RB Leipzig - WERDER / Ein schlechter Scherz ?

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von werderfanatic73, 24. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Kurogane

    Kurogane

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    396

    achja und Wenn leverkusen mit nem deutlich stärken kader das 1:2 gegen nen belgischen 2t ligisten verliert passiert das halt. viele schwachpunkte hast du erkannt aha welche denn?

    RB Leipzig hat nen riesen tempo in den ersten 7-8 minuten gespielt danach war aber bis zu dem fehler von stevanovic in der nachspielzeit eher nicht viel zu sehen von RB.

    Nach der ersten Halbzeit kam nen frisches RB team die dann auch wieder kurz 10-15min druckgemacht haben und dann wieder abgeflacht sind.

    Das einzige manko was man gestern machen kann ist das man die chancen nicht genutzt hat die man hatte.

    Wenn die Saison losgeht werdet ihr ganzen miesepeter eh dann überrascht sein. Weil Werder dann Punkten wird, sicher werden wir auch mal verlieren aber nicht so wie hier alle gleich wieder den Weltuntergang Werders heraufbeschwören
     
  2. tantekaethe72

    tantekaethe72

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    12.930
    Zustimmungen:
    4.420
    wieso Miesepeter??? ich habe und hatte vor dem Leipzig Spiel auch ne recht positive Stimmung was die Saison an sich angeht. das Leipzig Spiel war hingegen einfach nur schlecht! da gibt es wohl keine zwei Meinungen! eigentlich stark begonnen, dann total abgebaut und mit dem Gegentor wars dann komplett vorbei. als die vermeintliche "A-Elf" dann kam wurde es noch schlimmer! noch körperloser, noch weiter von den Gegenspielern weg ...
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Doch es gibt da scheinbar schon 2 Meinungen, das das Spiel gegen RBL keineswegs nur schlecht war. Bis auf Anfangsschwierigkeiten war das ein gute 1. HZ von dieser arg zusammengewürfelten Truppe. Das die 2 HZ richtiger Mist war und durch den fast kompletten Wechsel der Feldmannschaft sich gar nichts geändert hat, ist wohl so. Aber deswegen muss man nun nicht die gute 1. HZ unter den Tisch fallen lassen. Denn es gab gute Ansätze auf denen man aufbauen sollte. Ich hoffe keiner von unseren Jungs und dem Trainerteam hat so ne Mentalität drauf wie du, nur das Negative rauszukehren
     
  4. tantekaethe72

    tantekaethe72

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    12.930
    Zustimmungen:
    4.420
    ich hoffe "unsere Jungs" im Trainerteam haben nicht nur die grün-weisse "hab Dich lieb Brille" auf und reden nun alles schön, sondern zeigen den Spielern in einer umfassenden Videoanalyse auf was 1.) GUT war! denn JA, in dem Punkt hast Du recht, wir hatten eine starke Anfangsphase, wo wir gut im Spiel, wach/ engagiert in den Zweikämpfen waren!
    und 2.) was SCHLECHT war! nämlich so ein Spiel dann so her zu schenken und sich so unnötig die Butter vom Brot nehmen zu lassen!
     
  5. Shorty22

    Shorty22

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    0

    Schade, dass du dir nicht die Mühe gemacht hast, evtl. ein paar ältere Beitrage von mir durchzulesen, sondern mir einfach unterstellst, das ich keine Ahnung habe c) das Spiel nicht gesehen habe d) nur jubel wenn wir gewinnen und mecker wenn wir verlieren.

    Das trifft auf mich nicht zu, und ich bemühe mich die Beiträge sachlich mit meinen Gedanken und Argumenten zu schreiben. Der Beitrag den ich geschrieben habe war eindeutig gekennzeichnet, das es sich vom Inhalt auf die Emotionen bezieht, die eine Werder-Mannschaft mal vor Jahren transportiert hat. Nicht auf die Umstände der aktuellen Mannschaft und den Jahren vor Schaaf. Zu denen habe ich mich schon in unzähligen Beiträgen sachlich geäußert ;).

