Spieltagsthread: 1. FC Nürnberg - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1. FC Nürnberg -SV Werder Bremen" wurde erstellt von JSFiVE, 2. Februar 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. PK nach Nürnberg..

     
    Weserbear und opalo gefällt das.
  2. opalo

    opalo

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +221
    Sehr treffende Analyse von Kohfeldt. Jetzt müssen sie nur endlich die richtigen Schlüsse daraus ziehen. Das war ja nicht zum ersten Mal das Problem, und auch nicht erst diese Saison.
     
  3. Blöd:

    "Danach ist Schluss, sodass Bremen erneut zwei Punkte herschenkt."

    Stimmt leider.
     
  4. Habe jetzt mehrfach Ausschnitte zum Spiel (nicht das ganze Spiel) gesehen und selbst die "besten Szenen" geben nicht wirklich viel Anlaß zum Jubeln.

    Das positivste zu diesem Spiel zusammengefaßt:
    1. Jojo hat getroffen :top:
    2. Wir haben auswärts nicht verloren

    Das war insgesamt eindeutig zu wenig und sah irgendwie nach "Schongang vor dem Pokalspiel" aus.
    Dann bitte dieses "Vorhaben" jetzt konsequent in Dortmund umsetzen und gewinnen.
     
    Weserbear gefällt das.
  5. Leider mal wieder Schützenhilfe geleistet :ugly:
    1. für den Abstiegskandidaten FCN
    2. für Ishak

    Nötig wäre IMO beides nicht gewesen.
     
    Weserbear gefällt das.
  6. Schongang vor den Pokalspiel:lol:Positiv: Wir haben Auswärts nicht verloren:wall: Ich kann nicht glauben das es ernstgemeint ist:XD:
     
  7. Alternative? In Panik geraten und randalieren?

    Das Spiel war schlecht, kann passieren. Deswegen regt mich das auch nicht auf. Daß wir gegen Hannover und Frankfurt nicht jeweils 4:0 gewonnen haben, DAS regt mich auf.
     
    Jörg Rufer und LotteS gefällt das.
  8. Ich kann nicht glauben,
    dass du Aussagen die in "..." stehen ernst nimmst :facepalm:.
     
  9. Alles hast du aber nicht gesehen ;) Der Spielaufbau von hinten ging nicht im wesentlichen über TGS sondern fast bei jedem Spielzug über Moisander. Moisander war auffälligster und bester Mann auf dem Spielfeld. Klaassen und Eggestein waren nicht gut, stimme ich zu. Sahin fand ich schlecht. Keine vernünftigen Spielverlagerungen, keine gefährlichen Anspiele in die Spitzen, keine gefährlichen Standards und überhaupt keine Ruhe im zentralen Mittelfeld. Rashica und Harnik in der Tat Totalausfälle. Bewegung der gesamten Mannschaft mit Ausnahme der Außenverteidiger und Moisanders war mangelhaft. Dadurch kein Tempo, keine Bewegung, dadurch keine Ruhe und ständig sinnlose und komplett harmlose hohe und weite Bälle nach vorne.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  10. Nun ja, aber auch du warst letzte Woche noch von 6 Punkten gegen Nürnberg und Augsburg ausgegangen. Ich finde schon, dass man sich aufregen kann, wie viele Punkte wir unnötig liegen lassen und ich hoffe, dass das intern wirklich knallhart analysiert wird. Du und ich wir können da natürlich wenig ändern, wobei ich heute Abend schon mit Fackel und Mistgabel am Osterdeich stehen werde.
     
  11. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ne, keine Panik und auch keine Randale, aber ein jeder weiß doch, das, wenn man nachlässt, die Ergebnisse nicht so kommen, wie man es sich vorstellt. Das gilt nicht nur für die Bundesliga, sondern auch für weite Bereiche des normalen Lebens.
     
  12. Es ist halt ärgerlich, enttäuschend und einfach schade für Mannschaft und die vielen treuen Fans.

    Die Mannschaft hat endlich und seit vielen Jahren erstmalig wieder die Chance sich in der oberen Tabellenhälfte nachhaltig festzusetzen und sogar im oberen Tabellendrittel anzugreifen
    Leider werden seit Wochen, unnötigerweise, wichtige Punkte verschenkt (mangelnde Chancenverwertung + individuelle Fehler in allen Mannschaftsteilen + zuletzt mittelprächtige Gesamtleistung). Wir könnten schon viel weiter sein.

    Es gibt gerade mal eine handvoll Mannschaften die personell insgesamt besser als Werder aufgestellt sind.

    Wir stehen punktemäßig und damit in der Tabelle auf einem Platz, der nicht das komplette Leistungspotential (Betonung auf Potential!!!) abbildet.
    Das sollten wir - nach oben - bald ändern, sonst könnte es für diese Saison irgendwann eng werden mit Zielen, Wünschen und Perspektiven.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2019
  13. Bin nicht erst seit gestern Werder-Fan, sondern seit fast 40 Jahren. Ich habe noch immer einen dicken Hals wegen gestern, weil mich dieses ganze Gequatsche etc. nur noch aufregt. Ich möchte mal eine Woche nicht so etwas lesen wie: "Die meiste Zeit haben wir gut gestanden"; "Wenn wir unsere Leistung abrufen ist "Europa" realistisch; "Uns gelingt es zeitweise nicht unsere Leistung abzurufen"; "Der Gegner hat die Räume eng gemacht"; "In einigen Momenten fehlt uns die Konzentration"; "Wir fahren nach Nürnberg um drei Punkte zu holen" etc. etc. etc. Tut mir einen Gefallen: spielt einfach Fußball. Bis eben dachte ich man(n) geht mal in sich. Und was lese ich auf der Homepage : "Oben dran bleiben". Dann tut es doch einfach.
     
    mdwolch, Wattwerderwurm, Frantic und 2 anderen gefällt das.
  14. Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

    In diesem Sinne 3 Punkte im nächsten Punktspiel bitte.;)
     
  15. Ich habe gesagt, daß Nürnberg gegen uns keine Chance haben wird, wenn wir annähernd so spielen wie gegen Frankfurt und in den Wochen zuvor. Und das 5% weniger nicht reichen werden. Ich habe von einem Charaktertest gesprochen. Und bei diesem ist die Mannschaft krachend durchgefallen. Mal vom grundsätzlich unterirdischen Spiel der ersten Halbzeit abgesehen (und das lag nicht an Nürnberg), gab es in der zweiten keinerlei Phase im Spiel wo man ein Aufbäumen gesehen hätte, diesen unbedingten Willen für das Ziel Europa 3 Pflichtpunkte einzufahren. Ich weiß nicht, ob die Mannschaft zu dumm, naiv, arrogant oder unerfahren ist. Aber so spielt man am Ende dann eben um die Plätze 9-12 und nicht um Europa. Vielleicht gibt's jetzt wieder ne kleine Serie und wir bleiben oben dran. Vielleicht rutschen wir in einen Bereich der Tabelle wo es letztlich bedeutungslos wird und wir deswegen die letzten 4 Spiele samt und sonders abschenken. Aber die Art wie die Mannschaft Nürnberg offensichtlich nicht ernst genommen hat führt dazu, daß ich mich darüber nicht mal mehr aufregen kann. Das ist schlicht nur enttäuschend.
     
  16. Nein, das tut weh!!!
     
    Enno B. und janstoike gefällt das.
  17. Tsss, ich hatte sogar ein Fernglas, habe also besonders gut gesehen :p
    Da es ja eigentlich gar keinen planmäßigen Spielaufbau gab, müssen wir gar nicht drüber diskutieren, ob er von links oder rechts kam ;) Moisander war meines Erachtens bemüht, aber oft zu langsam. An TGS mag ich, dass er auch mal eine Körpertäuschung hinkriegt oder einen schnellen Pass durch einen Zwischenraum spielt, der auch ankommt. Generell sind beide Seiten verhungert. Du hast Recht, dass man das auch auf Sahin schieben kann. Zugegebenermaßen habe ich in meine Bewertung mit einfließen lassen, was ich von allen Spielern im Vorhinein erwartet habe. Da Sahin für mich ohnehin nur ein Ersatz für den wesentlich stärkeren Bargi ist, war ich mit ihm zufrieden. Er hat einige Bälle abgefangen. Vor allem seine Körpersprache hat mir gefallen. Er wirkte von allen Spielern noch mit am motiviertesten. Und wenn die anderen sich nicht freilaufen, sondern gemächlich in sich selbst gesteckten Parzellen rumtraben, wie soll er dann einen tollen Pass spielen?
    Das Traurige ist, dass das 1-1 tatsächlich ein gerechtes Ergebnis war. War gestern richtig, richtig angefressen. Ich ertrage es überhaupt nicht, lange Reisen anzutreten für eine hochbezahlte Truppe, die SICH NICHT ANGSTRENGT:kommmalher: :puck:
     
    Exil-Ostfriese und Eisenfuss57 gefällt das.
  18. Klatti5

    Klatti5 Guest

    Also das Positivste waren für mich unsere Fans die den langen Weg nach Nürnberg auf sich genommen haben und mit ca.4000 Leuten dort akkustisch schon beim Einlaufen für Heimspiel Atmosphäre gesorgt haben , die Choreo mit den Fahnen in nem halbleeren Stadion fand ich auch sehr geil , meinen Respekt dafür!
     
  19. Ich hab noch einmal die Zusammenfassung gesehen. Da stellt sich bei mir eine euphorische Ratlosigkeit, mit einem Hang zu glückseligen
    Depression ein. Mehr nicht.:wall:

    Grüße an alle Leidgeplagten.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  20. Klare Worte. Sehr gut. Hoffentlich sagt FK dem Team das Gleiche.