Rückspiel im Fernsehen oder bei Werder.TV?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FK Aktobe" wurde erstellt von mabo, 18. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Dann können se demnächst auch die Boßel-. Curling- und Klotschieß-WM zeigen. Nur weil etwas ne Weltmeisterschaft ist, heißt das nicht, dass es eine Nation wirklich interessiert. In Deutschland sind die Leichtathletikdisziplinen nun einmal nur Randsportarten.
    Fussball hingegen ist die Nationalsportart Nummer 1. Zudem zeigt ja auch Eurosport den ganzen Tag diese Weltdopingfestspiele!
     
  2. Das der Wettkampf mit deutscher Beteiligung noch bis zur Vergabe der Medaillen übertragen wird, konnte ich ja noch verstehen. Aber weshalb dieser Weltrekordversuch noch mit allen drei Sprüngen gezeigt werden musste , während ein Deutsches Team schon spielt, erschließt sich mir nicht. Oder bezahlen die die Kroaten auch die GEZ? :eek:
     
  3. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich würde behaupten, es schauen wesentlich mehr Leute Werder-Aktobe als die Leichtathletik-WM. Entscheidend sind aber die Quoten, für die ja nur ein paar tausend Leute verantwortlich sind. Ist halt die Frage, wie repräsentativ die sind. Gibt ja auch genug geile Serien, die wegen schlechter Quoten abgesetzt worden, aber Unterschichten-TV wie Dokusoaps laufen ewig und drei Tage. Ich kenne jedenfalls mehr als genug Leute, hauptsächlich Fans anderer Vereine, die sich gestern das Spiel angesehen haben, aber niemanden, der die WM geschaut hat. Im Prinzip gibt es doch nur 3 lohnende Sportarten im TV - Fußball, Handball, Formel 1. Alle anderen werden doch wirklich nur geschaut, weils halt läuft, bzw. von arbeitslosen Alkoholikern, die sowieso den ganzen Tag im TV rumzappen, um irgendwo noch ein wenig Sport zu finden(dramatisiert, muss nicht stimmen^^). Die wirklichen Fans solcher Randsportarten dürften seeeehr wenige sein. Umso ärgerlicher ist es, dass die ÖR jedes Jahr aufs Neue zig Milliarden für sowas raushauen und wir dafür GEZ zahlen müssen. Da schaue ich mir doch echt lieber 200 Bayernspiele an.

    @Rückspiel
    Ist mir fast egal. Anpfiff 16 Uhr ist übelster Scheiß, da ich bis 16:30 arbeiten muss und erst ca. 17:30 zuhause bin. Könnte mir also nur noch Teile der 2.HZ ansehen.
     
  4. mehlmann

    mehlmann

    Ort:
    NULL
    Einige, besonders aber Felissilvestris sollten sich mal überlegen was sie hier für einen Quatsch schreiben.

    Im Vergleich zur WM, vorallem da sie auch noch in Deutschland ist, ist unser Spiel gestern von kaum einer Bedeutung. Schon garnicht für die Allgemeinheit.

    Das eine ist das größte Sportereignis des Jahres. Das andere ein popelliges EL Qualyspiel gegen einen nichtssagenden Gegner.


    P.S.: Es gibt auch 3. Sender, die Bilder von den Oberligaspielen zeigen.
     
  5. Neasy

    Neasy

    Ort:
    Lingen
    Die Quoten von gestern sind eindeutig:

    Das spannende Finale im Hochsprung der Damen... und - natürlich - Usain Bolt, der auch über 200 Meter locker einen neuen Weltrekord aufstellte, waren die größten Publikumsmagneten am Donnerstag. 7,27 Millionen Zuschauer sahen den Hochsprung-Wettbewerb, den 200-Meter-Lauf verfolgten im Schnitt 6,73 Millionen Zuschauer.

    ...verfolgten die Partie zwischen Bremen und Aktobe im Leichtathletik-Schlepptau immerhin im Schnitt 4,77 Millionen Zuschauer.
     
  6. Timbo

    Timbo

    Ort:
    Leeste
    Kartenverkäufe:
    +9
    Darum geht es nicht. Die LA-WM ist ein internationales Sportevent. Dazu ist es die größte internationale Sportveranstaltung in diesem Jahr.
    Ich kann absolut nachvollziehen, dass man bis zum Schluss dranbleiben möchte. Von dem öffentlichen Interesse her liegt die Leichtathletik WM deutlich über einem UEL-Play-off Spiel.
    Während der Olympischen Spiele gibt es die gleichen Probleme. Das mehrheitliche Interesse liegt bestimmt eher bei der Großveranstaltung als bei einem Vorrundenfußballspiel gegen einen kasachischen Gegner.

    Allerdings stellt sich trotzdem die Frage warum ausgerechnet das ZDF dann die Rechte haben wollte. Man hätte das Spiel auch prima im DSF zeigen können. Oder hat man da Hertha gezeigt?

    Jedenfalls hab ich heute Morgen bei Bremen 4 gehört, dass das Rückspiel wohl nicht im Fernsehen gezeigt wird. Bisher hat sich wohl noch kein Sender drum gekümmert. ARD/ZDF fallen wohl raus, weil zeitgleich die Frauennationalmannschaft spielt. DSF muss sich überlegen, ob sie Sport bringen oder doch lieber ihr Quiz. Eurosport zeigt wohl auch die Frauen EM
     
  7. Weltklasse!
     
  8. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Die Quoten ergeben sich aus einigen Tausend Zuschauern, die dafür sone tolle Box haben. Der Rest wird hochgerechnet. Statistik, nix weiter.
    "100% aller Frauen finden mich sehr attraktiv. Das ergab eine Umfrage unter meiner Mutter."
     
