Sollte die Winterpause kürzer sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von mabo, 11. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Sollte die Winterpause kürzer sein?

  1. Ja, sie sollte kürzer sein

    11 Stimme(n)
    45,8%
  2. Sie ist genau richtig

    7 Stimme(n)
    29,2%
  3. Im Gegenteil, sie sollte noch länger sein

    6 Stimme(n)
    25,0%
  1. Ganz klar GEGEN einen Ligapokal. Ist doch nur künstlich erzeuge Spannung, die zudem auf Kosten des traditionsreichen DFB-Pokal geht. Außerdem werde ich nie vergessen, wie dieser Dreckswettbewerb ein eigentlich angemessenes Abschiedsspiel für Le Chef im Weserstadion unmöglich gemacht hat. Von daher: Die Scheiße kann mir gestohlen bleiben. Und das Zuschauerinteresse in den letzten Jahren spricht doch Bände.

    Zum Thema Verkürzung der Winterpause: Von mir aus gerne. Allerdings brauche ich keinen Fußball über die Feiertage, wie in anderen Ligen. Da will ich abschalten und ein paar ruhige Tage im Familienkreis verbringen. Von mir aus kann das letzte Wochenende vor Weihnachten Schluß sein und der Ligabetrieb dann in der 2. Januarwoche wieder losgehen. Führt man diese Änderung ein, macht eine 20er-Liga außerdem zunehmend Sinn.

    Nicht zu vernachlässigen ist natürlich auch die sportliche Seite einer solchen Veränderung. Dann muss man vielleicht nicht mehr befürchten, daß Werder sich bis in den März hinein noch im Winterschlaf befindet.
     
  2. Unter anderem zum Thema neuer Ligapokal hat auch Wolfgang Niersbach in der FAZ Stellung bezogen.

    faz.net
     
  3. Wenn der Winter nur nicht so kalt wäre
     
  4. petter

    petter

    Kartenverkäufe:
    +89
    Die zwei englischen Wochen in dieser Saison weg, die zweite Pokalrunde auch am Wochenende austragen - und schwups, hat man die Wochen gefüllt und lästige Buli-Mittwochsspiele gestrichen.

    Pro Verkürzung Winterpause, klar gegen Ligapokal, den keiner brauch. Wenigstens spricht der Niersbach dies mal indirekt aus.
     
  5. Der DFB sollte sich vielleicht mal die überragenden Zuschauerzahlen dieser Pokalrunde anschauen, bevor man ernsthaft über einen Liga Pokal nachdenkt.

    Reicht ja wenn der alte ehrwürdige Pokal vorm Halbfinale schon keinen mehr interessiert......
     
  6. Dann wolln wir doch mal sehen...
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Länger dafür SP kürzer...... wir sollten dann spielen wenn es das Wetter der Wahrscheinlichkeit nach am besten ermöglicht...
     
  8. la_mariposa

    la_mariposa

    Ort:
    Neither here nor there
    Kartenverkäufe:
    +20
    In England wird doch auch den ganzen Winter durchgespielt und da ist das Wetter sicher nicht besser. :confused: Wann ist denn das letzte Mal ein Erstligaspiel wegen dem Wetter abgesagt worden? Und Spielabsagen können auch in den vermeintlich wärmeren Monaten nötig sein, wie z.B. bei dem U20-Spiel diese Woche.
     
  9. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +26
    bin auch Sascha's Meinung. Nicht aus Angst vor Spielabsagen sondern weil ich es einfach nicht mag mit Winterjacke & Handschuhen im Stadion zu stehen und sich den Ar... abzufrieren. Wenn ich da an das Pokalspiel gg Bayern Amateure denke da waren es -28 grad, ein horror war das..
     
  10. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    2 weihnachtstag und neujahr ins stadion :applaus:
    Dafür liebe ich die engländer :daumen:
     
  11. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Die Engländer bezahlen für die fehlende Winterpause aber auch regelmäßig kräftig im Europapokal, EM und WM. Und ich gucke auch lieber Fußball im Mai, Juni und August, als im Dezember, Januar oder Februar.
     
