Spieltagsthread: 1. Spieltag: SV Werder Bremen - Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 19. September 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19. September 2020
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    55,0%
  2. Unentschieden

    5 Stimme(n)
    25,0%
  3. Niederlage

    4 Stimme(n)
    20,0%
  1. Berliner69

    Berliner69 Guest

    haha.....
    sage es ungern, aber Stuttgart ein bißchen effektiver und die hätten gegen Freiburg gewonnen - verdient gewonnen.
    Die spielen Fußball, was wir da machen, überlege ich mir seit Monaten
     
    41-Kocaeli und Eisenfuss57 gefällt das.
  2. Kohfeldt und die Spieler müssen wissen, dass es so nicht weitergehen darf. Deshalb muss Kohfeldt frühzeitig Zeichen setzen und auch seine Lieblinge mal auf die Bank setzen. Man kann sicher nicht gleich zuviel wechseln, aber Osako und Moisander sind für mich erste Kandidaten. Veljkovic und Bittencourt rein. Vorne Sargent in das Zentrum und nicht auf dem linken Flügel. J. Eggestein für Selke. Evtl. auch mit Füllkrug beginnen, dann müsste einer der genannten Spieler weichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
  3. Sorry, aber du hast die letzte Saison schon mitbekommen oder?

    Es mangelt unsererseits nicht an guten Vorschlägen, aber du wirst sehen wer gegen Schalke spielen wird.
    Ich wäre schon überrascht, wenn Osako bewusst draußen bleiben würde Und nicht weil er irgendwie verletzt oder angeschlagen fehlt.
     
  4. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Klar hast du recht und wahrscheinlich stimme nicht nur ich dir zu... aber die Wahrnehmung des "besten Mann auf dem Trainerposten" ist leider eine andere.
    Was er da sieht bei Osako, Moisander oder Eggestein kann man schwer nachvollziehen. Speziell wenn sich die Auftritte von Woche zu Woche gleichen.
    Man wäre alarmierter gewesen, wären wir letzte Woche ausgeschieden. Obwohl auch ein 2:0 gegen einen Regionalliga Klub sehr schwach ist.
    Aber die kriegen es nicht mit, reden alles schön und wundern sich noch wenn wir auch diese Saison komplett in den Sand setzen.
     
    41-Kocaeli und Ewiger Fan gefällt das.
  5. Lasst es uns doch etwas einfacher machen:

    Was findet ihr an Werder noch positiv?

    - das neue Auswärtstrikot
    - das Stadion
    - die Fans
    - Chong
    - das Vereinswappen
    - Haake Beck 12

    Mehr fällt mir gerade nicht ein...

    Euch?
     
  6. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Viele tolle Spieler, die bei Werder sich einen Namen gemacht haben.
    Rehhagel, der aus Werder eine Marke gemacht hat, von der man heute noch (wenn auch immer blasser) zehrt.
    unvergessliche Momente, Titel, Triumphe
    Aber heute ist fast alles nur noch eine schlechte Karikatur
     
    mmertin gefällt das.
  7. habe ich gestern zur Halbzeit aus dem Stadion an 'nen Kumpel geschrieben:

    "so ein geiles Stadion und so beschissener Fußball drin!"
     
    Oberfrankenwerderanerin und Karlsson gefällt das.
  8. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Das stimmt....
    Als wir 1988 Meister wurden hatten wir eine alte Schüssel, waren aber erfolgreich....
    heuer....?
    Ein Schelm der Böses dabei denkt
     
  9. Florian Kohfeldt
    Frank Baumann
    Marco Bode
    Osako
    Jil Sander
    Eggesteine
    Davie Selke
    Corona
    Weniger als 4 Gegentore
    Ultras die Kohfeldt feiern
    Die Neuausrichtung für die Saison
    Die Pressekonferenzen
    Den unbedingten Willen zu verlieren
    Den Treueschwur
    Den bewussten Marsch in die 2 Liga
    Die Sonntagsreden


    Das einzig schlechte an Werder ist, das laut Kohfeldt nur der letzte Funke fehlt. Wenn der zündet, dann steigen Baumann, Bode und Kohfeldt gemeinsam ab.
     
  10. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich finde Zeigler gut und bin froh, ihn als Stadionsprecher zu haben. Aber als er gestern im Stadion die Halbzeitshow mit den Worten "Tja, da spielen wir so eine gute Halbzeit und liegen trotzdem zurück." begann, musste ich auch kräftig schlucken.
     
