Spieltagsthread: 1. FC Köln - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von andy0606, 7. März 2021.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht das Spiel für den SV Werder Bremen aus

Diese Umfrage wurde geschlossen: 7. März 2021
  1. Sieg

    17 Stimme(n)
    54,8%
  2. Remis

    5 Stimme(n)
    16,1%
  3. Niederlage

    9 Stimme(n)
    29,0%
  1. Ach was! Ich habe früher auch nie Verteidiger mit hinter dem eigenen Rücken gekreuzten Armen gesehen - die absolut schwachsinnige
    Hand-Spielregel erfordert dies mittlerweile.

    Spieler, die im eigenen Strafraum verteidigen, müssen sich mittlerweile artistisch verrenken, um dem ganz normalen, instinktiven Bewegungsablauf, den man von Kindheit an erlernt hat, zu trotzen. Gleichgewicht halten, die Arme zum Abfangen eines Fallens ausbreiten? Um Gottes willen, alles "verbreitern der Körperoberfläche". Ich warte nur auf den Tag, wo ein verteidigender Spieler mit Armen auf dem Rücken platt auf die Schnauze fällt - wie ein Zinnsoldat - ohne jegliches Zucken der Arme.

    Also, wieso sollte dann nicht auch das Hochreißen der Arme eines Stürmers, um beim Sprung mehr Höhe gewinnen zu können, verboten werden? Die "Regelmacher" sind doch allesamt Theoretiker, die wahrscheinlich nicht mal geradeaus laufen und Fahrrad nur mit Stützrädern fahren können.
     
  2. Cooper1978

    Cooper1978 Guest

    Wieso reden viele die ganze zeit über das vermeintliche foul. ES WAR KEIN FOUL.

    Vlt. Redet ihr mal über den Trainer der es ned schafft Kontinuität in das team zu bringen, das einzige was besser geworden ist ist die defensive.

    Wir haben gegen sauschwache schalker ned gewonnen, ebenso gegen sehr limitierte Kölner. Ständig die Jammerei wegen der einen Szene das Übrigens KEIN FOUL war. Redet doch mal über florian(THE BEST) kohfeldt.
     
    marsupilami gefällt das.
  3. Ja, man sollte viel mehr über die Szene reden, in der uns ein Elfer verweigert wurde.
     
  4. Dafür gibt's es n eigenen thread.
    Wir wollen doch nicht OT werden....
     
  5. Cooper1978

    Cooper1978 Guest

    Du verstehst es ned. ES WAR KEIN FOUL.
    Wenn du mal aktiv Fussball gespielt hättest dann wüsstest du, wenn man hochspringt nimmt man die arme hoch um höher zu springen. Wurde oft genug geschrieben, mit angelegten armen kann man nicht sehr hoch springen.

    Probier es aus und dann wirst du es merken.
     
  6. Lächerlich, absolut lächerlich hier ein Foul zu vermuten. Der Kölner Spieler sieht Pavlenka nicht einmal. Würde er es darauf anlegen, den Torhüter mit Absicht zu behindern (Arm beiseite schieben oder blockieren), hätte er zwingend Sichtkontakt zu den Bewegungen des Bremer Keepers haben müssen - hat er aber gar nicht.

    Jiri hat sich sogar dreimal verschätzt.
    1. Er wollte diesen Ball offensichtlich fangen (statt fausten).
    2. Er musste den für den Torwart besonders geschützten 5-Meter-Raum verlassen.
    3. Der Spieler war vor ihm am Ball - und letztlich mit dem Kopf auf gleicher Höhe wie er, da er über den Spieler greifen musste.

    Für mich ein völlig legitimer Zweikampf im Profifußball. Die Werder-Fans, die hier eine "Ungerechtigkeit" vermuten, sind in meinen Augen schlichtweg "schlechte Verlierer".
     
    svw1311 und Cooper1978 gefällt das.
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Du verstehst ihn offenbar nicht, er meint die Szene mit Theo.
     
