Robin Dutt

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 24. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. "Robin Duttt hat im Interview mit dem WESER-KURIER erstmals ausführlich über seine Zeit bei Werder gesprochen. Der Ex-Trainer glaubt, dass er zu früh gehen musste und noch viel erreicht hätte...."

    :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

    Da habe ich auch schon aufgehört zu lesen...

    Klar, den Abstieg hätte er ganz sicher erreicht, vielleicht auch noch den Minusrekord von Tasmania...
     
  2. Wie kann man zu diesem Thema überhaupt was Positives sagen :lol:

    dies ist Werders dunkler threat,
    das Schalke unserer Geschichte :ugly:

    das Sammelbecken negativer Emotionen und Energien :kommmalher:
    :beer:
     
    Rantanplan2.0 und neuegrünewelle gefällt das.
  3. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Zu den 10 Spielen ohne Sieg kam der erbärmliche Fußball, der geboten wurde, der schon in der vorherigen Rückrunde nicht zu ertragen war.
    Allein der Klassenerhalt hat Dutt am Leben gehalten.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  4. du hast ja so Recht,

    :schal:
     
  5. tsubasa

    tsubasa Guest

    hat seine meinung ausnahmsweise geändert und ist nun wieder trainer.
     
  6. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Wo das denn? :denk:
     
  7. tsubasa

    tsubasa Guest

    beim vfl bochum.
     
  8. :lol:
    Viel Erfolg.....
     
  9. Freuen sich schon alle hier :rolleyes:
     
  10. Alter, das ist aber auch ein Wende-Hals...
     
    opalo gefällt das.
  11. Wieso?
    Es ist doch mit System:
    Sportdirektor(DFB)
    Trainer(Werder)
    Sportdirektor(VfB)
    Trainer(Bochum)
    Sportdirektor(?)
     
    fussmodel gefällt das.
  12. Traurig, was aus diesem Club geworden ist...Schon der dritte Trainerwechsel und jetzt graben die auch noch Dutt aus...:wall:
     
  13. Naja sie wollen halt mit aller macht in liga 3
     
  14. Ja, wieso haben die nicht Nouri genommen? Dann hätten wir den von der Gehaltsliste....

    An sich ist Dutt kein schlechter Trainer. In Freiburg hat er funktioniert. Wieso sollte er Bochum nicht wieder seine Niesche gefunden haben?

    Im Vergleich mit unseren anderen Trainer konnte Dutt immerhin schon gute Arbeit nachweisen.

    Und in der Panik kann man Bochum verstehen. Richtig, dass die den Hofstätter mit gefeuert haben. Es ist nicht immer nur der Trainer.
     
    howie gefällt das.
  15. Und das hat 0,0 für eine gute Performance bei uns gebracht. ;)
     
    taxi66, neuegrünewelle und opalo gefällt das.
  16. Ich bin nicht sicher, aber ich glaub im Vergleich zu VS und AN war er länger bei uns.

    Und bei der Anzahl an Trainerwechsel bei uns in den letzten Jahren kann man davon ausgehen, dass das Hauptproblem nicht auf dieser Position sitzt!
     
  17. tsubasa

    tsubasa Guest

    skripnik war am längsten da.
     
  18. Na gut.
    Aber ein Qualitätsnachweis ist das ja eh nicht.

    Aus meiner Sicht ist das Problem eh woanders, wenn man so oft die Trainer wechselt. Wenn du dann eher auf durchschnittliche Trainer zurückgreifst, dann kann das nix werdern.

    Egal: ich wünsche Dutt in Bochum viel Erfolg!
     
  19. Ja, wenn die Nouri geholt hätten wäre schon schön gewesen, aus finanzieller Sicht für uns..:D

    Von Dutt halte ich nunmal nicht viel, außer bei Freiburg hat er nirgends funktioniert. Und gute Arbeit bei uns? Also da bin ich gaaaanz anderer Meinung!

    Hochstätter zu feuern fand ich auch richtig. Aber statt Dutt hätte ich eher einen Keller zu holen versucht.
     
  20. Zumindest nicht nur... Auch in den "Etagen höher" gab es/gibt es personelle "Problemfälle".
     
    Bremen gefällt das.