sondern holt vollkommen ueberforderte spieler von ausserhalb? Ein Niklas Andersen oder Alex Hessel haette es sicherlich nicht schlechter machen koennen, aber man verleiht oder verkauft unsere nachwuchstalente ja eher als man ihnen in der Bundesliga eine Chance gibt (Diekmeier, Oehrl, Kruse). Dafuer holt man dann lieber troeten wie abdennour, tosic und konsorten. Spricht TS ab und an mal mit TW und schaut er sich auch mal die spiele der U23 an? Scheinbar nicht.
    Wie gesagt, ich bin nicht der meinung, dass man nun ausschliesslich mit U23-spielern vorankommt, aber schlechter als so manch ein arrivierter spieler sind die jungs auch nicht - siehe bargfrede...
    und wenn ich mir anschaue, wie ein rosi mit seinem kaugummi ueber den platz schleicht, warum nicht mal addy waku-menga ne chance geben...? hab noch so eine szenen von ihm im kopf, als er noch fuer osnabrueck spielte, da ging echte torgefahr von ihm aus - was man von rosi im moment nun wirklich nicht behaupten kann
     
  5. Stimme ich voll zu !:applaus:

    Weiss leider auch nicht, warum Petri Pasanen nicht gebracht wird. Er hat glaube ich, immer wenn er spielte konstant seine Leistung gebracht und defensiv recht gut gestanden. Er ist sicherlich nicht so stark im Spiel nach vorne, aber wenn Marin vor ihm spielt, ist die linke Seite recht gut besetzt.
    Sehe auch Hugo und Pizza im Sturm gesetzt, haben beide letzte Saison einige Spiele recht gut harmoniert.
    Zu Özil muss ich sagen, dass ich sehr viel von ihm halte, aber glaube das der Rummel um seine Person und die ungeklärte Vertragssituation ihn irgendwie hemmen. Er sollte seinen Vertrag so schnell wie möglich verlängern und sich wieder auf seine Leistung konzentrieren.
     
  6. werder_ffm

    werder_ffm

    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kartenverkäufe:
    +1
    das weiss nur einer, und der sitzt auf der trainerbank... :wild::wild:
     

  7. Weil TS unfähig ist! Das Inverview von Vranjes sagt es ja " es wird nicht nach Leistung sondern nach Gefühl aufgestellt!

    Danke TS für nix!
     
  8. Folgende Erkenntnisse habe ich gestern gewonnen :

    1. Marins Defensivverhalten hat sich nicht signifikant verändert
    2. alle Spitzenteams unterschätzen immer noch die Spielstärke Borussias (weiter so :)), die offensive Ausrichtung Bremens hat uns erst den Sieg ermöglicht
    3. der Bremer LV (abdennou oder wie der heisst )war gestern die ärmste Sau, alle Angriffe sind ungebremst auf seine Seite durchgewunken worden, das Bremer def. MF hatte ich nicht für so schwach gehalten
    4. Pizarro ist ein top Stürmer, nach Verletzungspause sofort wieder da, das spricht für Qualität
    5. Wiese ist in der Form keine Option für die Nati

    Schöne Grüße vom Niederrhein ! :svw_schal::svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  9. werder_ffm

    werder_ffm

    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kartenverkäufe:
    +1
    tja, da kann man nur schwer widersprechen, im grunde genommen hast du bei den meisten punkten recht, wobei marin als stürmer ja nicht unbedingt mit defensivaufgaben überschüttet werden sollte, dafür sind andere da. das die borussia immer noch unterschätzt wird, wundert mich auch sehr, denn ihr habt ne solide mannschaft, die um die plätze 8-11 mitspielen sollte.
     
  10. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    Ich fange hier gar nicht erst an über mangelnde Einstellung usw. zu sinnieren...

    Was da gestern gerade in der 1.HZ passiert ist, hatte mit Bundesliga-Fussball nichts zu tun...