    Sorry, ich finde die Diskussionskultur hier inzwischen sowas von grauenhaft, da viele User andere User nur in Schubladen stecken, ständig alles auf die persönliche Schiene geschoben wird und viele Beiträge nur noch darauf abzielen, sich zu rechtfertigen oder andere zu provozieren. Viele gute Beiträge gehen dabei unter und das eigentliche Thema rutscht dabei in den Hintergrund. Ich werde in diesem Forum fortan keine Beiträge mehr schreiben, denn es macht mir so keinen Spaß mehr. Ich wünsche allen anderen noch viel Spaß beim diskutieren und wünsche Werder natürlich einen guten Start in die Saison.

    Tschaui :wink:
     
  6. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Registriert seit:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    6.564
    Zustimmungen:
    219
    Wer in Testspielen Erkenntnisse sammeln kann, ist RD.
    Er beurteilt die Leistung der Mannschaft sowieso anders als wir.
    In Saarbrücken wird es sich zeigen, was die Vorbereitung Wert war.
    In den ersten BL-Spielen wird es sowieso schwer genug.
     
  7. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +2
    Man konnte gestern einige Erkenntnisse sammeln, genauso wie in den Spielen vorher. Bei Arni ist es immer noch das gleiche, wenn er Bock hat, spielt er klasse, wenn es nicht läuft, dann kommt nur abwinken und rummaulen. Elia hat sich auch nicht wirklich besser präsentiert als bisher.
    Positiv fand ich Levent, teils auch Kross mit schönen Pässen, und ich denke mal, dass unsere IV`s durchaus Pavlovic und Caldirola heissen können. Problem ist weiter die linke Seite.
    Und Aaron war gestern auch mal wieder mehr pfui als hui, seine allseits bekannte Körpersprache tat ihres dazu.
    Miele war wenigsten stark.
    Insgesamt war es natürlich, vor allem in HZ 2, als die "arivierten" Kräfte spielten, etwas dürftig.
    Ich denke mal, am Sonntag gegen Fulham sollte man sehen, wo die Mannschaft wirklich steht.
     
  8. Tool

    Tool

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    106
    Hunt ist einer, der gerne noch diese Saison gehen kann. Arnautovic ebenso. Dafür erfahrene Spieler holen, die sich immer reinhängen. Elia würde ich noch eine Saison die Chance geben und Fritz sollte am besten nach dieser Saison aufhören.
     
  9. Chrissi282

    Chrissi282

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    17.305
    Zustimmungen:
    4.459
    Ich bin mal gespannt, wie es hier im Forum abgeht, wenn Werder auch gegen Erfurt oder gegen Fulham nicht gewinnen kann.
    :lol:
     
  10. Wieso bist du gespannt? Das weiß man doch, was dann los ist...
    TERD - Raus - Rufe. Wie können die es nur wagen, die Fehler von KATS nicht innerhalb von 4 Monaten bzw. 3 Wochen zu beheben? :crazy: :ugly: :roll:
     
  11. celine1912

    celine1912

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.980
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich gebe dir Recht, dass HZ1 besser als der zweite Durchgang war. Aber nun von einer guten ersten Hälfte zu sprechen, halte ich für übertrieben (halt Ansichtssache;) ). Was auf mich erschreckend wirkte, war das Verhalten bei Chancen unmittelbar vor dem Tor und das kaum brauchbare Flanken von den Außen in den Strafraum kamen. Dann sieht unser Spiel im Mittelfeld alles andere als geordnet aus. Hier und da mal ein Geistesblitz, aber sonst. Aber was für mich überhaupt nicht geht, ist, wenn man sieht, mit welchen einfachen Mitteln die Abwehr ausgehebelt werden kann. Da reichte oft ein einfacher Ball in die Gasse. Und dabei lasse ich auch verschiedene Faktoren (Trainingslager oder zweite Reihe) nicht als Alibi gelten.
    Mein Kumpel Arni hat mich auch wieder rasend gemacht. Da folgen genialen Ballan - oder mitnahmen Schüsse, welche bis zum Tor verhungert sind.

