Spieltagsthread: Bayer Leverkusen - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 3. Oktober 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Bayer!

    56 Stimme(n)
    30,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    58 Stimme(n)
    31,9%
  3. Werder!

    68 Stimme(n)
    37,4%


  1. was macht denn prödl da in der nachspielzeit? prödl spielte ganz ordentlich. und für einen IV ist es ganz ordentlich, zu so einer chance zu kommen. werder hat heute ordentlich gespielt, auch leverkusen hatte möglichkeiten zum sieg. 1 punkt ist ganz ok!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    So ein Quatsch, er spielte öfters den Pass, auch wenn dieser nicht immer ankam.
    Da gehst du nun auf die Hetz-Jagd mit Bild und den österreichischen Schrott-Boulevards mit,was?
     
  3. Vor dem Spiel hätte ich ein Unentschieden dankend angenommen. Nach dem Spiel fühlt sich der Punkt wie eine Niederlage an.
    3 Gründe dafür:
    1. Beim Stand von 2:1 müssen wir in der Kontersituation, als Almeida sich den Ball zu weit vorlegte, das 3:1 machen. Klare Überzahlsituation.
    2. Das 2:2 von Derdijok...wie kann bitte so etwas passieren? 3 zu 1 Überzahlsituation für uns und Derdijok "darf" ihn trotzdem machen. Obwohl der Stürmer es gut macht, ein unfassbares Gegentor, fast schon lächerlich und typisch für uns und die derzeitige Situation.
    3. Als ich mich mit dem Remis bereits abgefunden habe, setzte Prödl dem Ganzen noch die Krone auf. Abwehrspieler hin oder her, aber aus 5 Metern ungehindert das Ding über den Querbalken zu hämmern ist schon ne Kunst.

    Aber wie ich bereits sagte, vor dem Spiel wäre ich damit zufrieden gewesen, nun fühlt es sich leider nicht mehr so an. Positives Fazit: Die Einstellung hat seit langer Zeit mal wieder gestimmt. Ein Sieg war drin und wäre auch nicht unverdient gewesen.
     
  4. Mit dem 2:2 in Leverkusen muss man zufrieden sein, wobei Prödl das Ding kurz vor Schluß natürlich machen MUSS. Aber er ist halt kein Stürmer. Ansonsten hat die kämpferische Einstellung gestimmt, das ist bei unserer Truppe ja auch keine Selbstverständlichkeit. Schönes Freistoßtor von Hugo, habe nicht verstanden warum er draußen gesessen hat. Arnautovic leider ohne jede Wirkung.

    Das 2:2 darf nie im Leben fallen, da sind doch genügend Leute bei Derdiyok. Vorallem Merte sah da nicht gut aus, Wiese natürlich ohne jede Abwehrchance.

    Ich würde mir in den nächsten Spielen mal eine Chance für Felix Kroos wünschen und Onur darf auch gerne häufiger spieler. Halte den für einen Guten.

    Gruss
    Marco77
     
  5. Hab jetzt zwar keine Statistik oder so, mir kam es aber schon so vor, dass seine Pässe immer recht ordentlich ankommen. Das wäre dann ja schon effizient. Wenn ich das falsch in Erinnerung habe, dann stimme ich dir zu.
     
  6. Nicole

    Nicole

    Ort:
    Block 50
    Kartenverkäufe:
    +23
    Ja, Hauptsache nicht verloren! Guck Dir den Kader an, der verletzungsbedingt geschrumpft ist.

    Es fehlen wichtige Spieler (Naldo, Frings, Fritz und Piza)

    Wer meint, dass man mit einem solch geschwächten Kader immer noch alles gewinnen muss, der leidet unter Wahnvorstellungen! Ganz ehrlich, aber die Erwartungen dürfen nicht so hoch sein, nicht in der derzeitigen Situation!

    Und der Gegner hieß Leverkusen... Die sind nicht schlecht!
     
  7. Zitat: Unterm Strich: Viele Verletzte, das kann man nicht eben so ausgleichen. Ein Punkt ist ok!


    Ja, und mich kotzt diese ewige Verletztenliste an. Kann der Dimanski nur eine Grippe attestieren, oder auch mal eine vernünftige Diagnose stellen und dementsprechend behandeln?
     
