Spieltagsthread: Borussia Dortmund - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 3. April 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Dortmund!

    50 Stimme(n)
    30,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    21 Stimme(n)
    12,9%
  3. Werder!

    92 Stimme(n)
    56,4%
  1. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Leider dauert ein Spiel 90 Min.
     
  2. Das alles macht mir Angst.
    Leider nicht nur heute in Dortmund.
     
  3. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    Ja, und Schüler sind auch nur gut, wenn der Lehrer es schafft zu motivieren, oder wie?

    Hör auf, das ist Unsinn.... Leistung muss von INNEN kommen!
     
  4. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich kann mich in den letzten 20 Minuten der zweiten HZ an keine wirkliche Chance von Werder erinnern. Entweder habe ich die tatsächlich irgendwie verdrängt oder es war, wie du schon angemerkt hast, verdammt schwach.

    @Bilbo:
    Schüler mit Fußballprofis zu vergleichen geht gar nicht.
     
  5. :grinsen:
     
  6. Ich halte auch nichts davon, die Niederlage auf die Sperre von Frings zu schieben. Das haben wir schon selber verkackt. Aber ohne die erfahrenen Frings und Boro wird es halt schwer. Das war ja fast ein komplett U21-Mittelfeld. Ich bin trotzdem froh, wenn Frings wieder da ist. Der kämpft und strahlt Willen aus.

    Weiter geht's Werder. :svw_applaus:
     
  7. oh nein, eine niederlage...
    nun heult ganz grün/weiß (im foum wohlgemekrt) wieder bis zum geht nicht mehr

    leute, man kann nicht immer gewinnen. beim bvb ist es dann halt mal so
    da muss keiner angst haben (...) oder alles wieder in frage stellen, was vor 24h noch derbe war.

    es ist nichts verloren und die elbenscheißer haben auch noch nicht gewonnen.
     
  8. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ach komm das habe ich schon vor Wochen aufgegeben. Bisher hats niemanden gestört. :p
     
  9. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    Wir werden es nicht schaffen bei 34 Spielen der Saison, plus Pokalspiele, immer 1-0 in Führung zu gehen. Es gibt Mannschaften, die treffen auch mal.

    Ich fand die Saison ordentlich und meinen Ansprüchen genügt es. Ich habe vieeeel schlimmere Zeiten in Bremen erlebt, als dass ich nun weinen müsste. Zu verbessern gibt es immer etwas, da stimme ich zu. Aber nach der ersten Niederlage nun wieder den Trainerkopf zu fordern oder der Mannschaft Charakter abzusprechen, da bin ich nicht mit im Boot. So, ende der Schreiberei von meiner Seite,. Gucke jetzt Sportschau.
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Dann haben wir uns falsch verstanden. :beer:
     
  11. :D :tnx:
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Nicht nur! Aber auch das gehört dazu. Motivation muss auch von Aussen kommen. Es fehlte ja auch an anderen Tugenden. Denke ich habe sie so ziemlich aufgezählt. Zudem muss man auch die Kaderzusammenstellung hinterfragen. Irgendjemand schrieb gerade, dass es "Kanten" fehle, die Gras fressen und wir nicht genug "Führungsspieler" haben. Auch das ist richtig. Ein Frings, Wiese und Piza reichen da nicht. Die jungen Spieler sind noch nicht so weit.
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Schade Leverkusen kackt jetzt richtig ab und Werder hätte mit etwas mehr Konzentration heute einen Riesen Schritt in Richtung CL machen können. Ich bin irgendwie garnicht zufrieden, auch wenn man weite Teile gut gespielt hat. Die Gegentore waren wieder einmal katastrophal.
     
  14. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Theoretisch würde es meinen Ansprüchen ja auch genügen, aber es ist einfach so verdammt Schade, wenn man das Potenzial so vergeudet und sich dann zurückleht und sagt: "Naja mir reicht das."

    Ob ich jetzt unbedingt den Trainerkopf fordere oder nicht, weiß ich selber noch nicht, auf jeden Fall stören mich viele Entscheidungen von TS und das nicht erst seit dieser Partie, und insb. stört mich das einfach keine wirkliche Entwicklung zu sehen ist und immer wieder die gleichen Fehler gemacht werden.
    Tja und auch ob die Mannschaft Charakter hat oder nicht ist schon schwer zu beurteilen, dafür sind wir, und da hat WOMLSascha schon irgendwie recht, nicht nah genug an der Mannschaft. Trotzdem hat sie oft ein Einstellungsproblem und das ist gerade heute sehr massiv zum Vorschein gekommen.
     
