Sollten die Vuvuzelas zur WM 2010 verboten werden?

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Zentral Bremer, 18. Juli 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Sollten Vuvuzelas zur WM 2010 verboten werden?

  1. Verbieten, dieses getröte ist nicht zum aushalten

    227 Stimme(n)
    57,5%
  2. Erlauben, da man Rücksicht auf die afrikanische Fußballkultur nehmen muss

    137 Stimme(n)
    34,7%
  3. Mir völlig egal

    31 Stimme(n)
    7,8%
  1. Cem

    Cem

    Ort:
    NULL
    Spongebob Schwammkopf ist eben keine Sportsendung!:lol:
     
  2. So weit ich mich erinnere, hatten wir damals aus der ganzen Welt großen Lob für unsere Ausrichtung der WM und für die geschaffene WM Atmosphäre erhalten. Deshalb galten wir auch lange als Ausweich Alternative Nr.1, falls Südafrika die Organisation nicht hinbekommen hätte.
     
  3. Tja, die südafrikanischen Banden und Clans sollten auch während der WM am besten auf kriminelle Aktionen verzichten, um das Land besser darzustellen. Alles Wunschdenken. ;)
    Diverse Ultras verzichten ja auch nicht mal auf ihr Pyro, obwohl es Verbote gibt. Und die gibt es auch zurecht.

    @Klasnic: Nur weil hier von BILD, Welt und dem Rest der Käseblätter oft genug Stimmung gemacht wurde, dass Südafrika die WM nicht gebacken bekommt, entspricht das noch lange nicht der Wahrheit. Und selbst die Käseblätter haben eher die USA als Alternativstandort ins Gespräch gebracht.


    Noch was Allgemeines: Ich würde eher wegen des Müllgelabers der Kommentatoren den Ton abdrehen als wegen der Vuvuzelas. Es denkt aber (leider ;)) keiner drüber nach, die Kommentatoren zu verbieten.
     
  4. Mag sein, so genau habe ich das alles nicht mitbekommen. ;)
    Ändern ja nichts daran, dass wohl der Großteil der Welt mehr als nur zufrieden mit unserer WM Ausrichtung und Atmosphäre war.
     
  5. Stimmt schon, nur die Banden und Clans machen während der Spiele nicht so ein Lärm ;)

    Der Unterschied ist nur, dass man gegen solche Problemfälle wie Banden und Clans nichts unternehmen kann. Diese Gruppierungen sind meist gut organisiert und ein Schritt weiter als die Ordnungshüter. Solchen Banden unterstelle ich einfach mal, dass es ihnen gleichgültig ist, wie das eigene Land darsteht, was ich mir von der Hauptbevölkerung nicht vorstellen kann.
    Es wird auch mit Sicherheit wieder Hooligan Randale geben usw., dessen bin ich mir schon bewußt.
    Das stimmt, aber die Kommentatoren machen ab und zu mal ne Redepause und holen Luft ;)

    Es gibt aber auch einige gute Kommentatoren und ich kenne nicht eine einzige gute Tröte ;)
     
  6. Gojira

    Gojira

    Ort:
    NULL
    Die Dinger sind nervig wie nichts gutes und ich würde sagen, mindestens 95% der von anderen Kontinenten angereisten Fans könnten auf die Dinger im Stadion mit Freude verzichten. Die Dinger sind meiner Meinung nach einfach nur laut und dienen allein dem Zweck, Aufmerksamkeit auf den Tröter zu lenken - mit "anfeuern" oder "gemeinsam Stimmung machen" hat das nichts zu tun, mit feiern auch nicht - Fangesänge sind mit so einem Krach im Gegensatz zu Trommeln o.ä. ja gar nicht mehr möglich. Das ist für Leute, die sich wichtig machen wollen, indem sie einfach nur irgendwie laut und auffällig sind. Einer von der Sorte ist anstrengend, wenn sich hunderte davon zusammenrotten und versuchen, sich gegenseitig zu übertreffen, können auch stabile Nervenkostüme ins flattern geraten.
    Nachdem das gesagt ist, muss ich aber auch dazu sagen, dass ein Besuch im Fußballstadion nicht das Recht beinhaltet, von nervigen Selbstdarstellern verschont zu bleiben. Wenn die Dinger mit hoher Wahrscheinlichkeit keine gesundheitlichen Schäden mit Spätfolgen verursachen, sollte man die nicht verbieten. Guten Geschmack gesetzlich vorzuschreiben, ist in der Regel eine ganz schlechte Idee.
     
  7. du warst natürlich schon in südafrika im stadion und weißt daher, dass sich 10.000 von 20.000 fans bloß wichtig machen wollen und dass das für die gar nichts mit feiern und stimmung zu tun hat! :rolleyes:

    zu deinem letzten satz: :stirn:

    du bist nicht zufällig verwandt mit christian ulmens alter ego alexander von eich??? :lol:
     
  8. Gojira

    Gojira

    Ort:
    NULL
    Du weißt natürlich, dass jemand, der möglichst lange krawallig laut ist, stets für die beste Stimmung bei allen sorgt. Laut und monoton rumhupen sorgt meiner Meinung nach im Stadion für ähnlich viel Stimmung wie im Stau auf der Autobahn. Luftdruckfanfahren sind nichts anderes (eher sogar noch leiser und schwieriger dauerhaft in Betrieb zu halten), sehen nur nicht so knuffig auf und sind weniger "exotisch" als dieses Stück "südafrikanische Fankultur", dass es da kaum zehn Jahre gibt.

