Rahmenprogramm in Würzburg

Dieses Thema im Forum "Würzburger Kickers - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Jann-Wue, 4. August 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Moin liebe Werderfans,

    wir der ortsansässige Werder-Fanclub "Werder Warriors" freuen uns Werder und die Fans in unserer Heimat begrüßen zu dürfen. Für diejenigen die bereits am Freitagabend eintreffen: Wir machen ab 18:30 eine kleine Feier in unser Stammkneipe "Pinocchio" in der Bahnhofstraße 5, 97070 Würzburg und hoffen möglichst viele von Euch dort zu begrüßen! Wir freuen uns das Pinocchio brechend voll und komplett in grün-weißer Hand zu sehen ;-)

    Samstag treffen wir uns ab 12:00 am Bahnhof zum gemeinsamen Einsingen und würden uns hier ebenfalls freuen, wenn auch die zugereisten Fans sich uns zahlreich anschließen.

    !Alle zum Dalle!

    :applaus::applaus:
     
  2. lamicky

    lamicky

    Ort:
    NULL
    Hast du zufällig eine Ahnung wann der Spielerbus ungefähr am Stadion ankommt? Meine Tochter würde die Spieler so gerne mal aus nächster Nähe sehen oder vielleicht sogar ein Autogramm auf dem Trikot ergattern.
     
  3. Hierfür würden wir auch gerne wissen, wann denn die meisten Fans aus Bremen anreisen. Lasst mal hören, welche Zugverbindungen Ihr nehmt!

    :applaus:!Alle zum Dalle!:applaus:
     
  4. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hab Dir ne Nachricht geschickt.
     
  5. Wie sieht es denn mit der örtlichen Parkplatzsituation aus? Kommen aus Marburg über die A3.
    Laut Google Maps gibt es zwar eine Parkfläche am Stadion aber rund herum ist es doch eher mau mit Stellfläche!?!
     
  6. Sippinho

    Sippinho

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hallo Werder-Fans,

    das Rahmenprogramm, welches Jann-Wue bereits vorgestellt hat, hört sich bereits klasse an.
    Nun mache ich auch noch ein wenig Werbung für den Frühschoppen im Biertümpel in Würzburg. Obwohl diese Bar am Wochenende in der Regel erst ab 15.00 öffnet, haben Sie bei Facebook auf unsere Anfrage äußerst positiv reagiert und öffnen ausnahmsweise bereits zum Frühschoppen. Wäre klasse, wenn sich neben uns noch weitere Fans im Biertümpel einfinden würden.:bier:

    Beginn: Am Samstag, dem 08.08.2015 ab 10.00
    Wo? Zeller Straße 17, Würzburg (etwa 1,5 km vom HBF, also 20min Fußweg).

    Wir sehen uns vor Ort! Gute Fahrt! :daumen: :bier:

    http://www.biertuempel.de/

     
  7. Naja

    2006 hab ich da unser Spiel gegen Juve mit Wieses legendärer Rolle gesehen und die Biertümpelgäste haben darüber - ausser mir - herzhaft gelacht

    seitdem mache ich um die Kneipe einen großen Bogen
    aber sei's drum - es ist lange her und gastfreundlich ( geschäftstüchtig) sind sie ja
     
  8. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Parkplatzsituation am Stadion ist in der Tat recht mau und ich würde nicht empfehlen es am Samstag anzufahren. Ich würde prinzipiell eher die Innenstadt anfahren und dann mit der Straba Linie 5 Richtung Rottenbauer. Hierbei bieten sich entweder die Parkhäuser oder der "Kiliani"-Parkplatz an.
     
  9. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Gute Idee, ich denke wir werden dann auf dem Weg zum Bahnhof einen kleinen Umweg einlegen!
    :applaus::schal:
     

  10. Hey, Co-Quizzer, wir können am Samstag live quizzen.
     
  11. Ich wäre planmäßig ab ca. 11:30 in Würzburg und würde gerne ca. 1-2 Stunden durch die Stadt ein wenig spazieren.
    Habt ihr da Empfehlungen, was in Bahnhofsnähe (bzw. mehr oder weniger auf dem Weg zum Stadion) sehenswert wäre?
    Und lohnt sich ein Fußmarsch zum Stadion? Oder sieht man dann doch mehr von der Stadt, wenn man eine halbe Stunde länger mehr in Bahnhofsnähe unterwegs ist und dafür dann mit Bus oder Straßenbahn zum Stadion fährt?
     
  12. nifu93

    nifu93

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich würde empfehlen einfach an den Schienen der Straßenbahnlinie 5 Richtung Rottenbauer entlangzulaufen. Die führt im zick-zack quer durch die Innenstadt, vorbei an Marktplatz, Dom und so weiter. Rund um den Marktplatz gibt es auch genug zu essen und zu trinken, bei gutem Wetter lohnt sich auf jeden Fall ein fränkischer Weißwein auf der alten Mainbrücke mit Blick auf die Festung. Entlang der Schienen ist eigentlich auch der direkte Weg zum Stadion, bei normaler Geschwindigkeit dürfte das zu Fuß etwa 1,5 Stunden in Anspruch nehmen. Und wenn man kein Bock mehr auf Laufen hat, kann man ja einfach in die Bahn einsteigen (fährt in den Sommerferien ca alle 10 Minuten).

    Ebenfalls nett ist es am Würzburger Stadtstrand in der Nähe der Löwenbrücke, da kann man in Liegestühlen abhängen und was trinken oder auch eine Kleinigkeit essen. Bei dem vorausgesagten Wetter für Samstag wahrscheinlich genau das Richtige!
     
  13. Brückenschoppen bei der alten Mainmühle ist inzwischen das Muss für den Würzburgbesucher! :)

    Sehr zu empfehlen was günstiges Essen und Trinken angeht ist die Sanderstraße, ist quasi das Studentenviertel von Würzburg! Vom Hauptbahnhof bis dorthin läuft man an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Wie von nifu erwähnt ist dort auch der Stadtstrand in der Nähe. Von der Haltestelle Sanderstraße aus würde ich allerdings empfehlen die Straßenbahn zu nehmen, da es von dort bis zum Stadion nichts mehr zu sehen gibt und es noch ein ganzes Stück weit zu laufen wäre.
     
  14. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Macht es nicht zu kompliziert Leute...
    Einfach vom Bahnhof in die Kaiserstraße, also entlang der Straba-Linien in die Stadt. Damit seid ihr auch in Richtung des Stadions unterwegs!
    Dabei kommt ihr bspw durch die Domstraße entlang und seht die großen Attraktionen wie Dom und Mainbrücke. Residenz fällt dann leider aus, ist aber bei Ankunft 11.30 evtl auch nicht ganz realistisch
    Ihr werder ab 11.00 sicherlich Leute rund um den Bahnhof finden, die Euch hier genauer informieren. Die Würzburger-Innenstadt ist kleiner als Bremen und hierbei ähnlich mit Hilfe der Straba Richtung Stadion zu erkunden. Ansonsten hoffen wir einfach uns über den Weg zu laufen!
     
  15. Danke für die Antworten.
    Klingt ja nach einem relativ entspannten und netten Weg zum Stadion.

    (Beim Wetter zweifel ich aber noch ein wenig, ob das mitspielt.)
     
  16. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +332
    Kurze frage wie sieht das mit Schließfächer am hbf aus ?
     
  17. Oh, dann muss ich eventuell umplanen. Ich dachte, der Parkplatz ums Stadion wäre recht groß .... :unfassbar:
     
  18. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Als Würzburger würde ich dor davon abraten. Auch die von der Polizei vorgeschlagene Anreise über die A3 halte ich für Quatsch. Da fährt von Norden die Kirch ums Dorf...
    Einfach von der A7 abfahren, dann kommt man zwangsweise in der Stadt an, Parkplatz suchen und ab in die Straba 5. Vom Bahnhof gibt es wohl auch Shuttle-Busse...
     
  19. Ich komm aber von der A81, dann E43, B19 ... :D und muss nicht zwangsweise in die Stadt.

    Aber vielleicht treff ich mich ja doch mit meiner Freundin erstmal am Hbf.