Rudolf "Rudi" Völler (Sportdirektor in Leverkusen)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von kricki73, 6. September 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Der junge Mann hat viel für Werder getan, für mich gehört er zu den besten und wertvollsten Stürmern die Werder je hatte. Sollte man doch mal überlegen das er in 5 Spielzeiten sagenhafte 97 Tore für Werder erzielte. Dazu zu erwähnen das er in der "Klong-Kutzop-Saison(85/86)":cool: fast 2/3 der Spielzeit verletzungsbedingt ausfiel (immernoch schönen Gruß an Augentahler:wild::wall:)!
    Schade das ihm der Meistertitel mit Werder immer verwehrt blieb. Ein Stürmer in seinem Alter damals (27!) hätte in der heutigen Zeit einen stolzen Wert in der Ablösesumme. Zum Vergleich,... Maradona hatte damals einen Wert von ungefähr 24 Mio. DM, Rudi Völler indes ging damals für 9 Mio. DM zum AS Rom. So würde sein Marktwert heut bei ca. 40-45 Mio € liegen.

    "Ruuuuuudiiiiii" auf Wikipedia

    Video

    Danke nochmal Rudi, das war eine tolle Zeit mit Dir!!!:beer::svw_applaus::svw_schal: ...auch wenn Du am Ende ein wenig Stur warst!!!;)

    edit: In der Saison 85/86 war er aufgrund einer Leistenverletzung fast komplett abgemeldet. In 5 Jahren bei Werder hat er tatsächlich nur 137 Punktspiele bestritten und dabei 97 Tore erzielt!!! Noch fragen...?
     
  2. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Auch wenn seine Karriere als Spieler vor meiner Zeit war, mag ich Rudi. Vor allem als Bundestrainer war er um einiges sympathischer als sein direkter Nachfolger und ganz besonders dessen Nachfolger. :18:
     
  3. Meine Herren, was war ich Stolz damals.... er war ja "meinMacker"! ;) Dieser Mann war ein Werderaner und hatte in Europa immer (auch heut' noch) einen hohen Stellenwert bei den Fans.
    Ich (zu dieser Zeit 13) war damals bei seinem letzten Spiel auch im Stadion und bin auf'm Platz gelaufen. In der Hoffnung einfach nur mal ein paar Worte von ihm zu ergattern,...leider haben WIR alle umsonst auf ihn gewartet! Sehr enttäucht bin ich nach Hause gefahren, im Gedanken das ihm wohl der Trouble um seine Person zu viel war und er einfach nur Duschen wollte. Von derweiligen Pfiffen im Stadion während des Spieles hatte ich auch nichts mitbekommen! Später erfuhr ich dann auch das er sich doch noch vor den Stadion hat blicken lassen wo noch ein paar Hundert Fans auf ihn warteten um ihn einfach nochmal zum Abschied "Hochleben" zu lassen! Enttäucht war ich, aber sauer bin ich ihm deswegen bis heute nicht!!!
     
  4. Ruuudi ist kult. Werde nie den Tag vergessen, an dem ich mit ihm und seinem Sohn während seiner aktiven Zeit bei Bayer einen Tag auf den Bolzplatz verbracht habe (da war ich 10 oder 11). Konnte die Nacht danach vor Aufregung nicht schlafen :D
     
  5. Toll:mad:, und das magst du hier so brühwarm hinkritzeln, wa?;)
     
  6. :p

    Meine Großeltern haben halt zwei Häuser neben Rudi gewohnt. Da hat sich sowas dann ergeben :)
     
  7. Mensch im Titel fehlt der Zusatz "Tante Käthe", ohne den ist das hier doch alles nix. :p
     
  8. Seine Werder-Spiele waren auch vor meiner Zeit, aber ich mag Rudi dennoch sehr. Als Bundestrainer sehr sympthisch (obwohl auch er verdammt komische Entscheidungen getroffen hatte :D) und auch aktuell einer der Menschen in der BuLi, die ich am liebsten am Mikro höre.
     
  9. Wegen "Tante Käthe" bin ich Werder-Fan geworden! :svw_applaus:
     
  10. jarleene

    jarleene Guest

    Ich werds nie vergessen. Wegen Rudi war ich zum ersten Mal im Stadion, nach der WM 86. Seitdem habe ich das Virus :beer: mit oder ohne Rudi :svw_schal:
     
  11. Gerontophilie?
     
  12. Erwischt! ;)
     
  13. P.S. eure Wetten bringen euch teils ganz schön in die Bredoullie:lol:
     
  14. In der Tat! :wall:
     
  15. Klose hat ihn glaube ich jetzt in der ewigen Torschützenliste der Natio überholt.
     
  16. Hatte eben schon Panik geschoben, als ich dachte, es gäbe noch keinen Threat für einen der geilsten werderaner überhaupt!!:eek:

    Für mich der einzige Grund heute, den Doppelpass anzugucken. Zumindest teilweise.
    Rudi ist einfach klasse. Wäre schon irgendwie ein Traum, wenn er früher oder später einmal bei uns in welcher Funktion auch immer arbeiten würde.
     
  17. Ja Rudi ist schon ein echt symphatischer Typ.
    Am besten war ja heute DOPA seine Erklärung zum womöglichen Abseits.
    "Irgendwie Abseits gibt es nicht, entweder es ist Abseits oder nicht.
    Frau ist ja auch Schwanger oder halt nicht und nicht irgendwie Schwanger."
    Hahaha musste so brüllen als er das vom Stapel lies, glaube er hat erst im nachhinein gemerkt was er da eigentlich verzapt hat, aber war schon sau lustig :lol::D
     
  18. Völler ist einfach total top. Für mich der sympathischte Bundestrainer den ich erlebt habe (bei Vogts, Ribbeck, Klinsmann und Löw als Konkurrenten auch nicht weiter verwunderlich. ;)) und vor allem authentisch.
     
  19. Völler blieb bis heute gleichermaßen sympathisch.
     
  20. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Rudi hat heute Geburtstag :beer:

    und wird 50!