  9. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Die Entscheidung des ZDF ist schon nachvollziehbar. Beim Hochsprung hatte eine deutsche Athletin die Chance, Gold zu gewinnen. So viele Spitzenathleten haben wir in der Leichtathletik nun mal nicht. Nach dem Hochsprung-Finale hat man dann zu Werder geschaltet, obwohl die Entscheidung im Zehnkampf noch ausstand.

    Eine sehr gute Einschaltquote. Der Marktanteil lag bei 20,5 Prozent.

    Zum Vergleich: Das CL-Quali-Spiel des VfB Stuttgart bei SAT.1 sahen nur 2,29 Mio. Zuschauer (Marktanteil 9,1 %).

    Aus der Kreiszeitung von gestern:
    http://www.werder.de/aktuelles/presseschau/presse_text.php/15990/WM-hat-Vorrang
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7

    Oberliga? Soweit ich weiss werden die Spiele von Sender wie O1 oder Vereinseigenen Internet-TV-Plattformen gezeigt.

    Ich bleibe dabei: Wenn die Leichtathletik WM nicht im TV gezeigt werden würde, dann würde kaum ein Hahn überhaupt wissen, das diese stattfindet.

    Zudem machen sich die ÖRs mal wieder unheimlich unglaubwürdig in dem sie Doping anprangern, aber gleichzeitig diese WM im TV-Übertragen. Dann könenn sie auch gleich wieder anfangen und die Tour übertragen.
     
  11. baumi6

    baumi6

    Ort:
    1,1km von unserem Wohnzimmer entfernt
    Kartenverkäufe:
    +86
    :lol: Das nenne ich mal repräsentativ!
     
  12. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das wollte ich damit ja sagen.^^
    Wenn die Einschaltquoten wirklich zu 100% repräsentativ wären, bzw. wirklich jeder TV-Zuschauer mit einbezogen würde und dabei noch gefragt werden würde, ob er das überhaupt schauen möchte oder nur schaut, weils halt läuft, dann würde unser Fernsehprogramm aber gewaltig von dem abweichen, was wir derzeit haben.
     
  13. Daddy Cool

    Daddy Cool Guest

     
  14. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Dann muss man sich aber wirklich fragen, warum man sich dann um die Rechte für das Werderspiel bemüht hat. Wenn man weiss, dass man doch lieber Leichtathletik zeigen will. Glaube das durchaus andere Sender auch interesse an einer Übertragung gehabt hätten. Das DSF zeigt gerne solche Spiele, wenn die Rechte nich so teuer sind.
     
  15. dupree91

    dupree91

    Ort:
    Bremerhaven
    Kartenverkäufe:
    +14
    Es ist wohl eher so, dass das ZDF mit Werder einen Vertrag für alle Heimspiele in der Euro League abgeschlossen hat.
     
  16. Sei mal nicht so pessimistisch: + Verlängerung + Elfmeterschießen
     
  17. Ich muss bis 18:15 Uhr arbeiten.
     
  18. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Sollte es soweit kommen, will ich das eigentlich gar nicht sehen. :rolleyes:
     
  19. bazzdardh

    bazzdardh Guest

    kurz Vorweg: Ich habe jetzt nur die ganzen Beiträge überflogen, da bis jetzt sehr viele Beiträge dabei waren mit zitierten Links und Kommentaren ohne wirklichen Inhalt zum Thema, habe ich mir das genaue durchlesen mal geschenkt.

    Aktuell laut 'TV-Sport.de' nächste Woche:

    Mittwoch, 26.08.2009
    18.15 Uhr - DSF
    Fußball Testspiel in der "Alten Förtsterei":
    1. FC Union Berlin - FC Bayern München
    20.15 Uhr - SAT 1
    UEFA-Championsleague, Playoff, Rückspiel
    VfB Stuttgart - FC Timisoara

    Donnerstag, 27.08.2009

    ------->
    16.10 Uhr - ARD
    Frauen - Europameisterschaft 2009 in Finnland
    Frankreich - Deutschland
    16.30 Uhr - Eurosport
    Frauen - Europameisterschaft 2009 in Finnland
    Frankreich - Deutschland
    <-------
    18.30 Uhr - DSF
    UEFA-Europaleague, Play-off, Rückspiel
    Hertha BSC Berlin - Bröndby Kopenhagen
    20.15 Uhr - ZDF
    UEFA-Europaleague, Play-off, Rückspiel
    Hamburger SV - EA Guingamp

    LIVE: Freitag, 28.08.2009
    12.55 Uhr - Sky Sport
    UEFA-Europaleague:
    Auslosung der Gruppenphase in Monaco
    20.15 Uhr - SAT 1
    Fußball UEFA SUPER CUP 2009 in Monaco
    FC Barcelona - Schachtjor Donezk
    20.40 Uhr - Sky Sport
    Fußball UEFA SUPER CUP 2009 in Monaco
    FC Barcelona - Schachtjor Donezk

    Ich glaube nicht, dass das was mit Werder im Free-TV wird. Ganz großes Kino auf 2 Sendern das selbe Spiel. :stirn:
     
  20. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Aus dem Werdermagazin:

    Wenn die schon vor Ort sind können die auch gleich streamen. :18: