Spieltagsthread Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach - SV Werder Bremen" wurde erstellt von DR AKR, 5. Februar 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Das war wieder ganz schlecht, und ich gebe euch recht. Gegen SCHALKE war es reines Glück, dass es zur Halbzeit nicht schon entschieden war.
    Wir können nur hoffen, dass zwei, besser drei Teams noch schlechter sind oder bleiben.:roll:
     
  2. Verstehe einfach nicht, dass man dieses Problem nicht in den Griff bekommt.

    Wenn ständig analysiert wird und es werden Gespräche geführt, dann sollte man eigentlich irgendwann mal dahinter kommen.

    Sind es irgendwelche Spieler die hier (wie auch immer) das Gefüge zerstören?
    Fehlt ein spezieller Spieler?
    Passt der Trainer nicht?

    Wenn man sich die Spieler so einzel anschaut, dann müssten wir ein gutes Stück weiter oben in der Tabelle stehen, finde ich jedenfalls.
     
  3. Mir würde reichen wenn wir am Ende auf Platz 15 stehen,...alles andere ist vermessen. Anderen Klubs geben 4 Punkte gegen Schalke und dem 3. der Tabelle Auftrieb. Werder scheint zufrieden zu sein, "noch mehr" zu holen! Zu wenig Biß, zu wenig Bereitschaft "alles" zu geben!
    Verstehe es nicht!
     
  4. sehe ich auch so!
    Vielleicht verdienen die beim SV Werder ihr Geld zu leicht!
    Ich vermisse die Gier! Den BIß und Ehrgeiz! Bargi ist ein Typ, der ackert und kämpft! Kleinheisler scheint auch so ein Typ zu sein! Die anderen? Lassen sich zu schnell abkochen!
    Es ist auch im Umfeld zu ruhig! Frankfurter, Kölner oder Stuttgarter Fans würden nach "solchen Darbietungen" anders reagieren!
     
  5. Ich finde daran ist dann doch die Führung des Teams und des Vereins Schuld!

    Wenn ich als Angestellter mit halber Kraft so durchkomme, warum sollte ich dann mehr machen!?

    Wobei ich persönlich ja für mich selbst den volle Erfolg will und entsprechend immer alles geben würde.
     
  6. ...hat laut KICKER in Guwara "einen unserer Besten" gesehen. "Zu diesem Auftritt kann ich ihm nur gratulieren."
    Und zu Kleinheisler: "Er hat teilweise gute Sachen gezeigt."
    Versteht mich bitte nicht falsch, ich will auf die beiden gar nicht eindreschen...die ganze Truppe war schwach. Aber solche Trainereinschätzungen zu den Leistungen seiner Elf machen mir irgendwie Angst...
     
  7. Eichin sagt, "das is eine Krankheit hier" und recht hat er.

    Ich finde es gut das er die Dinge auch mal offen anspricht.
     
  8. In Bremen gibts auch keinen EXPRESS, der übrigens nach so einem Spiel wie von uns am Freitag gnadenlos den Trainer-Kopf gefordert hätte...Und wahrscheinlich auch schon längst bekommen hätte...

    Zum Rest wurde ja schon alles gesagt.... Ich sehe einfach immer noch keine Entwicklung. Keine Besserung. Keine Konsolidierung. Keine Spieler die herausragen oder mal explodieren. Stattdessen wohl wieder einen "Tor-Rekord"...-.-
    Es ist das selbe Werder wie zur Ära Ende Schaaf /Anfang Dutt...Ich mag auch nicht dran denken, was mich in der BayArena heute erwartet. Es ist einfach so schwer zu sagen, wie ein Werder-Spiel wird mittlerweile. Weil man sich auch einfach nicht mehr auf die Mannschaft verlassen kann.

    "Wie eine Schachtel Pralinen...."

    Trotzdem gibt es für mich keinen anderen Verein. Jetzt und auch in Zukunft nicht.