    Berliner69 und andy0606 gefällt das.
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Das hat der nicht ernsthaft gesagt?!?!:ugly:
     
  12. Jetzt spielt die Startelf vom Samstag, bis auf Selke und Chong , schon seit mindestens 2 Jahre zusammen Fußball, und es ist kein blindes verständniss auf dem Platz zu erkennen.

    Spieler in der Kreisliga , kennen die Stärken und Schwächen der Mitspieler und aggieren dementsprechend , und das nach nur einem halben Jahr.

    Dann kann man es doch auch von einer Buli Manachaft erwarten.

    Jedes Zuspiel, jeder Pass dauert lange, da erst nach dem Mitspieler gesucht werden muss, erschwerend die Tatsache das sich die Spieler nicht wirklich aktiv am Spielgeschen beteiligen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
    Berliner69 gefällt das.
  13. Doch, ich habs selber gehört, war im Stadion
    Hatte meine Ohrstöpsel gerade rausgenommen :D
     
  14. das fiel mir ganz besonders bei einer Szene von Chong auf. Ich kann nicht sagen welche Minute. Aber der junge, neue Bursche kommt nach Bremen, denkt: da geht was, rennt auf dem rechten Flügel wie der Wind bis Strafraumhöhe, muss dort abgeben -geht nicht viel anderes- und findet? Niemanden
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  15. Vorm Spiel war es bei mir so:
    :schal::wdance::schal:
    Beim 0:1:
    :facepalm2:
    0:2:
    :motz:
    0:3
    :wall::wall::wall:

    Und beim Endstand:
    :kotz::kotz::kotz::kotz:

    Gegen eine hoch gerüstete, neureiche Berliner Truppe zu vergeigen ist keine Schande, an sich. Die Frage ist nur: wie lief das?
    Und wenn deine Startelf, die so noch nie zusammen gespielt hat, größtenteils aus dem Personal besteht, die sich in der letzten Saison in der Reli fast blamiert hat (Marke: H?V), werden die großen Töne von FB und FK von wegen Neuanfang etc. irgendwie lächerliche Makulatur.
    Hätte FK wenigstens eine junge, gierige Elf aufgestellt (mit Eras, J. Eggestein, Schmidt... und wenn es offensichtlich einfach nicht Theos Tag ist, dann gerne auch Mbom), hätte man sagen/ hoffen können, dass die noch Erfahrung sammeln muss, und Hoffnung haben, dass es gegen Schlacke besser würde, würden sich sich nur einspielen...
    Aber so war es einfach nur erbärmlich mut- und kraft- und willenlos, was die sich erdreistet haben dort abzugeben...

    Wohl denen, die bei der Verlosung dieses Mal nicht berücksichtigt wurden...:confused::mad:
     
    mmertin gefällt das.
  16. Ach ja, von wegen neureich: wie neureich ist es denn, wenn zwei junge Werder-Spieler in einem Tex-Mex-Laden in der Überseestadt sich nach dem Essen eine Flasche Schampus nach der nächsten bestellen? Eher zum Fremdschämen...:ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2020
  17. Woran liegt es? An der Mannschaft, die ihren Job nicht ernst nimmt? Oder doch an Kohlfeld, der eine Mannschaft aufs Feld gestellt hat, bei der vorn und auch hinten nichts stimmt. Vielleicht Kohlfeld und auch Baumann rauswerfen! Damit wäre ein wirklicher Neuanfang bei Werder möglich
     
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Die Truppe ist nicht so schlecht, Nix für Europa aber für Platz 14 oder so.
    Ich will die Verantwortlichen nicht mehr sehen, daran harkts mMn.
    Baumann ist sowas wie Preetz, der nun richtig Geld hat aber viel reissen wird der auch nicht, denke ich.
    Alle raus, echt mal, die kleben alle auf ihren Sitzen ohne Berechtigung.
    Falsch, die haben hier mal erfolgreich gespielt und das war's.
    Kohfeldt nicht, den einfach weg, weil wir uns diese Stümperei nicht leisten können.
     
    andy0606 gefällt das.
  19. Beim Blick auf die 18 Mannschaften in der Bundesliga fällt mir leider nicht eine einzige ein, die am Ende der Saison unter Werder stehen könnte.
     
  20. Naja ganz so dramatisch würd ich ich jetzt nicht sehen aber es gibt schon einen engen kreis der sich um die letzten 3 plätze bewirbt dazu gehören wir natürlich . Würde noch Bielefeld, Mainz, Union, Stuttgart, Köln und Augsburg evtl. noch Schalke da zu zählen .

    Es ist auch noch niemand nach dem ersten Spieltag abgestiegen es muss aber eine enorme Verbesserung stattfinden wollen wir uns aus diesem Kreis verabschieden.