Spieltagsthread: Anorthosis Famagusta - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Anorthosis Famagusta - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 25. November 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Famagusta!

    46 Stimme(n)
    28,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    9,4%
  3. Werder!

    99 Stimme(n)
    61,9%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ***Spieltagsthread zum 5. Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase 2008/2009 ***
    .......................Mittwoch, 26. November 2008, GSP-Stadion Lakarna, 20:45 Uhr

    Anorthosis Famagusta-- - -- SV Werder Bremen


    Die Begegnungen des 5. Spieltages:

    Dienstag, 25. November 2008, 18:30 Uhr:

    Gruppe H:

    Zenit St. Petersburg – Juventus Turin

    Dienstag, 25. November 2008, 20:45 Uhr:

    Gruppe E:

    FC Villareal - Manchester United
    Celtic Glasgow - Aalborg BK

    Gruppe F:

    Bayern München - Steaua Bukarest
    AC Florenz - Olympique Lyon

    Gruppe G:

    FC Arsenal - Dynamo Kiew
    Fenerbahce Istanbul - FC Porto
    Gruppe H:

    BATE Borisov - Real Madrid

    Mittwoch, 26. November 2008, 20:45 Uhr:

    Gruppe A:

    CFR Cluj - AS Rom
    Girondins Bordeaux - FC Chelsea

    Gruppe B:

    Inter Mailand - Panathinaikos Athen
    Anorthosis Famagusta – Werder Bremen

    Gruppe C:

    Schachtjor Donezk – FC Basel
    Sporting Lissabon – FC Barcelona

    Gruppe D:

    Atletico Madrid - PSV Eindhoven
    FC Liverpool - Olympique Marseille

    TV-Übertragung:

    PREMIERE berichtet ab 20:15 Uhr. Der Kommentator des Einzelspiels Famagusta - Werder ist Marcel Reif. In der Konferenz berichtet von diesem Spiel Kai Dittmann. Moderiert wird von Jan Henkel mit Experten Mirko Slomka. Auf Sat.1 kommentiert Tom Bayer das Einzelspiel. Weiterhin wird auf diesem Sender Sebastian Hellmann mit seinem Gast Marco Bode moderieren.

    Historische Spielstatistik gegen Anorthosis Famagusta [nur Europapokal; aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 1
    Siege: /
    Unentschieden: 1
    Niederlagen: /
    Tore: 0:0

    Bei Spielen in Famagusta/Lakarna/Nikosia (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 0
    Siege: /
    Unentschieden: /
    Niederlagen: /
    Tore: /

    Alle Spiele zwischen den beiden Vereinen (Alle Spiele in Champions League Gruppenphase):

    2008/2009, CL, Gruppe B Werder Bremen – Anorthosis Famagusta 0:0 (0:0)

    Famgustas Bilanz gegen deutsche Clubs

    Spiele: 7
    Siege: /
    Unentschieden: 3
    Niederlagen: 4
    Tore: 2:16 Tore

    Alle Europapokalspiele gegen deutsche Clubs:

    1983/1984, UC, Bayern München, 0:1, 0:10
    1997/1998, UC, Karlsruher SC, 1:1, 1:2
    1999/2000, CL, Hertha BSC, 0:0, 0:2
    2008/2009, CL, Werder Bremen, 0:0

    Werders Bilanz gegen zyprische Clubs

    Spiele: 4
    Siege: 3
    Unentschieden: 1
    Niederlagen: /
    Tore: 12:0

    Alle Europapokalspiele gegen zyprische Clubs:

    1965/1966, LM, APOEL Nikosia, 5:0, 5:0
    1996/1997, UI, Apollon Limassol, 2:0

    * Legende: LM = Pokal der europäischen Meistervereine, UC = UEFA-Cup, PS = Europapokal der Pokalsieger, CL = UEFA Champions League, UI = UI-Cup

    Randnotizen:

    • Anorthosis Famagusta FC stand am vierten Spieltag kurz vor einem historischen Erfolg, führten die Zyprer doch bis wenige Minuten vor dem Ende gegen den zweifachen Titelträger FC Internazionale Milano mit 3:2, ehe Inter noch der Ausgleich gelang. Trotzdem haben die Außenseiter von der Mittelmeerinsel nach vier Spielen schon fünf Punkte auf dem Konto und dürfen sich damit berechtigte Hoffnungen auf den zweiten Platz in der Gruppe B machen. Werder Bremen liegt mit nur drei Punkten am Ende der Tabelle, könnte mit einem Sieg aber sogar auf Platz zwei klettern.

