So kanns nicht weitergehn

Dieses Thema im Forum "Schalke 04 - Werder Bremen" wurde erstellt von joerg269, 7. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1.  
  2. jonezzhb

    jonezzhb

    Ort:
    NULL
    wer hat dich denn freigelassen?
     
  3. @juhuhu78:
    Willkommen im Profifußball und im Jahr 2009.

    @mcburn:
    Jeder, der sich hier auskotzt, identifiziert sich mit Werder. Sonst wär's ihm ja schließlich herzlich egal und er würde hier nichts posten.

    @dozy:
    Ich oute mich hiermit ebenfalls sehr gern als Erfolgsfan; ich gehe besonders gern ins Stadion, wenn guter Fußball gezeigt wird und finde demgegenüber das gegenwärtige Gekicke erschreckend und langweilig.

    Allerdings pfeife ich nicht nur oder stehe still rum, wenn das Team nichts reißt. Ich feuere lieber an und versuche das Meinige zur Änderung beizutragen...man hofft ja doch irgendwie immer, dass es hilft ;) Das hält mancher der "treuen Fans" und "Erfolgsfan"-Verhöhner in der Kurve leider nicht so, wie ich zuletzt leider häufig miterleben musste. Ganz toll isses, wenn z.B. einer wie Tosic die 4. Flanke versemmelt und die Kurve böse brüllt und pfeift - hilft dem Jungen und dem Team ungemein weiter :rolleyes: Okay, ich gebe zu, dass es mich gegen Bielefeld nach einer Stunde gejuckt hat, meinem Unmut Luft zu machen. Habe aber lieber den Mund gehalten, stattdessen angefeuert und gehofft, dass noch irgendwie einer für uns reingeht.

    Rufe nach einem Wechsel der sportlichen Leitung sind in dieser Situation normal und belegen höchstens den Grad der Enttäuschung. Fakt ist, dass in der Geschichte des Profifußballs Trainerwechsel häufig psychisch so gewirkt haben, dass postitive Änderungen hinsichtlich des sportlichen Erfolgs eintraten. Tatsache ist aber auch, dass wahrscheinlich ebenso oft gar nichts besser wurde. Die Werder-Führungsetage wird sich wohl zu gegebener Zeit ihr geeignet erscheinende Maßnahmen vorbehalten -oder eben auch nicht, wer weiß schon, was da so an Plänen in den Schubladen liegt. Wir sind alle nach fünf fetten Jahren mit schönem Fußball und entsprechendem Erfolg ziemlich verwöhnt, daher maulen wir eben jetzt herum. Ich seh' unsere Aussichten mal so:

    Möglichkeit A: die Mannschaft kriegt die Kurve und konsolidiert sich langsam, Resultat am Ende irgendwas zwischen Platz 5 und 10.
    Möglichkeit B: wir spielen weiter Durchschnittsfußball und landen am Ende zwischen 10 und 15. Zunehmende Trainerdiskussion.
    Möglichkeit C: wir gönnen uns noch ein feines Relegationsspiel nach dem letzten Spieltag. Der Trainer wackelt.
    Möglichkeit D: Entweder A oder B oder C plus DFB-Pokal und/oder UEFA-Cupsieg :cool:

    In jedem Fall steht am Ende zu 95% der Verkauf von Diego - die Millionen werden für die nächste Saison gebraucht - und der Kader wird, wo es möglich ist, ein wenig gehaltsmäßig verschlankt werden. Wenn dabei eine Art Rückbesinnung auf Werders Wurzeln und Stärken resultiert (Stichwort Transferkompetenz), verbunden mit ggf. zwei bis drei weniger erfolgreichen Jahren und gern anschließender Steigerung, bin ich für meine Belange relativ zufrieden.

    Ich werde jedenfalls weiter in der Kurve die Heimspiele besuchen und samstags bei Auswärtsspielen vorm TV sitzen.

    Gar nicht so pessimistische Grüße,
    koesek
     
  4. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Hi,

    muss ich dir zu 100% Recht geben. Allerdings wird man für Diego derzeit kein tolles Angebot bekommen. Und wenn die Jungs weiter so ein gequirlten Mist spielen, dann wird auch nichts über 10 Mio kommen. Schon gar nicht wenn Diego sich weiter angetrunken Verfolgungsjagden durch die Stadt liefert oder mit Sarah rummacht ;) Für weniger als 15 Mio darf man ihn nicht gehen lassen. Der ist mehr wert und sollte es wieder schnell zeigen, wenn er weg will.

    Aber mal ganz ehrlich. Wie blöd muss man sein, um an 50 Mio zu glauben. Soviel ist er nun auch nicht wert.
     
