Spieltagsthread: AC Mailand - Werder Bremen (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AC Mailand" wurde erstellt von Christian Günther, 25. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel aus?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 27. Februar 2009
  1. Werder verliert (nach 90/120 Min. oder Elferschießen).

    56 Stimme(n)
    29,6%
  2. Werder spielt 0:0 und fliegt aus dem Wettbwerb.

    8 Stimme(n)
    4,2%
  3. Werder spielt ein Remis mit mindestens 2 Toren (2:2, 3:3 etc.) und ist weiter.

    84 Stimme(n)
    44,4%
  4. Werder gewinnt und zieht in die nächste Runde ein.

    41 Stimme(n)
    21,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. "Zum ersten Mal freuen sich die Werder-Fans dass Becks alle ist" :cool:
     
  2. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    :lol::lol::lol::lol:
     
  3. Wir sind wieder zurück. Dieser kleine Ausflug in nach Mailand hat sich vollends gelohnt. Was für ein Spiel unserer Mannschaft. Das war doch sehr beeindruckend, was Werder dort gezeigt hat. Völlig zurecht sind wir nun im Achtelfinale. Schade, dass nur sehr wenige das Spiel sehen konnten. Diese Leistung hätte allemal mehr Zuschauer verdient gehabt.
    LGW
     
  4. ICH konnte das Spiel direct sehen in Frankreich ( Eurosport fr) und war begeistert !!!
    Danke an die Werder Fans die uns in Mailand mit ihrer Unterstützung im stadion vertreten haben :)) Ihr wart unüberhörbar im TV :knutsch::tnx::tnx: Unvergesslich :tnx::tnx:

    Kiki:svw_schal::svw_schal:
     
  5. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Wir halten immer dagegen. Im Gegenteil - wir meinen immer und überall, egal wann und wie und gegen welchen Gegner unser Spiel durchbringen zu müssen. Das hat die erste Halbzeit wieder gezeigt, der Fussball ist ansehenswert, gebracht hat es allerdings einen 0:2-Rückstand. Typisch, dass Werder im Grunde gegen Gladbach und Bielefeld mit den gleichen taktischen Mitteln agiert wie auf Schalke oder im Guiseppe-Meazza. Das hat sich diesmal gelohnt, aber wir sind eben ständig darauf angewiesen, dass die Dinger vorne sitzen. Denn zu Null zu spielen bzw. einen Vorsprung zu verwalten, ist bei uns quasi unmöglich. Aber diese Fülle an vergegebenen Chancen wie in den letzten 7 Spielen wird sich irgendwann auch in Torerfolgen auszahlen, so gerecht ist der Fussball manchmal doch. Den Anfang gab`s in Mailand....
     
  6. Mick_666

    Mick_666 Guest

    :beer: Absolut! :svw_applaus::svw_applaus:

    Auch gegen Bielefeld, Schalke, Gladbach, Cottbus und Milan zu hause waren wir besser, allein - dabei rausgekommen ist zu wenig.

    Werder sorgt für Unterhaltungswert, was einerseits in der Unterhaltungsbranche Fussball nicht so schlecht sein sollte. Nur im Zuge der immer stärker ausufernden Kommerzialisierung letztlich auch Erfolge zeitigen muss und das wurde gerade bei Werder zu selten begriffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.