    • Am letzten Spieltag der UEFA Champions League verlangten die Zyprer im heimischen GSP-Stadion Inter alles ab, nach einem Tor von Nikolaos Frousos zu Beginn der zweiten Hälfte sah es lange so aus, als ob es sogar zu einem Sensationssieg reichten könnte, doch ein Treffer von Julio Cruz zehn Minuten vor dem Schlusspfiff rettete dem Favoriten aus der Serie A noch ein Remis. Mario Balotelli hatte Inter früh in Führung gebracht, nach einem Ausrutscher von Nicolás Burdisso gelang Cédric Bardon der Ausgleich. Marco Materazzi brachte die Gäste aus Italien erneut in Front, ehe Georgios Panagi unmittelbar vor der Pause egalisieren konnte. Mit diesem Punkt bleibt Anorthosis Zweiter hinter Spitzenreiter Inter, mit einem Sieg am fünften Spieltag und einem gleichzeitigen Heimsieg von Inter gegen Panathinaikos FC stünden die Zyprer sogar vorzeitig im Achtelfinale.

    • Ebenfalls am 4. November kassierte Bremen im Weserstadion eine deftige 0:3-Heimniederlage gegen Panathinaikos und hat damit schlechte Karten, bei der fünften Teilnahme an der Königsklasse noch das Achtelfinale zu erreichen. Vangelis Mantzios hatte die Gäste in Führung gebracht, Giorgos Karagounis erzielte mit einem Traumtor das 0:2. Für den Schlusspunkt sorgte dann ein Eigentor von Petri Pasanen.

    • Beim ersten Duell mit Anorthosis am 16. September ließ die Mannschaft von Thomas Schaaf viele Möglichkeiten ungenutzt und musste am Ende mit einem frustrierenden 0:0 zufrieden sein. Vor allem Claudio Pizarro, Mesut Özil und Hugo Almeida verpassten es, Bremen zum Sieg zu schießen. Die Zyprer konnten ihr Debüt im Wettbewerb gleich mit einem unerwarteten Punktgewinn feiern.

    • Dann besiegte der zyprische Meister Panathinaikos zuhause mit 3:1. Ein Eigentor von José Sarriegi und ein Kopfball von Siniša Dobrašinović bescherten den Gastgebern schon in den ersten 15 Minuten eine beruhigende 2:0-Führung. Dimitris Salpingidis gelang dann per Elfmeter der Anschlusstreffer, doch zwölf Minuten vor dem Schlusspfiff stellte der Iraker Hawar Taher kurz nach seiner Einwechslung den Endstand her.

    • Drei Wochen später wartete auf die Elf von Trainer Temuri Ketsbaia in Mailand eine wesentlich schwierigere Aufgabe. Die erste Halbzeit überstanden die Zyprer noch ohne Gegentor, dann gelang Adriano im San Siro per Kopf der verdiente Siegtreffer für die Mailänder.

    • In bisher drei Europapokal-Heimspielen gegen deutsche Teams gelang Anorthosis nur ein Tor. 1997/98 in der ersten Runde des UEFA-Pokals erreichten die Zyprer gegen den Karlsruher SC ein 1:1. In der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 1999/00 gab es gegen Hertha BSC Berlin ein 0:0 und 1983/84 unterlag man dem FC Bayern München in der ersten Runde des UEFA-Pokals mit 0:1. In insgesamt sieben Spielen gegen deutsche Mannschaften gelang Anorthosis noch kein Sieg, immerhin endeten drei der letzten vier Vergleiche mit einem Unentschieden.

    • Vor dem ersten Spieltag war Bremen dreimal auf Mannschaften aus Zypern getroffen, zwei Spiele endeten mit einem 5:0-Sieg. Gegner war in der Vorrunde zum Pokal der europäischen Meistervereine in der Saison 1966/67 jeweils APOEL FC. Außerdem gewann der aktuelle Bundesliga-Vizemeister 1996 im UEFA Intertoto Cup gegen Apollon Limassol FC mit 2:0.

    • Nach dem 0:0 am ersten Spieltag steigerte sich Bremen und holte zunächst im San Siro gegen Inter nach einem 0:1-Rückstand (Tor Maicon, 13. Minute) noch ein 1:1, den Treffer erzielte Pizarro, den Inter-Trainer José Mourinho noch im Sommer 2007 zu Chelsea FC geholt hatte.

    • Im ersten Duell mit Panathinaikos im OACA-Spiro-Louis-Stadion wurde es dann richtig dramatisch. Bremen ging in der 29. Minute durch Per Mertesacker in Führung, doch Mantzios konterte mit zwei wunderbaren Kopfballtreffern für die Griechen. Almeida schaffte dann kurz vor Schluss, ebenfalls per Kopf, den verdienten Ausgleich für die Bremer.

    • Clemens Fritz traf beim 4:0-Sieg der DFB-Auswahl in der Qualifikation zur UEFA EURO 2008™ am 17. November 2007 in Hannover gegen Zypern. Sein Kollege Per Mertesacker stand ebenfalls auf dem Platz, bei den Zyprern spielten von Anorthosis Lambros Lambrou und Georgos Theodotou.

    • Lambrou und Theodotou waren auch dabei, als Zypern im November 2006 der DFB-Elf ein 1:1 abrang, von Bremen spielte damals nur Fritz.

    Das sagt Werder zum Spiel:

    Stimmen der Famagusta-Fans


    Die letzen 3 Punktspiele beider Teams:

    Werder Bremen: N-S-U

    Hamburger SV – Werder Bremen 2:1 (1:1) (Bundesliga)
    Werder Bremen – 1. FC Köln 3:1 (2:0) (Bundesliga)
    VfL Bochum – Werder Bremen 0:0 (0:0) (Bundesliga)

    -------------------------------------------------------

    Anorthosis Famagusta: S-S-S

    Apollon Limassol – Anorthosis Famgusta 1:2 (0:0) (Liga)
    Anorthosis Famgusta – Alki Larnaka 2:1 (2:1) (Liga)
    EN Paralimni - Anorthosis Famgusta 0:3 (0:0) (Liga)

    bwin Quoten

    Sieg Famagusta: 3,55
    Unentschieden: 3,40
    Sieg Werder: 1,90

    Meine Geburtstagsstatistik (seit 1970):

    26.11.1974: Werder Bremen - VfB Stuttgart 5:2
    26.11.1983: Werder Bremen - Kickers Offenbach 8:1
    26.11.2000: Werder Bremen - VfB Stuttgart 1:0
    26.11.2004: Fortuna Düsseldorf - Werder Bremen II 1:3
    26.11.2005: FC Schalke 04 - Werder Bremen 2:1
    26.11.2008: Anorthosis Famagusta - Werder Bremen ?:?

    Spiele: 5
    Siege: 4
    Unentschieden: /
    Niederlagen: 1
    Tore: 18:7
    Tordifferenz: + 11

    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Manuel Mejuto González (ESP)
    Schiedsrichter-Assistenten: Juan Carlos Yuste Jiménez (ESP) und Javier Hugo Novoa Robles (ESP)
    Vierter Offizieller: Carlos Megia Davila (ESP)
    UEFA-Delegierter: Guido Cornella (SUI)
    Schiedsrichterbeobachter: Keith Stuart Hackett (ENG)

    Es fehlen voraussichtlich:

    Werder Bremen

    Kruse (Schienbeinbruch)
    Harnik (Bänderanriss im Sprunggelenk)
    Jensen (Achillessehnenreizung)
    Sanogo (Angia)

    Anothosis Famagusta

    P. Costa (Erkrankung)
    Bardon (Knieverletzung)

    Einsatz noch fraglich:

    Beqai (Fingerverletzung)
    Dellas

    Werder Bremen

    Boenisch (Muskelfaserriss)
    Fritz (Muskelfaserriss)

    Anothosis Famagusta

    Sperren:

    Werder Bremen

    /

    Anothosis Famagusta

    /

    Gelbperre droht:

    Werder Bremen

    Diego

    Anorthosis Famagusta

    Katsavakis


    Werders Kader (Es wurden 20 Spieler nominiert, von denen drei bis morgen jedoch noch gestrichen werden müssen) :

    Tor: Tim Wiese (Rückennummer 1), Christian Vander (33)
    Abwehr: Sebastian Boenisch (2), Petri Pasanen (3), Naldo (4), Dusko Tosic (5), Clemens Fritz (8), Per Mertesacker (29)
    Mittelfeld: Frank Baumann (6), Jurica Vranjes (7), Diego (10), Mesut Özil (11), Aaron Hunt (14), Said Husejinovic (17), Torsten Frings (22), Peter Niemeyer (25)
    Sturm: Rosenberg (9), Hugo Almeida (23), Claudio Pizarro (24)

    Sebastian Mielitz (21), Kevin Artmann (31), Nico Pellatz (40), Dennis Diekmeier (41), Phillip Bargfrede (44), wurden nicht nominiert.

