Spieltagsthread: AS St.-Etienne Werder Bremen (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AS St. Etienne" wurde erstellt von Christian Günther, 17. März 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder gewinnt und ist weiter!

    85 Stimme(n)
    69,1%
  2. Werder spielt unentschieden und kommt weiter!

    26 Stimme(n)
    21,1%
  3. Werder verliert mit einem Tor Unterschied bei mindestens einem eigenen Tor und kommt weiter!

    6 Stimme(n)
    4,9%
  4. Werder verliert mit mindestens einem Tor und ist raus!

    6 Stimme(n)
    4,9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mund abputzen und ab ins Viertelfinale.
    Nach der soveränen und abgeklärten 1. Halbzeit war der Drops gelutscht.
    Selbst nachdem der SVW in der 2. Halbzeit einen Gang zurück geschalten hat, war das Erreichen des Viertelfinales nie wirklich in Gefahr.

    Euer
    zu 100% Werderaner :svw_applaus:
     
  2. Erstmal GHlückwunsch an Werder.
    ABER, die können vom Glück sagen, dass die nach der 1. HZ schon 2:0 vorne lagen. Sonst wäre es nochmal eng geworden, nach so einer bescheidenen Leistung in der 2. HZ.
    Jetzt beschimpft mich als Erfolgsfan, ja, ich bin einer, aber war mit dem Spiel in der 2. HZ völlig unzufrieden. Wie kann man sich gegen so eine Mannschaft, die gerade 3 mal gefährlich vors Tor gekomemn ist, 2 Dinger einschenken lassen. Völlig unverständlich. Das Spiel hätte Bremen klar nach hause spielen MÜSSEN.
    Aber, nach dem Frust ("nur" unentschieden gegen eine sehr, sehr schlechte Mannschaft) freue ich mich, dass es doch zum erreichen des VF gereicht hat.
     
  3. fmo747

    fmo747

    Ort:
    NULL
    Quatsch....wenn es zur Pause noch 0:0 gestanden hätte, dann hätte Werder in der 2. HZ noch mal aufgedreht und die Tore gemacht. So konnten sie aber alles in Ruhe angehen und sogar Diego früh auswechseln.

    Gestern war Werder das gute Pferd, was nur so hoch springt wie es muss.
     
  4. :beer:

    :svw_applaus::svw_applaus:Viertelfinale:svw_schal::svw_applaus:
     
  5. Von "Aufsteigen" spricht man in Deutschland tatsächlich nur wenn man in eine höhere Spielklasse wechselt (z.B. 2. BL in 1. BL). In den Pokalwettbewerben spricht man nur von Weiterkommen. Von dem her hat sich Prödls Spruch in Deutschen Ohren lustig angehört - für mich auf eine sympatische Weise übrigens.
     
  6. Hmmm, danke für die Info...
    Schon komisch, welche geringen Unterschiede so gravierend falsch klingen können...
    aber gut, wenn man sein ganzes Leben nur Aufstieg hört (gut, so oft kommen unsre Klubs eh nicht weiter in internationalen Bewerben *gg*)... ;)

    Wobei... für viele Ösis in Germany muss man sich bei Interviews ja schämen, fidne Prödl hat ein Klasse-Auftreten vor der Pressse, klaro dass er kein Erz-steirisch rauslässt... aber gefällt gut... ist aber auch ein intelligenter Mann.
     
  7. Mit wievielen Gelben Karten wird man eigentlich gesperrt?
    Ich meine, dass es drei waren, wenn man nach diesen drei Gelben allerdings noch weiter Karten sammelt, folgt die nächste Sperre schon nach insgesamt fünf.

    Hab bloß Angst, dass man am Ende doch nach zwei Karten gesperrt ist.. nicht, dass bei uns im Viertelfinale acht oder neun Spieler gefährdet sind :eek:
     
  8. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    Kurz meine Meinung zum Spiel gestern:
    Ich fand Werder super!! Nur es war am Ende sehr ärgerlich, dass Etienne noch 2 Tore geschossen hat.
    Bremens Spielart war insgesamt richtig zufriedenstellend.
    Die Abwehr war ja schon fast wie eine Wand.
    Auch Prödl hat mir super gefallen. Toll, dass er ein Tor gemacht hat.
    Wir sind verdient im Viertelfinale!
     
  9. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63

    :tnx:
     
  10. Ich habe mal eine Frage zu den gelben Karten. Werden die eigentlich irgendwann wieder "gelöscht", beispielsweise nach dem Viertelfinale? Bei dem Gedanken, dass Mesut und Diego gemeinsam ausfallen (falls wir das Halbfinale erreichen), wird mir nämlich ganz anders.
     
  11. So, ich hab jetzt mal recherchiert:

    Heißt auf gut Deutsch, dass man nach drei Gelben Karten gesperrt ist. Wenn man nach dieser Sperre noch weiter Karten sammelt, ist man jedoch schon nach zwei weiteren wieder gesperrt.

    Bereits gelbgesperrt waren in dieser Saison:

    Frings (3 Gelbe Karten) beim 0:3 gegen Athen
    Diego (3 Gelbe Karten) beim 2:1 gegen Inter
    Frings (5 Gelbe Karten) beim 1:1 gegen Milan
    Baumann (3 Gelbe Karten) beim 2:2 in St.-Etienne

    Die Übersicht der Spieler, die bereits Gelbe Karten erhalten haben:

    Frings (5 Gelbe Karten; 2 bis zur nächsten Sperre)
    Diego (4 Gelbe Karten, 1 bis zur nächsten Sperre)
    Baumann (3 Gelbe Karten, 2 bis zur nächsten Sperre)
    Özil (2 Gelbe Karten, 1 bis zur nächsten Sperre)
    Rosenberg (2 Gelbe Karten, 1 bis zur nächsten Sperre)
    Jensen (2 Gelbe Karten, 1 bis zur nächsten Sperre)
    Fritz (2 Gelbe Karten, 1 bis zur nächsten Sperre)
    Prödl (1 Gelbe Karte, 2 bis zur nächsten Sperre)
    Tosic (1 Gelbe Karte, 2 bis zur nächsten Sperre)
    Boenisch (1 Gelbe Karte, 2 bis zur nächsten Sperre)
    Merte (1 Gelbe Karte, 2 bis zur nächsten Sperre)
    Piza (1 Gelbe Karte, 2 bis zur nächsten Sperre)
    Almeida (1 Gelbe Karte, 2 bis zur nächsten Sperre)

    Konkret heißt das, dass für das VF-Hinspiel gefährdet sind:
    Diego
    Özil
    Rosenberg
    Jensen
    Fritz

    Wird sich also nicht vermeiden lassen, dass der ein oder andere nochmal gesperrt werden wird. Aber dann bitte nicht alle zusammen...
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:

    Perfekte Analyse. Was aber noch positiv anzumerken ist, daß sich einige Spieler bei den Interviews selbstkritisch genug waren, um anzumerken, daß der Schlendrian in der 2. Halbzeit unnötig war.
     
  13. Was hat Bremen an Geld Verdient mit dem Einzug ins Viertelfinale ? WEis man dazu was genaues `?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.