  15. Schade,die ersten 30 Minuten hat die Mannschaft leider total verschlafen.Trotzdem glaube ich noch an die Möglichkeit Platz 3 ins Visier zu nehmen.Werder hat keinen ernsthafen Druck mehr und kann die nächsten Begegnungen relativ locker( nicht nachlässig) angehen.Vielleicht sieht die Welt nach dem nächsten Spieltag wieder etwas besser aus! Dortmund muss auch erstmal in Mainz gewinnen und ein Sieg der Leverkusener gegen die Bayern ist auch nicht zu erwarten.Wir können alle Spiele gewinnen,Wolfsburg und Köln haben keine ernsthaften Ambitionen mehr,Schalke könnte im Spiel gegen Werder dem Meisterschaftsstress erliegen und den Dreck von der Elbe schlagen wir als Einstimmung auf das Pokalfinale. Auf gehts Werder.....
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx: 1899 Zustimmung

    Und genau so scheint die Mannschaft zu spielen, die eine erfolgsorientierte Einstellung nicht zeigen kann oder will.
     
  17. Es war heute im Grunde wie so oft. Wie verschlafen den Anfang, fangen uns dumme Gegentore und rennen dann wieder der Musik hinterher. Das einige das dann noch als "gute Moral" verkaufen, ist schon recht amüsant. Ich nenne es eher dämliches Fehlverhalten, welches wie immer und immer wieder an den Tag legen. Dieser Auftritt in solch einem wichtigen Spiel, war Einstellungstechnisch so dermaßen naiv, daß ich lachen muß.
    Weniger lachen kann ich über TS Austellung. Auswärts mit nur einem def. denkenden Akteur (PB), dafür aber mit 2 Stürmern, (wobei man zu Hause in der Regel nur mit einem agiert) ist schon sehr "gewagt", um nicht negativere Adjektive zu verwenden!
    Seine Wechsel zur HZ, werde ich als "taktisches Mittel" wohl in Jahren nicht nachvollziehen! Den bis dahin besten MF-Akteur rauszunehmen, AH selbstredend dafür drin zu lassen und bei einem 0:2-Rückstand Jensen zu bringen, ist in meinen Augen ein kpl. Fehlgriff gewesen.
    Almeida war mal wieder über 90 Min. nicht zu sehen, außer wenn es darum ging, schlafmützig im Abseits stehenzubleiben.
    Allein aufgrund der mal wieder verpennten Anfangsphase, haben wir letztlich auch nicht mehr als die EL verdient. Die Chance war da, man hat sie leichtfertigt vertan. Selber schuld...
     

  18. bis auf jensen 100% richtig!!!

    und bidde, klar, almeida is der fangott hier, aber NIE mehr von beginn an - gegen hoffenheim scheiße, gegen bochum scheiße, gegen dortmund scheiße...

    bidde einen gescheiten stürmer... und boenisch :lol::lol::lol:
     
  19. Werder verschenkt dank der schlechten Abwehrleistungen immer wieder die Punkte, so auch heute.Eine Flanke aus dem Halbfeld, Fritz geht nicht hin, Wiese aufm falschen Fuß erwischt, Tor. Es ist langsam zum heulen sich unsere Abwehr anzusehen, so leicht wie gegen Werder ist es nur selten in der 1.BL.
    Dazu kommt noch das Werder diese Saison noch nicht ein Spiel gegen die Top 6 gewonnen hat, also auch nicht verdient unter die ersten drei zu kommen.

    Aber, wenn Werder nächste Woche gewinnt, dann ist die CL evtl. immer noch möglich, dann müssten sie aber mal in WOB und auf Schalke gewinnen.


    MfG
     
  20. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Werder müsste jetzt 5 Spiele gewinnen. und Dortmund und Leverkusen patzen. Daran glaube ich nicht wirklich. Wir haben die EL erreicht und ab jetzt sollte man sich mal ernsthaft über die Abwehr und die gesamte taktische Einstellung Gedanken machen.