Pokalauslosung - für Werder geht es nach Münster!

Dieses Thema im Forum "SC Preußen Münster - SV Werder Bremen" wurde erstellt von rene_82, 23. Juni 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Darum gehts du ***. Hast es immer noch nicht gerafft. Jetzt bringts ja wieder die Ligazugehörigkeit und deswegen bleibts immer noch Quatsch.
     
  2. Ich glaube mittlerweile auch, dass uns Münster nicht unbedingt liegen wird. In der Liga haben die bisher wohl kein Gegentor kassiert und werden folglich defensivstark sein. Und diese Tatsache könnte für Werder, gerade zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison, ein Problem werden. Denn sollte sich die Abstimmung bis dahin nicht deutlich verbessert haben, wird es schwer werden, sich Chancen herauszuspielen und zu erarbeiten. Wenn man Pech hat, rennt man dann, wie schon so oft, lange Zeit an und bekommt durch einen Konter dann den Todesstoß versetzt.
     
  3. Wie Du mich betiteln möchtest,interessiert mich nicht!!!!
    Aber inhaltlich solltest Du schon etwas konkreter auf mich eingehen.
    Bin offensichtlich Deinem Niveau nicht gewachsen.
    Bring doch mal Argumente, warum meine Antwort Dich so aufregt?!

    Du hast doch bestimmt mehr drauf,als Dein fragmentarisches Gerülpse?
     
  4. Doch!
     
  5. Ich verstehe den Pessimismus ehrlich gesagt nicht. Das liest sich hier ja teilweise, als würde Werder bei einem Erstligisten ran müssen. Gerade weil Münster gut in die Serie gestartet ist, weiß man doch im Vorfeld Bescheid. Schaaf wird ganz bestimmt dafür sorgen, dass die Preußen nicht unterschätzt werden.

    Das wird vermutlich ein schweres Pokalspiel, wenn Münster es taktisch klug anstellt. Trotzdem sollte Werder immer in der Lage sein, bei einem Drittligisten über 90 oder 120 Minuten die Oberhand zu behalten.

    Da ich live vor Ort bin (sind mal gerade 500 Meter zu meiner Firma), wünsche ich mir natürlich ein enges Spiel mit vielen Toren.
     
  6. Du bist mir zu lieb!
    Dir traue ich nicht.
    Du bist doch ein ganz linker Understatementtrojaner!!!!!!!!!!!!!
     
  7. DR AKR

    DR AKR Guest

    Mir deucht, er ist ein "Schlacker"! :mad:
     
  8. Mir dünkt gar Ungemach,wohl wahr ein "Schlacker" ,mehr noch!Unbill vor dem Herrn!Kein Platz für Uze,bei soviel Itze!
    Dies gilt es tunlichst streng zu äugeln!
     
  9. DR AKR

    DR AKR Guest

    :D :bier:
     
  10. :D
    Ich bin ein lieber und äußerst vertrauenswürdiger Mensch, der es nur gut mit euch meint. Meine zweiten Zähne haben noch eine beruhigende absolute Mehrheit im grundrenovierten Esszimmer. Ich bin auch nicht arbeitslos und meine Kinder heißen nicht Schantall oder Jackeline. Und trotzdem Schalker seit 40 Jahren.

    Das Schöne am Pokalspiel ist für mich ja, dass ich mich auf jeden Fall für den Sieger mitfreuen kann.:bier:
     
  11. Das war schon beachtenswert was Muenster gegen Dortmund gezeigt hat:eek:

    2:0 gefuehrt und richtig Druck auf Dortmund ausgeuebt Respekt.

    Zum Schluss ging die Luft aus und Dortmund spielte das in die Karten.

    Tja, "Heidenheim 2011" laesst gruessen:roll:
     
  12. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Scheiße. War das Spiel schon?
    Ich hatte doch Karten für's Spiel, verdammt.

    Wegen einer guten Leistung von Münster auf ein Pokalausscheiden zu schließen. Das sind wahre Fans und wahre Kenner. :wink:
     
  13. br0ka

    br0ka

    Ort:
    Achim
    Hannover haben se doch auch geschlagen oder?
     
  14. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Münster ist aufjedenfall ein brandgefährliches Los.Haben einen guten Start in die dritte Liga gehabt und ansprechende Leistungen in Testspielen gezeigt.Wir müssen hochkonzentriert und mit 100% Einsatz ins Spiel gehen und dann wird sich unsere Klasse durchsetzen.Die Mannschaft wird auch aus dem letzten Jahr gelernt haben.Wir werden das schon packen.Ein bisschen mehr Optimismus, bitte. :bier:
     
  15. Wenn ich mir das Stadion angucke,bin ich voll auf Deiner Seite!
    Aber die Jungs sind Ritter in ihrer Burgruine!
    Was ich bisher gesehen habe,ist das eine ganz verquere Truppe,der ich nach dem Anpfiff nicht einen Zentimeter über den Stollen traue.
    Verflixt unberechenbar,-je mehr hier posten,man solle es mit dem Respekt nicht übertreiben,umso mißtrauischer werde ich.

    Bin neugierig,was deren 3.Spieltag an neuen Schlüssen zuläßt!
    Ebenso,wie wir uns in Hamburg verkaufen!
    So long!
     
  16. Das Stadion erinnert wirklich an eine Burgruine, hat allerdings aber auch noch mächtig 70er-Jahre-Charme. Mit Gleichgewichtsstörungen sollte man sich da keine Stehplatzkarte kaufen. Allerdings ist der Rasen komplett neu. Also sollten die Edeltechniker hier im Vorteil sein gegenüber den Rittern.

    Klopp hat nach dem Spiel zum Preußen-Trainer gesagt: "Bis demnächst". Für die Pessimisten bedeutet das, daß Klopp damit den Durchmarsch der Preußenadler in die Bundesliga meint. Damit ist Werder jetzt nur noch Außenseiter. Eigentlich eine super Gelegenheit, ein paar Euronen auf die Preußen zu setzen.
     
  17. Preuße

    Preuße

    Ort:
    NULL
    Na Jungs, jetzt bleibt mal locker.
    Ihr tut ja jetzt fast so als ob Ihr Angst hättet.
    Dazu besteht nicht ansantzweise ein Grund.
    Es läuft bisher ganz gut bei uns, aber trotzdem bleiben wir ein Drittligist der zunächst den Klassenerhalt als Ziel hat.
    Gegen Chemnitz war durchaus auch eine Menge Glück dabei, und das Testspiel gegen Dortmund war jetzt auch nicht so dolle.
    Die 1.HZ war gut, die Tore fielen allerdings durch einen Elfer und nach einem Freistoß. Also nix rausgespieltes. Die Dortmunder erschienen müde.
    Dann führt man halt mal 2:0.
    In der HZ wurde komplett durchgewechselt. Reus, Lewandowski und Piscek zeigten uns fix wo der Hammer hängt. Allerdings spielte unser IV aber auch in einer Besetzung wie sie in einem Pflichtspiel sicherlich nicht zu einem Einsatz kommt.
    Nach einer Viertelstunde hatten der BvB dann aber keine Lust mehr und ließen uns mit einem respektablen 2:4 davonkommen.

    Unsere Abwehr steht gut. Schöneberg und Hergesell bilden ein gutes Duo auf den Außenpositionen. In der IV steht und fällt vieles mit Patrick Kirsch der leider immer noch verletzt ist. Dort spielen jetzt Kühne und Hergesell, Heise auf der RV-Position. Eine Schwachstelle, da Heise eigentlich ein Offensiver ist.
    Ob Schmidt, den kennt Ihr ja, bald soweit ist weiß man nicht. Gegen BvB spielte er komplett durch und ich fand ihn teils überfordert, was aber gegen den BvB jetzt aber auch kein Maßstab sein sollte.

    MF mit Truckenbrod auf der sechs gut besetzt. Bischof als 10er kann ich noch nicht einschätzen. Er spielte aber erst eine HZ im ersten Saisonspiel, verletzte sich dort, kam auch gegen den BvB nicht zum Einsatz. Ob er heute gegen Darmstadt spielt weiß ich nicht.
    Vorn gesetzt ist Taylor, den die kennen sollten, die sich auch für die 2. Liga interssieren. Zusammen mit Nazarov bildet er aber ein scheinbar gutes Sturmduo die auch Tore in den ersten beiden Spielen geschossen haben. Der Rest der Truppe scheint noch nicht gesetzt.
    Siegert scheint Formschwach, durfte nicht mit nach Darmstadt fahren.
    Dowidat ist nicht schlecht, Dennis Grote scheint besser zu sein als letzte Saison. Einige junge Spieler aus der eigenen U23 wie Koopmann, Karamarko und Schmider sind dicht dran an der ersten Mannschaft.
    Unsere Jugendarbeit ist nach wie vor hervorragend. Teils spielen unsere Jugendmannschaften in den höchsten Ligen mit den großen Vereinen aus Dortmund, Leverkusen, Schalke usw.
    Nicht zu vergessen unser Torwart Masuch, der zu den besten in der 3. Liga gehört.

    Alles in allem hört sich das ganz gut an, aber noch viel vielleicht und hätte, wenn und aber.

