Sambou Yatabaré (FC Valenciennes)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 28. Januar 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
  2. Herzlich willkommen!

    Mal sehen, ob er hier die Erwartungen erfüllen kann, die er in seinen bisherigen Vereinen anscheinend nicht erfüllen konnte. Ich hoffe es.
     
  3. Herzlich willkommen.
    auf eine erfolgreiche Zeit in Bremen :):schal:
     
  4. Herzlich Willkommen, auch wenn ich sehr skeptisch wegen den ständigen Leihen... Das, was man von den Lüttich-Fans liest, macht einen nicht wirklich zuversichtlich: u.a. schlechter Spielaufbau... :roll: Ein Wunschspieler laut TE? Nun ja...
     
  5. Herzlich Willkommen
     
  6. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
    Herzlich Willkommen, freut mich, dass er sich für Werder entschieden hat :schal:
     
  7. FatTony

    FatTony Guest

    Was denn sonst, ein Zwangsspieler?
     
  8. Welcome to Werder Bremen Sambou! :applaus::schal::daumen::dance::svw_applaus:
     
  9. Mensch, das geht ja Schlag auf Schlag heute!! Erst Kroos wohl per Leihe zu Union, dann Tremmel per Leihe zu uns, und jetzt Yatabare zu uns!!

    Also insgesamt 4 Winterneuzugänge: Kleinheisler, Djilobodji, Tremmel, Yatabare, (und eig. Morris wenn die MLS nicht so rumheulen würde)

    Abgänge: Lukimya, Kroos

    Also dafür, dass eig nichts geplant war in diesem Transferfenster, echt top! Da sieht man, dass eben doch alles was möglich ist gemacht wird um Werder zu verstärken! Gute Arbeit, Schröder und Eichin :daumen:
     
  10. Ist eigentlich etwas über die Ablösesumme bekannt?

    Und damit ist der Onazi-Transfer wohl vom Tisch.
     
  11. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Sehe ich überhaupt nicht so. Für mich ist dieser Transfer der schlechteste Werdereinkauf seit Ewigkeiten. Ich bin einfach nur enttäuscht. :(

    Dennoch wünsche ich Yatabaré von Herzen, dass er mich dennoch überzeugt.
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Wow, und das ohne den Spieler einmal in Grün-Weiß gesehen zu haben. Hut ab!
     
  13. Moin Moin Sambou..:D

    Herzlich Willkommen..:applaus::applaus:
     
  14. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
    laut Bild-Zeitung wird eine kolportierte 2,5 Mio Euro Ablöse angegeben
     
  15. Das wäre deutlich über dem Marktwert. Kaum vorstellbar.
     
  16. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Ich muss sagen, dass ich echt überrascht bin, was die letzten Tage so passiert ist bei Werder. Auch wenn man noch nicht wissen kann, wie die neuen Spieler hier einschlagen werden (zumindest bei Papy kann man nach dem Schalkespiel durchaus Positives hoffen), wurden die Baustellen, die Werder hat (MF und 2. TW) angegangen und anscheinend passende Spieler geholt. Beurteilen muss man das ganze natürlich später, aber Stand heute bin ich mit der TP wirklich zufrieden. :daumen:

    Das macht es doch viel leichter :ugly:
     
  17. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
    Find ich auch zu hoch... hier steht, dass Standard Lüttich 500.000 € von Werder bekommen hat.

    Selbst der Weser Kurier spricht von 2,5 Mio Ablöse, und dass Onazio erstmal nicht in Frage kommt für TE.
     
  18. abbauen scheint für viele werderfans nur im forum stattzufinden - wie kann man einen spieler, der dem management offenbar bestens bekannt ist, als schlechtesten transfer bezeichnen oder ist hier ein hellseher aktiv?
     
  19. Meine Aussage bezog sich nicht zwangsweise auf den Spieler Yatabare, sondern meiner Meinung nach machen Schröder und Eichin das beste aus der jetzigen Situation Werders. Man erkennt Probleme, wie im ZM, und versucht diese zu lösen (Yatabare zu uns, Kroos weg), sieht Chancen auf dem Transfermarkt (Lukimya verkaufen, Djilobodji ausleihen), ergreift diese und testet talentierte Alternativen (Morris, Kleinheisler), die uns möglicherweise auch in der Zukunft helfen könnten.

    Daran sieht man, dass den beiden der Ernst der Lage bewusst ist, und nicht stur gedacht wird, man müsse nichts ändern. Genau deshalb bin ich mit der Arbeit Schröders und Eichins zufrieden.


    Ob Yatabare nun einschlägt oder nicht, ist eine ganz andere Sache. Vor allem kann man auch jetzt noch nicht sagen, ob das ein guter oder schlechter Transfer ist. Einfach abwarten und dem Spieler eine Chance geben. Dann erst wird man sehen ob sich der Transfer gelohnt hat.
     
  20. Das Schalke Spiel is mMn n ziemlich gutes Stichwort!!! Wer sich das Spiel aufmerksam angeschaut hat und n bisschen Ahnung hat dem dürfte aufgefallen sein wie OFFEN wir im MF Zentrum waren und wie oft Schalke da einfach so durchspazieren durfte wie durch nen Erholungspark! :unfassbar::unfassbar::unfassbar:
    DAS wird in der Form mit unserem neuen Mann mMn NICHT mehr passieren! Ich schätze nach dem was ich so von ihm gesehen habe ihn so ein das er nicht gerade der filigrane Gestalter sein wird. Dafür haben wir mMn aber auch andere jetzt im Team die das können (z.B. Kleinheisler, Juno, Egggestein).
    Die Idee dahinter ist ganz klar erkennbar. Die Mitte dicht zementieren, Bälle erobern, zu unseren schnellen bzw. versierten Leuten bringen um dann selber zu kommen. Auch halte ich Sambou für ziemlich Kopfballstark (was mit 1,91m kaum verwundern dürfte) da wird schon einiges an hohen Bällen bzw. "Spiel auf den 9er, der dann Bälle vor unserem Strafraum sichert und fröhlich verteilt) abgefangen/neutralisiert. Mit einem Onazi wäre das in der Form niemals möglich gewesen. Dafür hat der andere Stärken, so z.B. das spielerische, die Gestaltung, die Pässe in die Tiefe usw.
    Obs mit Sambou klappt oder nicht werden wir bald sehen. Ich für meinen Teil bin gespannt wie Bolle und vertraue da auf Eiche und Rouven das sie das gut analysiert und durchdacht haben! :daumen::daumen::daumen: