Spieltagsthread: 1- FC Nürnberg - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1. FC Nürnberg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 8. März 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. März 2014
  1. Nürnberg!

    12 Stimme(n)
    19,0%
  2. Niemand. Unentschieden!

    11 Stimme(n)
    17,5%
  3. Werder!

    40 Stimme(n)
    63,5%
  1. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    JAAAAAAAAAAAAAAAA bin wieder zurück aus Nürnberg !!!! :applaus::schal::applaus::schal::applaus::schal::applaus::schal:

    Auswärtssieg Auswärtssieg Auswärtssieg !!! :beer:

    Puuuuh selten so geschwitzt...endlich mal richtig effizient - und unsere Abwehr steht stabil.
    Besonders bei hohen Bällen sind wir bis auf 1...2 Szenen schwer zu bezwingen.
    Lukimya wieder ein super Spiel gemacht - und endlich das erwartete und lang ersehnte di Santo-Tor :applaus:

    Man muss ehrlich sein - die Nürnberger haben uns auch in die Karten gespielt.
    Und...eher jetzt hier hinter vorgehaltener Hand - wo wir sonst oftmals Spalier und dem Gegner Geleitschutz gegeben haben, wird diesmal reingegrätscht und dazwischengehauen - zur rechten Zeit die passende Regelwidrigkeit *sorry* - aber das gehört dazu...hier geht es gerade nur noch ums nackte Überleben. Punkt.
    Life is no Ponyhof... :ugly::tnx::D
     
  2. Erzähl mal, wie wars so im Stadion? Die Nürnberger friedlich? Gut Heim gekommen?
     
  3. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Also da wir zwischen den Nürnberger saßen, war die Stimmung a bissl explosiv - so sind die Franken halt :D

    Ich hab meinen Jungs dann mal ein Zeichen geben müssen, a bissl piano zu machen und nicht zu provozen.^^

    Die sind ziemlich den Schiri angegangen - den Gräfe mögen die gar net.^^
    Gut, ein paar merkwürdige Entscheidungen waren ja dabei - er war gewiss kein Heimschiri - aber bei Bargfredes Foul gleich wütend rot zu fordern und dann Gräfe als "*********" beschimpfen...näh!^^ :roll:

    Aber dafür war der Block der Nürnbercher ganz gut drauf...haben nonstop gut Stimmung gemacht - unsere aber auch!! :daumen:

    War einfach nur geil...:bier:

    Heimkommen war kein Problem - so aufbrausend bis militant :D die Mittelfranken auch sein können, so ehrlich und korrekt sind sie dann auch nach dem Schlusspfiff beim Eingestehen der Niederlage...also alles überhaupt kein Problem. :cool:

    Und...positiv hervorzuheben...sie scheinen sich lieber den HSV als uns in Liga 2 zu wünschen. :D
     
  4. Na dann. Hätte eh nächste Woche beim HSV-Spiel auf Nürnberg getippt. :applaus:
     
  5. *Euphoriemodus an* Gerade mal geschaut! Letzte Saison hatten wir auch am 24. Spieltag 28 Punkte. Zumindest vom Punktestand kann man jetzt nicht mehr sagen, dass diese Saison noch schlechter ist, wie die Letzte. Am Ende der letzten Saison standen 34 Punkte zu Buche. Mit "möglichen" Siegen gegen Stuttgart und Freiburg könnte es schon am 26. Spieltag soweit dieses Ergebnis vorzeitig eingeholt zu haben. *Euphoriemodus aus*

    Aufwärtstrend :applaus::ugly:
     
  6. Moin!

    Stadionatmosphäre läßt sich nicht schlagen! Danke für Deinen Bericht:daumen:
    Mir haben die Gesten der Fairness von Kyotake und Hunt gut gefallen, das macht Sport attraktiv.
    Und Bargfrede mit Killerinstinkt :svw_applaus:

    Noch einen schönen Sonntag zusammen!:beer:
     
  7. Glückwunsch dem Team zu dem tollen Sieg in Nürnberg.:applaus:

    Der Dutt-Catenaccio scheint endlich zu greifen, auch wenn es nicht schön anzusehen ist, am Ende ist wichtig was heraus springt.

    Im Moment sieht es wieder besser aus und wenn wir die nächsten beiden Partien erfolgreich bestreiten ist das gröbste wohl überstanden.
     
  8. Das da gestern war eine richtig geschlossene Team-Leistung in der wir einen Gegner auf Augenhöhe sicher in Schach hielten.
    Respekt vor der Leistung von "meinem Freund" di Santo der wohl langsam aufzutauen scheint.
    8 Punkte aus 4 Spielen und 2 weitere lösbare Aufgaben vor der Brust wo der VfB wohl mit einem neuen Trainer antreten wird.
    Egal....wir schauen nur auf uns!!!!
     
  9. Letzte Saison hatten wir aber zu diesem Zeitpunkt das Siegen bereits eingestellt.
    Nun kommen noch ein paar Siege dazu:)
     
  10. Doch, denke schon, dass das reicht. Zumal die Konkurrenz gut Federn lässt und Teams wie Braunschweig und Freiburg nicht aus dem Quark kommen (glaube kaum,dass die heute gegen den BVB gewinnen, obwohl ich das auch beim HSV dachte). 4 Punkte gegen die direkte Konkurrenz aus Freiburg und Stuttgart müssten trotz des miesen Torverhältnisses reichen. Aber auch danach sehe ich derzeit für Werder durchaus noch Möglichkeiten zum Punkten. Hoffenheim, Hannover,Mainz und auch die Hertha halte ich nicht für unschlagbar derzeit, zumindest die Chance auf einen Punkt hat man in jedem dieser matches durchaus. Die sollen erstmal auf Werders neue Galligkeit klarkommen. Schaun mer mal, seit den letzten beiden Spielen bin ich durchaus frohen Mutes.
     
