Parkplatzsituation

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Bayern München" wurde erstellt von JM10, 11. Mai 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Hallo,
    Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen ;)

    Wo kann man in Berlin gut parken??? Am Besten nicht zu außerhalb...
     
  2. Am Glockenturm wenn da noch was Frei ist, wenn nicht am HBF
     
  3. Werder Man

    Werder Man

    Ort:
    Emsland
    Kartenverkäufe:
    +93
    Wenn du Bärlin reinfährst - gleich bei der nächsten U - Bahn parken und dann mit der Bahn alles weitere machen
    Habe ich im letzten Jahr gemacht und das ist einfach genial - kein rumgegeier mit dem Auto.

    In Bärlin ist das öffentliche Verkehrsnetz so was genial ausgebaut da braucht man nix anderes

    Ahoi :D
     
  4. gibts am stadion ned auch parkplätze. wenn man mittags da ist könnte doch da noch was frei sein oder?
     
  5. wolterdingen

    wolterdingen

    Ort:
    Soltau/Wolterdingen
    Kartenverkäufe:
    +3
    kann man mit der Eintrittskarte für das Spiel auch die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen?
     
  6. Toob

    Toob

    Ort:
    Celle
    Ja steht auf der Karte, 2h vor Einlass. Junioren Spiel ist um 15.30 also ist der Einlass um 13? sprich ab 11h fahren? Wobei ich denke, wenn du nen Ticket hast, kannste den ganzen Samstag damit rumfahren;)

    lg
     

  7. Auf der Rückseite steht die Regelung ab wann und bis wann mit der BVG gefahren werden kann.

    Was Parkplätze angeht? Da bin ich als Berliner und Nichtautofahrer überfragt. Aber Messegelände (ist ausgeschildert) sind riesige Parkplätze frei und von dort kann man mit der S-Bahn direkt bis zum Stadion fahren. Schnellster Weg. Oder Ihr Parkt in der Umgebung vom Theodor-Heuss Platz (da bekommt Ihr schon einen kostenlosen Parkplatz) und mit der U-Bahn bis Olympiastadion.

    Oder mit den Bus zum Stadion ab theodor-Heuss-Platz, Himmel die Möglichkeiten sind einfach unendlich. Nur am Stadion und in der näheren Umgebung könnte es eng werden. Es ist eine Wohngegend und die Polizei und Ordnungsamt sind sehr gerne aktiv (habe schließlich 5 Jahre da gewohnt) und wer noch ein Knöllchen bezahlen will, sollte sich ein wenig verkehrswidrig hinstellen. Die Hauseigentümer rufen schnell die Polizei und Abschleppwagen, wenn es sie nervt und das ist kein Scherz.

    Ach und stellt Euch auf Behindertenplätze (sind einige dort - wirklich nicht hin, da sind zwei drei Heime, da versteht die Heimleitung keinen Spaß, die klingeln an und die Polizei steht sofort mit Abschlepper da, da dürfte Euch der Spaß schnell über EUR 150,00 kosten!) und die schleppen Euch in die Pampa, da könnt Ihr nochmal EUR 20 bis 30 für die Taxe rechnen.

    Das zuständige Polizeirevier ist am Theodor-Heuss-Platz, also gut mit den Bus und U-Bahn erreichbar, wenn Ihr Euer Auto suchen solltet :D
     
  8. Dann danke schonmal für diese Antworten.
    Hat sicherlich nicht nur mir weitergeholfen ;)
     
  9. wo parkt ihr denn am besten? messegeläde? taugt das was?
     
  10. habe in unmittelbarer Nähe zum Oly. St. geparkt (hinter der Haupttribüne in dem Wohngebiet) war alles echt easy. Sogar das Auto war noch da als wir wiederkamen:lol:
    war ja 1999 leider nich so:o