  12. Torero_neu

    Torero_neu

    Kartenverkäufe:
    +1
    Zunächst sollten wir die Liga auf 20 Mannschaften aufstocken, wie alle anderen großen europäischen Ligen auch. Gerade weil wir das größte europäische Land mit den wohl modernsten Stadien Europas sind.

    Als Folge kann dann die Winterpause etwas verkürzt werden. Man muss ja nicht gleich an Weihnachten spielen (macht außer England sonst auch keiner). Es würde reichen die Januar-Wochenenden zu nutzen.
     
  13. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Was soll das bringen? Es kämen ja nur zwei Mannschaften dazu, für die es bisher nicht für die 1. BL gereicht hat. Die Qualität wird also nicht höher. Zusätzlich würde das Mittelfeld viel größer werden, so dass schon weit vor Ende der Saison einige Mannschaften weder absteigen können, noch eine Chance auf Europa haben. Da ist doch Langeweile programmiert und damit würde dann wohl auch die Auslastung der Stadien runter gehen, so dass letztendlich vielleicht gar nicht so viel mehr Einnahmen generiert werden können.

    Also, ich sehe - außer mehr Spielen - keinen wirklich Vorteil in einer Aufstockung der Liga.
     
  14. la_mariposa

    la_mariposa

    Ort:
    Neither here nor there
    Kartenverkäufe:
    +20
    Finde 20 Mannschaften auf zu viel und weiß auch nicht, was das so direkt mit den modernen Stadien zu tun haben soll. ;)


    Schönwetterfans können auch gerne zu Hause bleiben. :p Ich sage nicht, dass ich die Spiele im Sommer im T Shirt nicht geil finde, aber dick einpacken gehört halt auch manchmal dazu. ;) -28 Grad ist natürlich schon heftig, aber auch nicht der Normalfall. :eek:


    Also Weihnachten finde ich schon brutal. Zum einen kommen die meisten Spieler in der BuLi schon aus einem Kulturkreis, in dem das Fest auch gefeiert wird und finde man sollte dne Spielern auch die Möglichkeit geben, zum anderne fänd ich es selber unpassend am 1. Weihnachtstag auswärts zu fahren, bin schon so ein Weihnachts-Familiem-Kitsch-Mensch :D Aaaber ich hätte nix dagegen Neujahr direkt von der Silvesterparty in den Zug zu stolpern.... :grinsen:
     
  15. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +339
    Naja ich treff mich regelmäßig am 2ten weihnachtstag mit kollegen wir gehen ins wettbüro und gucken da englische liga. Und wir wären sofort am start wenn es heißt bundesliga an weihnachten :daumen:

    Weihnachten ist schließlich lang genug.
     
  16. snork

    snork

    Ort:
    Kiel
    Bitte weder abschaffen noch verkürzen.
    Ich kann und will nicht mich jeden Tag / jede Woche für Fußball begeistern und brauche die Pausen, damit ich mich dann wieder voll einlassen kann.

    Und lasst doch den Wintersportarten eine Chance auf mediale Aufmerksamkeit und das Geld daraus..

    In England ist schon anderes Klima als in Süd- oder Ost-Deutschland.

    Außerdem haben die auch durch das Durchspielen spätestens ab Januar schiefe Tabelle, bisweilen sehr schief - das gefiele mir gar nicht.
     
  17. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Der englische Fußball reicht mir über Weihnachten !
     
  18. davidus

    davidus

    Ort:
    NULL
    Man könnte sie kürzer gestalten aber ganz abschaffen würde ich sie nicht. Wir sind eine der wenigen Ligen die überhaupt eine Winterpause haben also sollten wir sie uns auch nicht nehmen lassen :)
     
  19. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Auf jeden Fall sollte mehr im Sommer gespielt werden, da könnte man noch häufiger schön am Osterdeich abhängen.