Spieler des Spiels

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von werdertommi, 16. April 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer war bester Bremer?

  1. Felix Wiedwald

    2 Stimme(n)
    2,5%
  2. Theo Gebre Selassie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Alejandro Galvez

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Jannik Vestergaard

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Santi Garcia

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Florian Grillitsch

    4 Stimme(n)
    5,1%
  7. Zlatko Junuzovic

    11 Stimme(n)
    13,9%
  8. Sambou Yatabare

    9 Stimme(n)
    11,4%
  9. Fin Bartels

    42 Stimme(n)
    53,2%
  10. Claudio Pizarro

    2 Stimme(n)
    2,5%
  11. Levin Öztunali

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. Oliver Hüsing

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Janek Sternberg

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. EINFACH ALLE!!!

    9 Stimme(n)
    11,4%
  15. Viktor Skripnik

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Für mich ist es eindeutig Bartels. Einerseits natürlich durch sein Tor, andererseits aber auch durch sein ständiges Präsentsein.
     
  2. Husumer

    Husumer

    Ort:
    NULL
    Fin Bartels, ohne Zweifel! :klatsch:
     
    Hanodo gefällt das.
  3. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
  4. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Für mich Wiedewald. Hat wirklich gut gehalten.
     
  5. Eindeutig auch Fin Bartels! Sensationell!
     
  6. für mich waren einige ziemlich gut, so auch Yatabare, Grillitsch, Fritz, Theo oder Garcia. Fin war von allen mMn aber der beste. Vestergaard und auch Galvez fand ich bei den Gegentoren ziemlich unglücklich. zur Zeit harmonieren die beiden einfach nicht gut miteinander! das muss SCHLEUNIGST besser werden! auch Vestergaard und Djilobodji sollten im Training vermehrt an ihrer Abstimmung arbeiten und ggf Sonderschichten einlegen. das wird bis zum Saisonende mMn ENTSCHEIDEND sein!
     
  7. Tii

    Tii

    Ort:
    NULL
    Guter Kommentar, empfinde ich genauso!
    Yatabare koennte noch an seinen Flankne und Defensivarbeit arbeiten. Er rennt oft nur neben den Gegnern her und traut sich kein Tackling zu.
    Vor allem aber muss unsere IV sich so langsam zusammenreissen. Gut dass Papy zurueck ist, weil es mit Vestergaard und Galvez ueberhaupt nicht geklappt hat. Absolut miese Abstimmung.
     
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Der 12.!!!
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  9. geest

    geest

    Ort:
    NULL
    Wir das Heißt der 12 Mann

    Fin war sehr pressend und hat hinten gut mit ausgeholfen

    Wer aber immer besser wird ist Grillitsch. Er ist eigentlich unser wertvollster Feldspieler geworden. Und das mit 19 Jahren und erste Profisaison, das war nicht zu erwarten gewesen. Auch gestern sehr Zweikampf stark, stand immer richtig im Raum, gutes Auge und guter Impulsgeber für die Vorderleute.
     
  10. Biju

    Biju

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ich fand neben den herausragenden Fans noch Junuzovic, Bartels, Grillitsch und Yatabaré durch ihre Leistung hervorstechend.
     
  11. Bilbo

    Bilbo

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +26
    Ja und Nein. Er lässt zu viele dicke Dinger aus. Rennen tut er für zwei!
    Aber für mich ist es Juno! Elfer raus geholt, 2 Vorlagen!
     
  12. Ich fand neben den herausragenden Fans noch Bartels, Grillitsch, Junuzovic und Yatabaré durch ihre Leistung hervorstechend. Endlich waren wieder Zweikämpfen im Mittelfeld zu sehen.
    Die Abwehr :D verdient eigentlich nicht ihren Namen :D, egal wer, - kann immer eine Überraschung schaffen, :puck: aber, mit dieser sicheren Betonabwehr müssen wir mit durchkommen, bei dem Schnitt kann man auch Hüsing in München ausprobieren,wenn sie nicht eh mit drei IV spielen.
     
  13. Ja und nein ! ;)
    Vergiss mal nicht die Ecken und Freistöße, die er wieder verbraten hat! :)
     
  14. Der beste Mann fehlt leider in der Auswahl: Clemens Fritz! Wie schon die ganze Rückrunde saustark, immer präsent, starkes Zweikampfverhalten, unermüdlicher Antreiber. Eigentlich darf man den nicht aufhören lassen im Sommer. Im letzten Heimspiel gegen Frankfurt, wenn wir den Klassenerhalt hoffentlich schon sicher haben und er ausgewechselt wir, um sich seinen letzten Applaus zu holen, muss das ganze Stadion "One more year" brüllen.
     
  15. Tii

    Tii

    Ort:
    NULL
    Empfand ihn zwar nicht als besten Mann auf dem Platz, stimme dir sonst aber vollkommen zu. Wie immer immens wichtig und praesent auf dem Platz. Das wird ein grosser Moment, wenn er gegen Frankfurt vom Platz geht...
     
  16. Du hast Recht. Unser Clemens ist echt ne alte Kampfsau und rennt jedem Ball hinterher! :top:
    Er hat ja neulich in nem Interview schon angedeutet, dass man Meinungen revidieren kann.;)
    Sieht also bei Klassenerhalt gut aus! :klatsch:
     
  17. DR AKR

    DR AKR Guest

    Für mich:
    1) Zladdi Junuzovic. Sehr starkes Spiel von ihm, an allen Toren beteiligt. Endlich. Klasse.
    2. Fin Bartels.Ebenfalls ein sehr starker Auftritt.
    3. Sambou Yatabaré. Der Junge macht richtig Alarm auf der rechten Außenbahn.
     
  18. Für mich steht an erster Stelle Yatabaré. Er hat gekämft und geackert wie kein zweiter. 10 Minuten nach seiner Auswechselung war er immer noch fertig, so kaputt war er. So was nenne ich Kampfgeist. Damit will ich die Leistung der anderen nicht schmälern, aber für mich war das herausragend.