Robin Dutt

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Christian Günther, 24. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Den Bezug erkläre mir mal bitte... mal abgesehen davon, dass ich über diese Dutt - Äußerung auch nur den Kopf schütteln kann.
     
    Kappel1973 gefällt das.
  2. dieeeter

    dieeeter Guest

    dutt sagt, er hätte länger bleiben müssen. antwort darauf ist, dass er von anfang überfordert war und dementsprechend schon viel zu lange trainer bei uns war und eben nicht auch noch länger hätte bleiben sollen. ist halt ne meinungsäußerung, die sich auf dutts aussage bezieht.
     
  3. Dutt redet im Interview über seine Zeit mit Werder, und ein User ist eben der Meinung, dass Dutt in der kompletten Zeit bei Werder überfordert ist. Eigentlich ganz einfach.

    Und trotzdem verstehe ich nicht, was die Meinung dieses Users zu Schaaf hier verloren hat. Völlig anderes Thema. Ein User hat eine Meinung über Dutt und eine über Schaaf, die nichts miteinander zu tun haben.
     
  4. Selten so gelacht. Selektive Wahrnehmung nenne ich das wiederum.
     
    jaydee90 und Tyson81 gefällt das.
  5. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Steht das in dem Artikel :denk:
    Ansonsten hat uns de Bruyne doch nie gehört nur geliehen....
     
    Fabeldichter, jaydee90 und Kappel1973 gefällt das.
  6. Inwiefern? Verstehe ich nicht, wie du das meinst.

    Ich finde, man sollte Meinungen getrennt voneinander betrachten. Ich muss nicht zu Trainer A zwingend die Meinung haben, nur weil ich sie zu Trainer B habe. Ich finde dieses "Verknüpfen" ziemlich engstirnig. Und seien wir ehrlich: Es ist nichts als ein "Beißreflex", der auch nach 3 Jahren scheinbar immer noch vorhanden ist, wenn es an Dutt Kritik gibt.

    Und obwohl du selbst sagst, dass du davon die Schnauze voll hast, machst du es ständig zum Thema. :denk: Auch da frage ich mich: Warum?

    Zu Dutt gibts einen konkreten Anlaß, hier zu diskutieren. Dieser Anlaß hat 0,0 mit Schaaf zu tun. Deswegen ist Schaaf auch kein Thema hier. Es geht um Dutt.
     
  7. Nee... Dutt hat angemerkt, dass u.a. de Bruyne und Sokratis verkauft wurden. Bezug auf Transfereinnahmen hierdurch stellte er jedoch nicht her. Und während man über diesen Fauxpas als Randnotiz hinwegsehen könnte, wird hier natürlich ausgeweidet. Dass der als Trainer keinen übermäßigen Bezug zu Werder aufgebaut hat, weil er zwischenzeitlich ja auch woanders tätig war und das Ganze mittlerweile Jahre zurückliegt, spielt da natürlich keine Rolle.
     
    jaydee90 und Kappel1973 gefällt das.
  8. corox

    corox Guest

    Ich weiß das, Dutt nicht:
     
  9. Ja ja, so hat jeder seine Fauxpases, die "Randnotizen" blieben. ("Dinge" "Mogn, Mogn" "So is Fussball") :D
     
  10. Aufgrund Deines ersten Satzes kann ich Deine nachfolgenden Äußerungen zumindest nachvollziehen, auch wenn Du tatsächlich nix kapiert zu haben scheinst. Aber lass mal gut sein. Du drängst hier die Diskussion in eine Richtung, die tatsächlich gar nicht stattfindet. Ich habe hier ein einziges Mal einen Quervergleich Dutt / Schaaf gezogen, weil eben ein einziger bestimmter und bezüglich Dutt besonders auffälliger User eine bestimmte Äußerung hat fallen lassen. Danach habe ich sie wiederholt, weil manch anderer User anscheinend nicht verstand, worauf ich überhaupt hinaus wollte. Das wars bei mir bezüglich Schaaf. In den Rest steigerst Du Dich gerade hinein. Und ansonsten biegen sich hier einige gerade ihre eigene Argumentation zurecht, dass sich die Balken biegen. Aber im Prinzip bist momentan Du es, der immer und immer wieder etwas befeuert, was prinzipiell gar nicht vorhanden ist. Nur mal als Erinnerung: Den Namen Skripnik hast Du hier eingestreut. Dazu fehlt mir dann noch eine selbstkritische Bemerkung von Dir.
     
    jaydee90 und Tyson81 gefällt das.
  11. Falsch. Ich versuche sie seit x Beiträgen alleine auf das Thema Dutt zu lenken, nachdem von dir Schaaf ins Spiel gebracht wurde, der mit dem Thema aber nix zu tun hat. Ist klar ohne Interpretation nachzulesen.

    Bzgl Skripnik hatte ich eine persönliche Frage an dich, du auch beantwortet hast. Daraus wurde keine Diskussion. Hätte ich dir auch privat stellen können.