  8. Ach, Unsinn! Die Verteidiger können, zumindest im eigenen Strafraum mittlerweile auch ohne Benutzung der Arme
    - laufen
    - grätschen
    - verteidigen
    - Schüsse blocken
    - hochspringen

    Mal sehen, was die "Regulierungsfritzen" demnächst noch so Tolles ausgraben, wie sich Sportler in hochdynamischen und extrem schnellen und kurzfristigen Situationen verhalten sollen. Hände zum Schutz vor das Gesicht halten dürfte doch auch schon als "Vergrößerung der Körperoberfläche" gelten, oder? Immerhin sind zwei nebeneinander gehaltene Hände bei vielen Menschen breiter als der eigentliche Schädel.
     
  9. Einmal das, zum anderen kann man auch die Szene mit Pavlenka durchaus als Foul pfeifen. Ist halt ne grenzwertige Sache. Aber darüber wurde nun wirklich genug geschrieben, die Theo-Szene finde ich viel deutlicher und daher auch weitaus interessanter, weshalb da jegliche Reaktion ausgeblieben ist.
     
  10. Über die strittige Situation kann man ja verschiedener Meinung sein, ist ein Foul oder es ist kein Foul, ändert aber nichts an der Tatsache das Werder gestern ein relativ schwache Partie über 90 Min. abgeliefert hat, in der 1. HZ ganz schwach und in der 2. HZ nur minimal besser und das ist der Grund warum Werder mit einem 1:1 aus der Partie rausgeht.
     
    svw1311 und Cyril Sneer gefällt das.
  11. Cooper1978

    Cooper1978 Guest

    Er hat auch x mal die szene mit JP angesprochen.
    Es wurde uns auch kein elfer vorenthalten. :D

    Ihr versucht krampfhaft dem schiri oder dem lieben gott die schuld zu geben.

    Sucht lieber beim trainer den schuldigen, der schafft es ned Kontinuität in die Mannschaft zu bringen.
     
  12. Die Szene mit Theo fand ich eigentlich ziemlich deutlich.
     
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Hä, man wird doch wohl über strittige Szenen diskutieren dürfen?
    Würdest du meine Beiträge aufmerksamer verfolgen, würdest du da raus lesen, dass ich nicht dem Schiedsrichter die Schuld gebe, sondern der Punkt insgesamt okay ist, beinahe schon schmeichelhaft für uns.
    Lass mal diese haltlosen Unterstellungen weg.
     
  14. Fakt. Aber immerhin ein billiger damit Du auch ein wenig Recht bekommst.
     
  15. Genau. Fussball-Mafia DFL. :lol:
     
    Cooper1978 gefällt das.
  16. Versuch doch zumindest mal vernünftig zu diskutieren. Hast du dir die Szene mal angeschaut?
     
  17. Ja habe ich. Und daher kann ich mit bester Gewissheit sagen dass es kein Foul war. Im uebrigen sieht das so ziemlich jeder objektive Betrachter so. Die Begruendung wurde hier bereits mehrfach dargelegt, bzw. mit der Aussage eines professionellen Schiedsrichters untermauert. Du liegst hier halt komplett daneben. Sorry.
     
    Cooper1978 gefällt das.
  18. Wo denn? Btw sehen Collinas Erben das eher als Foul.
     
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Das Ding gegen Theo war kein Foul?
    Naja, okay, dann sollte man die Diskussion vielleicht tatsächlich lassen.
     
  20. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die meisten objektiven Betrachter schreiben in ihren Berichten allerdings auch, dass die Szene (auf Foulspiel) überprüft wurde. Da stimmt auch einiges nicht, bzw. sie haben sich anscheinend nicht genügend damit auseinandergesetzt. Das man das durchaus abpfeifen kann hab ich auch von diversen objektiven Betrachtern gehört/gelesen.