  8. Ändert nichts daran, dass wir heute die Chance dazu gehabt hätten. Leverkusen allerdings auch, deswegen geht das Unentschieden meiner MEinung nach auch in Ordnung.
     
  9. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    hier unterscheibe ich blanko:tnx:
     
  10. :tnx: Sehe ich auch so.
    Prödl MUSS das Ding kurz vor Schluss zwar machen, aber auch Leverkusen hatte ja kurz davor mit Helmes (war es Helmes) eine große Chance. Für mich einfach ein gerechtes unentschieden. Man muss nicht 3 Punkte bei Leverkusen holen. In unserer Situtation wären die natürlich wichtig gewesen. Aber für mich wiegen die Punktverlust gegen Hoffe, Mainz und Hannover deutlich schwerer, auch weil dort der Einsatz ganz und gar nicht gestimmt hat.
     
  11. Ich auch :tnx:
     
  12. So sieht das aus. Vor dem Spiel hätte ich den Punkt dankbar angenommen, weil man nach den letzten Katastrophenauftritten mit DEM Restkader getrost wieder von 4 Gegentoren ausgehen durfte.

    Nee nee, das war schon ganz gut so. Ich bin mit der Leistung der Jungs zufrieden :applaus:
     
  13. jorgos

    jorgos

    Ort:
    Bremen
    Teilweise gab es wunderbare Kombinationen. Werder hat besser gespielt als der Tabellenstand es sagt. Es geht aufwärts! Gründe dafür sind Wesley und Jensen. Irgendwie gibt Jensen dem Spiel Stabilität, weil er im Mittelfeld dagegen hält und viele Pässe richtig setzt. Vor allem aber gibt er dem Spiel Sicherheit, so wie Wesley. Der verliert kaum einen Ball, findet den Mittelfeldspieler, holt sich Bälle selbst und ist stark nach vorne. Bringt ein unglaubliches Tempo ins Spiel.

    Jetzt gibt es 2 Wochen Pause und wir werden Fritz und Pizarro wiedersehn. Auch Frings und hoffentlich bald Naldo für Prödl. Denn der ist und bleibt ein Unsicherheitsfaktor, vor allem im Spiel nach vorne und wie heute gesehen,alleine vor dem Tor.

    Ich jedenfalls bin optimistisch für Pokal, Liga und Championslige. Ds Spiel tat gut!:applaus:

    Jorgos
     
  14. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Mir hat Jensen im OM, wie in erst in HZ 1 gespielt hat, besser gefallen als in der zweiten als der für Bargi ins DM musste.

    Das ist eben ähnlich wie bei Boro. Beide haben ihre Qualitäten eher im OM als im DM!
     
  15. Wobei Jensen 08/09 mehrfach einen brillianten 6er gespielt hat. Leider ist er zu oft verletzt. Das Potenzial zum hochertigen Mittelfeld-Allrounder hat er allemal.
     
  16. das hat damit nix zutun

    er war heute schlechtester spieler aufm platz, da gibts nix schön zu reden
     
  17. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Stimmt. Dennoch gefiel er mir heute im offensiven Part besser als im Defensiven. Und auch in Mailand war die Defensive nicht gut.

    Potential bei ihm war schon immer da. Aber eben, wie du sagst, zu oft verletzt. Daher eher einer meiner Streichkandidaten im Kader. Was irgendwie wirklich weh tut.
     
  18. frag mal Gomez :D
     
  19. Silent

    Silent Guest

    Nach vorne gefiel es mir heute sehr gut!
    Auch wenn einige Kontersituationen lächerlich vertändelt wurden (Almeida z.B. als er sich den Ball zu weit vorlegte)

    Aber die Abwehr....Leverkusen hätte uns locker 4-5 Dinger einschenken können.

    Wenns so weitergeht werden wir nichts reißen.
     
  20. In Ansatz wohl eins der besseren Spiele von Werder gewesen.
    Tja, man wird ja bescheiden!
    Man muss sich wohl damit abfinden, dass das eine Saison wie 2008/2009 wird.
    Wo nicht viel nach unten geht, aber auch rein gar nichts nach oben:( !
    Damals wurde ja noch der DFB Pokal gewonnen und ich halte es bei der aktuellen Situation für nicht unmöglich, dass Werder zumindest bei den Bayern gewinnt und dann ein bisschen mehr Losglück.
    Nun, schaumermal;)