RB Leipzig - WERDER / Ein schlechter Scherz ?

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von werderfanatic73, 24. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. bullnight

    bullnight

    Registriert seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0

    Aber Hauptsache gleich auf jemanden eindreschen und sein Niveau hinterfragen.. Jeder weiss doch dass niemand diese Zeitung ernst nimmt.. Und dennoch amüsieren wir uns köstlich über den Bullshit der dort geschrieben wird!
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Von der CL träume ich schon lange nicht mehr, ich möchte nur halbwegs ordentlichen Fussball sehen - das konnte ich im 5. Spiel hintereinander nicht sehen und etwas positives muss doch nach so vielen Spielen in kurzer Zeit herauskommen, oder eben nicht.
     
  3. eisenhorst

    eisenhorst

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    5
    Wann endet diese endlose Niederlagenserie eigentlich mal ?!Was ist nur aus Werder geworden?
    Wann reagiert da endlich mal jemand?
    Klar ,heute war es nur ein Testspiel und die Ergebnisse sind zweitrangig.
    Doch wann will man eigentlich endlich mal gewinnen?
    Wieso wird auf die abgelaufene Saison nicht reagiert,oder fanden das alle soo toll was da gelaufen ist?
    Das geht alles den Bach runter und gewisse Leute schauen einfach nur mit Händen in den Taschen zu weil sie schlicht überfordert sind!!
    Ich krieg da echt ´ne Krise,aber es war ja wohl nur das"Loch in der Vorbereitung"
     
  4. tsubasa

    tsubasa Guest

    testspiele vor spielrunden in denen bremen in die cl eingezogen ist: gegen jena 1:4, gegen piräus 1:5, gegen fulhalm 1:5 usw usf.

    dass es eine schwierige saison werden wird, das steht wohl außer frage. am ende der saison sehe ich werder zwischen platz 9 und 14 stehen. auch, dass es an qualität mangelt ist nun nichts neues. aber dieses aufgeblase nach testspielniederlagen und die darauf aufgebauten großen untergangsszenarien sind doch echt irgendwie nervig. wartet doch wenigstens mal ab bis es ernst wird.

    und @shorty: natürlich hat taktisches verschieben, gegenpressing, lücken zulaufen und in die ordnung kommen, erheblich was mit der körperlichen verfassung zu tun.
     
  5. Chrissi282

    Chrissi282

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    20.421
    Zustimmungen:
    5.652
    Wieso wurde nicht reagiert?

    :tnx:
     
  6. Tool

    Tool

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    109
    Gut für die Moral sind diese ganzen Niederlagen sicherlich auch nicht...

    Mich beschleicht das Gefühl, Dutt ist irgendwie total überfordert mit der Situation. Da mache ich nicht mal ihm, sondern seinem Vorgänger den Vorwurf. Glaube wir hätten eher einen Trainer der Marke Favre oder Slomka gebraucht, die Mannschaften in ähnlichen Situationen übernommen haben.
     
  7. kubelblitz

    kubelblitz

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Un die nächste Testspiel Pleite...Abstiegskandidat Nr.1..die Mannschaft ist leider noch schlechter als letzte Saison...:eek::eek::eek:
     
  8. Blacki84

    Blacki84

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6.443
    Zustimmungen:
    0
    Ich mag dich auch :D
     
  9. DK-15

    DK-15

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Wir brauchen einfach Qualität im Kader. Das ist einfach alles was fehlt. Da turnen doch nur Flaschen rum.
     
  10. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    16.243
    Zustimmungen:
    314
    Kartenverkäufe:
    +6
    Juhu... Schwarz/Weiß!
     
  11. DiegoDiez

    DiegoDiez

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    4.160
    Zustimmungen:
    62
    Das Problem ist doch, dass sich diese "Untergangsszenarien" in den letzten zwei Jahren leider nicht als Hirngespinste panischer User, sondern als Realität herausgestellt haben. So weit hergeholt ist das also nicht.