  11. Ich halte das nicht mehr aus!Nix mehr zu meckern.Dutt macht mir alles kaputt!
    Klimpert monatelang mit seinen rehbraunen Augen hilflos durch die Gegend,-und jetzt zieht er ohne Wimpernzucken alle Mitkonkurrenten über den Tisch!
    Das ist doch nicht fair.Auf was kann man sich denn noch verlassen?

    Muß ich jetzt lernen,Liebesgedichte zu posten?
    Das schaff' ich ja nicht mal mehr bei meiner Frau!
     
  12. Schneider bei Stuttgart gefeuert!!

    Huub Stevens übernimmt.
     
  13. "klimpernde Rehaugen" ist doch schon ganz lyrisch...

    Das schaffst Du! :cool:
     
  14. Nun....gestern gab es mehr als nur Blumen am Weltfrauentag, nicht wahr?
    ...und Deine Prosa braucht Gedichte nicht zu fürchten:)
    Gruß nach Bremen
     
  15. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich glaube auch, dass man gegen diese Gegner gewinnen kann. Es bleibt, gerade bei unserer Spielweise, aber jedes Spiel ein Vabanque-Spiel. Schießen wir das erste Tor oder nicht? Es kann genauso gut auch andersherum ausgehen.

    Gut ist, dass die Mannschaft endlich mal zeigt, was sie auch nach vorn zu leisten imstande ist, wenn sie mal darf. Sie wurde und wird häufig weit schlechter geschrieben als sie ist!

    Ich glaube allerdings, dass wir mindestens noch 6 Punkte brauchen werden, um auch vor der Relegation sicher zu sein.
     
  16. NordicW

    NordicW Guest

    Nürnberg sah eigentlich über 90 Minuten wie die bessere Mannschaft aus...oder eben auch nicht. Es ist kurios, eigentlich sieht es nicht viel besser aus als sonst, wir nehmen kaum am Spiel teil (34 % Ballbesitz), aber auf einmal greifen Taktiken, die Defensive patzt nicht und Chancen werden eiskalt genutzt.

    Ich weiß nicht was sich verändert hat, spielerisch ist es weiter ziemlich mies, aber auf einmal ist das Erfolgs-Gen da. Vielleicht brauchte es nur ein paar Erfolgserlebnisse (Die 2 Unentschieden zuvor).

    So kann man viel optimistischer in die nahe Zukunft sehen, was den Klassenerhalt angeht, anscheinend hat die Mannschaft eine Möglichkeit entdeckt, ihr Potenzial abzurufen.

    Ich hoffe nur, eine mögliche Klassenerhalts-Euphorie verklärt nicht den Blick darauf, dass sich zur neuen Saison trotzdem einiges ändern muss, wenn man nicht gleich wieder gegen den Abstieg spielen will.

    Aber bis dahin erstmal, Freude pur über ein paar erfolgreiche Wochen am Stück :applaus: Lang lang ists her...:beer:
     
  17. Oh,oh,Huub?!Zwei völlig diffizile Trainertypen.Wenn der den Hebel richtig ansetzt,-bei einer potentiell intakten Mannschaft-,und wir wieder anfangen,unser Selbstbewußtsein im Leitersprossenzählen nach unten zu definieren,könnte es ganz fix wieder das Ab vom Auf geben.

    Stevens traue ich ganz besondere Hyperqualitäten zu,die Hemdsärmel im Kopf neu hochzurollen.

    Das Ding ist noch lange nicht im Sack.
    HSV,Hannover,-da war doch was?!
    Mir wäre es lieber,wenn wir erst gegen Freiburg spielen könnten.

    So ist es sehr schwierig,die Stuttgarter einzuschätzen.
    Ach ,was erzähl ich!Hinten weiterhin den Arsch zudrücken,die Pille nach vorne dreschen und hoffen,daß beim 30.Mal mit dem Arsch eingeköpft wird.
    Dann mag uns zwar keiner mehr leiden,aber wir bleiben in der Liga!
    Man muß auch mal pragmatisch denken!;)
     
  18. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja, leider! :( Mir wäre der phlegmatische Langhaarige mit dem Dackelblick auf der Stuttgarter Bank lieber als die Hupe

    Ich hoffe das er es nicht schafft, den Hebel rechzeitig umzulegen, weder vor Samstag, da wir das Spiel gewinnen müssen, noch überhaupt, da ich Stuttgart gerne in der 2.Liga sehen würde...
     
  19. also ich war mir da alles andere als sicher, dass werder gegen hsv und nürnberg gewinnt. im grunde sah ich diese ergebnisse mit allerhöchsten einer minimalchance :D

    nun sieht auf einen schlag alles weit, weit rosiger aus (in der tabelle) da die unteren mannschaften ja so gar nicht aus dem quark zu kommen scheinen.

    für mich undenkbar dass werder nun noch von sovielen überholt werden kann, um in reale abstiegsbedrohung zu geraten.
     
  20. Cooper1978

    Cooper1978 Guest

    das war sehr wichtig, 3 punkte gegen den abstieg. stuttgart kommt mit neuem trainer aber trotzdem kann man die schlagen. seit 4 spielen nicht mehr verloren.

    super jungs weiter so.
    der klassenerhalt ist noch nicht geschafft.
    :wink: