Spieltagsthread: 1. FC Nürnberg - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1. FC Nürnberg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von [Sportfreund], 16. September 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. September 2011
  1. Sieg Nürnberg

    5 Stimme(n)
    4,8%
  2. Unentschieden

    21 Stimme(n)
    20,0%
  3. Sieg Werder

    79 Stimme(n)
    75,2%
  1. Du fandest die Leistung nicht wirklich gut oder?
    Grausam sowas....
     
  2. Dann krieg doch das Gefühl einfach nicht mehr. :p
     
  3. Guten Abend,

    hier reden eine ganze Menge davon, dass man Nürnberg hätte schlagen müssen, weil sie ja sooooo schlecht und soooo wenig durchschlagskräftig waren.

    Gegenfrage: Wie gut und wie durchschlagskräftig wart Ihr denn :confused:
    Und so wie manche hier aufsprechen muss ein Weder Bremen auch mit 10 Mann
    bei Regen noch in der Lage sein bei einem Auswärtsspiel Nürnberg an die Wand zu spielen :lol: Bei allem Respekt, aber soweit hebt Ihr Euch sicher noch nicht
    vom "Rest der Liga" ab :rolleyes:

    Danke an alle, die das Spiel sachlich analysiert haben :applaus:, ein leistungsgerechtes Unentschieden zweier defensiv starker Mannschaften.
     
  4. Sollte es öfters so maßlos übertrieben und hierbei der Rest des Blocks völlig ignoriert werden, wäre ich klar für ein Verbot von Fahnen!! Und damit stehe ich wohl bei Weitem nicht alleine da.
     
  5. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Sch*** da waren Fans mit Fahnen im Stadion??? Bitte sofort verbieten. Ein Rest Fankultur ist noch erhalten geblieben. Auftrag an DFB und DFL sofortige Versitzplatzung der Stadien und Verzehnfachung der Eintrittspreise. Es kann einfach nicht sein, dass weiterhin solch ein Pöbel in den Stadien verblieben ist. :ugly:
     
  6. Wir können SEHR zufrieden sein.
    Hätte der Schiedsrichter nach Timmys Foul noch ein wenig den Vorteil laufen lassen, hätte das 1-0- gezählt.
    Und dann wär Empty, Ende , Aus , Finito gewesen.

    Stark fande ich bei Memos Tor, wir er anzeigt, wo der Ball hin soll und dann eiskalt verwandelt. MM hätte wohl `'nen Heber versucht .... :D
     
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7

    Wie wäre es wenn du einfach in keinen Fanblock gehst, wenn du damit nicht klar kommst. 2/3 der Stadien sind doch schon voll auf Eventzuschauer ausgerichtet.
     
  8. Mit einem solch völlig idiotischen Beitrag habe ich schon gerechnet... Wenn ich ins Stadion gehe, möchte ich zumindest den Großteil des Spiels sehen und nicht 90 Minuten lang nur eine Fahne, und das ging komischerweise allen bei uns in der Gegend so.

    Und zum Thema Eventpublikum - ich bin 25 Jahre alt und seit 18 Jahren Werder-Fan... Ich war schon in sämtlichen Stadien und habe schon sehr viel Zeit und Geld hierfür investiert. Also erzähl mir nicht irgendeinen Blödsinn von wegen Eventpublikum... So ein Schwachsinn...
     

  9. Wie wäre es denn, wenn die Herren Ultras auch nur ein klein Wenig Rücksicht auf den Rest im Fanblock nehmen würden?

    Aber dass denen alle anderen scheißegal sind haben sie ja in der Vergangenheit schon oft genug bewiesen...

    Ich bin gerne im Fanblock und feuere meine Mannschaft an, aber ich gehe nicht ins Stadion, um 90 Minuten eine Fahne zu sehen und rein gar nichts vom Spiel... Denn ich bin Fan von WERDER BREMEN und möchte daher auch sehen, was WERDER BREMEN da unten auf dem Platz so spielt und nicht, was die Herren Ultras mit ihren tollen Fahnen veranstalten.
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wenn du dich in einen Fanblock stellst, dann solltest du mit der "Beeinträchtigung" durch optischen Support rechnen. Tut mir leid. Dann musst du dich eben dahin begeben, wo man so etwas nicht mehr erlebt. Und das ist heute auf 2/3 der Plätze in den Stadien so.

    Und mir ist das völlig Wumpe wie lang du in Stadien gehst, weils nichts aussagt.
     
  11. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Trotzdem ist das ständige Fahneschwenken Unsinn. Beim Heimspiel gegen Hamburg hat das wirklich gut geklappt, warum verfällt nun ein Schwenker wieder in die Urzeit zurück?
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7

    Das kannst du nicht auf "Herren Ultras" schieben. Als ich begann zum Fussball zu gehen, da standen "normale" Fans und Kutten mit großen und kleineren Fahnen im Fanblock. Das war nie ein Problem. Heute wird wegen jedem Furz ein Terzt gemacht. Sorry! Aber in den modernen Stadien gibt es ohnehin noch kaum Möglichkeiten ein bisschen Fankultur zu leben.
     
  13. Das sagt meiner Meinung nach ganz einfach aus, dass ich kein Event-Fan bin, das lasse ich mir nicht unterstellen, ich bin immer ins Stadion gefahren, egal wie es bei Werder lief.

    Und ich habe bereits geschrieben, dass es mir klar ist, dass ich auf einem Sitzplatz besser sehe als im Block, darauf kommt es mir aber nicht an, das nehme ich gerne in Kauf. So wie heute habe ich es aber noch gar nicht erlebt, das war des Guten definitiv zu viel. Und dann lasse ich es mir auch nicht nehmen, das hier zu erwähnen, auch wenn Leute wie du mich dann als Eventfan darstellen.

    Wenn du ins Stadion gehst ist dir das Spiel scheißegal oder wie?? Dann bist glaube ich eher du der Event-Fan, denn dir geht es dann um das Event, das die Ultras im Block abziehen. Mir hingegen geht es eben um meinen Verein Werder Bremen... Und den will ich dann auch ein klein wenig spielen sehen...:wall:
     
  14. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Bin auch schon das eine oder andere mal von einem Doppelhalter, deren Sinn ich auch nicht verstehe, oder einer Fahne genervt gewesen. Aber das ist ein bisschen Fankultur, die uns noch erhalten geblieben ist. Und wer 90 Minuten Fussball schauen will, der soll sich halt nen anderen Platz suchen, als ausgerechnet im Block.
     
  15. fischken

    fischken

    Ort:
    Weyhe
    Kartenverkäufe:
    +13
    und das übrige Pack und die ganzen Prollos sollten auch noch draußen bleiben.

    Darf es noch ein Gläschen Sekt hinter der Scheibe sein?

    Der Club hat das alles erlaubt, er hat das Hausrecht
     
  16. In dem Fall schon, denn es waren eben die Ultras mit der Fahne da. Und dass die Ultras nur ihr eigenes Ding machen haben sie auch heute wieder bewiesen, als sie mal wieder ihren eigenen monotonen Scheiß weitergesungen haben, auch wenn von hinten mal Stimmung aufkam...

    Mir und den anderen "normalen" Fans geht es um Werder und die Mannschaft zu unterstützen, den meisten von den Ultras geht es nur darum, sich selbst darzustellen und das eigene Ding zu machen. Alles andere ist da egal...
     
  17. Nochmal: Mir geht es nicht darum, 90 Minuten zu sehen. Aber wenn ich vielleicht 10 Minuten von 90 ungehindert sehen kann, dann ist das des Guten einfach deutlich zu viel...
     
  18. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Wobei du zugeben musst, dass es in manchen Stehblöcken auswärts fast unmöglich ist, größeren Fahnen komplett aus dem Weg zu gehen.
     
  19. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Nochmal. Mir sind die Ultras völlig Wumpe. Und in Bremen sind die meisten Gruppen für mich eh nicht besonders interessant. Und als ich mal begann zum Fussball zu gehen, da gab es so etwas wie Ultras gar nicht. Aber große Schwenkfahnen, kleinere Fahnen, Bengalos (ach, du Schreck), Bierdeckel, Kassenrollen und Konfetti im Fanblock. Und fast nie hat jemand seinen Mund aufgemacht. Und wenn dann wurde der Kollge freundlich darauf hingewiesen, wo er sich befinden.
    Seit Ende der 90er, insbesondere seit dem Beginn der Vorbereitungen auf diese unsägliche WM06, hat man den Fan aus dem Stadion zu Gunsten von diesem Eventpublikum verdrängt. Und daher reagiere ich äußerst empfindlich wenn Menschen auf den letzten verbliebenen Rest der Fankultur schimpft. Wer die Möglichkeit hat, der soll mal bitte in der das Werder Jahrbuch für die Saison 94/95 schauen und da auf Seite 20/21.
     
  20. Der Punkt heute ist schön und gut aber gegen Hertha muss die Mannschaft deutlich früher anfangen Fussball zu spielen.
    Im gesamten war das heute gar nichts.
    Wie gesagt, zufrieden bin ich mit dem Punkt aber gegen Hertha muss von Anfang an energischer begonnen werden!