Premier League

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von donHawk, 2. September 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Meister 2019 /2020

Diese Umfrage wurde geschlossen: 11. Februar 2020
  1. Manchester City

    25,0%
  2. Manchester United

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Chelsea

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Liverpool

    75,0%
  5. Tottenham Hotspur

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. anderer Verein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Pogba ist total überschätzt. Sorgt nur für Negativ Schlagzeilen, die United schaden. Weg! Sollen ihn verkaufen und die Mannschaft sinnvoll verstärken. Ob Ole Gunnar S. ersetzt werden sollte? Ist schwer. Der Kader scheint nicht gut zusammen gestellt zu sein. Aber Top Trainer für Man United sehe ich im Moment nicht.
     
  2. Komisch;)

    Für mich ist Pogba ein absoluter Top Kicker, der zur Zeit nur in der falschen Mannschaft spielt.
     
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Naja,Pogba ist halt ein Paradiesvogel,der schon früh sehr hohen Ablösesummen ausgesetzt war,klar sind da die Erwartungen riesig.
    In der Unitedmannschaft wie sie sich derzeit präsentiert kannst du aber kaum Akzente setzen.
    Ich finde der Junge bringt Alles mit und kann richtig kicken.
    Ob er diese irrsinnigen Ablösesummen allerdings wert ist steht auf einem anderen Blatt.
    Momentan sicher nicht.
     
  4. Leicester vs Arsenal 2:0
    Tottenham vs Sheffield Utd 1:1
    Newcastle Utd vs Bournemouth 2:1
    Chelsea vs Crystal Palace 2:0
    Burnley vs West Ham Utd 3:0
    Southampton vs Everton 1 :2

    Norwich City vs Watford 0:2
     
  5. Liverpool vs ManCity 3:1 :top::top::top: ..... läuft!!
     
    neuegrünewelle und Bremen gefällt das.
  6. Zum :kotz:
    RS wieder 8Punkte vorne. Und wieder eine Schirientscheidung pro den Roten. Alexander-Arnold spielte klar Hand...
    Vor dem 1:0....natürlich muss man nicht 3:0 zurück liegen. Langsam Zweifel ich, ob Manchester City diese Saison in der Lage ist mitzuhalten. Die Roten haben ihr Niveau gehalten aber City nicht.
    Auch wenn Liverpool einige sehr enge Spiele hatten, die sie gerade noch so umgebiegen konnten.
    Im Moment sind die Roten klar im Vorteil
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Liverpool ist aber auch Experte im Verspielen von Vorsrpüngen. Seit Einführung der PL gewann nur 2x der Christmas Champion nicht den Meistertitel, und beide Male war es der LFC.
     
  8. So darf es auch bleiben :D:D:D
     
  9. Nu sei mal nicht so hart! ;)
     
  10. Bin von der Fraktion der "bittered blues", wohl kein Zufall, wenn man schon seit den 80igern ein Herz für die Toffees hat
     
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich hab noch heute ein Herz für Toffifee!
     
    Berliner69 gefällt das.
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    War damals auch eine klasse Mannschatt mit ihrem walisischen Block sowie dem schottischen Sturmduo Sharp/Gray, später kam ja auch noch Gary Lineker dazu.
     
    Berliner69 gefällt das.
  13. Ja, das war eine starke Mannschaft, die Manager Howard Kendall aufgebaut hatte...
    Southall
    Stevens
    Ratcliffe
    Mountfield
    Van den Hauwe
    Steven
    Reid
    Bracewell
    Sheedy
    Sharp
    Gray
    Unvergessen... Und 1985 kam, wie du gesagt hast Lineker dazu. Für 3 Mio Pfund von Leicester. Auch Dave Watson von Norwich City. Im Gegensatz zu Lineker, der für 10 Mio Pfund zu Barca wechselte, wurde Watson zur Legende. Blieb bis zum Ende der Karriere bei Everton.
    Schade. Durch den UEFA Bann konnte Everton nicht im Cup der Landesmeister spielen und die Elf brach auseinander. Und Everton bekam in den 90igern noch Abstiegssorgen. Erst unter Moyes kam man raus aus dem Strudel und Geldsorgen.
    Mal sehen wie lange sich Silva noch halten kann. Viele wünschen sich Moyes zurück (ich auch)
     
    Bremen gefällt das.
  14. @Berliner69
    Ich mag auch Everton. Sie spielen so die Rolle des Underdogs … ehrlichen Fußball … für mein Empfinden.
    Das soll nichts heißen, da meine Sympathien eher mit Abstand geführt werden und Liverpool aus der
    Historie in mir lebt. Jetzt natürlich durch Klopp und die Art und Weise wie sie spielen und was er da geformt hat.
    Könnte jetzt noch aus der Vergangenheit Leeds United nennen …. die hatten immer geile Trikots:D.
    Du stehst da sicherlich viel tiefer in der Materie.
     
  15. Leeds United fand ich auch immer cool. Speziell die Meisterschaft 1992 mit Cantona....
    Zu Everton.... Tradition pur und bis der Stern des Lokalrivalen aufging auch ein sehr erfolgreicher Verein. Bis Ende der 80iger Jahre noch eine richtig starke Phase gehabt. Der UEFA Bann für die englischen Klubs hat uns ein wenig das Genick gebrochen. Ich denke ohne Ausschluß wäre die Elf nicht so auseinander gebrochen. Danach war viel Kampf gegen den Abstieg angesagt. 1995 noch ein Pokalsieg und dann war es das. Graues Mittelmaß und wenig Glanz. Erst unter Moyes ging es langsam wieder aufwärts. Geldmangel hat man seit Moshiri auch nicht mehr. Aber viel Geld investiert und sehr weit hinter den neuen eigenen Ansprüchen hinterher. Koeman wurde gefeuert. Allardyce mit seinem antiquiert anmutenden Fußball brachte Everton wieder ins obere Mittelfeld, musste aber gehen. Und Silva versucht jetzt im zweiten Jahr - mehr oder weniger erfolglos - eine Mannschaft zu Formen, die Topp 4 Anspruch besitzt.
    Wie gesagt... Früher lag es am fehlenden Kleingeld und Schulden. Heute kann man das viele Geld nicht richtig investieren.
    Hoffe dass man wenigstens in den Cup Wettbewerben erfolgreicher ist.
    So fing es 1984 auch an. Oberes Mittelfeld und ein Sieg gegen Watford im FA Cup... Es folgten sehr erfolgreiche Jahre
     
    Bremen gefällt das.
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Das war schon ziemlich verrückt. 88/89 drohte den Peacocks noch der Absturz in die Drittklassigkeit, 3 Jahre später wurden sie Champions. Und dann kam die CL-Quali gegen Stuttgart mit dem legendären Wechselfehler von Daum. Wir waren damals auf dem Rückweg von Werders Europapokal-Rückspiel in Hannover, als der Fauxpas bekannt wurde, entsprechend groß war die Schadenfreude, weil zu der Zeit die Rivalität zwischen Werder und dem VfB wegen mehrerer Vorfälle besonders hat war.

    In der erfolgreichsten Epoche (1965-75) polarisierte Leeds stark. Coach Don Revie ließ ein destruktiven, sogar für englische Verhältnisse harten Fußball spielen, mit dem er einige Titel holte, aber noch öfters "nur" Vize wurde.
     
    Berliner69 gefällt das.
  17. Howard Wilkinson war der Manager 1992.
    Das Hinspiel vergeigtem Leeds 0:3 in Stuttgart.... Das Rückspiel Dank Daums Kunstgriff wurde trotz 1:4 dann 0:3 gewertet. Das Entscheidende Match in Barcelona gewann Leeds 2:1
    Auch Erinnere mich noch an John Lukic, Gary McAllister und natürlich an Gary Speed, der sich später das Leben nahm. Tragische Geschichte....
    https://www.shz.de/sport/fussball/vier-auslaender-daums-boeser-wechselfehler-id231817.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2019
  18. Tottenham entlässt Trainer Pochettino.
     
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Munich calling?
     
  20. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4