Restprogramm der Abstiegskandidaten

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt" wurde erstellt von cornholio, 14. April 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Werder Bremen (Platz 14, 32 Punkte, 45:59 Tore)

    31. Spieltag: Bayer Leverkusen (A)
    32. Spieltag: 1899 Hoffenheim (H)
    33. Spieltag: Eintracht Frankfurt (H)
    34. Spieltag: 1. FC Nürnberg (A)

    Fortuna Düsseldorf (Platz 15, 30 Punkte, 36:47 Tore)

    31. Spieltag: Borussia Dortmund (H)
    32. Spieltag: Eintracht Frankfurt (A)
    33. Spieltag: 1. FC Nürnberg (H)
    34. Spieltag: Hannover 96 (A)

    FC Augsburg (Platz 16, 27 Punkte, 27:45 Tore)

    31. Spieltag: VfB Stuttgart (H)
    32. Spieltag: SC Freiburg (A)
    33. Spieltag: Bayern München (A)
    34. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth (H)

    1899 Hoffenheim (Platz 17, 24 Punkte, 35:59 Tore)

    31. Spieltag: 1. FC Nürnberg (H)
    32. Spieltag: Werder Bremen (A)
    33. Spieltag: Hamburger SV (H)
    34. Spieltag: Borussia Dortmund (A)

    ----------

    Ich bin sehr optimistisch, dass Hoppenheim hinter uns bleibt. Gegen Leverkusen und Dortmund kriegen die maximal einen Punkt. Auch wenn es für Dortmund am letzten Spieltag um nichts mehr gehen wird, werden sich die Spieler mMn den Hintern aufreißen. Zum einen werden die Fans es ihnen ganz besonders danken, die Hoffenheimer in die Zweite Liga geschickt zu haben. Zum anderen gibt's da ja noch die Schall-Attacke - Hoffenheim sollte durchaus "Feind"-Potential haben. Holen die Hoffenheimer aus beiden Spielen wirklich nur einen Punkt, brauchen sie aus den übrigen Spielen 7 bzw. eher sogar 9 Punkte.

    Augsburg ist deutlich schwerer. Denen fehlen 5 Punkte und 12 Punkte können sie noch holen (gegen Bayern wird's nix geben). In den schwirigen Auswärtsspielen gegen Gladbach und Freiburg wird es für die aber auch schwer. Ich traue Augsburg noch Punkte zu, aber keine Serie. Sonst würden die auch nicht da unten stehen. Selbst in der Rückrunde, in der ich sie weitestgehend überzeugend finde, folgten auf gute Spiele (wie heute) meist Niederlagen. 7-8 Punkte traue ich denen noch zu, wenn's gut läuft.

    Düsseldorf ist aktuell ganz arm dran. Wenn ich das richtig sehe, haben die in der Rückrunde jedes Auswärtsspiel - abgesehen von Wolfsburg (der alte Hexenkessel...) - verloren. Und dreimal "dürfen" die noch fahren. Dazu noch das Heimspiel gegen Dortmund. Um ehrlich zu sein, traue ich denen nur noch 3 Punkte zu - wenn sie das Heimspiel gegen den Club gewinnen. Und vom Bayern-Spiel mal abgesehen ist Nürnberg in der Rückrunde auch nicht so schlecht.

    Mal sehen, was die Wettervorhersage für die nächste Wochen an Verletzten prognostiziert. Aber in den Heimspielen gegen WOB, Hoppenheim und Frankfurt sollte ein Sieg oder drei Unentschieden für den Klassenerhalt reichen. Eventuell wird sogar ein Punkt im Heimspiel gegen Hoppenheim genügen.
     
  2. Traurig das so ein Therad nötig ist :(
     
  3. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +333
    Werder holt 3 punkte
    Düsseldorf 1-2 punkte
    Augsburg 6 Punkte
    Hoffenheim 3 punkte


    So sind meine tipps für die letzten paar spiele
     
  4. Werder 3x 1pkt
    DDorf 1pkt
    Augsburg 9pkt
    Hoffenheim 4pkt

    14. FCA 36
    15. SVW 35
    16. DDorf 31
    17. Hoffenheim 28
     
  5. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    mein Tipp
     
  6. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Sind das die Tabellenplätze?
     
  7. :lol: Habs schon geändert
     
  8. Ich befürchte, dass Augsburg uns überholt - wenn nicht in den nächsten drei Spielen, dann spätestens am letzten Spieltag.
    Dann wird es ein Zweikampf mit Düsseldorf, und die sind in ähnlich bestechender Form wie wir. Normalerweise würde ich sagen, die holen gegen Nürnberg nen Punkt und das war's.. aber so unkonstant, wie Hamburg und Frankfurt spielen, glaube ich da an gar nichts. Würde auch passen zur Bundesliga, wenn Düsseldorf nächste Woche erstmal nen Dreier holt und dann vermutlich vor uns steht.

    Joa, wo sind wir bloß gelandet..
     
  9. werder-wolfsburg: 4-0
    leverkusen-werder: 3-2
    werder-hoffenheim: 3-1
    werder-frankfurt: 2-1
    nürnberg-werder: 3-5

    meine tipps, bin mir ziemlich sicher dabei:schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal::schal:
     
  10. Werdermann

    Werdermann

    Ort:
    Ostkurve
    Kartenverkäufe:
    +3 -1
    Ich glaube Hoffenheim kann auch noch gefährlich werden. unter Ihrem neuen Trainer scheint es ja ganz gut zu laufen. Wir sollten gegen die nicht verlieren.
    Ich glaube gegen WOB wird es auch nicht so einfach.

    Aber ich glaube wir sollten den Klassenerhalt schaffen.
     
  11. Werdermann

    Werdermann

    Ort:
    Ostkurve
    Kartenverkäufe:
    +3 -1
    Wenn das eintrifft könnten wir die Stellinger noch überholen :applaus:
     
  12. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Also wenn man die Wolfsburger schlagen würde, dann wäre der Käs gegessen, aber Werder ist in so einer desolaten Verfassung, dass man davon nicht ausgehen kann.

    Ich hoffe mal wirklich, dass die sich nächste Woche am Riemen reißen und die Wolfsburger putzen, sonst geht die Zitterei noch weiter, weil man gegen Leverkusen sehr wahrscheinlich auch nicht gewinnen wird.

    Die beiden Wolfsburger Spezis werden Werder wohl auch nicht verschonen, sondern werden wohl dem Bremer Publikum zeigen wollen, was für Klasse Spieler sie sind.
     
  13. Ernst oder Ironie :confused:
     
  14. Meine Tipps:
    Werder-VW 0:1
    Leverkusen-Werder 4:1
    Werder - Hopp 1:1
    Werder - Frankfurt 2:2
    Nürnberg - Werder 2:1
     
  15. Das würd wohl reichen
     
  16. Wolfsburg darf übrigens gerne auch noch hier aufgeführt werden. Haben schließlich gerade mal zwei Pünktchen mehr als wir.
     
  17. Ich würde sagen Wolfsburg ist durch.2 Punkte können ne ganze Menge sein so kurz vor Schluss.
     
  18. Also sind wir auch durch wenn wir gewinnen
     
  19. Ich würde sagen Ja.
     
  20. :daumen: