Serge Gnabry (FC Bayern München)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 30. August 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Klatti5

    Klatti5

    Ort:
    NRW
    Respekt, momentan mehr als ein Ersatz für Robben !
    Gefällt mir sehr gut !
     
  2. Tolle Entwicklung eines Spielers, den vor nicht allzu langer Zeit unser damaliger Supertrainer Nouri trotz überragender Hinrunde nahezu die komplette Rückrunde auf der Ersatzbank schmoren ließ und maßgeblich dafür verantwortlich war, das Gnabry zum Saisonende Werder verließ (kein Wunder bei den Aussichten unter diesem Trainer).

    Überhaupt Nouri: Unseren Fast-Neu-Nationalspieler Maxi Eggestein schickte er erstmal zur U23 zurück, unsere Legende Claudio Pizarro wurde in die (vermeintliche) Rente geschickt, Felix Wiedwald unter aller Sau behandelt und der hoch beliebte Co-Trainer Florian Bruns passte nicht in sein Ego.:wall::wall::wall:

    Der Tag, an dem Nouri endlich entlassen wurde, war einer der wichtigsten in der Werder-Geschichte.

    Was macht Nouri eigentlich aktuell nach all seinen Desastern als Trainer?
     
    Slipringbody gefällt das.
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburch
    Kartenverkäufe:
    +2
    Dass Gnabry Werder verließ lag ganz sicher nicht an Nouri, sondern unter Anderem an dieser ominösen Klausel und daran dass er sich in Hoffe seiner Meinung nach besser entwickeln konnte als hier (vermute ich jetzt mal).
    Glaubst du er wäre hier geblieben, wenn er in der Rückründe 20 Tore und 10 Assists gemacht hätte?
     
    howie gefällt das.
  4. :heul::heul:
     
  5. Da bin ich auch nicht bei @neuegrünewelle . Gnabry wäre so oder so gegangen, bei Wiedwald hat Nouri alles richtig gemacht, bin froh, dass der nicht mehr hier ist. Maxi Eggestein war damals einfach noch zu grün, ähnlich wie Johannes brauchte es halt seine Zeit, um zum Stammspieler zu werden. Bei Pizarro kann man im Nachklapp diskutieren, allerdings hätte ich ihm nach der Saison auch keinen neuen Vertrag gegeben, in Köln hat er dann ja auch mit einem sicher wohldotierten Vertrag nicht besonders erfolgreich performt. Und den aktuellen Bedingungen zum Saisonstart war ich auch froh über seine Rückkehr und es bleibt eine schöne Geschichte mit Pizarro, dafür hätte ich ihm aber nicht das alte Gehalt geboten. Dass Nouri als Trainer verbrannt ist, bleibt allerdings unbestritten. Dieses Schicksal teilt er mit den Zinnbauers und Augenthalers dieser Welt.
     
  6. Glaubst Du, das Gnabry als Ersatzspieler unter Nouri in der Rückrunde an seine Weiterentwicklung in Bremen geglaubt hätte? Sorry, da wäre jeder in seiner damaligen Situation gewechselt. Natürlich weiß man nicht, ob er auch als Stammspieler geblieben wäre, aber die Wahrscheinlichkeit wäre deutlich höher gewesen! Gnabry war damals ziemlich angesäuert über Nouri und das zu Recht!
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  7. Als Stammspieler hätte es bei Gnabry durchaus anders aussehen können, unter Nouri sah er in Bremen keine Perspektive mehr für eine Weiterentwiclung. Bei Wiedwald sprach ich VON DER ART SEINER BEHANDLUNG (erst degradiert, dann zum Notnagel geworden, übrigens ein guter Notnagel in der Rückrunde).
    Zur Causa Bruns braucht man nicht viel zu schreiben (klassisches Eigentor von Nouri, mit dem er quasi das gesamte Team gegen sich hatte) und was Pizarro betrifft: Ne Leute, JEDER im Verein wußte, was der noch kann und wie wichtig er noch sein könnte. Außer Nouri. Warum wohl wollte ihn ein FK schon in der Winterpause aus Köln zurückholen, obwohl der dort quasi überhaupt nicht zum Zug kam?

    Nouri ist letztlich auch an seinem Ego gescheitert, am Abrasieren beliebter und verdienter Leute. Ähnlich übrigens wie Tedesco auf Schalke, der mit Höwedes, Naldo und zuletzt Fährmann ähnlich vorging. Selbstüberschätzung?
     
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburch
    Kartenverkäufe:
    +2
    Küchenpsychologisch könnte das der Versuch von jungen Trainern sein, ihr Standing zu stärken, indem sie Publikumslieblinge rasieren...
    Milchmädchenrechnung, wenn du mich fragst.
     
  9. Sehe ich ähnlich...

    FK geht genau den entgegengesetzten Weg, holt sich sogar Rat und bespricht sich mit erfahrenen Spielern wie Kruse, Sahin oder Pizarro. Oder die Verpflichtung von Tim Borowski als Co-Trainer damals, einem sehr erfahrenem Ex-Profi.
     
    mezzo19742 gefällt das.
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburch
    Kartenverkäufe:
    +2
    Was sagt uns das?
    Unser Trainer ist einfach schlauer als die Anderen.:)
     
    Nico Bellic, howie, Lübecker und 2 anderen gefällt das.
  11. Ganz klarer Fall von Selbstüberschätzung. Das macht Kohfeldt besser.
     
    neuegrünewelle und mezzo19742 gefällt das.
  12. Ja, Nouri hat schon einiges verkackt. Ähnlich wie Skripnik und der Schaaf der späten Jahre. Aber wenn man einen Dutt und einen Dixie Dörner erlebt hat, dann kann einen trainermäßig kaum noch etwas schocken. Obwohl: wir jammern hier auf ganz hohem Niveau, Hannover, Stuttgart und natürlich the one and only HSV sind miese Trainer en masse gewöhnt.
     
    LotteS und neuegrünewelle gefällt das.
  13. Klatti5

    Klatti5

    Ort:
    NRW
    neuegrünewelle gefällt das.
  14. Wobei die Zeit mit Magath für mich die schlimmste überhaupt war...

    Der hat Ailton, Frings und Rost abrasiert bzw. abrasieren wollen. Gott sei Dank wurde der damals gerade noch rechtzeitig gestoppt. Und von da an begann ein Werder-Märchen. Wäre nur zu schön, wenn FK das bereits angefangene kleine Werder-Märchen auch nur halbwegs in ähnliche Sphären lenken könnte...
     
  15. Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  16. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburch
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wir hatten keine Wahl.
    Wenn ich an dieses ganze Scheisse denke, wo ständig dementiert wurde.... er hätte ja gar keinen Vorvertrag mit Bayern....
    Da fühlt man sich schon verarscht.
     
    Tyson81 gefällt das.
  17. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Vielleicht.

    Ich hatte bei seiner Verpflichtung richtig Bauschmerzen. Wenn ich nur daran denke wie viele Millionen bereits für vermeintlich offensiv starke Außenspieler verpulvert wurden. Elia, Arnautovic und Marin lassen grüßen.

    Vielleicht sollte man auch froh sein, dass er uns damals 12 Monate bereichert hat...
     
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburch
    Kartenverkäufe:
    +2
    Halbvolles oder halbleeres Glas, das alte Lied....
     
    SkankinPenguin gefällt das.
  19. Hat nochmal nen Schritt nach vorne gemacht. Eine Rakete mit Ball!