Premier League

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von donHawk, 2. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Meister 2019 /2020

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. Februar 2020
  1. Manchester City

    25,0%
  2. Manchester United

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Chelsea

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Liverpool

    75,0%
  5. Tottenham Hotspur

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. anderer Verein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hoffe doch Everton reagiert endlich! Silva raus!
    Und Pochettino als Nachfolger.
    Fürchte aber, die Bayern sind auch interessiert. Nachdem die aber schon gesagt haben, dass Flick mindestens bis Ende des Jahres bleibt, bereuen sie den Spruch schon wieder, wer weiß.
     
  2. Mourinho und Spurs??
    Wenn man den gepflegten Offensivfußball schätzt, den Tottenham unter Pochettino gespielt hat, wird sich wundern....
    Kann mir erstmal nicht vorstellen wie das funktioniert. Tolle Spieler wie Kane, Alli, Eriksen und Moura. Und alles sehr defensiv???? Man darf gespannt sein
     
  3. Mal sehen welcher Klub zuerst den Trainer feuert....
    Arsenal, Everton, Manchester United oder Westham United.....
    Persönlich hoffe ich auf Everton.... Aber laut mirror und Liverpool Echo zaudert man noch.... Moyes gilt als Favorit . Aber auch Arteta(derzeit Assistent von Pep) werden gute Chancen eingerechnet. Steht aber auch bei seinem zweiten Ex Klub Arsenal hoch im Kurs
     
  4. Wolverhampton Wanderers vs Leicester City 0:0 FT......
     
  5. Newcastle wird offenbar verkauft. Neuer Eigentümer: Ein Mann der seine Gegner ermorden, zerstückeln und in Säure auflösen lässt. Naja, Hauptsache ein Investor, werden einige sagen.
     
    Berliner69 gefällt das.
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Naja ist halt die Kultur.
    Auch schön in Indien wo Vergewaltiger, okay der Abschaum der Gesellschaft vor tausend Schaulustigen higerichtet werden.
    Nee, ist doch nicht so Scheisse hier.
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Berliner69 und Benni4all gefällt das.
  8. Benni4all

    Benni4all Guest

    Bremen gefällt das.
  9. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Ohne solche Leute können die Zauberfüße und Torschützenkönig nur bedingt glänzen; Erfolg haben i.d.R. nur die mit einer augewogenen Balance von Offensive und Defensive.
     
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Sag ich ja.:top:
     
  13. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Frag ihn doch mal, ob er es macht :D
     
  15. Big Sam wird wohl eher nicht mit Everton Fans reden wollen nach seinem Ende bei uns.... :D
    war nie beliebt in Goodison. Nichtsdestotrotz hat er nach Koemans Entlassung souverän den Klassenerhalt geschafft.
    Ist so ne Art englischer Feuerwehrmann, der mit eiserner Faust regiert und schon einige Brände löschen konnte.
    Nationalcoach war er auch schon. Musste aber wegen einem Skandal zurück treten
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Japp, er sozusagen der Friedhelm Funkel der PL
     
  17. ja guter Vergleich.....
    ähnlich "modern" läßt Big Sam auch spielen....
    "gute englische Schule" eben.... :D

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sam_Allardyce

    muss dazu sagen, dass der Wiki Eintrag in Bezug auf Everton nicht ganz zutreffend ist.
    Er übernahm das Team im Herbst ziemlich im Keller der Tabelle und führte sie aus dem Keller.
    Bei den Fans kam er nicht besonders gut an.

    https://www.evertonresults.com/201718.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2020
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Bin vorhin zufällig auf einen Artikel von vor 5 Tagen gestoßen:

    https://www.kicker.de/staatliche-hi...kuendigt-oezil-entscheidung-an-794063/artikel

    Bei aller Leidenschaft für den englischen Fußball: das in perverse Dreistigkeit hoch 10 von Arsenal und Tottenham. In Zeiten von pandemiebedingten Einnahmeausfällen werfen die beiden Clubs auf dem Transfermarkt so mit dem Geld um sich, dass am Ende ein Transferminus von umgerechnet
    ca. 63 Mio. (Arsenal) bzw. 92 Mio € (Tottenham) zu Buche stehen, und nehmen dann auch noch staatliche Hilfen für ihre Verschwendungssucht in Anspruch.
    :kaffee::kaffee:
     
    green66 gefällt das.