Speisen und Getränke im Stadion / Catering - Angebot und Preise

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Pilsette, 6. August 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Konsumverhalten im Stadion. Was gebt ihr im Stadion für Getränke und Essen aus.

  1. Totaler Boykott!

    71 Stimme(n)
    34,8%
  2. (ca. 5€) - Ein Bier gönn ich mir

    58 Stimme(n)
    28,4%
  3. (ca. 10/15€) - Hin und wieder mal was trinken um die Bratwurst runter zu spülen

    57 Stimme(n)
    27,9%
  4. (20€ und mehr) - Bier und Wurst formten diesen wunderschönen Körper (oder die Famile versorgen)

    18 Stimme(n)
    8,8%
  1. ohne Frage - die gab's schon vor 50 Jahren und die Qualität hat sich niemals verändert
    :tnx:
     
  2. valor

    valor

    Ort:
    Bremen
    Danke :tnx:

    spiegelt genau meine Meinung wieder..... z.B. WM Brötchen beim Bäcker 78 Cent, finde ich nur noch unverschämt.

    Weserstadion Plätze für die Süd 55 Euro....... wobei ich schon 40 Euro sehr teuer finde, wenn es keine Ost karten mehr giebt (International ja keine Seltenheit) ist mein einziger Gedanke, ich unterstütze ja den Verein damit.

    Aber wenn das alles so weitergeht wird ein Sky-Abo, sogar im Komplettpacket, wesentlich günstiger als der Stadionbesuch.
     
  3. Ich finde die Preise mittlerweile auch voellig ueberhoeht. 3.80 fuer ein abgestandenes Haake Beck aus schmutzigen Plastikbecher, der i.d.R. nicht mal bis zum Eichstrich gefuellt ist. Und die Stadionwurst schmeckt so schlecht (vom Preis ganz abgesehen) , dass ein Herr Kiefert die nicht mal seinem Hund zum Frass geben wuerde.
    Mit der outsourcing des Caterings vor einigen Jahren hat man leider auch gleich die Kontrolle und Qualitaet des Angebotes mit abgegeben.:mad:

    Zum Vergleich : Bei Arsenal im Stadion zahle ich fuer 1 Pint (550ml) Fosters auch GBP 3.50 (= EUR 3.90) aber dafuer ist der Becher auch RANDVOLL, es gibt auch Wein, es gibt Mixgetraenke und beim Essen geht die Wahl von Burgern ueber Hot Dogs, Fish & Chips, Berliner, Pizza, Tortilla Chips etc etc

    Fuer eine vergleichsweise reiche Stadt wie London und einen vergleichsweise kleinen Klub wie Werder, stehen die Preise in keiner Relation mehr zum Value.

    Hoffentlich spielen wir dieses Jahr so gut und erfolgreich, dass man die 90min auch ohne Bier aushalten kann... :D
     
  4. Timmey

    Timmey

    Ort:
    Bremen
    In WOB haben die Ordner immer eine oder mehrere Kisten Cola, Fanta, Sprite und so weiter und verschenken die Getränke an Rollstuhlfahrer.
     
  5. Von Inflation habe ich durchaus schon mal was gehört; viel schlimmer sogar, ich habe sie gespürt:)


    Na ja, das Problem ist ja, dass es Inflation gibt, gerade auch WEIL die Preise in der Gastronomie so gestiegen sind. Klar ist eine Preissteigerung seit 2002 normal, nur haben die Reallöhne nicht annähernd mitgezogen. Und da ich auf Brot, Milch etc. nicht verzichten kann und auf Werder nicht verzichten will, muss halt irgendwo Geld gespart werden. Ich mache das da, wo ich gefühlmäßig sage: Den Wucher machst Du nicht mit. Und dem ist die Tradition "Stadionmenü" zum Opfer gefallen. (Wobei es das ja auch nicht mehr gibt, früher gab es ja wenigstens noch Rabatt, wenn man Bier und Bratwurst im Paket gekauft hat.)

    Ich leider nicht, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es weniger als 5 Mark waren. Selbst wenn wir von einem Fünfer pro Bier ausgehen, kostet es jetzt also das anderthalbfache. Wie gesagt: mein Einkommen hat da nicht mitgezogen. Mag ja sein, dass das bei anderen anders ist, bei mir besteht jedenfalls die Notwendigkeit zum sparen. Selbst wenn nicht, bestünde der Wunsch, sich vom Caterer nicht alles gefallen zu lassen.

    Wie gesagt: Würden alle oder zumindest viele mitziehen, würde man den Anbieter durch gesunkene Kauflust dazu bringen, die Preise auf ein akzeptables Niveau zu senken, aber das wird wohl ein Wunschtraum bleiben.
     
  6. Dann prügel ich mir halt dieses saison noch mehr bier vorm stadion rein als das ich da bier für 3,80 kaufe welches nur zu 3/4 gefüllt ist.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Rischtiiiisch! Nüchtern ist so ein Fußballspiel ja auch total langweilig, ey! Also los, nich lang schnacken, Kopp in' Nacken, bezahlt isses, weg musses! :roll:
     
  8. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ich gehe eher weniger zum Saufen ins Stadion....

    Wasser könnte aber wirklich ruhig billiger sein.
     
  9. Nur mal so am Rande:
    Ich war gestern im Cinestar beim Weserpark. Natürlich hab ich mir Popcorn gekauft. Mittlere Portion für knackige € 4,90!!!
    Ich bin vom Glauben abgefallen. Wollte ich eigentlich nicht zahlen, aber dann hätte die Frau gemeckert und wer will schon 100 Minunten neben einer bockigen Zicke sitzen?
     
  10. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Sorry, aber wenn du Milchprodukte für zu teuer hälst, solltest du deine Budgetplanung grundlegend überdenken. Bei Preisen, wo die Milchbauern weniger Kohle für den Liter bekommen, als dieser in der Produktion kostet, regt es mich ziemlich auf, wenn man sowas ablässt...

    Zum Thema:
    Ich denke auch, dass man die Wasserpreise deutlich vom Bierpreis abkoppeln sollte.. muss ja nicht der Selbstkostenpreis sein, aber halt einfach so, dass man sich das leisten kann.
     
  11. Eine Diskussion mit dem User Bremerland über Milchprodukte hat schon einen Hauch Satire
     
  12. Das ist halt Bonaqua, das kostet doch im Laden auch soviel wie Coke, oder nicht?
     
  13. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +7
    Stell dir mal vor er hiesse Nordmilch...
     
  14. Okay, ich hätte vielleicht nicht Milch, sondern Elektrizität, Salatgurken oder Leberkäse als Beispiele für gestiegene Lebenshaltungskosten erwähnen können, aber ändert das etwas daran, dass die Bierpreise im Stadion überzogen sind?

    Aber wenn wir schon mal bei dem Thema sind: Der Preis, den der Landwirt von der Nordmilch-Molkerei bekommt hat nichts damit zu tun, ob ich an der Ladenkasse für den Liter Vollmilch 48 oder 84 Cent bezahle. Übrigens wäre den Bauern nicht im mindestens dadurch geholfen, dass ich auf Molkereiprodukte verzichte, um mein Stadionbier zu finanzieren.

    Wenn wir schon ins Politische abdriften, könnten wir auch darüber diskutieren, warum eigentlich eine Milchkuh finanziell mehr gefördert wird als ein Mensch, der mehr als ein Jahr lang ohne Arbeit ist. Übrigens steht einem solchen Langzeitarbeitslosen, Hartz-IV-Empfänger genannt, für Lebensmittel PRO TAG etwas weniger Geld zur Verfügung, als demnächst ein Bier im Stadion kosten wird.

    Das sind die Dinge, die mich aufregen....
     
  15. Ja ich finde es auch zu teuer. Butterbrot zu Hause tuts auch. Ruhm und Ehre dem deutschen Butterbrot!
     
  16. Na das hört sich ja nach horror an.

    Ich hab mal ne frage, eigene Getränke in Flaschen sind ja verboten, aber wie ist das mit Caprisonne oder sowas?!?
    Kann man die mit rein nehmen? Mein Sohn (10 J.) wird bestimmt mal durst haben habe es aber auch nicht so das ich da 3€ für ne Cola ausgeben muss.
     
  17. Capri sonnne und kleine Tetrapax 0,2l oder so sind erlaubt! Die nehm ich auch immer mit! Hatte auch schon welche gesehen, die hatten in der OK nen 1.5L Tetra mit Osaft dabei! Aber kA ob die das 'illegal' rein bekommen haben oder ob es tatsächlich erlaubt ist! Glaube ich aber beinahe nicht, dass es erlaubt ist, weil man sich in diesen großen Packungen zu Hause natürlich schön ein gehörigen Schuss Vodka reinfüllen kann.
    Was nicht erlaubt ist, sind auf jeden Fall kleine PET Flaschen 0,33L z.B.

    Aber es geht ja hauptsächlich dadrum seine Getränke nicht als Wurfgeschosse zu mißbrauchen....
     
  18. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ich weiss nun nicht genau. wo die Grenze ist, aber TetraPacks gehen mit rein. evtl. sogar bis 1,5l. 1l meine ich ziemlich sicher...
     
  19. Gut, Danke :), dann werde ich mir noch einen Träger Capri S holen und damit müssen wir dann nach her klar kommen. Sitzen auf der Süd (50).

    Knallt da die Sonne? (Wegen Sonnenschutz und so)
     
  20. In der Süd habt ihr die besten Schattenplätze. ;)