  5. Vollste Zustimmung. :tnx:
     
  6. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Generell hat Werder in den letzten 5 Jahren alles geboten, was Fußball so toll macht. Ich habe alle großen Mannschaften Europas im Weserstadion gesehen und gegen viele hat man sogar gewonnen. Dazu kamen legendäre Spiele und Kantersiege. Insgesamt einfach genial!!!! Vom der "Show" allemal besser als Bayern oder Schalke. Das Weserstadion war der beste Platz, um tolle Siege zu sehen.

    Auch wenn es momentan nicht läuft und viele Fehler gemacht wurden, bin ich sicher, dass ich eines Tages wieder ein tolles Spiel in der CL oder UEFA Cup im Weserstadion sehen. Da bin ich mir sicher. Sicher werden wir uns auch ägern und schimpfen. Aber, und das ist viel wichtiger, wir werden wieder jubeln und uns mit unserem Verein freuen......

    :svw_applaus:

    Allerdings glaube ich auch, dass jetzt so einige dicke Brocken kommen und wir einige Spiele davon verlieren werden. Ich hoffe, dass KATS das überleben und nächstes Jahr zurückschlagen.
     
  7. Ich denke die Abslöse wird sich im Sommer zwischen 20 und 30 Mio. belaufen. Alles andere währe eine Enttäuschung.

    Mich beschäftigt gerade die Frage ob Baumann als Kapitän die richtige Wahl ist. In der Vergangenheit war er für mich der Führungsspieler im Team schlechthin, jedoch kommen seit Anfang der Saison einige Zweifel auf. Irgendwie würde ich mir da mehr eine Art Oliver Kahn Mentalität wünschen, der auch mal die Spieler auf dem Feld etwas anheizt. Ich erwarte nicht das er beim Spiel gegen die Bayern dem Herrn Klose auf die Nase drückt aber ein etwas rauherer Führungsstil würde der Mannschaft vielleicht gut tun. Bleibt die Frage wie glaubthaft ist das für die Mannschaft bei den aktuellen Leistungen eines Baumann. Wie denkt Ihr darüber?
     
  8. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Stimmt, deshalb ist Baumann auch Kapitän. :lol:
     
  9. Sag ich doch! :lol:
     
  10. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Hahaha. Gut editiert.
     
  11. Hehe. :lol:

    [​IMG]
     
  12. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Also ehrlich gesagt gefällt mir Baumann schon lange nicht mehr als Kapitän. Und zwar weil er nach meiner Meinung neben den Aussenverteidigern der große Schwachpunkt bei Werder ist. Kapitän sollte einer der Leistungsträger sein.

    Frings labert mir zu viel und bringt auf dem Platz schon lange nichts Konstantes mehr.

    NUR: Da ist sonst keiner. Merte vielleicht. Aber der ist nun auch nicht wirklich eine Kampfsau.

    Ergo: Also mangels Alternativen Frings oder Baumann
     
  13. So sehr man sich auch über das 1:2 gegen Bielefeld geärgert hat und wenn man auch noch so viele Entschuldigungen für das unglückliche 0:1 auf Schalke sucht, der wahre Grund für den derzeit miesen Tabellenplatz ist eine unglaubliche Auswärtsschwäche der Grün-Weißen. Aus den letzten 6 Auswärtspielen gab es lediglich 2 Punkte !! (in Bochum und Hannover). In diesen 6 Spielen wurden gerade einmal 3 (!!!) Tore geschossen (Torverhältnis 3:9 Tore). Ich glaube diese Zahlen beweisen zwei Dinge: Wir sind auswärts eklatant schwach und die Abwehr ist nicht das Hauptproblem. Sieht man sich dann die Sturmleistungen in den letzten beiden Spielen an, dann bedarf es keines weiteren Kommentars, dass wir uns im Angriff unbedingt verstärken müssen.
     

  14. Für mich würde neben den Beiden nur noch Wiese in Frage kommen, was aber auch keine Ideallösung ist.
    Schwierige Situation, aber ich denke ein Versuch die Binde neu zu vergeben ist ein Versuch wert.
     
  15. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Denke das bringt auch nix
     
  16. Wohlmöglich nicht, aber vielleicht besser jemanden zum Kapitän bennen der Leistung und Wille zeigt, als jemanden ohne die genannten Eigenschaften. Viel schlechter kann es nicht werden und es kostet kein Geld. :)
     
  17. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Wir haben aber keinen Bordon oder van Bommel
     
  18. Ich verstehe nicht worauf du hinaus willst?

    Was haben Marcelo und Mark damit zu tun?
     
  19. :applaus:.....Wiese for President,.........yes we can!.....:applaus:
     
  20. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Naja, solche Typen wie die braucht man als Captain. Wir haben zu viele Warmduscher. Bordon spielt noch mit einer gebrochenen Hand....