Spieltagsthread: Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 27. April 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Leverkusen!

    54 Stimme(n)
    68,4%
  2. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    11,4%
  3. Werder!

    16 Stimme(n)
    20,3%
  1. :tnx:
     
  2. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    :tnx::tnx:
     
  3. Bob

    Bob

    Ort:
    NULL
    hat mir gefallen gestern. bitte gegen hoffe den gleichen spielern vertrauen. einzig kdb wieder rein. arni und elia max. auf die bank.
    ich habe mit kroos übrigens einen guten 6er gesehen. den würde ich drin lassen und 2 jahre verlängern.
     
  4. Ganz genau so isses!!! :daumen: es geht hier nicht um Schuldzuweisungen, sondern um Lösungen!!!
    Na klar darf man sich man ärgern! Aber dann muss der Blick so schnell wie möglich wieder lösungsorientiert auf das wesentliche gehen!!! Oder wollen wir uns hier noch bis in alle Ewigkeit in den Schlaf weinen und uns gegenseitig in unseren "Pro TS" und "Anti TS" Schützengräben belauern und mit schwarz/weiss Patronen beschiessen??
     
  5. :tnx: Das war ein klasse Beitrag, es ist nichts mehr hinzu zu fügen!
     
  6. So .Jetzt habe ich erstmal eine Nacht darüber geschlafen...

    Das Augsburg momentan so stark spielt zeigt , dass sie in diesem Moment in die Bundesliga gehören und weitaus besser sind als alle anderen Kellerkinder..
    Düsseldorf hat gestern auch nicht schwach gegen BVB verloren...Düsseldorf und Bremen sind momentan auf dem gleichen Niveau..Hoffenheim ist Fußballerisch etwas höher als wir und Augsburg ist momentan der klare Sieger im Abstiegskampf...
    Am nächsten Spieltag kann sich die Welt im positiven sinne oder negativen sinne verändern...Das Schicksalsspiel gegen Hoffenheim...Sie werden usn das Leben schwer machen und mit einer Niederlage wäre uns der Relegationsplatz schon sicher...So wie wir momentan auftreten ist es ein riesen Chaos und man weiß auch nicht wirklich warum unserer Jungen Manschaft dieser Wille und die Disziplin fehlen..

    Das was momentan hier passiert erinnert mich ein bisschen an die Saison 2010/2011 mit Frankfurt, nur in Abgeschwächter Form..Bei Frankfurt war es ja nochmal viel dramatischer...


    2. Liga wäre einerseits für jeden Fan und auch Finanziell eine Katastrophe...

    Aber andererseits hat ein Abstieg auch Vorteile und würde unserem Verein auch nicht so schlecht sein..Der Verein würde sich neu mischen..Ich schätze mal dass uns einige Fehlkäufe von Klausi verlassen würden...

    Elia oder auch Arnautovic, wobei ich sagen muss das bei Arnautovic manchmal ein richtig guter Fußballer durchblitzt aber dann wird er manchmal wieder zum größten Vollidioten, weil er 0,0 Disziplin hat...

    Aber bei einem Abstieg würden uns natürlich auch andere wichtige Namen verloren gehen...Sokratis...Ohne ihn hätten wir mind. 20 Gegentore mehr auf dem Konto....Er würde aber auch sicher bei einem nichtabstieg weggehen..

    Jetzt kurz vor Ende der Saison macht es wenig Sinn TS zu entlassen oder sein Rücktritt zu fordern...Das würde unserem Team noch den letzten Boden unter den Füßen wegziehen..


    Wir Fans können nur noch Hoffen, Beten und Anfeuern... :schal::schal::applaus::applaus::applaus:

    Jetzt müssen wir unser Team Stärker den je UNTERSTÜTZEN!!!!

    Schönes Wochenende noch...Das werden jetzt angespannte und Schlaflose Wochen .....
     
  7. Ich meine du warst das damals der nach dem Hannover Spiel schon einen positiven Trend zu erkennen glaubte. Ohne klugscheissen zu wollen habe ich damals wiedersprochen und leider recht behalten. Und ich befürchte auch diesmal das du nach den nächsten Spielen aus dem Staunen nicht mehr rauskommst und das die Backen am Saisonende ziemlich dick sein werden. Verstehe mich nicht falsch, ich wünsche mir nichts mehr als das du recht hast, aber mein Vertrauen in diese Mannschaft incl. Trainerstab ist unter den Nullpunkt gesunken.
     
  8. Genau so war auch die Reaktion der Fans nach dem Spiel in Leverkusen.
    Sie haben gezeigt, dass sie voll hinter der Mannschaft stehen und genau darauf kommt es jetzt an.
    Diese Unterstützung wünsche ich mir beim nächsten Heimspiel gegen Hoffenheim. Dann werden sich hoffentlich auch die Spieler den Arsch aufreissen und den Abstiegskampf voll annehmen.
    Den Spielern muss einfach klar sein, dass dieses das wichtigste Spiel dieser Saison ist.

    Wir Fans werden voll hinter euch stehen und alles geben, damit wir in der Liga bleiben.

    :schal::schal::schal:
     
  9. Es bringt nichts das wir jetzt sagen du hast das irgendwann gesagt und ich das! Diese Entwicklung bei Werder konnte keiner vorher sehen. Man muss in der Sommerpause alles hinterfragen und ändern!

    Jetzt zählt nur eins zusammenhalten und unterstützen!!!!!
     
  10. Dann ist es vermutlich leider nur zu spät...
     
  11. Viel zu spät
     
  12. Der jetzige Zeitpunkt ist schon zu spät für Veränderungen.....

    Dieses Abrutschen kam ganz überraschend...Und man konnte es auch nicht ahnen...Ich meine nachden Hannoverspiel kamen hier schon wieder die ersten Europa League rufe...Wer hätte gedacht, dass sich sowas wie Frankfurt vor 2 Jahren nochmal wiederholen könnte und dann ausgerechnet bei uns...
     
  13. und ich meine DU warst das damals der sich irgendwann verp...t hat, als ich mehrmals nach ihm gefragt habe, weil er sich durch seine Aussagen voll zur Bockwurst gemacht hat, richtig? War das nicht so? Wie war noch mal das Thema? Ach ja!!! Das Stuttgart Spiel! Das wir ja Deiner Meinung nach soooo in den Sand setzen würden, oder? Du Held der Weisheit! :lol:
    Ich stelle mich hier, im Gegensatz zu Dir wie man sieht, in den Wind und traue mich Prognosen raus zu hauen auf der Basis dessen was ich gesehen habe. Im Fall des Hannover Spiels war diese Prognose falsch! Aus unerklärlichen Gründen ist die Mannschaft wieder von diesem Pfad (zonenorientiertes Abwehrverhalten in Gruppen, Orientierung am Ballnächsten Spieler) abgewichen und hat es vorgezogen um den Abstieg zu spielen, statt international anzugreifen. Warum das so ist??? Darauf weiss ich wirklich keinen Rat! Ich kann es nur vermuten! Aber so wie es aussieht scheinen sich meine Vermutungen ja zu bewahrheiten, nämlich das da Grabenkämpfe im Team im Gange sind/waren und es eben KEIN Team ist/war so wie von vielen Spielern immer gern in der Öffentlichkeit propagandiert.
    Und nochmals: Ich muss nicht staunen! Ich habe immer noch die Hoffnung das wir gegen Hoffenheim und gegen Frankfurt zuhause endlich den Bock umstossen werden! Wenn Du diese Hoffnung nach dem Leverkusen Spiel nicht mehr hast, dann kann ich Dir auch nicht helfen.
     
  14. Ich habe diese Hoffnung aufgrund des bisherigen Saisonverlaufes, aufgrund des Charakters der Mannschaft und aufgrund der Unfähigkeit des Trainers aufgegeben. Mir brauchst du auch nicht helfen, denn ich habe mich quasi schon mit dem Supergau abgefunden und kann im Gegensatz zu dir nur noch positiv überrascht werden.:D
     
  15. Noch haben wir alles selbst in der Hand!!!
    Am 34 Spieltag wissen wir es genau, aber jetzt noch alles zu ändern, wäre völlig falsch ( Trainer, Spieler u.s.w ).

    Alles schwarz malen bringt nichts, positiv denken, sonst sind diese Wochen als Werder-Fan nicht zu ertragen!
     
  16. Glaube mir: Auch ich habe diese Hoffnung zwischenzeitlich FAST aufgegeben! Besonders nach dem Wolfsburg Spiel wo so viel für uns möglich gewesen wäre und wo die Mannschaft in so einer peinlichen Manier die Punkte in einem einzigen Offenbarungseid weg geschenkt hat! Da habe auch ich kurzzeitig die Welt nicht mehr verstanden! Da gings mir ähnlich wie nach dem Stuttgart Spiel: Ich weiss einfach keinen Rat auf diese Mannschaft! Sie scheint unberechenbar. Da scheinen Dinge intern zu passieren die nicht mehr ganz "koscher" sind! Ohne diese "Dinge" nun genau beziffern zu können ...
     
  17. Und aufgrund welcher Ereignisse ist die Hoffnung nun wieder da? Nur weil uns Leverkusen nicht so schändlich abgeschlachtet hat wie Dortmund, Bayern oder Wolfsburg, oder weil nach dem Spiel ein paar unverbesserliche den Haufen und den Trainer abgefeiert haben?

    Glaub mir, ich wünsche mir im Moment auch nur noch das sie irgendwie zum Klassenerhalt stolpern, aber bei aller Fantasie weiss ich nicht wie das zu bewerkstelligen sein soll?
     
  18. Ich hab schon bessere zynische Beiträge gelesen.
     
  19. Das ist das gerade das Gute, das man als Werder-Fan in dieser Situation die Mannschaft und Trainer nicht fallen lässt.
    Aber ich glaube du bist momentan so drauf, das du alles nur negativ sehen willst.
     
  20. Nein! Weil ich der Meinung bin das wir nun endlich eine echte Chance haben zu einem TEAM zu werden! Dazu könnte auch die längst überfällige Suspendierung von zwei gewissen Spielern beitragen. Wenn wir nun nicht wieder alles über den Haufen werfen, sondern mit Selbstvertrauen und Biss am Ball bleiben um den Faden vom Leverkusen Spiel gegen Hoffenheim in der Hand zu behalten, dann haben wir gute Chancen auf drei Punkte. Eines muss man aber leider auch sehen: Hoffenheim spielt seit Gisdol dort Trainer ist wie verwandelt! Die sind super drauf! Da benötigen wir schon MINDESTENS so eine gute Leistung wie gegen Leverkusen, nur das wir diesmal die Murmel vorne 1-2 mal über die Linie bekommen!! ;)