    Aber gerade in der Abwehr waren alle schwach, auch die zuletzt eigentlich sicheren Naldo und Merte... :(

    Abdennour war schwach, aber ihm allein die Schuld zu geben ist falsch...

    Gibt insgesamt nichts, was mir Hoffnung auf eine bessere Leistung macht...
     
  11. das wird einer meiner wenigen posts für die kommenden 6 tage bleiben. und eigentlich könnte ich auch ein copy&paste von letzter woche machen, um den ganzen scheiss hier abzukürzen. ich wiederhole mich aber gerne und prophezeie, dass wenn TS nicht endlich einen von den dreien (hunt, özil oder marin) raus nimmt und dafür mit 2 richtigen stürmern spielen lässt, wir kein einziges spiel mehr in dieser saison gewinnen werden. selbiges gilt für einsätze von boro, TF als 6er, hereinnahmen von rosenberg und aufstellungen von abdennour. mich erinnerte das spiel gestern an slapstick der übelsten art. wenn man kein werderfan wäre, müsste man sich bei unseren spielen eigentlich nur noch kringeln vor lachen. jeder depp weiss, wie man gegen werder spielt. nur TS weiss nicht, wie er die aufstellung und das system ändern soll, um hier für eine überraschung zu sorgen. ich habe heute von irgend jemandem gelesen, dass es für TS ja nicht so einfach wäre, einen özil oder einen hunt auf die bank zu setzen, da man ja mit ihnen verhandelt und bei einem verkauf ja auch durch eine vertragsverlängerung einen größeren ertrag erzielen könnte. wenn wirklich so gehandelt würde, und daran glaube ich sogar, ist das zutiefst vereinsschädigend. es geht mir als fan vor allem um die ergebnisse auf dem platz und nicht um vertragsverlängerungen von xy oder dessen wiederverkaufswert. zumal die bei unseren super-ergebnissen eh am ende der saison weg sind, ganz gleich, ob sie ihren anteil daran haben. daher fand ich auch KA´s aussage, dass fussball ja ein mannschaftssport ist, und er es nicht verstehen könnte, wenn einer, der die leistung mitzuverantworten hat, das boot verlässt, mehr als blauäugig und naiv. wo lebt der mann ??? weder merte, noch özil, hunt, evtl. naldo, timmy etc. werden es sich weiterhin antun, für uns zu spielen, wenn unsere realistischen ziele die plätze 8-12 sind. ich bin gespannt, wie gut werder auch in dieser woche im training arbeitet und wer "was anbietet". das ist übrigens mein lieblingssatz, weil er seit gefühlten 30 jahren immer wieder, jedes wochenende aufs neue, erzählt wird.

    p.s. auch geil fand ich die aussage von einem user hier in bezug auf rosi und dessen unermüdliche aufstellungen durch ts. so halbwegs o-ton: man muss rosi aufstellen, da er ansonsten ja an marktwert verliert.

    zum einen muss ich hier entgegen halten, dass rosi durch seine leistungen seinen marktwert weitaus mehr schaden zufügt als wenn er gar nicht spielen würde. und zweitens schließt man ja damit aus, dass nicht etwa ein futacs, testroet usw. ihren marktwert in gleichem maße steigern könnten.

    so. ich hab keinen bock mehr. hab die letzte woche ca. 20 stunden oder mehr im forum verbracht. unheimlich viele gute beiträge von 5vor12, Bremen, dem freaktaker, mick666, werder666, klasnic17 usw. gelesen. auf noch so ne woche hab ich keine lust mehr. es ändert sich bei uns eh nix. da können hier noch soviele gute vorschläge kommen. es ist vergebene liebesmühe. ich weiss jetzt schon wie gekas unsere abwehr nächste woche verarscht und wir zuhause mit 1:3 untergehen. aber egal. die mannschaft hat das potential. so eine situation wie jetzt braucht zeit, um wieder ins positive umzuschlagen, wir haben nicht das angeboten, was wir können .... blablabla
     
