Spieltagsthread (7. Spieltag): Bayer 04 Leverkusen - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - SV Werder Bremen (7. Spieltag)" wurde erstellt von andy0606, 17. September 2022.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. September 2022
  1. Sieg

    12 Stimme(n)
    44,4%
  2. Unentschieden

    5 Stimme(n)
    18,5%
  3. Niederlage

    10 Stimme(n)
    37,0%
  1. Mit Leo hätten wir die wahrscheinlich heute gepackt. Aber Leverkusen fühlt sich mit dem 1:1 ganz sicher nicht aufgebaut. Die hängen jetzt immer noch voll unten drin.
     
  2. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ach was die verhandeln schon mit FK :ugly::popcorn:
     
    mezzo19742 und tz_don gefällt das.
  3. Floko hat auch gerade Kapazitäten.
     
  4. Fazit: ich fand heute das Spiel deswegen wichtig weil man sehen konnte das wenn die Saison so konzentriert durchgespielt wird, das wir mit dem Abstieg nicht viel zu tun bekommen. Es ist schon richtig das die Pillen individuell mehr drauf haben aber das wurde größtenteils durch eine sehr gute Mannschaftsleistung von uns kompensiert und nach hinten raus fand ich uns sogar ein Tick besser als die Pillen. Gruev für mich neben Schmid einer der Besten heute und auch sonst im restlichen Team keine Ausfälle. Bin mit dem 1:1 sehr zufrieden und beim nächsten mal bitte ein Heimsieg auch wenn einer unserer Moderatoren was dagegen hat.:schal::schal::schal:
     
    syker1983, opalo, Ewiger Fan und 6 anderen gefällt das.
  5. :lol::D
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Tja, Schalke, mit 11 Mann verteidigen kann man machen, wie man es gegen Dortmund richtig macht hat man bei uns gesehen.:D
     
  7. What???tTatsächlich...gibt's doch nicht. Das ist äußerst befremdlich.
     
  8. Hier müßte ich jetzt auch lachen - FK würde ich den Bayern gönnen, endlich wieder Spannung in Liga 1. :D

    Aber Nagelsmann spielt auch als Anti-Sympathieträger in der gleichen Liga wie Kommunikations-Stinkstiefel Kovac. Beide bekommen ihre gesteckten Ziele nicht so wirklich auf die Reihe und halten die Liga oben sowie unten spannend. Das macht sie fast wieder sympathisch. :tnx:
     
  9. stimmt...Den Jahrgangsbesten hab ich schon vergessen..:D
     
    rudi1980 gefällt das.
  10. Glückwunsch zu eurem Punktgewinn. Aber dieser Burke, der hat jetzt schon fast so lange nicht mehr getroffen wie Bayern nicht mehr gewonnen hat, also in der Liga. Ist da der Wurm drin? :denk:
     
  11. Flutlicht82

    Flutlicht82 Guest

    Als Teamplayer stellte er seine Interessen vor die der Mannschaft :ugly:
    Aber die Kopfballeinlage hatte uns zuvor vorm Gegentreffer bewahrt :top:
     
    janstoike und andy0606 gefällt das.
  12. Ja, der Ole-Wurm. Der läßt den Burke immer so lange auf der Bank sitzen, obwohl der Ducksch mal eine Runde in die Werkstatt müßte.
     
    meister4ever, Simos und Brummsel gefällt das.
  13. BasT82

    BasT82 Guest

    1. Liga... , B R E M E N ist dabei!!!....
    1. Liga... , B R E M E N ist dabei!!!
    :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::top::top::top::top::top::top::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance::wdance:
     
  14. Das merkt aber jemand früh... :ugly::XD:
     
    BasT82 und rudi1980 gefällt das.
  15. Der muss doch die therapeutischen Elfmeter schießen. Also nicht Ole, sondern Ducksch.
     
  16. Statt 3-1 oder 4-1 zu verlieren, immerhin noch 1 Punkt. Hätte schlimmer kommen können.
    Noch 31.
     
  17. Moin.
    Wieder da. Schon was passiert?
    :D
     
  18. Gerade die Zusammenfassung gesehen. Das Ding von Milos hat schon jede Menge Potential zum "Kacktor des Monats". Aber egal, Punkt ist Punkt.
     
  19. Juri

    Juri Guest

    Ich finde, wenn man ein Spiel ein bisschen lesen kann, hat man heute gesehen, dass Leverkusen gut, aber nicht mit völliger Überzeugung unterwegs war, und Werder eigentlich näher am Sieg war, nur vielleicht nicht ganz konsequent die Dinge zuende gespielt hat. In der 2. HZ hatte ich klar das Gefühl, dass man sich den Gegner ganz gut zurecht gelegt hatte (auch wenn es in beide Richtungen gefährlich blieb).
     
  20. Enorm wichtiger Punkt ... für die Tabelle und gegen den Abstieg, für die Moral und als Botschaft an die Konkurrenz sowieso. Sehr schwieriges Spiel gegen tolle Einzelspieler gemeistert. Leidenschaft und Einsatz wieder mal top.

    Bringt aber nix wenn wir nicht endlich anfangen zuhause ähnlich leidenschaftlich und konzentriert aufzutreten. Wir müssen nicht zuhause einfach nur den berühmten Bock umstossen ... nein wir müssen uns komplett freischwimmen aus einer klaren Heimschwäche. Wir brauchen einen neuen Plan, etwas ausprobieren und unser Mindset neu kalibrieren. Es muss einfach möglich sein im heimischen Wohnzimmer ans Optimum zu kommen. Das sind wir bisher nicht. Also Punkt als Basis heute mitnehmen und einen neuen Plan fürs nächste Heimspiel ausarbeiten.... und endlich gewinnen ....:wdance::schal:
     
    andy0606 und mezzo19742 gefällt das.