    Aber trotzdem sehe ich nicht das wir eine reele Chance gegen euch haben. Eure Verpflichtungen haben wir sehr wohl registriert.
    Es dürfte aber wohl keine klare Angelegenheit für Euch werden. Wir werden wohl nicht untergehen. Je länger wir das Spiel offenhalten, desto größer werden sicherlich unsere Chancen. Nicht zuletzt gegen das Star-Ensemble von Wolfsburg in der 1.Runde 2010 hat man das deutlich gesehen. Trotzdem sollte Werder von seiner Qualität her deutlich überlegen sein. Und was das heißt haben wir 15 Minuten lang gegen den BvB gesehen. 4 Tore in 15 Minuten ist eine Ansage und holt einen dann doch auf den Boden der Tatsachen zurück.

    Unser Stadion ist sicherlich eine Ruine.
    Hintergrund: Es gehört der Stadt. Die Stadt MS ist keine Fußballstadt.
    Der Verein erfährt nahezu null Unterstützung der Stadt Münster.
    Und der Verein ist Gott sei Dank stur genug um nur grade soviel zu tun , das wir die Lizenz erhalten.
    Ergebnis ist ein nahezu schuldenfreier SCP (Schuldenstand bei der letzten JHV ca. 300.000€) die aber in zwei Jahren auch abbezahlt werden.
    Die Stadiongeschichte ist eine unendliche Geschichte. Das interessiert aber hier sicherlich nicht. Teile des Stadions sind vor dem 1. Weltkrieg gebaut und stehen heute noch so. Ein neuen Rasen haben wir bekommen, es war eine sechzig Jahre alte Aussaat die erneuert wurde. Etc, etc, etc.
    Freut Euch in der Tat auf schlechten Getränkeservice, katastrophale Toilettensituation, schiefe Stufen und keinen Schutz vor strömenden Regen oder brüllende Hitze. Alles wie vor 30 oder 40 Jahren.
    Ich glaube das nennt man Oldschool. :bier:
     
  18. Hallo,lieber Preuße!Schön,daß Du mal wieder was Interessantes zu er zählen hast.

    Über Deinen letzten Absatz mußte ich schmunzeln.
    Denn genau daran erinnere ich mich auch.Es ist traurig,daß die Stadt es hinnimmt.daß Euer(unser)Fußballerisches Aushängeschild in einer Art Forum Romanum im "Jetztzustand" spielen muß.
    Im Fernsehen sieht es so erbärmlich aus,daß eine ganze Kurve nicht bestehbar ist(wie nach einer Bombendrohung).
    Dort habe ich als Kind,Jugendlicher und Erwachsener mir jahrelang die Kehle aus dem Hals gebölkt.
    Es ist eine Schande,daß da nichts Grundliegendes passiert.

    Zur Qualität Eurer Mannschaft kurz:
    Nazarow und Taylor darf man keine Sekunde aus den Augen lassen!Werder ist darin aber leidlich hochbegabt,Flüchtigkeitsfehler zu machen.
    Jeder weiß,wie fatal 1-2 Sekunden im Pokal sein können,wenn man vorne nicht einen mehr macht.
    Und hinten habt Ihr Eichen gepflanzt,denen ich zutraue,daß sie auch einen 1.Ligisten in den Wahnsinn treiben können!

    Werder muß 90 Minuten voll präsent sein,das technisch wie spielerische Potential einzusetzen.
    Je länger das Spiel 0:0 steht,umso höher wird der Druck für Werder,nicht plötzlich durch einen Fehler alles zu verlieren.Und die Gefahr wäre dann wirklich verdammt groß,weil Ihr mal halb einschläfernd rüberkommt und dann blitzschnell zur Wildsau werden könnt.

    Psychologisch ein Riesenvorteil,weil Ihr nix verlieren,aber alles gewinnen könnt!

    Aber lieber Preuße!Ich glaube nicht an ein Waterloo!Wir haben nämlich einen neuen Belgier in unseren Reihen,der sich auf "dem Schlachtfeld" bestens auskennt.Ob er auf Euerm Rasen klarkommt,wissen wir hier in Bremen selber noch nicht!

    See you!
     
  19. goodygoe

    goodygoe

    Ort:
    NULL
    Ich wollte kein neues Thema aufmachen, deswegen schreib ich das jetzt mal hier mit zu:

    WANN genau findet das spiel jetzt eigentlich statt?

    Bei der Bestellung der Karten bin ich vom 19.08. 16:00 Uhr ausgegangen.

    Auf der Seite vom DFB wird das Datum / die Zeit auch Bestätigt.
    Auf werder.de steht im Spielplan (Wenn man auf der Startseite die nächsten Begegnungen durchklickt) 18.08.2012 (ohne Datum),
    und auf der Karte / dem Schreiben das der Karte beiliegt, steht 17.08.2012 20:00 (was mir persönlich fast am besten passen würde :) )


    Vielleicht kann da jemand für mich Licht ins dunkel bringen :)