Rune Bratseth

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Engen, 2. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. :tnx:
    Ein hervorragender Spieler und absolut tadelloser Sportsmann, der damals für sehr kleines Geld verpflichtet wurde. Einer der besten Werdertransfers der Geschichte.
     
  2. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    :daumen:

    Rune Bratseth kam für schmales Geld aus der norwegischen Liga und war weitestgehend unbekannt. Schon in seiner ersten Saison bei uns wurde er unersetzlich und gewann mit Werder überraschend die deutsche Meisterschaft.

    Abgesehen von seinem fußballerischen Können wurde/wird er auch menschlich immer geschätzt. Typen wie Rune fehlen heute zumeist.
     
  3. :tnx:

    Ich wüßte heute noch gerne, wer den damals "entdeckt" hat... Otto hat(te) ja überallhin seine Beziehungen...

    Kann mich noch gut an den Tag erinnern, als in unserer regionalen Tageszeitung gerade mal drei kleine Zeilen seiner Verpflichtung gewidmet wurden (ja, das war das Medienzeitalter der 80er). Er kam damals für 200.000 DM...

    Für mich der beste und kompletteste Abwehrspieler, den Werder jeh hatte. Und menschlich/charakterlich einer der Top 3 der Vereinsgeschichte.

    Mein Lieblingsspieler, für immer und ewig...
     
  4. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Enzieht sich auch meiner Kenntnis, wo Otto ihn "ausgegraben" hatte. Aber ich erinnere mich noch daran, wie Otto nach dem Probetraining (iDezember 1986/Januar 1987?) verkündete, daß die Bundesliga für Bratseth eine Nummer zu groß sei. Um so größer das Augenreiben, als ca. 1-2 Wochen später die Verpflichtung des Norwegers bekannt wurde und seine Premiere ging mit einer 1:5-Klatsche in Nürnberg gewaltig in die Binsen. Doch nach einigen Spielen konnte man feststellen, daß die von Otto verkündete Bundesligauntauglichkeit Bratseths eine Nebelkerze von ihm war, um ihn vor dem Zugriff der Konkurrenz zu sichern.
     
  5. :tnx:

    Nicht nur Erinnerungen, sondern auch Sehnsucht.
    Der letzte Satz in dem Portrait trifft es am besten, wie ich finde:
    "Typen, für die man heutzutage Vermisstenanzeigen aufgibt"

    Das trifft es sehr genau. Er war eine Type im positiven Sinne durch und durch, wie man sie mittlerweile kaum/gar nicht mehr findet.
     
  6. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Ich war und bin beruflich öfters im Ausland unterwegs. Wenn ich erzähle, dass ich Bremer bin, kommt normalerweise als erste Assoziation "Bremer Stadtmusikanten" - außer in Norwegen. Da gilt (zumindest bei den nicht mehr ganz arg jungen Norwegern): "Bremen? Rune Bratseth!" :applaus:
     
  7. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    Rune Bratseth war damals auch mein Lieblingsspieler. Das hatte auch einen Grund. Ich war damals 10 und eine Bekannte von uns hatte Runes Sohn in ihrer Kindergartengruppe. Einmal hat sie ihm dann für mich einen Ball mitgegeben und Rune hat in der Kabine alle unterschreiben lassen (Saison 91/92). Was hab ich mich damals gefreut.

    Den Ball habe ich natürlich heute noch, leider verliert er immer Luft.
     
  8. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wahrscheinlich ein Werderball, also nicht ungewöhnlich.
     
  9. Der Elch.
    Mein unvergessener Held.

    Mit Ruhe und Übersicht, aber auch Schnelligkeit und Torgefahr hat er viele Spiele entschieden.
     
  10. Rune Bratseth mag ich...!
    Toller Typ!...;)
     
    RauteNRW45721 gefällt das.
  11. Der Libero auf Abruf, der schon schon längst in Trondheim im Büro tätig in der Saison 94/95 auf Abruf bereit stand und mal eben bei Bedarf aus Norwegen eingeflogen wurde. :D Sowas würde wohl heutzutage nicht mehr funktionieren.

    Ich kann mich noch an das Heimspiel`95 gegen Freiburg erinnern, als er für die letzten Minuten eingewechselt wurde und im ganzen Stadion hallte es nur:"Ruuuneeeee!!!"
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2016
    neuegrünewelle gefällt das.
  12. Heute findest du die Spieler eher beim Friseur oder beim Kosmetiker! :rolleyes:o_O
     
  13. Nachricht aus der BILD:
    SPORTEx-Bremer Rune Bratseth erlitt HirnschlagMI. 6.04.2016, 10:30

    Oslo - Der frühere Bundesliga-Fußballer Rune Bratseth (55, Werder Bremen) hat einen Hirnschlag erlitten.
    Das verriet der ehemalige Kapitän der norwegischen Nationalmannschaft dem TV-Sender Viasat. „Alles passierte innerhalb von zehn bis fünfzehn Sekunden”, berichtete Bratseth. „Mir wurde schwarz vor Augen, und ich merkte eine Ausstrahlung in den Hals.”
    Der Vorfall ereignete sich bereits vor knapp einem Monat, als der frühere Abwehrspieler allein zu Hause war. Bratseth ist inzwischen wieder genesen. Der einstige Bremer Publikumsliebling nahm seine Arbeit als TV-Fußballexperte bereits am Mittwochabend wieder auf.
    Bratseth gewann mit dem SV Werder zwei deutsche Meisterschaften sowie den Europacup der Pokalsieger 1992.
     
  14. Ich hoffe das es unserem Rune soweit wieder gut geht und wünsche ihm alles alles Gute! Hat mich heute morgen auch getroffen das zu lesen. Ich kann mich den Beiträgen zuvor nur anschließen. Er ist für mich der beste Abwehrspieler den wir je hatten. Dazu ein riesen Vorbild. Unser Elch...
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  15. Ist Roger Cicero nicht an einem Hirnschlag gestorben?
    [​IMG]
    Alles gute.....
     
  16. Was bin ich froh, die Nachricht über seinen Hirnschlag nicht unter R.I.P. gelesen zu haben. Gute Besserung weiterhin einem der besten und sympathischsten Werder-Spieler der Geschichte.
     
  17. Gibt es diese Jahr eigentlich auch mal was Erfreuliches zu berichten?
    Das ist ja nicht zum Aushalten!
     
  18. Stimmt! Hätte mich aber trotzdem interessiert, weil du extra drauf hingewiesen hast.

    Sind wir zufrieden, dass er noch lebt! :)
     
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Dem kann man sich nur anschließen
     
  20. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Interview im WK :top:
     
    opalo gefällt das.