    Was an meinem letzten Satz :stirn: sein soll, erschließt sich mir nicht. Ich bin kein großer Fan davon, Sachen einfach zu verbieten, nur, weil sie manchen Menschen (inkl. mir) aus verständlichen Gründen auf die Nerven gehen - so lange niemandem geschadet wird, selbstverständlich. Früher oder später braucht jeder mal die Freiheit um etwas zu machen, dass von anderen Menschen für schlechten Geschmack gehalten wird, wenn dann alles verboten ist, gute Nacht.
     
  9. Ich hab mir mal son Dingen bestellt und freue mich auf die neue Saison inner Ostkurve!:applaus:
     
  10. an die drei kollegen daoben, eure argumente sind beeindruckend:tnx:

    nehmt bild stellvertretend für alle käseblätter und -sendungen..einige übertreiben maßlos, hätten bild und co nicht lautstark über die vuvus gemeckert, hätte es keinen arsch intressiert--und ihr seid dann die größten, wenn ihr bild mal wieder stimmungsmache pro bayern oder sonstwas vorwerfen könnt:lol:
     
  11. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    http://www.gopetition.com/petitions/fans-against-vuvuzela-noise.html

    http://www.sport24.co.za/Content/So...e1f1a3/16-07-2009 08-07/Austria_ban_vuvuzelas

    http://www.dailynews.co.za/?fArticleId=5041598

    http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/africa/8108691.stm

    http://www.goal.com/es-us/news/2221...a-fifa-podría-prohibir-la-vuvuzela-en-la-cita

    Nur wir bösen Deutschen.... sonst hat keiner was gegen die Dinger...
    Ich könnte noch einiges mehr finden, aber das was auf Deutsch ist bezieht sich ja nach deiner Argumentation auf Bild oder ist ähnlich Bild einzuordnen...

    Du zeigst oben, dass du pauschal argunentierst (Bild), wenn jemand dann auf deinem Level antwortet wirst du gleich beleidigt, wieso das denn?
     
  12. nur noch zum schiessen, was hier clickdichweg, dr. frankenstein und co. von sich lassen. die dinger gehen 99% der leute auf den sack. also weg damit. kultur ist n witz in diesem falle. und von daher direkt einstampfen, den scheissdreck. wenn neben mir im stadion son vogel sitzt, der die ganze zeit in das horn trötet, weise ich den einmal freundlich darauf hin, dass zu unterlassen. folgt er nicht meinem wunsch, hat er innerhalb von 2 sekunden 10 vuvuzuelas. :D

    wie die verteidiger dieser scheiss tröten dieses krampf mit fangesängen und rhythmischen trommeln gleichsetzen wollen, bleibt mir ein rätsel. aber gut. vielleicht finden diejenigen es ja auch geil, wenn man sich neben sie ins stadion setzt und 90 minuten durchgehend in ne trillerpfeife pustet. :wall:
     
  13. Cem

    Cem

    Ort:
    NULL
    Viel Spaß! Die werden dir das Ding um den Hals wickeln!:D
     
  14. Ich werde meine Position innerhalb der Ost nach einigen Minuten strategisch ändern!:D
     
  15. Cem

    Cem

    Ort:
    NULL
    Und die Regenschlacht '54 in Bern? Die bittere Enttäuschung von Wembley '66? Der Jubel von '74 und '90? Der Sommer Traum von 2006? War das etwa alles umsonst?

    Ich weigere mich! Ich weigere mich anzuerkennen, dass unser jahrzehntelange, verlustreiche Kampf um die Fussballkultur, in dem wir Blut, Schweiß und Tränen vergossen haben, vergebens war! Nein, meine Damen und Herren, Nein! Lasst uns diese Dinger einsammeln und zu dem machen, was sie einmal waren und was ihre Bestimmung ist. Lasst sie in Tausend Jahren auf Müllhaden und an verseuchten Stränden als Lenor Flaschen und Seifenspender unseren künftigen Generationen als ein Zeugnis unserer heutigen großartigen Zivilisation und Kultur Kunde tun. Aber, ich flehe sie an, bitte, bitte keine Vuvuzelas!

    Ich bin am Ende!:tnx:;)
     
  16. ... oder gibts mir die andere, ich tröte dann mit!! ;)
     
  17. dann könnte dich nur noch evtl. dein aussehen für tätlichen übergriffen retten. :D
     
  18. Da die Vuvuzelas teilweise so laut sind, dass sogar schwachsinnige Kommentare der Reporter übertönt werden, bin ich nicht nur dafür, die Dinger bei der WM zu erlauben, man sollte sie auch zu tausenden in jedem BuLi-Stadion verteilen, damit einem das Gesabbel von TuT oder Reiff u.ä. erspart bleibt!!!!!!
     
  19. ich würd sie sofort verbieten
    wen ich damit leute in bremen laufen sehe:wall:
    die dinger hören sich so an als wenn da son schwarm hummeln neben dir fliegt
    und das 90 minuten lang stellt euch doch mal die verlängerung vor
    120 minuten törtörö geht einem da nicht die puste aus ????
     
  20. Ich muss sagen, mich nerven die Dinger auch unheimlich. Aber ein Verbot bei der WM zu fordern ist arrogant, ignorant und intolerant, also lasst die Leute ihre Mannschaft anfeuern wie sie es für richtig halten...