    Aber ich hoffe, dass sich doch noch alles bis zum ersten Pflichtspiel bessert. ;-)
     
  12. BenniCem

    BenniCem

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    danke peggy:daumen:
    unfassbar,wie viele leute etwas gegen dieses spiel hatten...
     
  13. tantekaethe72

    tantekaethe72

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    12.930
    Zustimmungen:
    4.420

    gut gebrüllt, Bleichgesicht! :daumen: :tnx::tnx::tnx: :applaus: :beer:

    P.S.: ich finds sehr schade das hier den (aus meiner Sicht) fachlich besten Leuten nach und nach die Lust genommen wird sich hier zu äussern! das gibt einem wirklich sehr stark zu denken! :roll:
     
  14. Jarvis

    Jarvis

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    7.534
    Zustimmungen:
    1.254
    Oh, mir wurde geantwortet, ich hatte gar nicht mehr geguckt...

    Diesen Leuten nützt das Benefizspiel nichts, sondern nur die Kohle, die damit gemacht wird, das Geld könnte auch anders aufgebracht werden. Ich bin gar nicht der Meinung, dass man das hätte absagen sollen. Ich argumentiere lediglich, dass ein abgesagtes Benefizspiel, in dem die Zuschauer den Leuten helfen (und die reichen Vereine nur indirekt), nicht das Ende der Welt wäre, wenn das Geld einfach so übergeben worden wäre.

    Aber dort hau ich dasselbe Argument raus. Genauso wie irgendwelche Promi-Specials von Quizshows im Fernsehen, wo dann am Ende das Geld gespendet wird, statt das der Sender die Kohle so rüberwachsen lässt. Es ist zwar Werbung für jene Organisationen, die das Geld bekommen, aber ich finde es immer wieder schräg, dass daraus eine Unterhaltungsshow gemacht wird, und am Ende weniger Geld bei rausspringt, als der jeweilige Veranstalter hätte springen lassen können. Das sage ich alles völlig unabhängig von meiner Abneigung gegenüber RedBull.

    Warum muss man überall das Motto Entertainment draufknallen? Versteh' ich nicht. Da kannst du mir noch so oft den Vogel zeigen.
     
  15. werderfanatic73

    werderfanatic73

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    In irgendeiner Art u. Weise freu ich mich ein wenig das Werder gegen diesen Dosen Kommerzverein verloren hat. Alle WERDER Fans die dafür Geld ausgegeben haben, haben kein positives Ergebnis verdient :lol:

    Traurig das sich der Verein überhaupt dazu heruntergelassen hat gegen so einen Konzernclub zu spielen, denen Fußball scheissegal ist, es geht nur um Werbung.

    RedBull 100% Kommerz - 0% Fußball
     
  16. celine1912

    celine1912

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.980
    Kartenverkäufe:
    +2
    Danke, hättest mir auch früher sagen können.
     
  17. Niedersachse

    Niedersachse

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    9.480
    Zustimmungen:
    70
    Klick! - weil jedes Wort dazu verschwendet wäre.
     
  18. queenstown

    queenstown

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Die beste Antwort für das was du sagst, wäre doch ein ein überzeugender Sieg gegen diesen Aufsteigers in die dritte Liga gewesen. Hat aber nicht funktioniert!!! Ich habe es im Gegensatz mit Werder, welche noch lange nicht in der Situation ist gegen RB zu spielen, mit der Situation zu tun, dass meine Mannschaft in Ö gegen RB um die Meisterschaft zu spielen hat und wir in 3 Ligen mit RB-gestützen Mannschaften zu kämpfen haben. Sie zu schlagen, das ist doch die Antwort, aber sich vor einem Vorbereitungsspiel zu verstecken sicher nicht. Ich glaube auch das diese Spiel gestern RD sehr viel mehr Infos gegeben hat, als so manches andere Vorbereitungsspiel gegen einer Mannschaft der dritten Liga. Was ich noch sagen möchte ist, das solche Aussagen auch eine Frechheit gegen alle RB Leipzig Anhänger (oder auch allen Ostfussballanhänger ist), welche möglichst gewaltfreien Fussball sehen möchten. Und bevor du mir mögliche Unwissenheit der deutschen Szene vorwerfen möchtest, ich bin absoluter Werder-Sympathisant seit Brunno Pezzey`s Zeit sehe mir viele Spiele im TV an und habe mir auch beide Auffstiegsspiele von RB angesehen, also ich kenne mich auch als Ösi in Fussballdeutschland aus.
    Noch etwas, wird dich möglicherweise nicht interessiern, aber RB (Mateschitz) haben es geschafft in eine wirtschaftlich tote Gegend einen F1 GP zu bringen. Ich bin mir sicher das die ganze Gegend um Spielberg genauso glücklich ist über RB, wie 25000-30000 Fans über RB Leipzig. Man muss sie nicht lieben, das tue ich auch nicht, aber mehr Respekt vor der Leistung wäre angebracht, noch dazu wo wir nach gestern keinen Grund haben "grosskotzig" zu sein.
     
  19. fuchsnas

    fuchsnas

    Registriert seit:
    21. Juli 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    da muss ich dir zustimmen...

    Ich gebe ja manchen Usern teilweise Recht schön find ich das nicht aber ich finde auch, der Verein hat momentan nicht die Zeit, auf heile Welt zu machen in dem wir bloß ein Testspiel gewinnen weil wir nur das spielen, was wir bereits konnten.. damit die Fanbrille wieder etwas dicker wird, weil die Presse mal wieder Hektik schiebt. Wer mir hier erzählen will dass er einen kompletten Verein nach 3 Wochen umkrempeln will...entschludigung das ist doch lachhaft... Ich fände es falsch gewisse Sachen nicht zu versuchen, wie z.B. gewisse Spieler auf Positionen spielen zu lassen die sie vorher nie oder in früherer Zeit ausschließlich gespielt haben, das kann halt mal schief gehen na und... wenn ich sehe was die zur Zeit einen Trainingsaufwand betreiben.. um genau die Physis zu erlangen, die uns letzte Saison meist ab der 75. min gefehlt hat, da sind halt die Beine schwer aber genau da müssen wir hin.. jetzt ist noch Zeit zum testen und Konditionsaufbau da, in der Buli werden solche Versuche gnadenlos bestraft, dann lieber jetzt noch testen und Erkenntnisse sammeln. Ich vermute auch, dass manche Buli-Mannschaften die bisher tolle Ergebnisse erspielt haben, konditionell längst nicht da stehen wo wir z.Z. stehen... Wir haben zur Zeit einfach nicht die finanziellen Mittel und ich denke das wusste jeder vorher, dass da nicht allzu viel passieren wird und jammern ändert daran auch nix, im Gegenteil.. wenn’s ernst wird wissen wir mehr und fertig. ich bin davon überzeugt das TE & RD wissen was sie tun :tnx:
     
  20. *Diggler*

    *Diggler*

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    107
    Was genau meinst Du?
    Erbärmliche Vorbereitungsresultate einer Mannschaft, die in der 1. BL die Saison bestreiten darf/muss werden als das anerkannt, was sie sind, nämlich erbärmlich und besorgniserregend und werden nicht relativierend schöngefaselt?

    Also wenn das gemeint ist, dann bin ich wohl zusammen mit RD peinlich... :face:

    Diese Mannschaft hat keine Klasse und wird ohne weitere Neuzugänge auch keine entwickeln. Das hat sie eindrucksvoll das letzte 3/4 Jahr unter Beweis gestellt. Wenn dann noch DIE zwei wichtigsten Spieler gehen, kann man im Grunde nur noch beten, dass 3 andere Mannschaften NOCH schlechter sein werden. Sehe ich leider nicht. Und tschüß. :wink: