Spieltagsthread: Austria Wien - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Austria Wien - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 21. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Wien!

    13 Stimme(n)
    7,9%
  2. Niemand. Unentschieden!

    20 Stimme(n)
    12,2%
  3. Werder!

    131 Stimme(n)
    79,9%
  1. Stimmt. Kann man so stehen lassen, sehe ich ebenso. Teils war es schon etwas wackelig und man hat das Gefühl, dass gegen eine Mannschaft, die ihre Chancen konsequent nutzt, es auch mal schief gehen kann. Allerdings hätten wir auch schon 3, 4 - 0 führen können - wenn nicht müssen. Dann ist die Messe nämlich gelesen.

    Ja, das scheinbar so sichere Konstrukt setzt ein wenig Risse an. Wäre schön, wenn man zur Souveränität zurückkehren würde. Das ist aber kein Selbstläufer. Die Sicherheit muss man sich erarbeiten. Ich hoffe, das war heute kein Rückschlag. Gut, dass nun erstmal Bochum wartet. Wenn wir dort wieder souverän agieren, kommen wir hinten wieder zur Ordnung und sind gewappnet für die kommenden Spiele. Das heutige Spiel lässt noch keine endgültigen Schlüsse zu. Europapokal ist Europapokal, Liga ist Liga.
     
  2. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
  3. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    Das Unentschieden war für Austria absolut verdient. Klar hatte Werder kurz vor und nach der Hz dicke Chancen.

    Wien war aber gerade in der 2. Hz viel stärker. Werder in der 1. Hz. Deshalb geht das Remis in Ordnung und alles in allem kann Werder auch gut damit leben, wenn man bedenkt, dass das erste Tor kein Freistoß war und das Tor von Wien kein Abseits.

    Naja, zwar etwas ärgerlich, dass das 2:2 kurz vor Schluss fiel, aber insgesamt kann man damit leben...
     
  4. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    sorry meine schuld, bin genau bei dem 2-1 weggepennt und grad eben erst aufgewacht :( vorher lief alles gut, nur weil ich das spiel nicht verfolgt habe isses nu so gelaufen :(
     
  5. FAKT IST, Thomas Schaaf hat seine Lieblinge.

    Aber ich fand jetzt wirklich, dass das Stellungsspiel von Fritz in dem Falle verbesserungsfähig war. Aber Fakt ist auch, dass man sich da nicht so weit hinten rein drücken lassen darf. Da ham wir reagiert, wie der HSV vor mehreren Wochen. War auch´n Charaktertest heute. Ich hoffe, Fritz und Rosenberg lernen draus. ;)
     
  6. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    Und jetzt Rosi die Schuld zu geben, ist ziemlich arm.

    Guckt euch mal Boros Abwehrverhalten beim ersten Gegentor an. Der bleibt einfach stehen. Außerdem haben auch Özil, Hunt und Marin dicke Chancen vergeben.

    Einzelne Spieler herausheben kann man heute weder positiv noch negativ, außer nat. Pizza.

    Insgesamt: Jammern auf hohem Niveau...
     
  7. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    Du das mit dem Kopfball meinte ich ausnahmsweise auch ernst (vor lauter Ironie kommt man hier ja schon mit seiner eigenen Meinung durcheinander)
    Aber deiner Analyse kann ich vollkommen zustimmen.
     
  8. In der Situation hat mich der Frings eigentlich mehr aufgeregt. Das Abwehrverhalten bei ihm wirkte, als wollte er Traber des Monats werden.
     
  9. Er hat halt gemerkt dass mit Boro sein größter Konkurent für den Titel auf dem Platz war. ; )
     
  10. Fakt ist, wenn wir bei Fakt bleiben, Borowskis einwechslung lies das Spiel kippen... oder besser gesagt, der sichere unscheinbare Bargfrede hat gefehlt.
     
  11. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    So ist das eben, wenn man 13 Pflichtspiele in Folge nicht verliert, dann wird man großkotzig und jangelt nur noch mit 50 % Einsatz rum, das wird dann bestraft....
     
  12. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    traben ist noch mehr als rumstehen...
     
  13. Bis dahin hatte ich geglaubt, Du sprichst von uns Fans. :lol:
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Das ist kein Fakt, das ist eine Interpretation.
     
  15. ...aber eine die faktisch wahr ist!

    Die Auswechselungen waren zu diesem frühen Zeitpunkt unnötig und haben der Mannschaft die Sicherheit genommen, zumindest gefühlt.

    Wenn Borowski mal nicht nur traben sondern wirklich mal laufen und kämpfen würde, dann wär er ein richtig Guter - aber so :o

    Das gibt `nen schönen Anschiss intern und Sonntag ist die Arroganz der letzten 20min wie verflogen hoffe ich!
     
  16. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    :tnx:


    Wenn man hier andere Beiträge liest .... man, man, man
    Ein Spiel unentschieden und schon geht die Klopperei auf die Mannschaft wieder los! Arroganz, Großkotzigkeit , Überheblichkeit .... :stirn: Zu manchen Usern hier würde es aber passen, da einige wohl nach den letzten Spielen als Fan mit der Nase nach oben laufen!
     
  17. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    Nur weil man ne Korrelation nachweist, ist das kein Beweis für Kausalität. ;)
     
  18. hallo bremer freunde!

    irgendwie werden wir heute allesamt nicht ganz zufrieden sein. ihr, weil ihr euch nach einer 2:0 führung wohl kein X mehr erwartet habt (und wie ich euche prognosen vor dem spiel so anschau ja nichtmal vor anpfiff) und ich weil für uns heute absolut mehr drinnen war. und ich würd sogar sagen absolut mehr verdient war.

    erste halbzeit war bremen natürlich überlegen und die führung war verdient. obwohl man sagen muss, dass der freistoß vor dem 0:1 nicht gegeben hätte werden dürfen.

    zweite halbzeit waren wir allerdings klar überlegen und leider wurde uns das 1:1 gestohlen. nach dem 0.2 hätte ich keinen pfifferling mehr auf die austria gesetzt, aber sie kam dann doch noch zu einem mehr als verdienten unentschieden.

    ihr könnt sportlich gesehen natürlich damit leben, ihr seid damit wohl durch und für uns ist der zug natürlich abgefahren. vor dem spiel wär ich mit einem X nicht ganz unzufrieden gewesen, aber jetzt bin ichs doch irgendwie. weil viel mehr drinnen gewesen wäre.

    in dem sinne, immerhin eine freundschaftliche punkteteilung und da ich bremen mag kann ich mich zumindest damit trösten, dass ihr immerhin weiterkommen werdet.
     
  19. Celtic hat versagt. :(
     
  20. Hamburg die einzige Mannschaft die gewinnen konnte. Gratulation.