RIP .... Wir denken an...

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von ssjali, 26. Juni 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Jetzt hat die Hand Gottes zugeschlagen.

    Ich erinnere mich, wie er als 10(?) -jähriger im Aktuellen Sportstudio seinen ersten Auftritt hatte und den Ball 10.000 Mal auf dem Kopf nickte, ohne ihn runter fallen zu lassen.
     
    celine1912 gefällt das.
  2. R.I.P #diegomaradona:( :heul:

    [​IMG]
     
  3. Die Hand Gottes.....R.I.P.
     
  4. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Szenenaplaus im Weserstadion beim Warm machen vor dem Spiel Werder gegen Neapel. Unvergessen.
     
    Quasikasn, Bremen und neuegrünewelle gefällt das.
  5. Mir ist er viel mehr als Trainer in Erinnerung. Vor dem WM Viertelfinale 2010 wollte er kein Interview mit Thomas Müller geben - er kannte angeblich T. Müller nicht. Ist das ein Spieler?
    Im Viertelfinale hat Müller früh das Tor gemacht.
    Als es dann 3-0 für Deutschland stand tönte es beim Public Viewing: Wir wollen Dich weinen sehn! Nach dem 3:0 war es dann soweit...
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx:

    Das war eines der ganz großen Fußballabende im Weserstadion. Nikolaustag 1989. Nasskalt + Flutlicht = beste Werder-Bedingungen. Applaus für Diegoool beim Aufwärmen. Damit waren die Freundlichkeiten aber auch schon erschöpft. Denn während der 90 Minuten standen ihm im Wechsel v.a. Borowka, Eilts, und Votava auf den Füßen. Diese Gegenspieler waren bestimmt kein Zuckerschlecken für Maradona. Nach dem 3:2-Sieg beim SSC Neapel nimmt Werder den UEFA-Pokal-Titelverteidiger und kommenden Meister der damals stärksten Liga der Welt mit 5:1 auseinander. 5:1! Im Weserstadion waren "Diego, Diego, ha, ha, ha"-Rufe zu hören. Auch wenn ich Maradona seit seinem Hand-Tor bei der WM 1986 ambivalent betrachtete, bin ich froh, einen so großartigen Fußballspieler live im Weserstadion gesehen zu haben. R.I.P.
     
    andy0606, Benni4all, Brummsel und 2 anderen gefällt das.
  7. Benni4all

    Benni4all Guest

    Auf dem Sportplatz hatte er stets eine Verbindung mit Gott , er gab ihm alles .
    Leider verlor er im privaten Leben die "Hand Gottes "
    Der große Fußballer , der doch stets ein kindliches Gemüt uns zeigte , wollte doch nur eins , auch im normalen Leben
    seinen Spaß haben , und verlor viel zu oft den Weg .
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    David Prowse (85), Darsteller von

    [​IMG]

    Möge die Macht mit ihm sein. :(
     
    Tyson81 gefällt das.
  9. CK82

    CK82 Guest

    Die Opfer in Trier :-(
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Valéry Giscard d’Estaing, ehem. Präsident Frankreichs
     
  11. Großer Politiker. Gefühlt einer der letzten seiner Art. Gestorben an den Folgen einer Covid Erkrankung :(
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :tnx:
    Ein Elder Statesman wie Helmut Schmidt, mit dem ihm eine enge Freundschaft verband.
     
  13. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Diego war und ist für mich immer der grösste Fussballer von Allen.
    R.I.P.
     
    Tyson81 gefällt das.
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    neuegrünewelle gefällt das.
  15. Geboren an der Stelle, an der ich mindestens einmal in der Woche bei einem Spaziergang vorbeigehe....:)
     
  16. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Paolo Rossi RIP

    Ich erinnere mich gut, wie er nach einer mehrjährigen Sperre ab April 1982 spielberechtigt war und dann bei der WM Italien zum Titel schoß.
     
  17. Ja, diese WM hatte ich intensiv verfolgt. War damals noch Neuland für mich.
    Mit 64 Jahren an Lungenkrebs verstorben. Verdammter Krebs ... :(

    https://www.t-online.de/sport/fussb...ens-fussball-idol-paolo-rossi-64-ist-tot.html
     
  18. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Und das auch nur, weil die Sperre verkürzt wurde.