    Mögliche Aufstellungen:

    Werder Bremen

    Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen – Baumann – Özil, Frings – Diego – Pizarro, Rosenberg

    Trainer: Thomas Schaaf

    Anorthosis Famagusta

    Nagy - A. Constantinou, Katsavakis, Dellas, Leiwakabessy - Skopelitis, Dobrasinovic, Laban - Hawar, Savio - Sosin

    Trainer: Temuri Ketsbaia

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für Alle


    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. :eek::eek:Erster:eek::eek:


    Das kann nur ein Sieg werden!!!
     
  3. Anlass zu Optimismus gibt es für mich (zumindest bei diesem Spiel) nicht mehr. Wie ich es auch drehe und wende, am Ende gewinnt Fama. Die machen morgen das Achtelfinale klar. Naja...

    Dafür gibts mindestens 7 Buli Punkte. :svw_applaus:

    Hoffe wir verabschieden uns wenigstens mit einer kämpferisch halbwegs anstädigen Leistung und lasse mich selbstverfreilich sehr gerne vom Gegenteil überzeugen....
     
  4. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich hab zwar auf Sieg getippt (mach ich immer (ich weiß ist dämlich:rolleyes:;)))
    Bin aber eher pessimistisch!!
    Was solls letzte Chance Werder:applaus::svw_schal:
     
  5. :applaus:Das erste Mal erste Seite! Dann passiert morgen ein Wunder.
    Famagusta - Werder 1:3:svw_schal::beer:
     
  6. Die Famagusta Fans scheinen sich ja recht sicher zu sein...
     
  7. Ich hab ein ganz schlechtes Gefühl und rechne irgendwie mit einer typischen Niederlage für Werder. :rolleyes:
     
  8. So, hab mal die Niederlage gewählt, weil immer wenn ich in dieser Umfrage Sieg wähle, verliert Werder. Also mal ein Versuch andersrum....;)

    Hoffe natürlich auf das Gegenteil meines Tips. Letzte Chance, Auf Geht´s, Morgen alles geben Jungs, Packen wir es! :svw_applaus::svw_schal:
     
  9. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Jetzt ist`s schon ein Wunder, gegen Zypern zu gewinnen. Da wissen wir, wo Werder mittlerweile eingestuft wird.
     
  10. guggi

    guggi

    Ort:
    NULL
    morgen gewinnen... serie starten... glücklich sein...
     
  11. CG, mit dem Motipic kann das nichts werden...:rolleyes:
     
  12. Bei dem (Frauen-)Motipic kann ja nichts mehr schief gehen :cool:. Außerdem stehe ich zum ersten Mal auf Seite 1 und da immer behauptet wird, dass das Glück bringt, wird es das auch diesmal tun.
     
  13. Ich will genau das sehen, was Bayern heut gezeigt hat. Leidenschaft, Einsatzwille und Tempo im Spiel.

    :svw_applaus::svw_schal:
     
  14. die mannschaft kann morgen im prinzip
    befreit aufspielen, da man mit dem rücken
    zur wand steht, und gewinnt 2:1 !!!
    so hat man ein echtes endspiel gegen inter
    in zwei wochen!

    :svw_schal:

    falls nicht - wäre es besser, letzter zu werden,
    um sich dann in der rückrunde den uefa-cup
    zu sparen, und sich ganz auf die buli zu
    konzentrieren.
    wird noch schwer genug, den anschluss dort
    zu finden!

    :beer:
     
  15. wird ne echte zerreisprobe, aber unsere jungs machen das!!! EGAL WIE :svw_applaus::applaus::svw_schal:
     
  16. :svw_schal:Genau!!!!!! Sie haben ja nichts mehr zu verlieren. Die machen das.
     
  17. Es wird ein klares 0:3. Werder gewinnt.
     
  18. Fleau

    Fleau

    Ort:
    Block 49
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich hoffe auf einen Sieg - egal wie.
    Allerdings sitzt da tief in meinem Innern diese Befürchtung, dass das nix wird...

    Aber ich muss ja nicht spielen und die JUngs sind bestimmt positiver eingestellt als ich. :svw_schal:
     
  19. rani44

    rani44

    Ort:
    NULL
    AUF DEN SIEG !!! :svw_schal:
     
  20. brera

    brera

    Ort:
    Bremen
    Wenn die championsleague hymne kommt, erwarte ich in den augen unserer spieler: wille, entschlossenheit und kampfbereitschaft. Das muß die alleinige Motivation sein. Diese hymne live als spieler zu hören, muß der gipfel einer jeden karriere sein.

    Ich befürchte allerdings, die dinge werde ich in den augen der famagusta spieler sehen. An und für sich schon ein trauerspiel das es mal wieder so sein wird

    daher:
    3:1​
    für famagusta

    und danach verkaufen wir schaaf für 2 mio nach stuttgart-veh nehmen wir in zahlung:D