  12. Gestern wurde mir bewusst, wie sehr Boenisch uns fehlt :rolleyes:
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ja Boenisch mag auch kein Supertechniker sein, aber er gibt keinen Ball verloren, ist schnell und unermüdlich. Außerdem hatte ich bei ihm nie so oft das Gefühl, dass Naldo Linksverteidiger ist. Abdennour braucht Zeit sich an die deutsche Liga zu gewöhnen, ihn jetzt wieder und wieder aufzustellen ist bestimmt nicht förderlich für den jungen Mann.
     
  14. Klar, wenn ein begnadeter Fußballgott wie Vranjes so etwas sagt, dann kann man schon mal die Abeit Erfolge von TS in Frage stellen...
     
  15. Es ist eine Frage der Qualität der gesamten Crew. Über Taktik, Einstellung oder Wollen einzelner Spieler zu streiten oder Opa Frings zu kreuzigen geht an der Kernfrage vorbei:
    Wieso ist der SV Werder nach beispiellos (für die Werderschichte) erfolgreichen Jahrzehnten nicht in der Lage, durch erfolgreiche Neueinkäufe die
    seit ewigen Zeiten bekannten Baustellen zu schließen?
    Ich bin es, wie wohl viele Fans auch, leid, jedesmal über 100 Euro auszugeben für Eintritt und Karte, um mir dann solches Gekicke und solchen Nichtfußball anzuschauen.
    Ich habe vor ein paar Wochen wieder für die Chipkarte zur Vollmitgliedschaft Geld abbuchen lassen. Dafür habe ich gearbeitet. Wo ist die Arbeit dieser Schleichnasen?
    Is doch waohr!
     
  16. :lol:
     
  17. das wäre auch exakt mein Wunsch.:applaus:
    Werder Oldie: ruf mal beim Schaaf an und verklicker ihm das.
     
  18. Hier kommt die Antwort:

    Er hätte sich das gemeinsam mit den Verantwortlichen vor der Saison überlegen sollen, als klar war, dass es unverantwortlich ist mit zwei etatmäßigen AV in die Saison gehen. Nach Boenisch und Fritzs Ausfall musste Prödl auf links gegen den HSV ran, unser IV aus der zweiten Reihe, noch Fragen??? Für einen Verein, der 5x nacheinander in der CL gespielt hat, ist es einfach ein Unding mit zwei Stamm AV in die Saison zu gehen!
     

  19. das is mal n guter beitrag.

    und ich hab mir die tore auf werdertv nochmal genau angesehen und es ist einfach das problem in der ursache, dass frings nicht entschlossen genug zuruecklaeuft und auch zu langsam ist, und dass abdennour total falsch im raum steht. die anderen sehen dabei zwar auch nicht gut aus, aber ist dann vielleicht auch nicht mehr so einfach, wenn vorher schon der fehler passiert und alles ausm ruder ist. und irgendwann hatte wiese dann auch keinen bock mehr, glaub ich.
     
  20. Cordoba

    Cordoba

    Ort:
    NULL
    Bankrotterklärung. Diese Mannschaft scheint offensichtlich nicht in der Lage zu sein, eine ganze Saison konstant zu KÄMPFEN und dann zu spielen. Und das ist nicht erst seit gestern so. Da muss doch irgendwo irgendewas immer wieder schief laufen. Dazu kommen jetzt auch noch grobe Fehler vom Trainer (Abdennour MUSS nach 20 Minuten runter bzw. darf überhaupt nicht aufgestellt werden). Also ich bin komplett bedient. Von mir aus mal gerne Özil, Mertesacker für sehr gutes Geld verkaufen und junge, charakterfeste, hungrige und kampfstarke Spielertypen holen. Dann können wir gerne im Mittelfeld landen. Hauptsache alles gegeben.