Sollten die Vuvuzelas zur WM 2010 verboten werden?

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Zentral Bremer, 18. Juli 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Sollten Vuvuzelas zur WM 2010 verboten werden?

  1. Verbieten, dieses getröte ist nicht zum aushalten

    227 Stimme(n)
    57,5%
  2. Erlauben, da man Rücksicht auf die afrikanische Fußballkultur nehmen muss

    137 Stimme(n)
    34,7%
  3. Mir völlig egal

    31 Stimme(n)
    7,8%
  1. Mal eine Frage, worüber zurzeit heftig in Europa diskutiert wird.

    Sollten Vuvuzelas zur WM 2010 in Afrika verboten werden?

    Es gab in ganz Europa Proteste bzgl. der Tröten.

    Hier eine Information ausm Bild-Telegramm, die Staubsaugernase im Thraed Confed-Cup, reingesetzt hat.

    Sollte man tatsächlich Rücksicht auf die afrikanische Fußballkultur nehmen?

    Ich kopiere auch mal eine Beitrag von [svwbadener] aus dem Thread Confed-Cup hier hinein, da ich diesen Einwandt gar nicht mal so unberechtigt finde...

    Aufgrund des Beitrags von [svwbadener], würden mich andere, mehr Meinungen dazu mal interessieren. Es wurde zwar schon im Confed-Cup drüber diskutiert, aber die Vuvuzelas haben ihren eigenen Thread verdient.

    Ich bin übrigens strikt gegen diese Tröten ;)
     
  2. Ich fand die Dinger anfangs nervig und wie ein Fliegenschwarm. Aber wenn es dort Tradition ist sollte man es erlauben, außerdem habe ich mich auch langsam dran gewöhnt. Schade, dass es in Südafrika nicht Trommeln sein können wie beim letzten Afrika-Cup.
     
  3. Verbieten. Auf den Schwarm Brumm Hummeln kann ich getrost verzichten. Unglaublich nervig...
     
  4. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Wenn man sowas verbieten will, dann sollte man halt keinem afrikanischem Land die WM zusagen! Mich nervt es auch, aber das ist Fußball in Afrika! PUNKT!
     
  5. borowskifgawngsdws

    borowskifgawngsdws

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +11
    Ich wäre für ein Verbot. Wenn sie nur die Zuschauer nerven würden wäre das ja eine Sache, aber es gab ja schon heftige Kritik von Spielern und Trainiern, und das sollte schon ein starkes Gewicht haben. Jedoch wird die FIFA da ja nichts gegen machen, da ihr ja u.a. die Spieler eh egal sind.

    Zudem sollte bei den Dingern nicht immer so getan werden ob das afrikanische Fan-Kultur wäre. Die Dinger gibts ja nur in Südafrika und das noch nicht mal so lange. ;)
     
  6. Also ich finde die Dinger voll nervig :zweifeln:
     
  7. Ich schließ mich dem Südbadener an - die WM findet dort statt, und wenn das zur Tradition und zur Fußballkultur dazugehört, dann gehört es eben dazu!

    Wir sollten nicht so anmaßend sein, uns etwas auf unsere Fußballfankultur einzubilden. Vielleicht finden die uns ja total langgweilig, oder wie auch immer ....

    Und wie kämen wir dazu, den Südafrikanern irgendetwas vorschreiben oder verbieten zu wollen? Sie richten die WM aus!!

    Herrenrasse oder wie???? :stirn: Oder weils der Kaiser so will .... :wall:
     
  8. Joa, meine Meinung steht da oben. Die Afrikaner wollen ihre Vuvuzelas, dann sollen sie sie haben. Die Vuvuzelas verletzen keinen und bringen keinen um. Sie nerven zwar, aber auch den Afrikanern sollte man ihre Freiheit bei der Auslebung ihrer (Fußball-)Kultur lassen. Genauso wenig wie die Afrikaner uns 2006 das Trommeln und Singen verboten haben, sollten wir den Afrikanern ihre Vuvuzelas verbieten.

    Und jetzt mal ganz im Ernst: Wenn ich vor dem Fernseher sitze, blende ich die Vuvuzela-Hintergrundgeräusche nach zwei, drei Minuten völlig aus und achte nicht mehr darauf. Man muss auch mal Sachen verdrängen können.

    @Stürmerbraut: Ich bin Nordbadener. :p
     
  9. Verbieten. Der Sound nervt ja nicht nur Millionen von Zuschauern, er nervt auch die Spieler. Die afrikansichen Fans können ihre Soundkultur mit den Tröten gerne beim Afrika Cup usw ausleben, aber nicht bei einer Weltmeisterschaft, auch wenn sie bei ihnen ausgerichtet wird. Wenn es dem Großteil der Rest der Welt auf die Nerven geht, sollte ein guter WM-Ausrichter nunmal Rücksicht darauf nehmen.
     
  10. Nicht vergessen, es handelt sich nicht um den Afrika-Cup, sondern um eine WM.

    Ich weiß nicht, ob die Proteste nur aus Europa kamen, aber ich glaube nicht (kann ich mir zumindest nicht vorstellen), dass die Asiaten, Amerikaner und Australier das toll fanden. Man kann offen für was anderes, neues sein, aber dann gleich über 90 Minuten von einer Horde, wild gewordener Hummeln verfolgt zu werden?

    Sollten Proteste aus den ganzen Erdteilen eingehen, sollten sich auch die Südafrikaner schon Gedanken über ein Verbot machen.

    Ich stelle einfach mal in Frage, ob man eine WM mit so einem getröte in guter Erinnerung behält? Ich denke eher nicht und das sollte nicht Interesse der Afrikaner sein.

    Das mit den Tröten hat halt m.E. einen faden Beigeschmack...
     
  11. Also, ich finde diese Tröten einfach nur total nervend und daneben! Aber verbieten? Auf keinen Fall! Das wäre einfach nur anmaßend und wie viele hier schon gesagt haben: Dann kann man auch gleich Trommeln, Kuhglocken usw. verbieten.
     
  12. Sollte man den Afrikanern lassen war mein erster Gedanke aber wenns auch die Spieler und Trainer nervt bzw. stört:o, dann weiß ich nich...
     
  13. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Meine größte Angst ist, dass die Dinger zu uns kommen. Daher verbieten!
     
  14. Wenn es zur Südafrikanischen Fussballkultur gehört muss man das respektieren aber wenn ich mir vorstelle bei jedem Spiel der WM dieses Getröte hören zu müssen wird mir jetzt schon schlecht.
     
  15. Platz11

    Platz11

    Ort:
    Weyhe/ Hannover
    Kartenverkäufe:
    +6
    Also im Grunde genommen muss ich dem swvbadener uneingeschränkt recht geben.
    Überhaupt finde ich die Diskussion irgendwie seltsam, es ist schließlich weltbekannt, dass Afrika eine ganz andere Kultur besitzt als der Rest der Welt und diese macht eben auch nicht vor dem Fußball halt. Über sowas muss man sich im Klaren sein, wenn man die WM nach Südafrika vergibt und diese Kultur auch respektieren. Schließlich haben die Afrikaner das mit unserer Kultur ja auch gemacht und die war für ihre Ohren auch ungewohnt. Und ein neues Phänomen sind die Uweseelers ähh Vuvuzelas ja auch nicht, schließlich konnte man sie auch schon bei vorangegangenen Afrika-Cups hören.

    Außerdem finde ich es viel besser, wenn so viel Stimmung im Stadion ist, dass man den Fernseher leiser drehen muss, um keinen Hörsturz zu kriegen, als wenn eine Beerdigungslautstärke herrscht.
    Also: Pro Vuvuzelas. (Sind ja auch nur knapp 4 Wochen im Einsatz ;) )

    @ Sporti: Zu spät... :D
    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb...bestellt-troeten-fuer-erstes-poldi-spiel.html
     
  16. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
  17. Platz11

    Platz11

    Ort:
    Weyhe/ Hannover
    Kartenverkäufe:
    +6
    Aha, das ist wohl an mir vorbeigegangen... :confused:
     
  18. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
  19. :stirn:

    diese umfrage hier ist eine schande! ich wiederhole gern noch einmal meine meinung aus dem confed-cup-topic:
    für fans gilt:
    das ist eine afrikanische wm! wer da keine lust drauf hat, soll zu hause bleiben, oder sie nicht am tv gucken, wenn ihn ein paar tröten so sehr stören, ganz einfach! ich kenne das land und die menschen in südafrika sehr sehr gut, die würden nie so einen scheiss abziehen, wenn die irgendwas bei unserer wm stören würde! das hat was mit respekt zu tun!

    für offizielle und spieler gilt:
    wer die vuvus in der öffentlichkeit kritisiert, ihr verbot fordert oder anderweitig stimmung dagegen macht und rumheult, sollte meiner meinung nach gesperrt werden, vielleicht für ein spiel oder so, wegen unsportlichem verhalten oder sowas in der art!

    zu der ganzen diskussion und der umfrage kann ich nur sagen:
    peinlich, kleingeistig, lächerlich, anmaßend....

    ich hoffe, hier liest kein südafrikaner mit...ich würde mich schämen!
     
  20. @Dr.Stefan Funk, was für ein Vogel bist du denn?

    Ne wart mal, hast Recht, am besten die ganze Medienlandschaft der Kontinente für die Afrikaner abschotten :stirn:

    Ich habe echt selten, so einen dämlichen Scheiß gelesen, wie du ihn hier fabrizierst. Wenn du die Umfrage so dämlich findest, ignorier die doch einfach, statt hier so ein provokanten Müll von sich zu geben.