    Wirst du eh nicht ;)
     
  12. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Unter Dutt wurde der schlechteste Fußball dargeboten seit dem Abstieg.
    Deswegen war seine Entlassung nur eine Frage der Zeit.
    Natürlich war das immer ein Argument für die Schaafjünger, die gegen eine Entlassung von Schaaf waren.
    Dabei ist Schaaf zwei Jahre zu spät entlassen worden. Das gleiche gilt für Allofs.
     
    celine1912, jaydee90 und Kappel1973 gefällt das.
  13. Leute, Dutt selbst sagt doch, dass er überfordert mit "dem Paket" war.

    Er war ein Teil des Umbruchs bei Werder und gut. Unnötig und ärgerlich der Spruch mit dem HSV. Er fasst sich selbst in dem Interview gut zusammen. .

    Ich denke nicht, dass wir ihn nochmal im operativen Geschäft sehen werden. Da die Gründe dafür so offensichtlich sind, spare ich uns die Auflistung.
     
    green66 gefällt das.
  14. MMn,war es richtig Schaaf zu entlassen, da er ausgebrannt wirkte und ich den Eindruck hatte, dass er auch nicht mehr an die Mannschaft so herankam bzw auch ein Problem mit der "neuen Generation" von Spielern hatte... Ich fand auch die Verpflichtung von Dutt gut... Dutt gefiel sich aber immer öfter im Kleinreden der Mannschaft, was für mich zu den größten Fehlern seines Wirkens hier mitgehörte...

    Auch Eichin gefiel mir zu Beginn recht gut, er baute aber wie auch Dutt und Skripnik immer mehr ab..Seltsamerweise waren seine "größten Investitionen" auch die größten Flops. Mit der Einstellung und Entlassung Dutts hat er mMn. auch zu dem jeweiligen Zeitpunkt das Richtige getan..Auch die Transfers in der Dutt/SKripnik Saison waren gut von ihm.. In seiner letzten Saison war aber ein T.E flankiert von R.S. aber alles andere als fehlerfrei... Vom Notkauf Aronjo bis hin zu zu den Verpflichtungen von Yatabare,Thy, Petsos und Eilers lief Transfermäßig bis auf Ujah als Selke Ersatz und die Leihe von Papy aber auch nicht mehr zusammen.. Gerade die ablösefreien o.g Spielern + Yatabare waren wirklich schwach und alles andere als clever durchdacht..

    Zu dem Kommentar ,dass hier von manchen empfunden wird, dass bei Dutt gerne nachgetreten wird..Bitte einmal in den V.S, Thread reinschauen,dann mal in den Thread von diversen Verantwortlichen mit Bremen Background gehen und vor allem in den Baumann Thread zu Beginn.. Was da teilweise vom Stapel gelassen wurde .. Da ist das hier doch wirklich ein Kindergeburtstag gegen..
     
    Rantanplan2.0 gefällt das.
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Wegen Urlaub habe ich den Artikel erst heute gelesen. Abgesehen von den beiden Fettnäpfchen mit dem de-Bruyne-Verkauf und dem HSV fand ich das Interview durchwachsen. Daß er es als Externer ohne Vergangenheit (zudem als direkter Nachfolger von TS) einen schweren Stand hier hatte - hier wahrscheinlich noch schwieriger als anderswo - ist nachvollziehbar. Dafür hat er die - hier allerdings wahrlich nicht unbekannte - Fähigkeit zu Selbstreflektion vermissen lassen, denn wenn eine Mannschaft von 9 oder 10 Spielen keines oder bestenfalls nur eines gewinnt, dann hat ein Coach sicherlich auch einige Fehler begangen und kann nicht alles oder überwiegend mit "äußeren Umstanden" wie Umfeld, Spielplan, Schiri-Entscheidungen, Pech etc.beschönigen.
     
  16. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    @Bremen Waren die 9 von 10 nicht Saisonübergreifend? Oder irre ich mich?
     
  17. 9 Spiele, 4 Punkte. Alles Remis seinerzeit. Der Rausschmiss kam mit Sicherheit keine Sekunde zu früh...
     
  18. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    unstrittig :beer: Aber waren die Spiele über die Sommerpause gezählt?

    Falls ja geht Nouri auch mit der Hypothek der letzten 3 Saisonspiele sowie ner üblen Tordifferenz ins rennen uns unser Startprogramm ist alles andere als ein Selbstläufer. Mit "Pech" (!) ist man ganz schnell bei einer solchen Ausbeute...:beer:

    Disclaimer: Was ich verflucht noch eins nicht hoffe!!:schal::wdance::nohsv:
     
  19. Ist schon schwer es selbst nachzuschauen..Aber, ja...Nach 9 Spielen 4 Punkte...also 9 Spiele ohne Sieg...innerhalb einer Saison..nix saisonübergreifend.. aber um genau zu sein..10 saisonübergreifend...
     
    Tyson81 gefällt das.
  20. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Dank dir! Schwer nicht aber musste gerade für wen anders Dinge eruieren ;)