    Durchaus. Nur haben wir dann entweder seit zwei Jahren eine enorm schlechte körperliche Verfassung oder die Mannschaft ist einfach zu schlecht.
     
  12. Frag mal bei Freiburg nach.
    Da waren letzte Saison auch nur hochklassige und international starke Spieler im Kader...
     
  13. Silvereagle78

    Silvereagle78

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    Auch wenns nur ein Testspiel war aber so wie sich Werder derzeit präsentiert egal ob gegen Osnabrück, Zwolle, Ajax, 1860 oder RB Leipzig hat das mit Bundesliganiveau nicht mal in entferntesten was zu tun.

    Da muss man sich echt schon fragen wie wollen wir die Klasse bloss halten.

    Wenn Platz 15 am Ende rausspringt bin ich mehr als glücklich. An Europa League denke ich jedenfalls nicht.
     
  14. Wer tut das denn auch bitte ernsthaft nach den letzten 3 Jahren :confused:
     
  15. rollrasen

    rollrasen

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    0
    Kartenverkäufe:
    +18
    Das tut wohl keiner und kann momentan auch nicht unser Anspruch sein.
     
  16. eisenhorst

    eisenhorst

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    5
    Gut,ein anderer Trainer wurde geholt aber die spielerischen Defizite wuden m.E. nicht abgestellt.
    Ich will nicht wieder bei Adam und Eva anfangen nur...kein de Bryne Ersatz geholt,TW,Nr10 und Stürmer sind zumindest ergänzbar oder sollen Elli und Arnie noch 10 Jahre nebeneinander herkicken bis es passt?
     
  17. Shorty22

    Shorty22

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, aber dann sind wir zum jetzigen Zeitpunkt weit hinter der Verfassung, in der wir sein sollten. Zudem sind wir nicht seit gestern erst in der Vorbereitung und die Spieler sollten sich ja möglichst auch fit halten in der Pause.

    Andere Buli-Mannschaften sind auch nicht weiter, verschieben dennoch kompakter, auch in den Testspielen. Das sind eher Dinge die man vom Kopf her regeln muss und natürlich auch technische Grundanlagen im schnellen Kurzpassspiel nach vorne. Das passiert bei uns nicht und das sollte es aber so langsam. Das war bereits in der letzten Saison unser Kernproblem, das wir meiner Ansicht nach bisher einfach nur mit in die nächste Saison rüber nehmen, nur mit dem Unterschied, dass RD an der Seitenlinie steht :(
     
  18. Klunz

    Klunz Guest

    Sehe ich genauso.

    Die Erklärung die Anderen sind fitter, ist mir zu einfach gedacht.
     
  19. Schon mal drüber nachgedacht, das Werder finanziell dazu nicht in der Lage ist? Eine Verpflichtung ohne Verkäufe ist drin.
    Das wird auch noch gemacht werden, sobald der neue Trainer das Team richtig kennt und genau weiß, wo der Schuh am meisten drückt.

    Das geht nun mal nicht innerhalb von 2 oder 3 Wochen.
    Das dauert länger. Spätestens im August werden wir schon erfahren, wo Dutt eine Verstärkung benötigt.
     
  20. Piontek

    Piontek

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    0
    Zumindest nominell sind wir durch die Abgänge von Sokratis und de Bruyne deutlich schwächer besetzt als im Vorjahr. Langsam wird mir echt Angst und Bange, auch wenn wir noch in der Vorbereitung sind. Aber jetzt vier Spiele in Folge in der Vorbereitung vergeigt, das dürfte dem sowieso schon angeschlagenen Selbstvertrauen unserer Jungs nicht gerade zuträglich sein.
    In der derzeitigen Verfassung ist für mich das Saarbrücken-Spiel absolut ausgeglichen was das Ergebnis angeht. Sollte der Saisonstart mit einer Niederlage dort endgültig in die Hose gehen, dann wird hier schon vor dem ersten Spieltag mächtig Dampf auf dem Kessel sein...

    :(